Rat

Mit Rüben marinierte Tomaten: 8 Rezepte


Eingelegte Tomaten mit Rüben sind eine köstliche und eher ungewöhnliche Vorbereitung für den Winter. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung. Einige enthalten nur Tomaten und Rüben. Andere beinhalten die Verwendung einer Reihe zusätzlicher Zutaten. Darunter sind Äpfel, Zwiebeln, Knoblauch und verschiedene Gewürze. Alle verleihen der Vorspeise einen pikanten Geschmack und ein pikantes Aroma.

Geheimnisse einmachen

Der Geschmack des Gerichts (unabhängig vom Rezept) hängt weitgehend von den Tomaten ab. Es wird nicht empfohlen, Salatsorten einzunehmen. Sie eignen sich hervorragend für Adjika, Saucen, Lecho und Tomatensaft und sind überhaupt nicht für die Konservierung als Ganzes geeignet. Nach einer Weile werden die Früchte zu weich und kriechen. In Anbetracht dessen ist es besser, die Tomaten zu nehmen, die für die Langzeitlagerung vorgesehen sind.

Bitten Sie den Verkäufer bei der Auswahl von Tomaten, eine davon zu zerbrechen oder zu schneiden. Wenn zu viel Saft freigesetzt wird, ist die Frucht insgesamt nicht für die Konservierung geeignet. Wenn es fest, fleischig und fast ohne Flüssigkeit ist, müssen Sie es nehmen.

Beachtung! Tomaten müssen frei von Beulen oder anderen Schäden sein.

Sie müssen auch auf die Farbe und Größe der Früchte achten. Jeder wird es tun, aber es ist besser, Rot oder Rosa den Vorzug zu geben. Früchte von der Größe eines großen Eies reichen aus. Sie können auch Kirschtomaten für ähnliche Rezepte verwenden.

Der Prozess der Herstellung von Rohlingen nach einem beliebigen Rezept beginnt mit dem Waschen der Zutaten. Legen Sie die Tomaten in einen tiefen Behälter und bedecken Sie sie eine halbe Stunde lang mit kaltem Wasser. Dann mit den Händen waschen und in ein anderes Gefäß umfüllen, auf dem sich ein großes Sieb oder Sieb befindet. Füllen Sie sie erneut mit Wasser und warten Sie, bis es vollständig abgelassen ist. Das Produkt ist gebrauchsfertig.

Das klassische Rezept für Tomaten mit Rüben für den Winter

Die klassische eingelegte Tomate mit Rote-Bete-Rezept benötigt folgende Zutaten:

  • Tomaten;
  • kleine Rüben - 1 Stk .;
  • Kristallzucker - 5 EL. l.;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Dill - 1 Regenschirm;
  • schwarzer Pfeffer - 6 Erbsen;
  • Essig 70% - 1 EL. l.

Aktionen:

  1. Rüben und Knoblauch gut waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Vorsterilisierte Gläser unterheben.
  3. Dill und Pfeffer hinzufügen. Legen Sie die Tomaten darauf.
  4. Gießen Sie heißes Wasser über alle Gläser, damit es das Essen vollständig bedeckt.
  5. Sobald es rot wird, in einen Topf abtropfen lassen.
  6. Gießen Sie Zucker und Salz dort. Zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen. Essig einfüllen.
  7. Gießen Sie die Marinade in die Gläser und rollen Sie sie auf.
  8. Drehen Sie die Deckel herunter und wickeln Sie sie mit etwas Warmem ein.
  9. Nach dem Abkühlen sollten die eingelegten Tomaten in einer Speisekammer oder einem Keller gelagert werden.

Mit Zuckerrüben marinierte "Zarentomaten"

Die Zusammensetzung des nach diesem Rezept hergestellten Rohlings umfasst:

  • Tomaten - 1,2 kg;
  • Wasser - 1 l;
  • Essigessenz - 1 TL;
  • Zucker - 2 EL. l.;
  • Rüben - 2 Stk.;
  • Grüns - 2 Zweige;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Knoblauch nach Geschmack;
  • Paprika nach Geschmack.

Wie man kocht:

  1. Pierce gründlich gewaschene Tomaten mit einem Zahnstocher in der Nähe des Stiels.
  2. Falten Sie sie in einer tiefen Schüssel und bedecken Sie sie mit heißem Wasser. 10 Minuten einwirken lassen.
  3. Lassen Sie nach dieser Zeit das Wasser ab.
  4. Karotten und Rüben waschen, schälen und in kleine Kreise schneiden.
  5. Geben Sie Kräuter, Knoblauchzehen und Pfeffer auf den Boden der sterilisierten Gläser. Tomaten mit Rüben und Karotten darauf legen.
  6. Bereiten Sie die Marinade vor. Dazu muss Wasser mit Kristallzucker, Salz und Essig gemischt werden.
  7. Kochen, vom Herd nehmen. In Gemüsegläser füllen. Schließen Sie das Werkstück mit Deckeln.

Tomaten mit Rüben und Äpfeln für den Winter

Eingelegte Tomaten nach diesem Rezept haben eine köstliche Gurke. Es kann wie normaler Saft gegessen werden.

Komposition:

  • Tomaten - 1,5 kg;
  • Rüben - 1 Stck. kleine Größe;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Apfel - 1 Stk.;
  • Birne;
  • sauberes Wasser - 1,5 Liter;
  • Zucker - 130 g;
  • Essig 9% - 70 g;
  • Salz - 1 EL. l.

Aktionsalgorithmus:

  1. Zuerst müssen Sie die Banken vorbereiten. Dann können Sie anfangen, Gemüse zu essen.
  2. Rüben und Karotten sollten gewaschen, geschält und in kleine Kreise geschnitten werden.
  3. Kern die Äpfel. Stellen Sie alles auf den Boden der Dosen.
  4. Waschen Sie die Tomaten und stechen Sie an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher. Füllen Sie die Verschlussbehälter so fest wie möglich.
  5. Gießen Sie heißes Wasser über die Dosen. Nachdem es einen Schatten wie eine Rübe bekommen hat, abtropfen lassen und wieder zum Kochen bringen.
  6. Zucker und Gewürze hinzufügen, erneut kochen und erneut in den Behälter gießen. Aufrollen.

Wie man Tomaten mit Rüben und Kräutern einlegt

Um einen Rohling nach diesem Rezept vorzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Tomaten - in einer 3-Liter-Flasche;
  • Rüben - 1 Stk.;
  • Zwiebel - 5 Stk. klein;
  • Apfel - 2 Stk.;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Piment - 5 Erbsen;
  • gestielter Sellerie - 2 Stk.;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Kristallzucker - 150 g;
  • Essig - 10 g;
  • Dill ist ein großer Haufen.

Schritt-für-Schritt-Aktionen:

  1. Zunächst müssen Sie nach dem Rezept das Gemüse zubereiten: Tomaten waschen, Rüben schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Äpfel entkernen und in 4 Stücke schneiden.
  3. Dill, Knoblauch, Pfeffer und Sellerie in ein sterilisiertes Glas geben.
  4. Den Rest der Zutaten darauf legen.
  5. Gießen Sie nur gekochtes Wasser ein und lassen Sie es eine Drittelstunde lang stehen.
  6. Lassen Sie das Wasser aus dem Glas in einen tiefen Behälter ab.
  7. Fügen Sie dort Salz, Zucker und Essig hinzu.
  8. Zum Kochen bringen und in den Behälter zurückkehren. Mit Deckeln schließen.

Für den Winter marinierte Tomaten mit Rüben, Zwiebeln und Äpfeln

Das Rezept ähnelt den vorherigen. Der einzige Unterschied ist die Menge der verwendeten Zutaten. Es gibt mehrere davon:

  • Tomaten - 1,5 kg;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Rüben - 1 Stk.;
  • Äpfel - 2 Stk.;
  • Lorbeerblatt - 1 Stk .;
  • Piment - 3 Erbsen;
  • Nelken - 1 Stk.;
  • Salz nach Geschmack;
  • Kristallzucker - 3 EL. l.;
  • Essig 9% - 70 ml;
  • Zitronensäure nach Geschmack.

Aktionen:

  1. Wie im vorherigen Rezept müssen Sie zuerst die Beizbehälter vorbereiten.
  2. Die in Ringe geschnittene Zwiebel auf den Boden legen.
  3. Rote Beete folgte in dünnen Kreisen.
  4. Und schließlich Apfelscheiben.
  5. Bedecke alles mit Gewürzen. Legen Sie die Tomaten darauf.
  6. Gießen Sie heißes Wasser über die Zutaten und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.
  7. Lassen Sie dann das Wasser ab, um die Marinade zuzubereiten.
  8. Fügen Sie Zucker, Salz, Zitronensäure und Essig hinzu.
  9. Zum Kochen bringen und in die Gläser zurückkehren. Mit Deckeln schließen.

Wie man Tomaten mit Rüben und Knoblauch einlegt

Dieses Rezept wird zweifellos Pfefferliebhaber ansprechen. Für 5 Portionen eingelegte Tomaten benötigen Sie folgende Produkte:

  • Hauptbestandteil - 1,2 kg;
  • Rüben - 2 Stk.;
  • Karotte;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Chili - ein Drittel der Schote;
  • Grüns nach Geschmack;
  • sauberes Wasser - 1 Liter;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Essigessenz - 1 TL.

Der Garvorgang ist sehr einfach:

  1. Waschen Sie die Tomaten gründlich und stechen Sie mit einem Zahnstocher oder einer Gabel in den Bereich des Stiels.
  2. Falten Sie sie in einen tiefen Behälter und füllen Sie sie mit heißem Wasser. 10 Minuten einwirken lassen.
  3. Dann das Wasser ablassen.
  4. Die Kräuter waschen und den Knoblauch schälen.
  5. Ohne zu hacken, zusammen mit Pfeffer auf den Boden des vorbereiteten Behälters geben.
  6. Rüben und Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  7. Geben Sie sie der Reihe nach in ein Glas mit Tomaten.
  8. Fügen Sie Salz, Kristallzucker und Essig zu nur gekochtem Wasser hinzu.
  9. Gießen Sie die fertige Marinade in ein Glas und rollen Sie sie auf.

Eingelegte Tomaten mit Rüben und Gewürzen

Dieses Rezept enthält Gewürze in eingelegten Tomaten mit Rüben. Der Rohling besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Tomaten - 1 kg;
  • Salz - 15 g;
  • Zucker - 25 g;
  • Essig 9% - 20 mg;
  • Piment - 2 Erbsen;
  • Johannisbeerblätter - 2 Stk.;
  • Paprika - 1 Stck.
  • Dill - 1 Regenschirm.

Kochalgorithmus:

  1. Stellen Sie die Gewürze auf den Boden sauberer, trockener Gläser jeder Größe.
  2. Top mit ein paar Kreisen Paprika und Rüben.
  3. Letzteres wird am besten in mittelgroße Streifen geschnitten. Dadurch erhält die Sole eine angenehme Farbe und die Tomaten haben einen ungewöhnlichen Geschmack.
  4. Wasser kochen.
  5. Gießen Sie während des Aufwärmens alles, was für die Marinade benötigt wird, in die Gläser: Zucker, Salz, Essig.
  6. Gießen Sie am Ende Wasser.
  7. Behälter mit sterilisierten Deckeln verschließen und aufrollen.

Rezept für mit Rüben und Basilikum marinierte Tomaten

Ein ziemlich ungewöhnliches Rezept. Die Einzigartigkeit und der einzigartige Geschmack eingelegter Tomaten werden durch Basilikum- und Rübenoberteile vermittelt. Das Werkstück enthält:

  • Rüben - 1 Stck. groß;
  • Rübenoberteile - nach Geschmack;
  • Petersilie - ein kleiner Haufen;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • kleine harte Tomaten;
  • Paprika - 1 Stk.;
  • Birne;
  • kaltes Wasser - 1 Liter;
  • Salz - 2 EL. l.;
  • Zucker - 3 EL. l.;
  • rotes Basilikum;
  • Essig 9% - 4 EL. l.

Beachtung! Die Zutaten im Rezept sind für eine 2L Dose. Tomaten müssen so fest wie möglich hineingelegt werden.

Das Kochen beginnt mit dem Waschen und Schälen der Rüben:

  1. Es muss in Scheiben geschnitten werden.
  2. Hacken Sie die Grüns.
  3. Falls gewünscht, kann Petersilie durch Dillschirme ersetzt werden.
  4. Waschen Sie die Tomaten gründlich.
  5. Durchstechen Sie sie mehrmals mit einem Zahnstocher im Bereich des Stiels. Sie sind also besser gesalzen und mit Salzlake gesättigt.

Wichtig! Verwenden Sie keine Metallgegenstände zum Durchstechen. Ihre Oxidationsprodukte können den Geschmack des fertigen Gerichts beeinflussen.

Waschen Sie die Gläser mit dem erforderlichen Volumen mit Wasser und Backpulver. Legen Sie Kräuter, Gewürze, Zwiebelscheiben und Rübenstücke auf den Boden. Fügen Sie ein paar Knoblauchzehen hinzu, wenn Sie gewünscht werden.

Füllen Sie die Gläser mit Tomaten. Geben Sie Paprika in die entstehenden Hohlräume. Alles mit heißem Wasser übergießen und eine Viertelstunde ruhen lassen. Wiederholen Sie dies zweimal. Das erste Wasser in einen Topf abtropfen lassen. Es wird für die Herstellung der Marinade benötigt. Gießen Sie Salz und Zucker hinein. Gießen Sie einige Minuten vor dem Kochen Essig ein.

Ersetzen Sie das zweite Wasser in den Gläsern durch heiße Marinade. Schließen Sie die Deckel, schütteln Sie sie gut und drehen Sie sie auf den Kopf.

Speicherregeln

Unmittelbar nach dem Schließen muss das Glas auf den Kopf gestellt und in eine Decke gewickelt werden. Sobald sie vollständig abgekühlt sind, können sie 6-9 Monate an einem kühlen, dunklen Ort, beispielsweise in einer Speisekammer oder einem Keller, gelagert werden.

Fazit

Eingelegte Tomaten mit Rüben werden sowohl täglich als auch auf dem festlichen Tisch zu einem unverzichtbaren Snack. Die Hauptsache ist, das Rezept für ihre Zubereitung genau einzuhalten und die richtigen Zutaten auszuwählen.


Schau das Video: Arancini Rezept. Italienische knusprige Reisbällchen (Juli 2021).