Fragen und Antworten

Was tun, wenn im Apfelbaum keine Blätter blühen?


Hilfe Pflanzte einen Sämling eines Apfelbaums, aber die Blätter blühen nicht. Der Apfelbaum selbst lebt, habe ich nachgesehen, und die Nieren leben, ich gieße ihn, aber es macht keinen Sinn, Hilfe.

Antworten:

Ich habe dieses Jahr auch gepflanzt. und Ruhe. aber lebendig. muss ihr Freiheit geben. hier werden wir nicht helfen. Entweder Wurzel schlagen oder nicht. vielleicht für das Beste, dass Blätter nicht gehen, ging alles an die Wurzel ...

Überprüfen Sie, vielleicht zu tief gepflanzt. Am unteren Ende des Stiels befindet sich eine Impfung, diese sollte über dem Boden liegen.

Ohne Wurzeln gibt es nichts zu tun!

ja xs. lebende Nieren. elastischer Lauf, nicht faltig ... nicht zu sterben

Ich habe das gleiche mit Kirschen

Sie stirbt nicht sofort. Zuerst, als ob ich schlafe. Es ist besser, ein Foto genauer zu machen, wenn es gepflanzt wird. Und wo ist ihr Impfstoff?

Ksenia, Gott sei mit ihr. Es ist eine Schande, natürlich wird)

Gießen Sie 1 Ampulle Zirkon auf einen Eimer Wasser, 3-4 Eimer Wasser pro Woche.

Lass dir Zeit. Der Apfelbaum weiß, was er tut. Sie muss also überleben und Wurzeln schlagen.

Bei mir war es so. Wir haben beim Verkauf Setzlinge gekauft, schwache, drei saßen so, und gestern schlüpfen endlich die Nieren. Ihr Apfelbaum wird natürlich zum Leben erweckt.

Ich habe letztes Jahr gepflanzt, ich hatte keinen zum Schlafen. Alles wachte pünktlich auf und ging auf. Beim Pflanzen ist es wichtig, zu überwachen, um die Sämlinge nicht zu vertiefen und sofort reichlich zu gießen. 5-6 Eimer pro Apfelbaum plus Top Dressing. Und einmal pro Woche gießen, wenn es nicht regnet, noch einmal 5-6 Eimer für jeden Sämling