Rat

Rüben für den Winter salzen: 8 Rezepte


Wenn die Gastgeberin vor der Frage steht, wie eine große Menge Rüben aufgrund des Fehlens eines Kellers konserviert werden kann, sind Rohlinge für den Winter besser als gesalzene Rüben. Früher war das Salzen von Gemüse sehr beliebt, da es ihnen nicht nur erlaubte, nützliche Substanzen in ihnen zu konservieren, sondern sie sogar zu vermehren. Von dieser Zeit an ist nur die Tradition des Beizens oder Beizens von Kohl für den Winter erhalten geblieben. Aber gesalzene Rüben sind ebenso wohltuend und lecker.

Wie man zu Hause Rüben salzt

Überraschenderweise sind viele verschiedene Methoden und Rezepte zum Salzen von Rüben für den Winter erhalten geblieben. Es kann frisch gesalzen und gekocht, ganz oder in Stücke geschnitten werden, mit oder ohne Sterilisation, in reiner Form und unter Zusatz verschiedener Gewürze und Gemüse.

Alle Rübensorten sind zum Salzen geeignet, aber das beste Ergebnis wird erzielt, wenn Sie spätere Sorten verwenden. Sie reichern die maximale Zuckermenge in ihrem Fruchtfleisch an (bis zu 12%).

Die Größe der Wurzelfrüchte spielt ebenfalls keine Rolle, da sie auf Wunsch in Hälften oder sogar in mehrere Teile geschnitten werden können.

Zum Salzen können Sie jede Schale verwenden, außer Aluminium und Eisen ohne Schutzbeschichtung. Für kleine Portionen in einer Stadtwohnung sind Gläser ideal. Unter den Bedingungen eines Dorfes oder Landhauses kann das Salzen in Fässern erfolgen - aus Holz oder üblicherweise aus Kunststoff.

Rat! Wenn Sie Kunststofffässer zum Salzen verwenden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass es sich um Lebensmittelkunststoff handelt.

Die Vorbereitung von Wurzelfrüchten zum Salzen besteht darin, sie gründlich zu spülen und von Verunreinigungen zu reinigen. Für diese Zwecke können Sie sogar eine steife Bürste verwenden.

Das Schälen von Rüben ist nicht immer erforderlich - jedes Rezept enthält spezifische Anweisungen zu diesem Thema.

Wenn die Wurzeln vor dem Salzen gemäß dem Rezept gekocht werden müssen, werden sie nur gründlich von Schmutz gereinigt, ohne die Schwänze oder Wurzeln abzuschneiden. Und insgesamt haben sie es in einen Kochtopf gegeben. Um den besten Geschmack und die beste Farbe Ihres gekochten Gemüses zu erzielen, sollten Sie einige Tipps beachten:

  • Das Wasser, in dem die Rüben gekocht werden, wird nicht gesalzen.
  • vorbereitetes Wurzelgemüse wird in kochendes Wasser gelegt und sofort mit einem Deckel abgedeckt;
  • Das Feuer beim Kochen eines Gemüses sollte mittelgroß, nicht stark und nicht schwach sein.
  • Unmittelbar nach dem Kochen werden die Rüben mit kaltem Wasser gegossen und in dieser Form abkühlen gelassen.

Beachtung! Noch leckeres Gemüse erhält man, wenn es nicht gekocht, sondern einfach in der Schale im Ofen gebacken wird.

Die Kochzeit hängt von der Größe der Wurzelfrüchte ab und kann zwischen 40 Minuten und 1,5 Stunden variieren. Rüben werden normalerweise eine Stunde lang gebacken.

Rote-Bete-Salzrezept ohne Essig

Nach allen alten Rezepten wurde Essig nie zum Salzen oder Fermentieren von Gemüse verwendet. Gesalzene Rote Beete selbst ist ein universelles Produkt (in Form eines unabhängigen Snacks, zusätzlich zu den ersten Gängen, zu Salaten, Vinaigrettes). Die bei ihrer Herstellung gewonnene Salzlösung kann als eigenständiges Getränk verwendet werden, das an Kwas erinnert. Vor allem, wenn Sie etwas Zucker hinzufügen.

Und um gesalzene Rüben herzustellen, brauchen Sie sehr wenig:

  • etwa 8 kg Wurzelfrüchte;
  • 10 Liter Wasser;
  • 300-400 g Salz.

Nach diesem Rezept zum Salzen ist es notwendig, jedes große Gefäß mit weitem Hals vorzubereiten: ein Fass, einen Topf oder einen Emailleimer.

  1. Wurzelfrüchte kleiner und mittlerer Größe können ganz gesalzen werden, die größten werden in zwei oder vier Teile geschnitten.
  2. Das Gemüse wird sehr sorgfältig gewaschen, die Schale wird nicht geschält, aber die längsten Schwänze und Wurzeln werden sorgfältig abgeschnitten.
  3. Vorbereitetes Gemüse wird fest in einem sauberen und trockenen Behälter verpackt.
  4. Zur Herstellung der Salzlösung wird das Salz vollständig in noch warmem kochendem Wasser gelöst.
  5. Lassen Sie die Salzlösung auf Raumtemperatur abkühlen und gießen Sie das gelegte Wurzelgemüse hinein.
  6. Als nächstes müssen Sie einen Holzkreis aufsetzen oder einen Deckel mit einem etwas kleineren Durchmesser als der Behälter selbst. Eine Ladung wird darauf gelegt (ein Behälter mit Wasser, Stein, Ziegel).
  7. Gemüse sollte mindestens 4-5 cm mit Salzlösung bedeckt sein.
  8. Von oben ist der Behälter mit Gaze bedeckt, um zu verhindern, dass Mücken und andere Rückstände in die Sole gelangen.
  9. Lassen Sie den Behälter mit dem zukünftigen gesalzenen Werkstück 10-15 Tage bei normaler Temperatur im Raum.
  10. Zu Beginn des Fermentationsprozesses tritt Schaum auf der Oberfläche der Sole auf, der jeden Tag entfernt werden muss.
  11. Wenn der Behälter voll ist, kann während der Fermentation ein Teil der Sole ausgegossen werden, und dieser Moment muss ebenfalls vorgesehen werden.
  12. Nach dem Fälligkeitsdatum wird der Behälter mit gesalzenen Rüben an einen kalten, aber frostfreien Ort gebracht: Keller, Keller, Balkon.
  13. Wenn es keine geeigneten Bedingungen für die Lagerung von salzigen Lebensmitteln in einem großen Behälter gibt, können Sie den Inhalt in Gläser zerlegen, mit Salzlösung füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Rüben für den Winter in Salzlake und ohne salzen

Wie Rüben für den Winter in Salzlake gesalzen werden, wurde im vorherigen Rezept ausführlich besprochen. Aber wie bei der Kohlfermentation gibt es eine Option, wenn das Salzen anfänglich ohne Zugabe von Flüssigkeit erfolgt.

Nach diesem Rezept benötigen Sie:

  • 1 kg Rüben;
  • 1 kg Karotten;
  • 300 g Zwiebeln;
  • 25 g Salz.

Und zusätzlich für die Sole, die noch benötigt wird, aber später benötigen Sie:

  • 500 ml Wasser;
  • 20-30 g Salz.

Einen salzigen Snack kochen:

Alle Gemüsesorten werden mit einem scharfen Messer oder auf einer groben Reibe gewaschen, geschält und gehackt.

In einer volumetrischen Schüssel alles gründlich mischen, Salz hinzufügen und erneut umrühren, bis sich der Saft zu lösen beginnt.

In einen geeigneten Fermentationsbehälter umfüllen, die Unterdrückung darauf legen und 12 Stunden im Raum belassen.

Am nächsten Tag wird der entstehende Saft abgelassen, mit Wasser und Salz versetzt und zum Kochen gebracht.

Nachdem sich das Salz aufgelöst hat, wird die Salzlösung leicht abgekühlt (auf ca. + 70 ° C) und Gemüse darüber gegossen.

Die Ladung wird wieder aufgelegt, mit einem Deckel abgedeckt und an einen kalten Ort mit einer Temperatur von nicht mehr als + 3-5 ° C gebracht.

Wie man Rüben für den Winter in Gläsern salzt

Für Stadtbewohner wird das Rezept zum Salzen von Rüben für den Winter in gewöhnlichen Gläsern wahrscheinlich interessanter sein.

Um dies zu tun, erfordert die Verschreibung:

  • 1 kg Rüben;
  • 2 Stück Zwiebeln;
  • 1 Esslöffel. l. Koriandersamen;
  • 1 Esslöffel. Kümmel
  • 750 ml Wasser;
  • 15-20 g Salz.

Vorbereitung:

  1. Rüben werden auf bequeme Weise gewaschen, geschält und geschnitten: Scheiben, Kreise, Stäbchen, Würfel.
  2. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Salz wird in Wasser verdünnt, einige Minuten gekocht und abgekühlt.
  4. Banken werden in kochendem Wasser, in einem Ofen oder in einer Mikrowelle sterilisiert.
  5. Sterile Gläser werden mit Wurzelgemüse, Zwiebeln gefüllt, mit Gewürzen bestreut und mit gekühlter Salzlösung gefüllt, so dass ihr Füllstand 2 cm unter dem Rand des Glases liegt.
  6. Mit mit kochendem Wasser verbrühten Plastikdeckeln verschließen und eine Woche bei Raumtemperatur aufbewahren.
  7. Bewegen Sie sich dann für 5 Wochen an einen kühlen Ort, wonach die gesalzenen Rüben als fertig angesehen werden können.

Wie man Rüben mit Knoblauch für den Winter salzt

Ein weiteres interessantes Salzrezept, nach dem sich das Gericht als scharf und würzig herausstellt und als ausgezeichneter und gesunder Snack dient, nicht schlechter als eingelegte Gurken.

Du wirst brauchen:

  • 500 g Rüben;
  • 5 Knoblauchzehen;
  • 2 Liter Wasser (sowohl zum Kochen als auch für Salzlake);
  • 1,5 EL. Salz;
  • 10 g Petersilie;
  • 1 Bund Dill;
  • 50 g Zucker;
  • 20 g Lorbeerblätter;
  • 1 Esslöffel. Sonnenblumenöl;
  • 3-5 Erbsen schwarzer Pfeffer.

Nach diesem Rezept ist es besser, kleines Wurzelgemüse zum Salzen zu wählen.

Vorbereitung:

  1. Spülen Sie die Rüben gründlich aus und legen Sie sie 10 Minuten lang in kochendes Wasser (1 Liter), ohne die Schale oder die Schwänze zu entfernen.
  2. Dann sofort in kaltes Wasser legen, um abzukühlen.
  3. Nachdem das Gemüse abgekühlt ist, entfernen Sie die Schale und schneiden Sie die Schwänze auf beiden Seiten ab.
  4. Bereiten Sie eine Salzlösung aus dem zweiten Liter Wasser vor, indem Sie zuerst Salz darin auflösen. Dann die Salzlake zum Kochen bringen und fein gehackte Kräuter, gehackten Knoblauch und Zucker hineinlegen.
  5. Nicht länger als 3 Minuten kochen und abkühlen lassen.
  6. Geschältes, aber ganzes Wurzelgemüse und Gewürze in sterile Gläser geben.
  7. Mit gekühlter Salzlösung gießen, abdecken und an einen kalten Ort stellen.

Wie man Rüben schnell salzt

Nach diesem einfachen Rezept können gesalzene Rüben für den Winter in Dosen sehr schnell gekocht werden. Es ist jedoch besser, einen solchen Rohling für den Winter im Kühlschrank aufzubewahren.

Zum Salzen benötigen Sie:

  • 1 kg Rüben;
  • Salz - nach Geschmack (10 bis 30 g);
  • 200 g Zwiebeln;
  • 200 ml Pflanzenöl;
  • Lorbeerblatt nach Geschmack.

Vorbereitung:

Die Rüben werden gewaschen und 15 Minuten in kochendes Wasser getaucht.

  • In kaltem Wasser gekühlt und mit Wurzeln von der Schale und den Schwänzen abgezogen.
  • In Würfel oder Ringe schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  • In einem vorbereiteten sterilen Glas werden gehackte Zwiebeln auf den Boden gelegt und dann Lorbeerblätter.
  • Rühren Sie die gehackten Rüben in einem separaten Behälter gründlich mit Salz um und lassen Sie sie einige Minuten stehen.
  • Dann die oberste Schicht in einem Glas verteilen.
  • Pflanzenöl einfüllen und leicht schütteln.
  • Decken Sie den Hals mit Pergamentpapier ab, sichern Sie ihn mit einem Gummiband und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Sie können einen salzigen Snack an einem Tag genießen.

Ein einfaches Rezept für gesalzene Rüben für den Winter

Nach diesem Rezept gesalzene Rüben sind so natürlich wie möglich, da die Bestandteile nichts Überflüssiges enthalten. Andererseits kann es aufgrund der Sterilisation im Winter auch unter Raumbedingungen gelagert werden.

Du wirst brauchen:

  • etwa 1 kg Rüben;
  • 1 Liter Wasser;
  • 20 g Salz.

Vorbereitung:

  1. Das gewaschene und geschälte Gemüse wird auf übliche Weise in kochendem Wasser etwa 15 bis 20 Minuten lang blanchiert.
  2. Gekühlt, für die Gastgeberin bequem geschnitten und in saubere Gläser gefüllt.
  3. Eine Salzlösung wird aus Wasser und Salz gekocht, heiße Rüben werden in Gläsern hineingegossen.

    Wichtig! Quantitativ sollte das Gemüse in Bezug auf die Sole 60 bis 40 betragen.

  4. Banken werden mit Deckeln abgedeckt und sterilisiert: 40 Minuten - 0,5 Liter, 50 Minuten - 1 Liter.
  5. Mit Deckeln hermetisch aufrollen und zum Abkühlen umdrehen.

Wie man gekochte Rüben für den Winter salzt

Aus gesalzenen Rüben, die nach diesem Rezept zubereitet werden, wird besonders leckere Vinaigrette gewonnen, die sich ideal als Dressing für die ersten Gänge eignet.

Du wirst brauchen:

  • 2 kg Rüben;
  • 1 Liter Wasser;
  • 20-25 g Salz.

Vorbereitung:

  1. Gründlich gewaschene Rüben werden ganz in kochendes Wasser gelegt und zart gekocht.
  2. Gekühlt, geschält und geschält und in Viertel geschnitten.
  3. Salz wird in Wasser gelöst, zum Kochen gebracht und einige Minuten gekocht.
  4. Gekochte Rübenstücke werden in sterile Gläser gefüllt, mit kochender Salzlösung gegossen und sofort für den Winter hermetisch verschlossen.

Wie man Rüben mit Pflaumen für den Winter salzt

Interessanterweise werden Rüben mit Pflaumen mit der gleichen Technologie für den Winter gesalzen. Es stellt sich als sehr originell in der Geschmackszubereitung heraus, an der echte Feinschmecker nicht vorbeikommen können.

Um es zu machen, benötigen Sie:

  • 2 kg kleine Wurzelfrüchte;
  • 1 kg feste saure Pflaumen;
  • 3 Liter Wasser;
  • 20-30 g Salz;
  • 100 g Zucker;
  • 3-4 Nelkenknospen;
  • ½ Teelöffel Zimt

Für die Herstellung nach diesem Rezept werden gekochte Rüben verwendet, in Stücke geschnitten und 2-3 Minuten in kochendem Pflaumenwasser blanchiert.

Der Rest der Kochmethode ist Standard.

  1. Rüben und Pflaumen werden in Schichten in sterile Gläser gegeben und mit Gewürzen bestreut.
  2. Bereiten Sie eine Salzlösung aus Salz und Zucker mit Wasser vor.
  3. Obst und Gemüse in Gläsern werden mit kochender Salzlösung gegossen und sofort mit Deckeln hermetisch festgezogen.
  4. Lagern Sie gesalzene Rüben mit Pflaumen an einem kühlen Ort.

Lagerungsregeln für gesalzene Rüben

Gesalzene Rüben, hergestellt in sterilisierten Dosen oder versiegelt mit versiegelten Deckeln, können an jedem kühlen Ort ohne Licht gelagert werden. Gewöhnliche gesalzene Rüben müssen in der Kälte bei einer Temperatur von nicht mehr als + 4 ° C gelagert werden. Wenn solche Bedingungen nicht geschaffen werden können, wird empfohlen, das Werkstück nach dem Ende des Fermentationsprozesses in Dosen zu zersetzen, Salzlösung zu gießen und zu sterilisieren: 0,5 l Dosen - mindestens 40-45 Minuten, 1 Liter Dosen - mindestens 50 -55 Minuten.

Fazit

Gesalzene Rüben für den Winter sind einzigartig in Geschmack und Nützlichkeit und für den Winter sehr einfach zu ernten. Jede unerfahrene Gastgeberin kann damit umgehen, und sein Geschmack kann selbst anspruchsvolle Feinschmecker in Erstaunen versetzen.


Schau das Video: ROLLE gemahlenes FLEISCH mit geräuchertem gebackenem PANCETTA einfaches schnelles Hackbratenrezept (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos