Angebote

Umbrella Winterfin: medizinische Eigenschaften, Kontraindikationen und insbesondere die Verwendung von Kräutern in der Medizin


Der Gewöhnliche Winterzüchter oder Regenschirm ist eine Pflanze, die in der Volksmedizin definitiv nicht als berühmt bezeichnet werden kann. Obwohl es Ihnen erlaubt, mit verschiedenen Krankheiten umzugehen, die hauptsächlich entzündlicher Natur sind. Um dieses Geschenk der Natur richtig zu nutzen, müssen Sie sich näher mit diesem Gras vertraut machen.

Beschreibung der botanischen Merkmale der Schirme

Umbrella Winterfish ist eine Pflanze der gleichen Gattung, die zur Familie Vereskov gehört. Es hat seinen Namen aufgrund der Tatsache, dass es im Winter grünes Laub unter dem Schnee behält.

Das Graswachstumsgebiet ist die gemäßigte Zone der nördlichen Hemisphäre. Am häufigsten ist die Pflanze in Nordamerika zu sehen, wo sie seit der Antike als Rohstoff für die Herstellung von Arzneimitteln verwendet wird. Sie finden es in Eurasien: in Gebieten außerhalb des Tschernozems, in Sibirien und im Fernen Osten. Eisvogel zieht es vor, in Wäldern zu wachsen, insbesondere in Pinien mit sandigem und sandigem Lehmboden.

Dies ist eine mehrjährige Pflanze. Seine Blüten auf langen Beinen, gesammelt in Blütenständen der Art "Regenschirm", hängend. Blütenblätter sind hellrosa oder (seltener) weiß gestrichen. Die Blüte erfolgt im Juni und Juli. Ein interessantes Merkmal der Familie ist die Absonderung der Schleimhaut durch flüssige Blütendie ein unauffälliges angenehmes Aroma hat. Die ledrigen Blätter des Winterfalken bleiben unter dem Schnee grün.

Regenschirm-Anglerfisch gilt in einigen Regionen als vom Aussterben bedrohte Art, die Schutzmaßnahmen benötigt. In der Komi-Republik Russland ist die Pflanze im Roten Buch aufgeführt.

Ein anderer Name für Gras

Der wissenschaftliche Name der Art ist Chimaphila umbellata, unter dem sie in der amtlichen botanischen Klassifikation bekannt ist. Die Pflanze ist aber auch als Zutat für Arzneimittel in der Volksmedizin bekannt, so dass der Winterfalke auch andere Namen hat, die im Alltag zwischen Menschen verwendet werden. Zum Beispiel:

  1. "Wintergras", weil die Blätter im Schnee grün bleiben;
  2. "Gras heben", wie traditionelle Heiler raten, Medizin zu trinken, wenn sie Organe fallen lassen, die durch Gewichtheben verursacht werden. Dies gilt insbesondere für das weibliche Fortpflanzungssystem.
  3. "Bitteres Gras" für einen charakteristischen Nachgeschmack.
  4. "Boron Drive";
  5. "The Jar";
  6. "Core";
  7. "Reiter";
  8. "Birne" oder "Birne".

Vielleicht ist dies keine vollständige Liste der Namen des Winterhubs, weil sie ihm an verschiedenen Stellen ihren inoffiziellen Namen geben.

Wann ist der Nabelschirm abzuholen?

Nützliche und medizinische Eigenschaften des Winterhubs

Wie kann ein Winterliebhaber einem Menschen im Kampf gegen Krankheiten und schlechte Gesundheit helfen? Erstens enthält es Substanzen, die unterschiedlichste Wirkungen auf den Körper haben. Unter ihnen:

  • Vitamine;
  • Bitterkeit;
  • Tannine;
  • Methylester;
  • verschiedene organische Verbindungen;
  • Harze;
  • Sterole;
  • Phenol;
  • Flavanoide usw.

Aufgrund einer solchen Vielzahl von Bestandteilen (sowohl natürlichen Ursprungs als auch umweltfreundlich) wird der Winterhard verwendet, um eine oder mehrere therapeutische Wirkungen hervorzurufen. Insbesondere, Volksheilmittel, die auf der Basis der Pflanze hergestellt werden, wirken sich wie folgt auf die Gesundheit aus:

  • den Entzündungsprozess reduzieren oder vollständig eliminieren;
  • die Rolle eines milden Anästhetikums übernehmen;
  • Flüssigkeit und Schleim werden aus den Organen entfernt;
  • zerstören pathogene Mikroorganismen, die Krankheitserreger sind;
  • zur raschen Entfernung giftiger Substanzen (einschließlich Stickstoff- und Chloridsalze) aus dem Körper beitragen;
  • das Funktionieren des menschlichen Immunsystems stimulieren und dadurch die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten erhöhen;
  • steigern die Vitalität, verbessern die Stimmung und das Wohlbefinden im Allgemeinen.

Leider haben Apotheker auf dem Territorium der ehemaligen Sowjetunion den Regenschirm Winterliebhaber nicht geschätzt. In Deutschland und den USA ist das anders: Die Anlage wird häufig zur Herstellung von Arzneimitteln eingesetzt. In Russland bleibt die Verwendung seiner beeindruckenden Eigenschaften die Arbeit von Volksheilern und Heilern. Meist wird der Winterhub im Altai-Territorium und in Sibirien verwendet, wo die Pflanze sehr verbreitet ist.

Sammlung, Aufbereitung und Lagerung von medizinischen Rohstoffen

Der Wintergrower wird in den Sommermonaten geerntet, wenn er blüht. Während dieser Zeit eignet sich die Konzentration von Substanzen in der Pflanze am besten zur Erzeugung von Arzneimitteln. Es wird empfohlen, auf die Wettervorhersage zu achten: Sollte es in naher Zukunft zu Niederschlägen kommen, ist das Trocknen des Grases problematisch.

Der grüne Teil des Eisfisches wird mit einem scharfen Messer geschnitten, sofort abschneiden und verwerfen Blätter mit Verdunkelung, Anzeichen von Fäulnis und Krankheit. Getrocknete Triebe im Halbschatten oder Vollschatten, vorzugsweise an der frischen Luft. Damit die Pflanzen gleichmäßig trocknen, werden sie regelmäßig gewendet. Die beste Option wäre es, die Winterhubs in Besen zu sammeln, die mit einem Schnitt aufgehängt sind.

Wenn das Gras vollständig getrocknet ist, muss es in Säcken aus Papier oder Stoff verpackt werden: Der Rohling muss frische Luft "einatmen", sonst dauert das Auftreten von Schimmel nicht lange. Lagern Sie getrocknete Winterbacken an einem dunklen und belüfteten Ort ohne Feuchtigkeit. Die Haltbarkeit bei Schaffung günstiger Bedingungen beträgt 2 Jahre ab Entnahmedatum.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl natürliche Heilmittel viel sicherer sind als chemische, müssen Sie bedenken, dass sie auch Kontraindikationen haben. Also Es wird nicht empfohlen, einen Winterliebhaber zu benutzen, wenn:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Allergien gegen die Pflanze;
  • Neigung zu Verstopfung;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen, aus denen der Winterhub besteht.

Um die Reaktion des Körpers auf die Einnahme eines neuen Arzneimittels zu überprüfen, müssen Sie für die erste Dosis eine kleine Dosis einnehmen. Wenn eine Person an Hauterkrankungen leidet, wird empfohlen, zuerst einen Hautfleck mit Infusion oder Abkochung zu befeuchten. Bei Rötung oder Juckreiz ist die Einnahme eines Medikaments mit Winterhämorrhoiden streng kontraindiziert.

Und natürlich Zwei goldene Regeln der traditionellen Medizin: Ganz gleich, wie gut die natürlichen Heilmittel sind, sie können die traditionelle Therapie bei weitem nicht immer vollständig ersetzen, obwohl sie zu einem hervorragenden Werkzeug werden. Sie dürfen aber nur nach Absprache mit dem behandelnden Arzt verwendet werden!

Wie sehen die Regenschirme aus?

Was ist die Behandlung des Umbrella Umbrella?

Zimolyubka hat daher eine gute entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung Es wird zur Behandlung von:

  • Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern und Frauen;
  • Arthritis verschiedener Genese, Rheuma und Gicht;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (Colitis, Ulkus usw.), insbesondere hervorgerufen durch die Aktivität pathogener Mikroorganismen;
  • Stoffwechselstörungen (Diabetes mellitus);
  • Lungen- oder Darmtuberkulose;
  • Auslassung von Organen;
  • Abnahme der Vitalität.

Somit ist die Behandlung einer Nabelschnur für verschiedene Patientengruppen relevant.

Die Verwendung des Winters ist in der Gynäkologie

Der Winterhub wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Frauen aus:

  1. Das einfachste Problem, bei dem die Pflanze helfen kann, sind unregelmäßige und (oder schmerzhafte) Perioden.
  2. Das Gras hilft auch bei entzündlichen Erkrankungen der weiblichen Organe, einschließlich derer, die mit sexuell übertragbaren Krankheiten assoziiert sind.
  3. Wenn eine Frau an einer polyzystischen Erkrankung leidet, die zu einem hormonellen Ungleichgewicht führt, hilft ein Winterhurk bei der Wiederherstellung der normalen Eierstockfunktion.
  4. Die „komplexesten“ Krankheiten, bei denen das Gras auf dem Weg zur Genesung hilft, sind ein Vorfall der Gebärmutter oder Krebs, Brusttumore.

Regenschirm Slimming Umbrella

Gras hilft auch denen, die abnehmen wollen. Im Winterhubol enthaltene Substanzen bauen aktiv Fett ab, beschleunigen den Stoffwechsel und entfernen Giftstoffe aus dem Körper, die eine tonisierende Wirkung haben.

Eine Einnahme von Kräuterpräparaten zur Gewichtsreduktion wird natürlich nicht ausreichen. Aber in Kombination mit richtiger Ernährung und körperlicher Aktivität wird dieses Kraut helfen, die Figur in Ordnung zu bringen.

Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems

Zimolyubka hilft bei Nierenerkrankungen und "männlichen Krankheiten". Zum Beispiel bei Beschwerden und Pathologien der Harnröhre. Das Gras hilft bei der Bewältigung so heikler Krankheiten wie Prostatitis und Prostataadenom. Und antimikrobielle Eigenschaften bieten eine unschätzbare Hilfe für sexuell übertragbare Krankheiten.

Rezepte von Abkochungen und Aufgüssen mit einem Winterhub

Es gibt drei Hauptformen der Pflanze:

  1. Infusion: 1 Teelöffel pro 250 ml kochendem Wasser 4 Stunden einwirken lassen. Danach muss die Flüssigkeit gefiltert und 45 Minuten vor dem Verzehr in einem Drittel Glas eingenommen werden.
  2. Abkochung: 1 Esslöffel in 250 ml Wasser, 1 Minute kochen lassen und einige Stunden einwirken lassen. Nach dem Abseihen 3 mal täglich 2 Esslöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.
  3. Tee: 1 Teelöffel pro 250 ml kochendem Wasser eine halbe Stunde einwirken lassen. Dreimal täglich 80 ml einnehmen.

Um den Geschmack angenehmer zu machen, können Sie Zucker hinzufügen, der die natürliche Bitterkeit neutralisiert. Natürlich ist diese Option nicht für Diabetiker geeignet. Vergessen Sie auch nicht den Tonic-Effekt, ausgenommen die Rezeption in den Abendstunden 4 Stunden vor dem Schlafengehen.

Medizinische Eigenschaften

In allen Regionen ist es möglich, ein Regenschirm-Winterhobby zu kaufen. Es ist wahr, es ist unwahrscheinlich, dass sie in der Apotheke zu finden ist: Sie müssen spezialisierte Phyto-Läden umgehen. Aber Tee, Aufguss oder Abkochung aus dieser wunderbaren Pflanze helfen, mit verschiedenen Beschwerden umzugehen und die Vitalität zu steigern.