Rat

Entoloma rauhbeinig: Foto und Beschreibung

Entoloma rauhbeinig: Foto und Beschreibung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das raubeinige Entolom ist eine ungenießbare Art aus der Familie der Entolomov. Es wächst in Nadel- und Mischwäldern in kleinen Familien. Da der Pilz Giftstoffe enthält, müssen seine externen Daten bekannt sein, damit er nicht versehentlich in den Korb fällt und keine Lebensmittelvergiftung verursacht.

Wie sieht Entoloma mit rauen Beinen aus?

Das Entolom mit rauen Beinen ist ein ungenießbarer Vertreter des Pilzreichs. Um sich und Ihre Lieben nicht zu verletzen, muss die Bekanntschaft mit Entola Shershavonozhkova mit einer Beschreibung beginnen.

Beschreibung des Hutes

In einem frühen Stadium des Wachstums hat der Pilz eine kleine glockenförmige Kappe. Mit zunehmendem Alter nimmt die Oberfläche eine halbkugelförmige Form mit einer leichten Erhebung in der Mitte an. Der Hut ist mit einer dünnen dunkelbraunen Haut bedeckt, die bei trockenem Wetter ihre Farbe in hellen Kaffee ändert.

Das Fruchtfleisch ist zerbrechlich und dicht und farblich auf die Farbe der Kappe abgestimmt. Im gebrochenen Zustand tritt ein unangenehmer Geruch auf. Die Sporenschicht wird von seltenen Platten gebildet, die teilweise zum Stiel wachsen. Bei jungen Exemplaren sind sie schneeweiß, färben sich dann rosa und nehmen im Alter eine hellbraune Farbe an.

Wichtig! Die Art vermehrt sich durch eckige Sporen, die sich in einem rosa Sporenpulver befinden.

Beinbeschreibung

Das Bein der Art ist hoch, 9-16 cm lang. Es ist mit leichten Kaffeeschuppen bedeckt, die sich nach unten hin verdunkeln. Das Fruchtfleisch ist faserig mit einem unangenehmen Geruch und Geschmack.

Ist der Pilz essbar oder nicht?

Das Entolom mit rauen Beinen ist ein Pilz, der nicht gegessen wird. Das Fruchtfleisch enthält Giftstoffe, so dass es beim Verzehr zu Lebensmittelvergiftungen kommen kann. Um die Gesundheit nicht zu schädigen, müssen Sie eine Vorstellung vom Aussehen haben und wissen, wie Sie im Falle einer Vergiftung Erste Hilfe leisten können.

Vergiftungssymptome, Erste Hilfe

Vergiftungssymptome bei Verwendung von Entolom-Roughfoot:

  • Übelkeit;
  • die Schwäche;
  • Erbrechen;
  • schnelles Atmen;
  • Schmerzen in der Magengegend.

Wichtig! Bei schwerer Vergiftung steigt die Temperatur, Bradykardie tritt auf.

Wenn die ersten Anzeichen auftreten, müssen Sie sofort Erste Hilfe leisten:

  • Rufen Sie einen Arzt an;
  • Stellen Sie dem Patienten eine horizontale Position zur Verfügung und lösen Sie sich von peinlicher Kleidung.
  • Frischluftzugang schaffen;
  • sorgen Sie für ein reichhaltiges Getränk;
  • Geben Sie der vergifteten Person Adsorbentien und Abführmittel.

Wo und wie es wächst

In Russland ist diese Art äußerst selten. Es kann zwischen Laub- und Fichtenbäumen, in sonnigen Lichtungen und zwischen Beerenbüschen gesehen werden. Wächst in kleinen Gruppen, selten einzelne Exemplare. Die Art beginnt ab Juli Früchte zu tragen, sie dauert bis zum ersten Frost.

Doppel und ihre Unterschiede

Entoloma mit rauen Beinen hat einen giftigen Zwilling. Der Frühling ist eine kleine Art von dunkelbrauner Farbe. Die Kappe ist klein, halbkugelförmig, das Bein ist dünn und lang. Es wächst lieber in Gruppen in gemäßigten Regionen. Beginnt ab Ende Mai mit der Fruchtbildung und dauert bis Mitte Juli. Der Pilz ist ungenießbar und verursacht beim Verzehr eine leichte Vergiftung.

Fazit

Das raubeinige Entolom ist eine ungenießbare Art, die in kleinen Familien in Misch- und Nadelwäldern wächst. Um bei Ihrer Wahl keinen Fehler zu machen und Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, sollten Sie keine Geschenke aus dem Wald sammeln, die mit dieser Art zusammenhängen.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos