Rat

Heiß geräucherter Heilbutt zu Hause


Eine große Anzahl von Fischarten ist eine endlose Quelle für verschiedene hausgemachte Köstlichkeiten. Heißgeräucherter Heilbutt hat einen ausgezeichneten Geschmack und ein helles Raucharoma. Das Befolgen einfacher Anweisungen macht es einfach, ein großartiges Produkt zu erhalten.

Die Vorteile und der Kaloriengehalt von heißgeräuchertem Heilbutt

Fast jede Art von Fisch ist für den Menschen sehr vorteilhaft. Heilbutt enthält eine große Menge an Spurenelementen. Zu den seltensten und wichtigsten für den Körper gehören Jod, Selen, Magnesium, Molybdän und Kalium. Filets enthalten die Vitamine A, B, E und D. Das Vorhandensein organischer Verbindungen - Nikotin und Glutam - ist ebenfalls wichtig.

In Maßen ist heiß geräucherter Heilbutt sehr vorteilhaft für den Körper.

Eine Besonderheit von Heilbutt ist sein hoher Fettanteil, einschließlich mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Selbst mit solchen Indikatoren ist der Kaloriengehalt eines heißgeräucherten Produkts ziemlich niedrig. 100 g Heilbutt enthalten:

  • Proteine ​​- 21,47 g;
  • Fette - 8,54 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g;
  • Kalorien - 165,12 kcal.

Die im Heilbutt enthaltenen schnell verdaulichen Proteine ​​und Fette beeinflussen die Gewichtszunahme nicht, wenn sie in Maßen verzehrt werden. Der niedrige Kaloriengehalt ist auf die große Menge Wasser zurückzuführen. Leichtes und zartes Fleisch von strahlend weißer Farbe ist ideal für Menschen, die sich um ihre Gesundheit und Figur kümmern.

Auswahl und Zubereitung von Fisch

Um eine köstliche Delikatesse zuzubereiten, sollten Sie die Hauptzutat sorgfältig auswählen. Heilbutt ist keine der beliebtesten kommerziellen Fischarten, daher ist sein Preis viel höher als der der verwandten Flunder. Um ein wertvolles Produkt nicht zu riskieren, transportieren und verkaufen Einzelhandelsketten und Transportunternehmen es lieber gefroren. Dieser Ansatz verschlechtert den Geschmack und die Struktur des Fleisches geringfügig, ermöglicht es Ihnen jedoch, die meisten nützlichen Elemente darin zu bewahren.

Wichtig! Verwenden Sie am besten frisch gefangenen Fisch zum heißen Räuchern, der schon lange nicht mehr gefroren ist.

Wenn Sie ein Produkt in einem Supermarkt kaufen, sollten Sie auf die Eisglasur achten. Eine reichliche Menge Eis zeigt an, dass der Heilbutt gefroren ist. Es lohnt sich auch, auf die Augen der Fische zu schauen - sie müssen transparent bleiben. Der gekaufte Fisch wird im Kühlschrank bei einer Temperatur von 4-6 Grad aufgetaut.

Heilbutt aus Supermärkten wird meist schon entkernt gekauft. Alle Eingeweide werden für frischen Fisch entfernt und die Bauchhöhle wird gründlich mit fließendem Wasser gewaschen. Angesichts der Größe des Heilbuttes ist es bei allen Rezepten für heißes Rauchen erforderlich, den Kopf vom Kadaver zu trennen. Damit das Fleisch während der Wärmebehandlung gleichmäßig mit Rauch gedämpft wird, wird der Fisch in 6-8 cm dicke Streifen geschnitten.

Wie man geräucherten Heilbutt einlegt und salzt

Durch das Salzen können Sie mehrere wichtige Punkte bei der Zubereitung einer Delikatesse lösen. Erstens ermöglicht die Salzbehandlung die vollständige Zerstörung schädlicher Mikroorganismen. Zweitens können Sie mit diesem Ansatz überschüssige Feuchtigkeit aus dem Fisch entfernen, wodurch das Fleisch dichter wird.

Längeres Salzen macht das Fleisch dichter und schmackhafter

Es gibt zwei Hauptmethoden, um heißgeräucherten Heilbuttfisch zu salzen - Trockenverarbeitung und Beizen. Im zweiten Fall werden die Schlachtkörper in einer Salz- und Gewürzsole aufbewahrt - diese Methode ist weniger verbreitet als die Trockenmethode, da das Fleisch weniger dicht ist. Der Salzalgorithmus lautet wie folgt:

  • grobes Salz wird mit Lorbeerblättern, schwarzem und rotem Pfeffer gemischt;
  • Die Kadaver von allen Seiten mit der resultierenden Mischung bestreuen, so dass sie bedeckt sind.
  • Der Behälter mit Heilbutt wird für einen Tag in den Kühlschrank gestellt.
  • Spülen Sie den Fisch aus und entfernen Sie überschüssiges Salz mit einem Papiertuch oder Papiertuch.

Nach dem Entfernen von überschüssigem Salz müssen die Stücke getrocknet werden. Sie werden auf einem Rost ausgelegt und in einen belüfteten Raum gestellt. Die Bereitschaft des Heilbuttes zum Heißrauchen wird durch das Aussehen des Fleisches bestimmt. Sobald es grau wird, können Sie mit der Verarbeitung mit Rauch beginnen.

Wie man heiß geräucherten Heilbutt in einer Räucherkammer raucht

Die klassische Kochoption ist ziemlich einfach. Von der Ausrüstung werden nur eine einfache Räucherei und ein kleiner Grill benötigt, um sie zu installieren. Von den zusätzlichen Zutaten werden Kirsch- oder Erlenchips verwendet - wenn sie heiß geräuchert werden, setzen sie eine minimale Menge an Karzinogenen frei.

Beim Grillen wird ein Feuer angezündet oder Kohle in Brand gesetzt. Erfahrene Köche empfehlen, die Räucherei nicht auf offenes Feuer zu stellen - die Pommes frites brennen sofort aus, ohne dem Fleisch die erforderlichen Geschmackseigenschaften zu verleihen. Sobald das Holz verkohlt ist, können Sie direkt mit dem Kochen beginnen.

Wichtig! Die ideale Temperatur für heißes Rauchen beträgt 120 Grad. Durch diese Hitze kann der Heilbutt ziemlich schnell kochen.

Mehrere Handvoll in Wasser getränkte Holzspäne werden in den Boden der Räucherkammer gegossen. Dann wird der untere Rost freigelegt, auf den eine spezielle Schale zum Abtropfen von Fett gelegt wird. Wenn Sie darauf verzichten, verursacht tropfender Saft übermäßiges Brennen. Als nächstes wird ein Rost für den Heilbutt selbst platziert. Die Räucherei wird mit einem Deckel hermetisch verschlossen und auf einen vorbereiteten Grill gestellt.

Heißes Rauchen macht Fisch zu einer echten Delikatesse

Im Durchschnitt dauert das heiße Räuchern von Fisch etwa 30-40 Minuten. Es wird empfohlen, den Raucher alle 5-10 Minuten zu öffnen, um überschüssigen Rauch freizusetzen. Der fertige Heilbutt wird herausgenommen, leicht in die Luft belüftet und serviert.

Gegrilltes heißgeräuchertes Heilbuttrezept

Mit speziellen Geräten können Sie mit minimalem Aufwand eine große Delikatesse zubereiten. Eine große Menge Birkenholzkohle wird auf den Grill gelegt und in Brand gesetzt. Stellen Sie in die Mitte des Behälters Folienschalen, die mit angefeuchteten Chips gefüllt sind. Ein Räucherrost wird darauf gelegt, gesalzener Heilbutt wird darauf ausgebreitet.

Grillen erleichtert das Rauchen erheblich

Wichtig! Die beste Holzkohle zum Heißrauchen ist Kokosnuss - sie speichert die Wärme länger und ermöglicht es Ihnen, mehrere Kadaver hintereinander zu kochen.

Schließen Sie den Grilldeckel und beginnen Sie zu kochen. Ein Merkmal des Geräts ist die Möglichkeit, die Temperatur im Inneren zu steuern. Das Erreichen einer idealen Hitze von 120 Grad ist leicht aufrechtzuerhalten, indem entweder der Dämpfer groß geöffnet oder Kohle hinzugefügt wird. Das heiße Räuchern von Heilbutt dauert etwa 40 Minuten. Das fertige Produkt wird heiß und kalt serviert.

Heilbutt zu Hause rauchen

Das Fehlen eines separaten persönlichen Grundstücks sollte kein Grund sein, sich auf exquisite Gerichte zu beschränken. Auch zu Hause können Sie eine Delikatesse zubereiten, die heißgeräuchertem Heilbutt ähnelt. Die beliebtesten Methoden zur Zubereitung von Fisch sind das Kochen von Zwiebelschalen und flüssigem Rauch in einer Lösung, das Braten in einer Pfanne oder die Verwendung hausgemachter Räuchereien mit Wasserdichtung.

Wie man Heilbutt mit flüssigem Rauch raucht

Der einfachste Weg, um das zarteste Fischfleisch mit Rauchgeschmack zu erhalten, erfordert nur minimale Kochkünste. Um das Rezept für heißgeräucherten Heilbutt zu Hause zu vervollständigen, benötigen Sie:

  • 2 kg des Hauptbestandteils;
  • 300 g Salz;
  • 50 g Zucker;
  • eine Handvoll Zwiebelschalen;
  • 2 EL. l. flüssiger Rauch.

Zwiebelschalen und flüssiger Rauch machen gewöhnlichen Fisch zu einer Delikatesse

Die Schlachtkörper werden in 7-8 cm große Streifen geschnitten und mit einer Mischung aus Salz und Zucker eingerieben. Das Salzen dauert 2-3 Tage, danach wird der Fisch vom Salz abgewischt und leicht getrocknet. Zwiebelschalen werden zu 2 Litern Wasser gegeben und in Brand gesetzt. Sobald die Flüssigkeit kocht, wird 10 Minuten lang Fisch hineingelegt. 5 Minuten kochen lassen, dann aus dem Wasser nehmen und mit einem Papiertuch abwischen. Die Kadaver werden mit flüssigem Rauch verschmiert und 1-2 Tage auf dem Balkon aufgehängt.

Wie man heißgeräucherten Heilbutt in einer Pfanne kocht

Die Methode des Räucherns von Fisch in einer Pfanne ermöglicht es Ihnen, in kürzester Zeit eine ausgezeichnete Delikatesse zuzubereiten, die in den Verbrauchereigenschaften einem Gericht aus einer Räucherei nicht unterlegen ist. Gießen Sie 2-3 EL in die Pfanne. Flüssigrauch und zuvor gesalzene Kadaver. Um einen heißgeräucherten Geschmack zu erhalten, wird der Fisch auf jeder Seite 10 Minuten lang bei mittlerer Hitze in flüssigem Rauch gebraten. Danach wird das fertige Produkt leicht getrocknet und serviert.

Wie man Heilbutt in einer Räucherkammer mit Wasserdichtung raucht

Die Entwicklung der modernen Küchentechnologie ermöglicht es Ihnen, auch zu Hause eine vollwertige geräucherte Delikatesse zu erhalten. Verwenden Sie dazu Miniatur-Räuchereien mit Wasserdichtung. Mit ihnen können Sie Rauch von Holzspänen durch ein dünnes Rohr in das Fenster entfernen. Der Fisch wird 2-3 Tage vor dem Kochen gesalzen, dann vom Salz abgewischt und leicht getrocknet.

Wichtig! Wenn Sie in einer Miniatur-Räucherei mit Wasserdichtung Kadaverstücke an Haken hängen können, wird empfohlen, diese auf diese Weise zu erhitzen.

Mit hausgemachten Räuchereien mit Wasserdichtung können Sie problemlos ein großartiges Essen zubereiten

Befeuchtete Späne von Obstbäumen werden auf den Boden des Geräts gegossen. Dann wird der gesalzene Heilbutt hineingelegt und hermetisch verschlossen, indem die Röhre durch das Fenster herausgeführt wird. Heißes Rauchen dauert 40 Minuten bei schwacher Hitze. Das fertige Produkt wird abgekühlt und serviert.

Wie man heiß geräucherten Heilbutt in einem Slow Cooker raucht

Mit einem Multikocher können Sie wie mit einer normalen Pfanne problemlos ein großartiges Gericht zubereiten. Der automatische Modus bietet einen hochwertigen, heiß geräucherten Geschmack. Für eine Delikatesse benötigen Sie:

  • 1 kg Heilbutt;
  • 50 g Salz;
  • 10 g Zucker;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 2 EL. flüssiger Rauch.

Heilbutt in einem Multicooker ist eine ideale Lösung für faule Hausfrauen

Fisch zum heißen Räuchern wird 2 Tage lang in einer Mischung aus Salz, Zucker und gehackten Lorbeerblättern gesalzen. Flüssiger Rauch wird in den Boden des Multikochers gegossen und der vorbereitete Fisch wird ausgelegt. Schließen Sie den Deckel des Geräts und schalten Sie den Löschmodus ein. Das Kochen dauert 1,5 Stunden. Das Produkt wird aus überschüssigem Flüssigrauch getrocknet und dann serviert.

Fachmännischer Rat

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Herstellung einer ziemlich teuren Delikatesse ist die maximale Entfernung von Wasser aus den Geweben. Um die Bereitschaft des Heilbuttes für das heiße Rauchen zu bestimmen, können Sie einen einfachen Rat verwenden - drücken Sie mit Ihrem Finger darauf. Das Fleisch sollte sehr fest sein. Wenn es die Weichheit von frischem Fisch beibehalten hat, wird zusätzliches Salzen empfohlen.

Wichtig! Zum Salzen wird nur grobes Salz verwendet, das den Geschmack des fertigen Produkts nicht beeinträchtigt.

Für einen helleren Geschmack der Delikatesse können Sie auch andere Gewürze verwenden. Lorbeerblätter, gemahlener schwarzer Pfeffer und Koriander lassen sich am besten mit Heilbutt kombinieren. Um den sauren Geschmack von Fisch zu glätten, fügen viele erfahrene Hausfrauen beim Salzen Zucker hinzu.

Speicherregeln

Geräucherter Fisch behält im Kühlschrank 10-12 Tage lang seine Verbrauchereigenschaften. Es ist hermetisch versiegelt, damit das Aroma nicht auf andere Produkte übertragen wird. Am besten legen Sie den heißgeräucherten Heilbutt in eine separate Gemüseschublade, in der die Temperatur etwas niedriger ist.

Mit dem Gefrierschrank können Sie einen teuren Snack länger aufbewahren. Bei einer Temperatur von -5 Grad behält das Produkt 1 Monat lang seine Verbrauchereigenschaften. Bei -30 verschlechtert sich Heilbutt nicht und verliert 60 Tage oder länger nicht sein Aroma.

Fazit

Heißgeräucherter Heilbutt ist eine unglaublich schmackhafte und sehr gesunde Delikatesse für den menschlichen Körper. Eine große Anzahl von Kochmethoden ermöglicht es jedem, das perfekte Rezept basierend auf seinen eigenen Fähigkeiten und Geräten auszuwählen. Unter den richtigen Lagerbedingungen wird Sie das fertige Produkt lange Zeit mit ausgezeichnetem Geschmack begeistern.

Hot geräucherte Heilbutt Bewertungen

Valentin Kuznetsov, 39 Jahre, Nachodka

Viele Menschen in meiner Gegend gehen jeden Tag zum Meeresfischen, daher ist Heilbutt oft in der Ernährung der Einheimischen enthalten. Wir haben eine klassische Heißrauchmethode für diesen Fisch. Ein riesiges Fass wird als Räucherkammer auf ein großes Feuer gestellt. Die reichlich vorhandene Rauchmenge sorgt für einen einzigartigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma.

Snezhana Sergeeva, 27 Jahre alt, Moskau

Wir kaufen oft Heilbutt in großen Fischgeschäften. Einmal habe ich versucht, es durch heißes Rauchen in einem Multikocher zu kochen. Der Geschmack ist einfach unglaublich. Viele Gäste glauben nicht, dass dies ohne natürliche Holzspäne und eine Räucherei möglich ist. Einige Freunde verwenden dieses Rezept auch und erfreuen ihre Familie mit einer ausgezeichneten Delikatesse.


Schau das Video: Riesen Seehecht! Giant hake in Hardanger Fjord, Norway (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos