Rat

Dodecateon: Foto und Beschreibung, Arten und Sorten


Das Pflanzen und Pflegen von Dodecateon im Freien steht aufgrund seiner Einfachheit sowohl erfahrenen als auch unerfahrenen Gärtnern zur Verfügung. Die Pflanze kann leicht durch Teilen des Busches vermehrt oder aus Samen gezogen werden, die direkt in offenes Gelände gesät werden können. Die ursprüngliche Form der Blume und der hohe Stiel ermöglichen es, die Kultur zur Dekoration des Gartens zu nutzen. Die Blätter werden in der Volksmedizin verwendet.

Botanische Beschreibung

Dodecatheon ist eine Gattung mehrjähriger Pflanzen aus der Familie der Primulaceae Vent. Der Name bedeutet wörtlich "göttliches Dutzend". Es ist wahrscheinlich mit den zwölf Blüten verbunden, aus denen der Blütenstand besteht. In der Praxis ist auch ein anderer Name gebräuchlich - dryakvennik sowie Gänsefarbe.

Aus der Beschreibung und dem Foto des Dodecateons geht hervor, dass es sich um eine ziemlich exotische und gleichzeitig "bescheidene" Pflanze handelt. Der Stiel erreicht je nach Art eine Höhe von 10-50 cm. Der Stiel ist lang, dunkelrot. An seiner Spitze stehen Blüten von ungewöhnlicher Form, die die Attraktivität des Dodecateons ausmachen.

Blätter bilden sich nur in der Wurzelzone und lassen den Stiel völlig frei, was ihn noch interessanter macht. Die Form der Platte ist breit oval, manchmal elliptisch, in der Länge von 1 bis 3 cm. Die Farbe ist hellgrün - vor diesem Hintergrund sehen helle Blütenstände besonders schön aus.

Merkmale des blühenden Dodecateons

Die Blume des Dodecateons hat eine ungewöhnliche Form, die an ein Alpenveilchen erinnert. Besteht aus 4-5 Blütenblättern in verschiedenen Farben:

  • Schneewittchen;
  • Gelb;
  • Purpur Rosa;
  • Purpur.

Die Art der Blütenstände ist schirmförmig, der Durchmesser ist klein - nur 3 cm. Sie ziehen die Aufmerksamkeit mit einer ungewöhnlichen Struktur auf sich: Die Blütenblätter sind zurückgedreht und die Staubblätter und der Stempel dagegen neigen sich zum Vordergrund. Die Blüte beginnt Mitte Juni und dauert mehr als einen Monat. Im August beginnen sich fassförmige Früchte zu bilden. Sie enthalten viele kleine Samen. Daher müssen Sie sie sorgfältig sammeln.

Arten und Sorten

Es gibt mehr als 30 verschiedene Arten in der Dodecateon-Familie. Unter ihnen werden nur einige Sorten in Kultur angebaut, die speziell für unterschiedliche klimatische Bedingungen gezüchtet wurden. Die gebräuchlichsten Sorten mit Fotos und Beschreibungen helfen Ihnen bei der Auswahl einer Kultur für jede Region.

Alpin (Dodecatheon alpinum)

Eine interessante Art, die hauptsächlich in den Bergen vorkommt. Die Blüten sind blass lila mit weißen Basen und der Kern ist sattgelb. Die Stängel sind klein - bis zu 30 cm.

Alpine Dodecateon blüht 1,5-2 Monate - von Juni bis August

Zahn (Dodecatheon dentatum)

Mehrjährige Art mit rein weißen Blüten. Im Nordwesten der USA verbreitet, hat es in den meisten russischen Regionen gute Wurzeln. Es produziert schöne Blütenstände und zahlreiche hellgrüne Blätter.

Zahn-Dodecateon eignet sich zur Erzeugung von Bodendeckerpflanzungen

Dodecatheon Jeffrey

Die Art zeichnet sich durch hellgrüne große Blätter und rosa Blüten auf dunkelroten aufrechten Stielen aus. Die Pflanze ist ziemlich groß - bis zu 50 cm.

Dodecateon Jeffrey liebt besonders feuchten Boden, deshalb ist es besser, ihn an den Ufern von Gewässern zu pflanzen

Dodecatheon Clevelandii

Verleiht 5-6 kräftige Stiele mit einer Höhe von bis zu 60 cm. Blüten von attraktiver rosa Farbe mit einem lila Farbton. Ihr Durchmesser beträgt ca. 2,5 cm.

Cleveland Dodecateon kommt an der Westküste Nordamerikas vor

Mittel (Dodecatheon Meadia)

Die Art ist im Osten der Vereinigten Staaten und Kanadas verbreitet. Bevorzugt trockene, sonnige Orte, was beim Pflanzen im Garten wichtig ist

Mittleres Dodecateon hat bis zu 50 cm lange Stiele

Die Kultur bildet sehr große Blätter. Ihre Länge beträgt ca. 30 cm.

Niedrigblütig (Dodecateon niedrigblütig)

Diese Art produziert nur 8-10 Blüten, während die meisten anderen Sorten 15 bis 20 Blüten bilden. Die Blätter sind oval, mit einer glänzenden Oberfläche, dekorativ.

Der kleinblumige Dodecateon hat von Mai bis Juni rosa-lila Blütenstände

Ausbreitung (Dodecatheon Patulum)

Eine niedrig wachsende Pflanze mit purpurroten Blüten. Beliebt bei Gärtnern wegen der hellen Blütenstände, die im Frühsommer erscheinen.

Die purpurroten Blüten des weitläufigen Dodecateons werden harmonisch mit hellgrünen Blättern kombiniert

Virginia (Dodecatheon Virginia)

Eine schneeweiße Sorte, die bis zu 50 cm hoch wird. Jeder Busch produziert 15–20 attraktive Blütenstände. Manchmal haben sie eine blassrosa Tönung.

Virginia Dodecateon blüht von Ende Mai bis zur zweiten Junihälfte

Samson

Eine mittelgroße Staude mit einer Höhe von bis zu 45 cm. Bildet Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm. Die Farbe der Blütenblätter ist blassrosa und näher an Flieder. Blumen erscheinen von Mai bis Juni.

Die Blüte des Samson-Dodecateons beginnt erst im zweiten oder dritten Jahr nach dem Pflanzen.

Heilig (Dodecatheon sanctarum)

Eine sehr robuste Pflanze. Es verträgt Frost- und Temperaturschwankungen in der warmen Jahreszeit.

Heiliges Dodecateon kann in Regionen mit kalten Wintern angebaut werden

Aphrodite (Dodecatheon Aphrodite)

Dodecateon Aphrodite ist ein Strauch mittlerer Höhe (40-60 cm). Die Blüten sind lila mit einem gelben Kern. In Blütenständen von 10–20 Knospen. Um die schöne Dodecateon-Aphrodite (im Bild) zu züchten, müssen Sie die Regeln für das Pflanzen und die Pflege befolgen. Die Hauptanforderung ist ein gut angefeuchteter und leichter Boden.

Sorte Aphrodite eignet sich für die Gartendekoration, sieht beim Schneiden gut aus

Königin Victoria

Dodecateon Queen Victoria ist eine sehr spektakuläre Pflanze mit einer Höhe von bis zu 30 cm. Die Blüten sind zart lila und rosa-lila. Erscheint von Ende Mai bis zur zweiten Junihälfte.

Dodecateon Queen Victoria sieht in einzelnen Landungen gut aus

Engel des Herzens

Niedrig wachsende Sorte (20-25 cm). Verleiht Blumen eine satte lila Farbe. Ihr Durchmesser erreicht 3 cm. Dekoriert schattige Plätze, passt gut in Blumenbeete, Steingärten. Oft auf Hügeln und an der Küste von Gewässern gepflanzt.

Dodecateon blüht Engel des Herzens beginnt 2-3 Jahre nach dem Pflanzen

Einsiedler (Dodecatheon insulare)

Dekorativ dank der welligen Blätter und Blütenblätter von lila oder blassrosa Farbe. Höhe bis 45 cm, üppige Blüte.

Die rosa Blütenstände des Einsiedler-Dodecateons sehen vor dem Hintergrund hellgrüner Blätter gut aus

Alba (Dodecatheon alba)

Sorte mit attraktiven weißen Blüten an hohen Stielen (50 cm). Die Pflanze ist unprätentiös, jeder Florist kann sie anbauen.

Schneeweiße Alba-Blütenstände passen gut zu satten Grüns

Rote Flügel

Dodecateon Red Wings ist ein kurzer Strauch (bis zu 20 cm) mit hellvioletten Blütenständen. Sieht in Kompositionen gut aus. Dodecateon rote Flügel werden auch in einzelnen Landungen verwendet.

Red Wings ist eine der schönsten Sorten, die im Juni blühen

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Dodecateon ist eine eigenartige Pflanze, die immer Aufmerksamkeit erregt. Es wird oft in einzelne Pflanzungen gelegt und bildet ein Blumenbeet aus mehreren Pflanzen derselben oder verschiedener Arten. Die Blume kann auch in Kompositionen verwendet werden. Einige interessante Fotoideen:

  1. Dodecateon auf einem felsigen Blumenbeet.
  2. Dekoration im Erholungsgebiet neben dem Pavillon, Bank.
  3. Landung auf dem Hintergrund des Rasens.
  4. Dekoration eines unscheinbaren Platzes im Garten.
  5. Landeoption auf dem Hintergrund von Steinen.

Rat! Die Blüte passt gut zu Iberis, Astilbe, Primel, Wermut und Alpenstern. Sieht gut aus in Hecken und an den Ufern von Gewässern.

Reproduktionsmethoden

Verschiedene Arten und Sorten von Dodecateon können vermehrt werden:

  1. Durch Teilen des Busches.
  2. Saat.

Der erste Weg ist der einfachste. Wählen Sie dazu einen erwachsenen Dodecateon-Busch (3-4 Jahre und älter), graben Sie ihn Ende Oktober oder Anfang April aus. In mehrere Teile unterteilt, so dass jeder von ihnen mehrere gesunde Triebe und Wurzeln hat. Sie werden an einen neuen Ort verpflanzt, bewässert und gemulcht.

Ein Dodecateon aus Samen zu züchten ist auch einfach genug. Sie können direkt auf offenem Boden oder in einem Sämlingsbehälter gepflanzt werden.

Unter günstigen Bedingungen vermehrt sich die Pflanze durch Selbstsaat. Wenn die Früchte und Samen nicht rechtzeitig entfernt werden, kann die Blume überschüssigen Raum einnehmen und benachbarte Pflanzen herausdrücken.

Ein Dodecateon aus Samen züchten

Dodecateon-Samen können im Geschäft gekauft oder selbst geerntet werden. Sie sollten mit besonderer Sorgfalt behandelt werden, da sie sehr klein sind und leicht zerbröckeln können.

Direkte Aussaat im Boden

Die häufigste Art der Dodecateon-Vermehrung ist die direkte Aussaat von Samen. Die Pflanze ist unprätentiös, so dass kein besonderer Bedarf für den Anbau von Sämlingen besteht. Die optimale Pflanzzeit ist September (vor dem Winter). Das Aussteigen im Frühjahr ist ebenfalls gestattet. In diesem Fall müssen die Samen des Dodecateons geschichtet werden: Sie werden von Hand aus den Kapseln entnommen, sorgfältig in Beutel aus natürlichem Stoff gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt. Dann werden sie Ende April oder Anfang Mai auf ein Blumenbeet gesät.

In beiden Fällen ist der Aktionsalgorithmus der gleiche:

  1. Bereiten Sie die Baustelle vor: reinigen, graben, düngen und nivellieren.
  2. Legen Sie den vorbereiteten Gartenboden in eine Schachtel und legen Sie ihn auf das Blumenbeet.
  3. Vertiefen Sie die Samen um 1 cm (der Abstand zwischen benachbarten Samen beträgt mindestens 5–7 cm).
  4. Mit einem Tuch oder Plastikfolie abdecken und regelmäßig mit einer Sprühflasche anfeuchten.
  5. Die ersten Blätter des Dodecateons sterben innerhalb von zwei Wochen ab. Dies ist normal, haben Sie also keine Angst, dass der Sämling gestorben ist.
  6. In regelmäßigen Abständen lüften, den Film vollständig entfernen, nachdem die Blätter ein zweites Mal erscheinen.
  7. Setzlinge tauchen an einen festen Ort.
  8. Für den Winter sind sie mit Laub bedeckt.

Wachsende Sämlinge

Bei wachsenden Dodecateon-Sämlingen beginnt die Aussaat Ende Februar oder im ersten Jahrzehnt des März. Der Boden wird im Voraus zusammengestellt - er muss gedüngt und locker sein. Beispielsweise können Sie Rasen (Oberflächen-) Boden mit Torf und Humus im Verhältnis 2: 1: 1 mischen. Wenn der Boden lehmig ist, sollte ein wenig Sand repariert werden.

Dann wird die Erde in Kisten gelegt, in die die Samen des Dodecateons gepflanzt werden. Danach werden sie mit einem Film bedeckt und auf die gleiche Weise wie beim Pflanzen auf offenem Boden gezüchtet. Sie tauchen nach dem Erscheinen neuer Blätter (zum zweiten Mal). 1,5 Wochen nach dem Umpflanzen wird ein komplexer Mineraldünger verabreicht. Während dieser ganzen Zeit überwachen sie weiterhin die Bodenfeuchtigkeit.

Das Tauchen von Dodecateon-Sämlingen erfolgt nach dem sekundären Auftreten von Blättern

Wichtig! Bis das Laub erscheint, werden Behälter mit Samen an einen warmen Ort (+ 22-24 ° C) gestellt. Dann wird die Temperatur allmählich gesenkt. 2 Wochen vor dem Umpflanzen können Pflanzen gehärtet werden, indem Behälter auf den Balkon oder nach draußen gebracht werden.

Landing Dodecateon

Das Dodecateon wird Anfang Mai in das Blumenbeet verpflanzt. Es gibt keine besonderen Anforderungen für den Ort - es kann entweder sonnig oder schattig sein. Der Boden sollte mäßig feucht sein (Tiefland mit Feuchtigkeitsstagnation sind unerwünscht). Die Löcher werden im Voraus in einem Abstand von 10 cm vorbereitet. Die Tiefe entspricht den Wurzeln der Pflanze - bis zu 10-15 cm. Wenn der Boden nicht sehr fruchtbar ist, fügen Sie beim Graben im Herbst oder Frühjahr 3-5 hinzu kg Humus pro 1 m2... Wenn der Boden lehmig ist, schließen Sie bis zu 800 g Sägemehl pro 1 m2.

Vor dem Umpflanzen müssen Sie sowohl das Loch als auch den Dodecateon-Sämling selbst gut gießen, um den Erdklumpen maximal zu erhalten. Die Pflanzen werden vorsichtig an einen neuen Ort gebracht, begraben und mit Mulchstroh, Sägemehl, Humus oder Torf bestrichen.

Rat! Gruppen von 3-5 oder 7 Blumen sehen besonders schön aus. Auf dem Blumenbeet können Sie daher sofort die Kontur der Dodecateon-Bepflanzung umreißen. Es kann ein Dreieck, ein Fünfeck oder eine andere Form sein.

Dodecateon wird Anfang Mai auf offenem Boden gepflanzt

Nachsorge

Die Pflege einer Dodecateon-Pflanze ist recht einfach. Damit die Blüte üppig wird, müssen Sie zunächst eine gute Bewässerung organisieren. Bei einer Dürre wird zweimal pro Woche Wasser gegeben. Wenn der Niederschlag stark ist, wird keine zusätzliche Feuchtigkeit benötigt. Um zu verhindern, dass der Boden zu schnell austrocknet, wird eine Schicht Mulch auf der Oberfläche verteilt.

Die Blume wird zweimal pro Saison gedüngt - im Frühjahr (April oder Mai) und im Herbst (September). Es wird empfohlen, Humus oder Torf auf die Oberfläche zu legen - eine solche Schicht dient nicht nur als Dünger, sondern spielt auch die Rolle des Mulchs. Anstelle von organischer Substanz können Sie einen komplexen Mineraldünger verwenden - dieser wird mit Wasser verdünnt und das Dodecateon wird einmal (zu Beginn der Blüte) gewässert.

Überwinterung

Im Herbst wird die Blume weiterhin angefeuchtet. Alle Stiele werden entfernt (dies kann im Sommer erfolgen). Sie müssen das Laub nicht abschneiden. Eine Woche vor Beginn des Frosts kann die Pflanze mit trockenen Blättern, Torf oder anderen organischen Stoffen bedeckt werden. Im zeitigen Frühjahr wird die Schicht entfernt, damit die Pflanze nicht überfordert.

Schädlinge und Krankheiten

Das Pflanzen und Pflegen einer Dodecateon-Blume umfasst den Schutz vor Krankheiten. Die Pflanze hat eine sehr gute Immunität. Bei übermäßiger Bewässerung kann es jedoch zu Fäulnis kommen. Wenn die Blätter absterben und Flecken auf ihnen erscheinen, sollten Sie aufhören, den Boden zu befeuchten. Und wenn Flecken auf der Oberfläche auftreten, muss die Pflanze mit Fungiziden behandelt werden:

  • Bordeaux Flüssigkeit;
  • "Topas";
  • "Ordan";
  • "Maksim";
  • "Geschwindigkeit";
  • Fundazol.

Von Insekten greifen Ameisen die Blume an. Schnecken können oft im Blumenbeet gefunden werden. Um sie zu bekämpfen, wird eine Nuss oder Eierschale um die Bepflanzung gegossen. Sie können auch einen "Gehweg" aus Holzasche machen.

Fazit

Das Pflanzen und Pflegen des Dodecateons auf freiem Feld erfolgt nach Standardregeln. Dies ist eine unprätentiöse Pflanze, die nur regelmäßig gegossen werden muss. In regelmäßigen Abständen muss der Boden gelockert und Unkraut entfernt werden, und Sie können ihn 1-2 Mal pro Saison füttern. Die ursprüngliche Form der Blüten, kombiniert mit anspruchsloser Pflege, machen den Dodecateon zu einer der besten früh blühenden Pflanzen.


Schau das Video: LUSTIGE SITUATIONEN AM BILD-TAG. Arten von Schülern in der Schule von Multi DO (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos