Angebote

Kanadischer Melkolepetnik (Shut Up Guzno): Indikationen für die Verwendung und die medizinischen Eigenschaften von Gras


Kanadische Koniza, fauliges Gras, Ostudnik, Ragweed, Guzno zum Schweigen bringen, Flohtod: all dies sind die Namen derselben einjährigen Heilpflanze - kanadische Kleinbuchstaben.

Diese Pflanze wächst überall, sie ist so unauffällig, dass sie im Volksmund als gewöhnliches Unkraut gilt. Tatsächlich hat dieses einjährige Arzneimittel, obwohl es nicht speziell auf den Betten angebaut wurde, ausgeprägte heilende Eigenschaften und wird seit langem in der Volksmedizin zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt.

Die botanische Beschreibung der kanadischen kleinen Laube

Die kanadische Kleinpfefferminze ("shut up guzno" Gras) gehört zur Gattung der Kleinpfefferminzen aus der Familie der Compositae. Es gehört zur Gattung der invasiven Pflanzen, d. H. Derjenigen, deren Verteilung auf unbeabsichtigte menschliche Aktivitäten zurückzuführen ist. Der Geburtsort des kanadischen Koniza sind die Länder Nordamerikas, insbesondere Kanada. Zukünftig wurde diese Pflanze in europäische Länder gebracht, wo sie sich in beispielloser Geschwindigkeit ausbreitete.

Kleine Blütenblätter - dies ist eine einjährige, gelegentlich krautige Pflanze - alle zwei Jahre (im Winter gepflanzt) mit einer Höhe von 10 bis 1,8 cm Eine kleine Stangenwurzel, aufrecht stehender Stiel (meistens einfach), gerippt. Die grüne Farbe der Stängel, bedeckt mit harten Haaren, leicht kurz weichhaarig, ist sofort erkennbar. Im oberen Teil der Stiele befinden sich Triebe mit zahlreichen kleinen Blüten.

Das Laub ist kurz weichhaarig, lanzettlich, entlang der Ränder - Wimpern, sich zum Blattstiel verjüngend. Kleine Blüten werden in gelblich-weißen Törtchen und Törtchen - in panikartigen Blütenständen - gesammelt. In der zweiten Sommerhälfte blüht ein kleines Blütenblatt. Und die Samen erscheinen von Mitte August bis September.

Wachstumsparzellen von kleinen Blütenblättern

Diese Pflanze kann auf jedem Brachland, Ackerland, entlang der Eisenbahnlinie, im Busch, auf Lichtungen wachsen. Dieses Jahrbuch vermehrt sich sehr schnell durch die Samen, die in diesem Jahrbuch in großen Mengen vorkommen. Die Pflanze ist anspruchslos, verträgt ruhig Dürre, überlebt daher unter allen Bedingungen.

Dieses Gras wird insbesondere in der Landschaftsgestaltung eingesetzt - bei der Gestaltung von Alpinrutschen.

Sammlung, Aufbereitung und Lagerung von medizinischen Rohstoffen

Alle oberirdischen Pflanzenteile, von Stielen und Blättern bis zu Blüten, besitzen heilende Eigenschaften. Normalerweise sollte die Beschaffung von medizinischen Rohstoffen während der Blütezeit der Einjährigen erfolgen - Mitte Juli. Der obere Teil der Pflanze wird normalerweise vollständig abgeschnitten, ohne den unteren Teil der Stängel zu berühren, da sie zu dick sind und wenig Heilstoffe enthalten.

Die Blüten werden von den Stielen getrennt und separat getrocknet. Sie werden dünn auf einer ebenen Fläche im Schatten verlegt, wo die Sonnenstrahlen nicht einfallen. Und die geschnittenen Stängel werden gebündelt und in der Schwebe unter Markisen oder in einem gut belüfteten Raum getrocknet.

Nachdem der Rohstoff vollständig getrocknet ist, wird er in einen Karton gegeben, dessen Haltbarkeit nicht länger als ein Jahr beträgt.

Wie sieht der kanadische kleine Skater aus?

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften des Grases

Dieses medizinische Jahrbuch enthält eine große Menge an ätherischen Ölen (ca. 0,32 - 1,71%). Außerdem wurden folgende Wirkstoffe darin gefunden:

  • Flavonoide;
  • Saponine;
  • Alkaloide;
  • Tannine;
  • Cholin;
  • Ascorbinsäure;
  • Limonen;
  • Terpineol;
  • Dipenten;
  • Aldehyde;
  • Harze;
  • verschiedene mineralische Verbindungen.

Eine solche Wirkstoffmenge erklärt ein breites Spektrum an medizinischen Eigenschaften von Zubereitungen auf Basis des Grases "close goosno". Sie besitzen:

  • Adstringentien;
  • hämostatisch;
  • Entzündungen lindern;
  • Durchfall zu beheben.

Und die auf dem kanadischen Öl basierenden Präparate sind bei der Behandlung von Ruhr wirksam, können Giftstoffe aus dem Körper entfernen und werden bei entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Trakt verwendet. Abkochungen und Infusionen, die auf diesem medizinischen Jahrbuch basieren, können Harnsäure aus dem Körper entfernen und somit das Leiden von Gichtpatienten lindern. Sie lindern auch Entzündungen bei Gelenkerkrankungen wie Arthritis, Arthrose oder Rheuma.

Außerdem, Die folgenden wertvollen Eigenschaften, die diesem medizinischen Jahrbuch innewohnen, sollten beachtet werden:

  • kann helfen, Blutungen zu stoppen, zum Beispiel bei Hämorrhoiden;
  • hilft bei der Behandlung von Augenkrankheiten, Blasenentzündung, Prostatitis;
  • bei der Behandlung bestimmter gynäkologischer Erkrankungen;
  • beugt Haarausfall vor.

Indikationen zur Verwendung mit kleinen Kieselpräparaten

Auf der Grundlage des Vorstehenden können wir sagen, dass dies eine Indikation für die Verwendung dieses Heilkrauts ist:

  • entzündliche Prozesse in den Gelenken;
  • Gicht
  • Ruhr;
  • schwerer Haarausfall;
  • Uterusblutungen;
  • hämorrhoiden Blutungen;
  • Entzündung in der Blase.

Kanadischer kleiner Pfeffer in der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin werden verschiedene Methoden zur Herstellung von Infusionen und Abkochungen auf der Basis dieser Pflanze angewendet - abhängig von den Krankheiten, für die sie verwendet werden sollen.

Regeln für die Sammlung von Heilkräutern

Zur Behandlung von Rheuma

1,5 Esslöffel trockenes Gras in 5 Tassen kochendes Wasser geben und ¼ Stunde ziehen lassen. Die Infusion wird gefiltert und 200 ml dreimal täglich nach den Mahlzeiten oral eingenommen. Nimm dir mindestens drei Wochen. So Bei der Behandlung von Gicht oder Arthrose kann ein Sud genommen werden. Anstelle dieser Behandlungsmethode können Sie auch biologisch aktive Zusatzstoffe verwenden, zu denen das Gras "Shut the Guzlo" gehört - nicht mehr als 3 Kapseln pro Tag während der Mahlzeiten.

Mit Trunkenheit

Bei Krankheiten, die durch Staphylokokken oder andere ähnliche Mikroben verursacht werden, kommt es häufig zu einer Vergiftung des Körpers. Verwenden Sie die folgenden Kräuter, um Giftstoffe zu entfernen: kleine Blütenblätter, Mädesüß und Goldrute (Sie müssen sie in gleichen Mengen nehmen). Ein Teelöffel einer solchen Sammlung benötigt 200 g kochendes Wasser, mindestens eine Stunde einwirken lassen. Pro Tag sollten nicht mehr als 400 mg Infusion vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Das Trinken einer solchen Gebühr sollte nicht länger als 7 Tage dauern.

Mit einem Kater-Syndrom

Mischen Sie einen Teelöffel Blüten und Stängel kleiner Blütenblätter sowie die gleichen Mengen Johanniskraut, Salbei und Pferdesauerampfer. 30 g dieser Sammlung enthalten 500 mg kochendes Wasser, werden 120 Sekunden lang in ein Wasserbad gestellt, entfernt und bestehen für eine weitere halbe Stunde. Nehmen Sie alle 60 Minuten eine ¼ Tasse ein, bis die Anzeichen einer Alkoholvergiftung verschwunden sind.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Der Petite Canadian hat praktisch keine Kontraindikationen. Die Pflanze ist nicht toxisch, Nebenwirkungen bei der Anwendung von darauf basierenden Arzneimitteln wurden nicht festgestellt. Allergische Reaktionen sowie Unverträglichkeiten wurden fast nie beobachtet. Der Körper sammelt keine Substanzen an, aus denen die kleinen Blütenblätter bestehenund eine Sucht danach tritt nicht auf. Daher gibt es kein Verbot für lange Abläufe von Abkochungen und Infusionen, die auf dieser Heilpflanze basieren. Trotzdem wird dieses Kraut in der amtlichen Medizin nicht verwendet.

Die Ärzte raten jedoch davon ab, darauf basierende Medikamente für werdende Mütter, stillende Frauen, bei Verschlimmerung chronischer Krankheiten und Kinder unter 8 bis 10 Jahren zu verwenden.

Und es sollte nicht vergessen werden, dass alle Kräuterpräparate und Präparate, die diese Staude enthalten, nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden sollten.

Kanadisches Kleinblatt ist keine bekannte Heilpflanze. Ein breites Spektrum an heilenden Eigenschaften dieses Jahres ist jedoch der Hauptgrund, warum das Haus eine Versorgung mit diesem medizinischen Rohstoff haben sollte.