Pflanzen

Do it yourself Topiary aus Rosen zum Selbermachen


Topiary aus Rosen sieht sehr interessant aus, da es die Möglichkeit gibt, viele Materialien zu wählen, um ein echtes Meisterwerk zu schaffen. Topiary für viele zu machen wird zu einem faszinierenden Hobby, da es eine ganze Kunst ist, die fesselt und fasziniert.

Mit Rosen geschmückte Glücksbäume können sehr unterschiedlich sein, da Blumen aufgehoben werden können:

  • künstlich;
  • aus Wellpappe hergestellt;
  • aus Satinbändern hergestellt.

Darüber hinaus können Sie über eine Vielzahl von Optionen nachdenken, vor allem kreativ bei der Erstellung von Kunsthandwerk. Jeder kann ohne große Schwierigkeiten ein Topiary erstellen, da die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in den Meisterklassen sehr einfach und verständlich sind.

Künstlicher Rosentopiary

Es ist sehr einfach und aufregend, einen Glücksbaum aus Rosen mit eigenen Händen zu machen. Besonders interessant ist eine Meisterklasse zur Herstellung eines Topiars aus künstlichen Blumen. Solch ein Topiary kann ein originelles Geschenk sein oder einfach das Interieur schmücken.

Dieser Baum ist perfekt für diejenigen, die keine Zeit haben, sich um frische Blumen zu kümmern.

Um ein Topiary aus künstlichen Rosen herzustellen, müssen Sie zuerst die Materialien und Werkzeuge vorbereiten, und zwar:

  • Schaumstoffball;
  • kleben für den Kofferraum;
  • künstliche Rosen;
  • Blumentopf;
  • Sisal;
  • Pistole für Heißkleber;
  • Alabaster;
  • malen;
  • Dekorationen.

Zunächst müssen Sie den Stamm des zukünftigen Baumes mit zarter rosa Acrylfarbe bemalen und ihm die Möglichkeit geben, gut zu trocknen. Dann müssen Sie den Lauf an der Schaumkugel befestigen und mit Heißkleber verkleben.

Wenn künstliche Blumen in einem Blumenstrauß gesammelt werden, müssen sie einzeln geteilt und mit den Blättern verklebt werden. Dann müssen Sie die Blumen auf die Schaumkugel kleben, jedes Element gut andrücken und den Kleber zum Trocknen halten. Die Kugel muss so geklebt werden, dass kein Leerraum entsteht.

Perlen können an einer Angelschnur um den Stamm gewickelt werden, während sie gut mit Klebstoff gesichert sind. Um die Basis für das Topiary vorzubereiten, müssen Sie den Alabaster mit Wasser zu einer dicken Aufschlämmung verdünnen, ihn dann in einen Blumentopf geben und den Baumstamm einsetzen. Wenn der Alabaster ausgehärtet und getrocknet ist, können Sie mit dem Dekorieren beginnen. Das Dekor besteht aus Sisalfasern, auf die Sie eine Rose kleben müssen. Sie können den Baum zusätzlich mit Perlen verzieren, an den Blumen befestigen, den Schmetterling aufkleben.

So können Sie Topiary mit Rosen in verschiedenen Farben herstellen, die zu einer echten Wohndekoration werden können.

Rose Topiary

Trockener Rosentopiary

Da eine Vielzahl von Blumen verwendet wird, um den Baum des Glücks zu machen, einschließlich echte trockene Blumen, kann der Topiary mit Rosen sehr unterschiedlich sein. Topiary aus getrockneten Rosen sieht recht interessant und ungewöhnlich aus, um es jedoch attraktiver zu machen, werden zusätzliche Dekorationen verwendet.

In einer Meisterklasse zur Herstellung von Topiary aus getrockneten Rosen werden nicht nur die Blüten selbst verwendet, sondern auch Blätter, Perlen und Sisalfasern, um die Baumkrone zu schmücken. Dies verleiht der Komposition mehr Originalität und macht sie realistischer. Damit die Blumen ein schönes Aussehen haben, können Sie sie mit Acryllack überziehen, der zusätzlichen Glanz verleiht.

Rosen aus Satinbändern für Topiary

Topiary aus Satinrosen sieht schön und ungewöhnlich aus, da solche Blumen ein interessantes Dekor darstellen. Um ein Topiary aus Satinrosen herzustellen, müssen Sie diese zuerst vorbereiten. Um Blumen aus Satinbändern herzustellen, müssen Sie einen Spieß nehmen und ein Ende des Bandes in den Einschnitt einführen.

Dann müssen Sie das Klebeband ein wenig um den Spieß drehen und das Band weiter aufwickeln und mit Ihrer eigenen Ecke ein wenig biegen. Die Unterseite des Satinbandes sollte mit den Fingern gehalten werden. Es ist notwendig, eine Blume mit Blütenblättern zu formen, bis Sie eine schöne Rose erhalten. Die Kante des Klebebandes muss auf die Basis geklebt werden.

Daher müssen Sie viele Rosen aus Satinbändern vorbereiten. Um eine Krone aus Satinrosen zu erhalten, müssen Sie eine Schaumstoffkugel nehmen und Rosetten auf Spieße legen, damit kein Leerraum entsteht. Damit der Baum eine üppigere und höhere Krone hat, müssen Rosen aus Satinbändern mit einer hohen Basis hergestellt werden.

Die Meisterklasse (Topiary aus Satinrosen) ist recht einfach, da die Krone des Baumes sehr schnell und einfach hergestellt werden kann.

DIY Baum des Glücks

Topiary aus Papierrosen

Topiary of Roses kann aus Papierblumen hergestellt werden, die aus jedem Material hergestellt werden können, insbesondere:

  • Normalpapier;
  • Wellpappe;
  • Servietten.

MK (Topiary aus Papierrosen) ist ziemlich leicht, vor allem müssen Sie Blumen im Voraus machen. Normalpapier eignet sich gut zum Bilden von Blumen, muss jedoch im Voraus vorbereitet werden. Auf dem Papier können Sie schöne Übergänge machen. Nehmen Sie dazu eine Aquarellfarbe und bemalen Sie die Papierbögen mit Blumen der gleichen Farbskala, während Sie sanfte Farbtonübergänge vornehmen.

Um Papier mit einer interessanten Textur herzustellen, können Sie es mit einem Schaumschwamm färben. Für Papierrosen können Sie gewöhnliches doppelseitiges farbiges Papier verwenden. Daraus müssen Sie Rosen machen und die Blütenblätter um die Basis drehen. Sie können einen schönen Topiary aus Papierblumen machen, indem Sie eine Baumkrone mit Schleifen aus Satinbändern und Perlen hinzufügen.

Rosen aus Wellpappe sehen wunderschön und interessant aus, da dieses Material bei der Arbeit sehr praktisch sein kann und es Ihnen ermöglicht, ziemlich glaubwürdige Blumen zu schaffen.

Um Rosen aus Wellpappe herzustellen, müssen Sie zunächst viele Blütenblätter vorbereiten. Innerhalb der Blume sollte ein Ball aus Plastilin oder Papier sein. Dann müssen vorbereitete Blütenblätter den vorbereiteten Ball in Schichten auslegen. Wellpappe dehnt sich sehr gut aus, so dass die Blütenblätter eine ungewöhnliche Form haben. Befestigen Sie die Blütenblätter mit einem Faden an der Basis. Ziehen Sie dann jedes Blütenblatt ein wenig fester, damit es natürlicher aussieht.

Eine Meisterklasse zur Herstellung von Topiary ist einfach. Das Wichtigste ist, geduldig zu sein und eine ausreichende Anzahl von Blumen vorzubereiten. Um einen Baum zu bauen, müssen Sie den Stamm dafür an die Schaumkugel kleben. Malen Sie dann die Kugel in einem Ton mit den Blumen und lassen Sie es gut trocknen. Wenn alles fertig ist, kleben Sie die Rosen mit Heißkleber auf die Basis und lassen Sie keinen freien Raum. Als nächstes müssen Sie den Stamm dekorieren und ihn in einen Blumentopf geben, der mit mit Wasser verdünntem Gips gefüllt ist. Wenn die Mischung getrocknet ist, dekorieren Sie den Topf und der Topiary aus Wellpappe ist fertig. Für die Dekoration des Topfes können Sie Perlen, Sisal und vieles mehr verwenden.

Topiary von Servietten kann sehr unterschiedlich sein, da es viele Möglichkeiten gibt, aus solchem ​​Material schöne und saubere Knospen zu erhalten. Um Topiary aus Papierservietten herzustellen, müssen Sie zunächst die Rosen selbst vorbereiten. Um solche Blumen herzustellen, müssen Sie eine bunte Serviette nehmen und einen Bleistift darauf legen. Wickeln Sie es dann mit einem Bleistift auf und lassen Sie dabei etwa 4 Zentimeter frei.

Drücken Sie die Serviette näher zur Mitte auf den Stift, um ein Akkordeon zu erhalten. Äußerlich sollte eine solche Serviette einem Rock ähneln. Zwei solcher Teile müssen spiralförmig umeinander gedreht werden. Die Basis für die Blume muss mit einem Faden befestigt werden. Für die Herstellung von Topiary aus Servietten müssen 15 Blumen vorbereitet werden.

Um Topiary aus Servietten herzustellen, müssen Sie zuerst die Basis vorbereiten. Dazu können Sie eine fertige Kugel aus Polystyrolschaum oder Papier nehmen, mit PVA-Kleber einweichen und mit Fäden binden. Um das Produkt schöner zu machen, können Sie die Kugel in Serviettenfarbe bemalen.

Zunächst müssen Sie den Baumstamm auf die Kugel kleben und dann die Krone mit Rosen aus Papierservietten verzieren, ohne dass etwas Platz bleibt. Dann dekorieren Sie den Kofferraum, streichen ihn mit Acrylfarbe oder wickeln ihn mit Satinband ein und stellen ihn in einen Blumentopf mit Gips. Wenn der Gips getrocknet und ausgehärtet ist, machen Sie den Topf selbst und die obere Schicht des Bodens aus. Das Serviettentopiary ist fertig, es kann ein gutes Geschenk oder eine Dekoration sein.

Topiary aus Rosen - ein origineller Baum, der einfach ein ausgezeichnetes Geschenk sein kann. Sie können Rosen aus einer Vielzahl von Materialien herstellen, alles hängt von Ihrer eigenen Vorstellungskraft ab.


Sehen Sie sich das Video an: Geschenkidee zum selber machen . Topiary basteln . (September 2021).