Fragen und Antworten

Wie man körnigen Kuhmist verwendet


Freunde, guten Tag! Gestern habe ich körnigen Kuhmist gekauft. Wer hat Erfahrung, teilt mit, wie es besser ist, zu verwenden, zu gießen oder zu züchten? Vielen Dank im Voraus. Wie züchten, wie viel gießen?

Antworten:

Ich kaufe Pferdemist in Granulatform, beim Anpflanzen von Erdbeeren und Tomaten lege ich eine Handvoll in das Loch und beim Kräuterdressing in einem 60-Liter-Fass züchte ich 1/3 der Packung + Asche + Humistar + Strahlen 3 der Packungshälfte.

Und ich bestehe darauf, körnig in einem Fass, Rasse und Wasser. Warum ist es gut, gibt es keine Parasiten und Unkrautsamen

Alles ist in Ordnung, aber es kann in die Löcher gestreut und mit der Erde vermischt werden. Wenn es keinen Humus gibt, ist es viel besser als unreifen Kompost. Ich kaufte 6 Säcke Pferd mit Sägemehl, und als ich Kartoffeln pflanzte, legte ich Pferd granuliert in die Furchen. Unter den Gurken schüttete der Humus bereits Brummen, Asche und allerlei andere Dinge aus. Und ich bestehe auf Kuhmist, ich bin so daran gewöhnt.

Und ich kaufte Sägemehl mit Pferdemist, außer zum Mulchen, wo ich sie verwenden sollte. Sie reinigen Ställe regelmäßig, geben sie preiswert ab, kann ich oft mitnehmen

So ist es bei mir, nur es ist Humus, es ist notwendig in Säcken und in der Sonne, ich denke im Herbst, oder das Gewicht wird nicht ausgezeichnet Humus sein und zu den Löchern hinzufügen.

Im Zentrum der natürlichen Landwirtschaft rieten sie mir, es besser zu züchten!

Ich habe Tomaten gepflanzt, das Land, das ich gekauft habe, war schlecht, nicht nur ein einziger Wurm, es war seltsam. Ich habe Pferdehumus, Asche, Öko-WMD-Dünger, Silikon, Schalenschalen und Pilzkraut in die Löcher gesteckt. Ein Stiel brach, na ja, mal sehen, was passiert, ich habe es begraben.

Ich stimme zu, kaufen Sie Land und Humus, wie eine Lotterie einmal Humus gekauft hat, und es gibt zerbrochene Gläser und synthetisches Garn und Draht, Steine ​​und Blechdosen, Sie können sehen, dass der Misthaufen als Müll verwendet wurde. Und sie kauften Land der Art vom Wald, und es ist dichter als unser Lehm. Trotzdem werde ich anfangen, das Land von den Sideraten zuverlässiger wiederherzustellen, und ich habe von meinen Kollegen in der Gruppe über den Bären gelesen, ich möchte ihn nicht mit Erde oder Mist bringen.

Wir haben Ton und Lehm, und Sie müssen ständig etwas kaufen und düngen und landen, aber die Qualität ist schrecklich geworden.

Können Blumentöpfe mit Granulat versetzt und nicht mit Wasser verdünnt werden?

Körniger Mist (Kuh, Pferd, Huhn) kann sowohl trocken als auch verdünnt verwendet werden. Welche Art zu verwenden ist, hängt davon ab, wofür Sie Gülle verwenden. Um beispielsweise einen Standort für die spätere Bepflanzung von Kulturpflanzen vorzubereiten, ist es besser, Gülle in trockener Form zu verwenden. Streuen Sie Mist auf die Bodenoberfläche (bis zu 15 kg pro 100 m²), graben Sie eine Parzelle mit einer Tiefe von 10-12 cm aus und gießen Sie viel Wasser ein. Eine solche Vorbereitung erfolgt am besten im Herbst.

Wenn Sie granuliertes Düngemittel in Form von Düngemitteln verwenden möchten, die bereits gepflanzt wurden, ist es besser, eine mit Wasser verdünnte Lösung zu verwenden. Ungefähre Anwendungsdosis: Bis zu 6 Liter Lösung pro 10 m² (1,5 l pro 10 m² Huhn). Das Granulat wird mit Wasser gegossen und einige Tage lang ziehen gelassen, bis sich die Klumpen vollständig aufgelöst haben.