Rat

Pflaume (Kirschpflaume) Lama


Cherry Plum Lama ist eine fruchtbare Sorte mit dekorativen Eigenschaften aufgrund ihres dunkelroten Laubes. Die Pflanze ist unprätentiös und frostbeständig, verträgt lange Trockenperioden.

Zuchtgeschichte

Die Kultur verbreitet sich seit 2003 über Haushaltsgrundstücke. Die halbzwergartige Kirschpflaumensorte Lama wurde vom berühmten belarussischen Züchter Valery Avksentyevich Matveyev auf Basis von Kirschpflaumen- und Ussuri-Pflaumensämlingen gezüchtet. Er ist Autor vieler großfruchtiger Hybriden mit delikatem Geschmack, die sich von Weißrussland in benachbarte und ferne Länder ausgebreitet haben. Der Wissenschaftler suchte nach einer Möglichkeit, sich in einer Pflanze zu verbinden:

  • Frostbeständigkeit der Pflaume und Winterhärte der Wildkirschpflaume;
  • Schädlingsresistenz;
  • der Geschmack von Kirschpflaumen und Pflaumenfrüchten, der sie den Dessertindikatoren näher bringt;
  • erhöhte frühe Reife.

Im Ausland sind diese Sorten eher als russische Pflaumen bekannt.

Beschreibung der Kultur

Kirschpflaume Lama gehört zu den untergroßen Arten - die Höhe überschreitet nicht 2 m, häufiger 130-150 cm. Die Krone ist kompakt, sie hat die Form einer spektakulären halbkreisförmigen Kugel, wie in den Übersichten der Region Moskau erwähnt Gärtner über die Kirschpflaume Lama. Die glatte braunrote Rinde junger Pflaumensprosse verdunkelt sich im Laufe der Jahre und wird rau. Die Sprossbildung ist hoch, das Wachstum pro Saison beträgt bis zu 150 cm. Die Länge der lanzettlichen Pflaumenblätter, die sich zur Basis hin verjüngen, beträgt 15 bis 18 cm. Die Blattspreite ist an den Rändern fein gezahnt, zweifarbig: die Die Oberseite ist grün, die Unterseite ist im Frühling und Frühsommer rot-burgundrot und ungleichmäßig gefärbt. Im Laufe der Zeit stehen Lama-Pflaumenbäume mit braunen Blättern auf dem Rücken eines warmen Schokoladentons.

Im Frühjahr werden die jährlichen Triebe der russischen Lama-Pflaume im mittleren und unteren Teil mit anmutigen Blumensträußen verziert. Die Blüten sind klein, 3-3,5 cm breit, mit weiß-rosa Blütenblättern, die in mehreren Stücken an kurzen Bouquetzweigen befestigt sind.

Die großen Früchte der Tafelhybride aus Kirschpflaume und Pflaume sind rundoval, 15-40 g schwer und fleischig. Das faserige Fruchtfleisch ist saftig mit einem exquisiten Frucht-Mandel-Aroma. Die dichte Haut ist lila, dunkel, es gibt graue subkutane Punkte. Ein kleiner Knochen trennt sich vom dunkelroten Fleisch. Der Geschmack von Kirschpflaumen kombiniert angenehme Süße und belebende Säure, die in der Nähe des Steins besonders ausgeprägt ist. Die Früchte enthalten Äpfelsäure und Zitronensäure, 10% Zucker. Die Verkoster gaben der Hybridsorte Kirschpflaumen-Lama mit rotem Fruchtfleisch 4,4 Punkte.

Die Sorte Lama hat die Winterhärte von Pflaumen geerbt, sodass sie in der mittleren Klimazone im Nordwesten des Landes, in Sibirien und im Fernen Osten angebaut werden kann.

Eigenschaften

In den Beschreibungen des rotblättrigen Kirschpflaumen-Lama geben Gärtner seine Ausdauer an.

Trockenresistenz, Winterhärte

Die Kirschpflaumensorte ist dürreresistent und widersteht 40-Grad-Hitze. Pflaume wird nur bei längerer Hitze gewässert. Die Pflanze überlebt frostige Winter gut, bis zu -36 ÜberC, aber plötzliche Veränderungen mit dem Auftauen und der Rückkehr der Kälte können für ihn tödlich sein. In Bezug auf ihre Artenmerkmale haben Pflaumen eine kurze Ruhezeit von bis zu 45 Tagen, sodass Temperaturschwankungen im Spätwinter die Nieren schädigen können. Blumen können Temperaturen von bis zu -7 ° C standhalten ÜberC.

Bestäubung, Blütezeit und Reifezeiten

Mit einem gleichmäßigen Winter beginnt die Kirschpflaume Lama Mitte Mai später als andere Hybriden zu blühen, so dass Frühlingsfröste für sie nicht schrecklich sind. Die Sorte ist selbstfruchtbar, für eine vollwertige Ernte benötigt die Kultur andere verwandte Pflanzen, vorzugsweise ostasiatische Pflaumen und wilde Kirschpflaumen. Europäische Arten und Dornen sind nicht für Hybriden geeignet. Die folgenden Sorten gelten als die besten Bestäuber für Lama-Kirschpflaumen:

  • Mara;
  • Asaloda;
  • Vitba.

Pflaumen werden nach dem Schema von 5 x 3 m gepflanzt. Früchte einer mittelspäten Sorte werden nach dem 12. bis 16. August angebaut.

Rat! Hybridpflaume ist eine gute frühe Honigpflanze.

Produktivität, Frucht

Die russische Pflaume ist äußerst fruchtbar, die Zweige sind buchstäblich mit hellen burgunderfarbenen Früchten übersät. Bereits im 3. Jahr können Kirschpflaumen bis zu 40 kg Obst abgeben. Die Ernte einer erwachsenen Pflaume erreicht 300 kg. Die Lama-Sorte beginnt früh Früchte zu tragen, manchmal sogar im ersten Pflanzjahr.

Umfang der Frucht

Dessert Kirschpflaume schmeckt gut, ist gesund in der Zusammensetzung, so ist es besser, es frisch zu essen. Gleichzeitig sind Pflaumen universell und für eine Vielzahl von hausgemachten Zubereitungen geeignet.

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Die Pflaumensorte Lama widersteht vielen Pilzkrankheiten unter der Bedingung eines ordnungsgemäßen jährlichen Schnittes und einer Kronenbildung. Regelmäßige Gartenpflege verhindert das Auftreten von Schädlingen.

Vorteile und Nachteile

Gärtner bauen die Vielfalt dank der bemerkenswerten Vorteile der Lama-Kirschpflaume an:

  • Ausdauer gegenüber atmosphärischen Faktoren;
  • frühe Reife;
  • Ausbeute;
  • gute Verbraucherqualitäten;
  • Transportfähigkeit;
  • Krankheitsresistenz;
  • Dekorativität.

Die Nachteile der Sorte umfassen:

  • die Notwendigkeit, Bestäuber zu pflanzen;
  • obligatorischer jährlicher Schnitt;
  • Zerbröckeln reifer Pflaumen.

Landefunktionen

Obwohl die Kirschpflaumensorte in Bezug auf die Wachstumsbedingungen eher unprätentiös ist, müssen einige Anforderungen eingehalten werden.

Empfohlenes Timing

Der Anbau von Kirschpflaumen Lama im Süden wird mit einer Herbstpflanzung erfolgreich sein, der Baum wird Zeit haben, vor Beginn des Winters Wurzeln zu schlagen. In kalten Regionen werden Pflaumen im Frühjahr gepflanzt, wenn die Erde bereits ausgetrocknet ist und sich die Luft auf 12 bis 14 Grad erwärmt hat.

Den richtigen Ort wählen

In Bewertungen von Kirschpflaumen-Lama wird Gärtnern empfohlen, einen Hybrid an den Hängen in westlicher Richtung zu pflanzen, auch mit einem Hang nach Süden oder Norden. Die Sorte wird im Tiefland überleben, aber die Qualität der Früchte wird deutlich verringert. Für Pflaumen ist es wichtig, das Grundwasser nicht höher als 1,5 m und den Boden mit neutraler Säure zu platzieren. Beim Pflanzen ist eine Drainageschicht erforderlich.

Wichtig! Das Land unter der Lama-Pflaume wird mit Kräutern gesät, damit die Früchte beim Schuppen nicht schlagen.

Welche Pflanzen können und können nicht neben Kirschpflaumen gepflanzt werden

Bei der Charakterisierung von Kirschpflaumen-Lama wird betont, dass bestäubende Sorten neben der Hybride gepflanzt werden sollten. Andere Steinobstarten wirken sich ebenfalls günstig aus. Pflaume wird nicht in der Nähe von hohen Bäumen und Pflanzen platziert, deren Wurzeln weit seitlich wachsen.

Auswahl und Vorbereitung des Pflanzmaterials

Erfahrene Gärtner wählen 1- oder 2-jährige Pflaumen zum Pflanzen. In Containern gepflanzte Pflanzen werden im Sommer bewegt. Ein offenes Wurzelsystem wird sorgfältig untersucht, um die Triebe frisch zu halten. Die Rinde gesunder Sämlinge ist glatt, ohne Risse, die Zweige sind elastisch.

2-5 Stunden vor dem Pflanzen werden die Wurzeln der Pflaume eingeweicht, wobei dem Wasser nach Wunsch Ton und ein Wachstumsstimulator hinzugefügt werden.

Landealgorithmus

Entwässerung, fruchtbarer Boden mit Dünger wird in die Grube gelegt und eine kleine Stütze installiert.

  1. Die Pflaume wird so platziert, dass sich der Wurzelkragen um 3-4 cm vertieft und mit einem Substrat bedeckt ist.
  2. Der Kofferraum ist an eine Stütze gebunden, die um ein Drittel abgeschnitten ist.
  3. Der Boden wird mit Füßen getreten, mit einem Eimer Wasser gegossen und gemulcht.

Nachsorge der Kultur

Der Boden wird gelockert und Unkraut entfernt. Das Pflanzen und Pflegen von Kirschpflaumen Lama ist einfach. Im Frühjahr werden sie beschnitten und hinterlassen 11-12 Skelettzweige. 1-jährige Triebe werden um ein Drittel verkürzt. Im Herbst werden die Stämme weiß getüncht. Dies ist Schädlingsbekämpfung und Schutz vor Nagetieren, von denen die Stämme auch in Sackleinen oder Zeitungen eingewickelt werden. Im Winter wird Schnee auf die Kirschpflaume geworfen. Pflaumen werden bei Trockenheit mit 30-40 Litern bewässert, wenn Eierstöcke erzeugt werden. Sie werden mit Mineraldünger gefüttert.

Sammlung, Verarbeitung und Lagerung von Pflanzen

Nach den Beschreibungen der Kirschpflaume Lama werden die Früchte alle zwei Tage geerntet. Unreife Pflaumen werden bis zu 3 Monate im Keller gelagert. Sie werden verwendet, um Marmelade, Marmelade und Saucen für den zweiten Gang zuzubereiten.

Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung

Rotblättrige Kirschpflaume Lama ist mäßig resistent gegen Clotterosporium-Krankheit.

Krankheiten

Zeichen

Prophylaxe

Behandlung

Clasterosporium-Krankheit

Braune Flecken auf Trieben, Blättern und Früchten

Laubernte im Herbst, beschneiden

Bordeaux Flüssigkeit

Moniliose

Trockene Spitzen der Triebe

Beschneiden, Entfernen der betroffenen Teile

"Horus", "Skor", "Mikosan V"

Vertikillose

Eine dunkle und verwelkte Pflanze

Behandle die Handlung mit Vitriol

Der Baum wird entfernt und verbrannt

Foto von Kirschpflaumen-Lama, betroffen von Clotterosporia.

Schädlinge

Zeichen

Ringen

Prophylaxe

Blattlaus

Blätter kräuseln sich

Sprühen mit Soda oder Seifenlösung

Ameisen entfernen

Fruchtbraune Milbe

Blätter trocken, kleiner Eierstock

Anwendung von Akariziden

Alte Rinde reinigen

Pflaumenmotte

Einseitige Früchte

Anwendung von Insektiziden

Den Boden lockern, die alte Rinde reinigen

Fazit

Kirschpflaumen-Lama wird doppelte Freude bereiten - mit seinem hellen Aussehen und den köstlichen Früchten. Nachdem ein russischer Pflaumenbaum in einem ungenutzten Gebiet gepflanzt wurde, sollte auf die Kronenbildung und das Gießen in der Hitze geachtet werden. Die Pflanze wird eine reichliche Ernte geben.

Referenzen

Julia, 62 Jahre alt, Tula

Die Lama-Sorte wächst im Hof ​​an einem abgelegenen Ort. Daher blüht es früh, der Baum ist vor Frost und Wind geschützt. Er ist bereits 8 Jahre alt, es wurden keine schwerwiegenden Krankheiten sowie Schädlinge beobachtet. Wenn es nicht regnet, Wasser nach der Blüte sowie im Herbst. Wir bewältigen Blattläuse, indem wir die Spitzen der Zweige mit Seife besprühen und Ameisenkolonien entfernen. Die Früchte sind schön und lecker. Ich mache Kompotte und Marmelade daraus. Ab dem ganzen Herbst reife ich herzhafte saure Saucen zu. Der Baum ist auch malerisch, eine echte Dekoration im Hof.

Polina, 28 Jahre alt, Yartsevo

Plum Lama und zwei verwandte Hybriden wurden vor ungefähr zwölf Jahren von meinem Vater gepflanzt. Sie öffnen den Eingang zum Garten, echte Schönheiten mit Burgunder und gelben Früchten. Der Ertrag ist sehr hoch, aber die Beeren sind schön, sehr lecker und verkaufen sich gut. Es bleibt für uns und unsere Verwandten für die Lücken. Bäume verzichten praktisch auf Bewässerung, wir füttern nur Blätter. Jedes Jahr schneiden wir die Zweige ab, sie wachsen sehr heftig. Es gab Jahre, in denen die Nieren teilweise von Frost betroffen waren. Aber die Bäume erholten sich schnell, die betroffenen Äste wurden entfernt


Schau das Video: Das solltest du über Säulenbäume wissen! Schlanke Äpfel, Kirschen, Marillen und Zwetschken (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos