Rat

Dekorativer Bogen (Allium) Gladiator: Foto, Beschreibung, Bepflanzung und Pflege

Dekorativer Bogen (Allium) Gladiator: Foto, Beschreibung, Bepflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Allium Gladiator (Allium Gladiator) - eine hybride Kulturform, die auf der Basis von Aflatun-Zwiebeln und McLean-Sorten hergestellt wurde. Eine mehrjährige hohe Pflanze mit großen Stielen wird nicht nur zur Gartengestaltung, sondern auch zum Schneiden angebaut.

Beschreibung

Allium Gladiator ist eine große Vielfalt an Kultur. Die Pflanze ist frostbeständig und eignet sich für Gärten mit gemäßigter Klimazone. Mehrjährige Kultur ist unprätentiös in der Pflege, reagiert ruhig auf Feuchtigkeitsdefizit und instabile Frühlingstemperaturen.

Allium Gladiator kann mehr als 7 Jahre auf dem Gelände wachsen

Nach dem Pflanzen mit Samen erreicht es im dritten Jahr der Vegetationsperiode das Fortpflanzungsalter. Reagiert ruhig auf direktes Sonnenlicht und Halbschatten. Die wilde Alliumart ist endemisch und an Lehmböden gebunden. Diese Funktion wurde an alle Hybridformen weitergegeben.

Biologische Eigenschaften von Allium Gladiator:

  1. Die Höhe des Zierbogens beträgt 120 cm.
  2. Im unteren Teil bilden sich Blätter, die Platten sind schmal, länglich mit spitzen Spitzen. Die Oberfläche ist schlicht hellgrün, glatt und glänzend. Die Blätter sind essbar und haben einen stechenden Knoblauchgeruch.
  3. Stiele sind rund, innen hohl, stark, zäh, biegen sich nicht vor dem Wind, ein Ton, der heller ist als Blätter.
  4. Oben an den Stielen bildet sich ein großer kugelförmiger Blütenstand mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm.
  5. Die Blüten sind klein, sternförmig, sechsblättrig und in zahlreichen umbellierten Blütenständen gesammelt, deren dichte Anordnung eine Kugel bildet.
  6. Die Farbe der Blütenblätter ist blau-violett, der Kern ist grün.
  7. Die Glühbirne ist oval, mit zahlreichen Kindern, bis zu 3,5 cm Durchmesser. Die Innenseite ist beige, Pergamentschuppen, dunkelbraun.

Wichtig! Staunässe im Boden darf nicht erlaubt sein.

Allium Zwiebel Gladiator, mit einem Überschuss an Wasser, verrottet schnell, es wird unmöglich sein, die Pflanze zu retten.

Allium Gladiator blüht Ende Mai, Zyklusdauer - 1,5 Monate

Aus Samen wachsen

Die Blüten sind bisexuell, daher bietet der dekorative Gladiatorbogen ein vollwertiges Material für die generative Reproduktion. Samen werden geerntet, nachdem Allium blüht, wenn sie anfangen zu bröckeln. Wenn das Material nicht reif ist, sprießt es nicht. Nach der Sammlung in einen Stoffbeutel legen und in den Kühlschrank stellen. Im Frühjahr können Sie Allium Gladiator auf ein Blumenbeet säen. Diese Fortpflanzungsmethode wird nur für den Massenanbau von Pflanzenmaterial verwendet.

Zu Hause ist die Methode nicht produktiv. Vom Einpflanzen der Samen bis zur Blüte des Alliums dauert der Gladiator 3-4 Jahre. Die anfängliche Vegetationsperiode zielt darauf ab, die Zwiebel zu formen. Wenn sie die erforderliche Größe erreicht, bildet die Pflanze einen Pfeil und blüht.

Wichtig! Mit generativer Reproduktion können Sie den Allium-Gladiator mit verschiedenen Farben erhalten, im Herzen der Hybridsorten sind Himbeere und leuchtendes Purpur, sie erscheinen einzeln in einer erwachsenen Pflanze.

Um die Zeit zu verkürzen, bevor Allium Gladiator blüht, können Sie Sämlinge züchten:

  1. Die Samenplatzierung erfolgt unmittelbar nach der Entnahme.
  2. Füllen Sie die Behälter mit einer Mischung aus Ton, Sand und Kompost und fügen Sie Kalzium hinzu.
  3. Das Material wird in flache Furchen gesät.
  4. Bewässert und in einen Raum mit einer Temperatur von +20 ° C gestellt 0
  5. In einer günstigen Umgebung keimen die Samen in 3 Wochen.
  6. Sie werden bis zum Frühjahr im Haus gelassen und regelmäßig gewässert.
  7. Im März beginnen sie, das Allium zu temperieren und die Temperatur allmählich zu senken.
  8. Zum Zeitpunkt der Ausschiffung sollte das Temperaturregime mit dem Indikator für die offene Fläche übereinstimmen.

Allium Gladiator taucht nicht in separate Behälter ein, für Zwiebelkulturen ist ein solches Verfahren unerwünscht

Wie und wann man auf offenem Boden pflanzt

Allium Gladiator wird im Frühjahr oder am Ende der Saison auf offenem Boden gepflanzt. Die Pflanze wurzelt gut und überwintern, hat keine Angst vor wiederkehrenden Frösten, daher gibt es keine Vorteile bei der Wahl der Arbeitszeit. Das Timing richtet sich nach den Wettereigenschaften der Region. Im Frühjahr sollte sich die Erde auf +8 erwärmen 0C, im Herbst sollte die Lufttemperatur nicht unter +10 liegen0C.

Arbeitsablauf:

  1. Der Boden wird ausgegraben, die Nährstoffmischung und die Asche werden eingebracht.
  2. Für Sämlinge von 10 * 10 cm ist eine Aussparung vorgesehen. Bei einer Zwiebel sollte die Tiefe dreimal so groß sein wie die Höhe des Pflanzmaterials.
  3. Die Anforderungen an die Vertiefung hängen von der Anbaumethode ab. Wenn das Material im Winter nicht für die Lagerung in Innenräumen ausgegraben wird, wird die Entwässerung nicht durchgeführt. Wenn es auf der Baustelle verbleibt, ist der Boden mit Kieselsteinen bedeckt, mittlere Fraktion.

Bei Massenpflanzungen beträgt der Abstand zwischen Zierzwiebeln 20-30 cm.

In ein Loch können mehrere Glühbirnen eingesetzt werden, um die Buchse dick zu halten

Die Pflanze wird nicht gemulcht, damit das Material insbesondere in der Regenzeit keine überschüssige Feuchtigkeit zurückhält.

Pflege

Die Agrartechnologie von Allium Gladiator besteht aus folgenden Aktivitäten:

  1. Diese Maßnahme ist eine obligatorische Lockerung des Bodens zur besseren Sauerstoffanreicherung und besonders in den ersten Jahren der Vegetationsperiode relevant, wenn sich die Zwiebel bildet.
  2. Durch die ständige Entfernung von Unkraut ist das Ereignis ästhetischer Natur und befreit die Zierzwiebel von der Gefahr einer Pilzinfektion.
  3. Die Pflanze wird nur während der Dürrezeit bewässert, im Grunde hat Allium genug Niederschlag. Die Kultur reagiert besser auf trockenen Boden als auf feuchten Boden.
  4. Top Dressing ist eine Voraussetzung, es wird der Kultur während der gesamten Saison gegeben. Im Frühjahr wird während der Blüte Stickstoff eingeführt - komplexe Mineraldünger, zu Beginn des Herbstes werden Kalzium und Phosphor benötigt.
  5. Nach der Blüte stirbt der Luftteil ab, bevor der Frost einsetzt, wird er entfernt.

Wenn die Zwiebeln auf der Baustelle verbleiben, sind sie mit Torf bedeckt, der mit organischer Substanz gemischt ist. In kalten Regionen wird der unterirdische Teil ausgegraben und bei einer Temperatur von nicht mehr als +4 ° C gelagert 0C.

Krankheiten und Schädlinge

Allium Gladiator ist eine Hybridsorte, die krank wird, wenn die Bedingungen der Agrartechnologie nicht eingehalten werden.

Unter ungünstigen Wachstumsbedingungen kann es durch Zervixfäule beeinträchtigt werden. Die ersten Infektionsherde treten im Herbst auf sterbenden Blättern auf. Die Zwiebel überlebt erst im Frühjahr, wenn sie im Boden verbleibt. Daher wird der unterirdische Teil ausgegraben, in der Sonne getrocknet und wärmebehandelt. Schalten Sie den Ofen im 48-50-Modus ein 0C werden die Zwiebeln auf ein Backblech gelegt und 60 Minuten stehen gelassen.

Von den Schädlingen parasitieren Tabak-Thripse auf Allium. Insektizide werden im Kampf gegen Insekten eingesetzt. Die Hauptbedrohung sind Zwiebelfliegenlarven. Mit "Aktaroy" Schädlinge loswerden.

Zur Vorbeugung wird Allium Gladiator im zeitigen Frühjahr und bei den ersten Anzeichen des Auftretens von Larven behandelt

Reproduktion

Allium Gladiator wird durch Samen, direktes Einpflanzen in den Boden oder Sämlinge vermehrt. Das Material kann im Spätherbst auf ein Blumenbeet gesät werden, es unterliegt einer natürlichen Schichtung und sprießt im Frühjahr. Sie können im Frühjahr arbeiten, die Sämlinge werden zu Beginn der Vegetationsperiode auf die Baustelle gestellt.

Die Glühbirnen können zunächst in einem Fachgeschäft gekauft werden. Nach 3 Jahren wachsen Kinder um sie herum. Sie werden getrennt und in ein Blumenbeet gepflanzt. Der Eingriff wird zu Beginn der Saison oder nach der Blüte durchgeführt. Wenn Allium für den Winter ausgegraben wird, wird das Pflanzenmaterial zu Beginn der Vegetationsperiode aufgeteilt.

Foto im Landschaftsdesign

Hybrid Gladiator wird verwendet, um Parkflächen, Gärten und persönliche Grundstücke als Dekorationselement zu dekorieren. Kann als einjährige Pflanze in einem Behälter angebaut werden und jede Ecke des Gartens oder der Veranda dekorieren.

Bei der Komposition einer Komposition auf einem Blumenbeet wird berücksichtigt, dass der dekorative Teil der Pflanze hohe Stiele und große lila Blütenstandkugeln sind. Blätter mit herabhängenden Spitzen und dunklen Flecken auf der Oberfläche sind nicht von besonderem Wert und beeinträchtigen manchmal sogar das Gesamtbild. Daher werden sie beim Massenpflanzen mit Pflanzen kombiniert, die die Blattfläche in der Höhe bedecken.

Einige Beispiele mit einem Foto, wie Sie den Allium-Gladiator im Garten verwenden können:

  1. Mixborder mit Ephedra und untergroßen Blüten- und Zierpflanzen.
  2. Erstellen Sie eine hohe Bordsteinkante am Rand des Gartenwegs.
  3. Solo in der Mitte des Steingartens in einer gemeinsamen Landung mit den Gastgebern.
  4. Allium als Herzstück der Komposition, kombiniert mit Taglilien und Blütenpflanzen.
  5. Rasendesignoption mit Allium-Gladiator.

Fazit

Allium Gladiator ist eine große Hybridsorte. Eine Pflanze mit großen hellvioletten Blütenständen wird für die Gestaltung von Gärten und Parzellen sowie für die Floristik verwendet. Allium ist im Anbau unprätentiös, frostbeständig, reagiert nicht auf Feuchtigkeitsmangel. Die mehrjährige Pflanze wird durch Samen und Zwiebeln vermehrt.

Referenzen

Natalia Potapova, 62 Jahre, Susdal

In der Datscha wächst die Allium-Sorte Gladiator seit 6 Jahren entlang des Umfangs des vorderen Zauns. Eine Pflanze in einer linearen Bepflanzung sieht feierlich aus, verleiht dem Standort einen besonderen Geschmack. Ich habe selbst dekorative Zwiebeln von Kindern vermehrt. Die Überlebensrate der Sorte ist hoch, das Allium wächst schnell, wird nicht krank, in all den Jahren gab es keine Schädlinge. Ich grabe keine Zwiebeln für den Winter aus, ich bedecke die Büsche mit Torf und Stroh darüber, es gab auch keine Probleme mit der Überwinterung.

Maria Starykh, 48 Jahre, Yeisk

Das Haus liegt in den Vororten, das Grundstück ist groß, ein Teil der Freifläche ist von einem Garten bewohnt. Ich habe Allien verschiedener Sorten, unter denen der Gladiator der größte ist. Die Stängel biegen sich im Gegensatz zu anderen Sorten niemals vor einem Windstoß. Die Pflege der Pflanzen ist unbedeutend. Ich dünge nur regelmäßig Allien. Die Luftfeuchtigkeit aus dem Meer ist immer hoch, aber die Pflanzen wurden nie krank, sie bemerkten Thripse von den Schädlingen und nur einmal.


Schau das Video: Best plants for insect pollinators: Allium Ambassador , one of the biggest Allium flower heads (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Webber

    Ich habe immer noch nichts davon gehört

  2. Meshakar

    Ich empfehle Ihnen, nach einer Website zu suchen, auf der Sie viele Artikel zu einem Thema geben werden, das Sie interessant sind.

  3. Talabar

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos