Fragen und Antworten

Was tun mit faulen und faulen Stümpfen auf der Baustelle?


Sag mir bitte, kaufte ein Sommerhaus und es gibt viele faule, faule Stümpfe. Was soll man mit ihnen machen? Brennen sie aus? Wir planen zwar nicht, Betten und Gewächshäuser einzurichten.

Antworten:

Brennen, entwurzeln, mit allen Mitteln löschen! Ameisenhaufen bilden sich in faulen Stümpfen, und dies ist eine Katastrophe für Pflanzen.

Entwurzle sie und verbrenne, es wird Asche geben.

Sie sind oben faul, im Untergrund können sich noch sehr kranke Wurzeln befinden. Wir haben letztes Jahr entwurzelt, also haben wir solche "Dinosaurier" ausgegraben ...

Es ist möglich, morsches Holz auf warmen Graten zu vergraben, es wird allmählich faulen und Wärme geben, die die wärmeliebenden Pflanzen brauchen. Da Sie jedoch keine Grate planen, verbrennen Sie diese, obwohl der Nutzen in diesem Fall um ein Vielfaches geringer ist.

Auf unserem faulen Baumstumpf wachsen Austernpilze. Ich habe vor drei Jahren Austernpilze gekauft. Verarbeitete Pilze und gegossener Abfall auf einen Stumpf. Das war im Mai. Und im September wuchsen Austernpilze auf einer Seite des Stumpfes. Zweimal in die Kälte geschnitten. Im zweiten Jahr im August begann uns unser Stumpf zu erfreuen - ich habe ihn dreimal abgeschnitten. In diesem Jahr entwickelt sich das Myzel. Ich denke, dieses Jahr wird es mehr geben. Und nur den Stumpf mit Pilzresten bestreuen. Wenn Sie möchten, probieren Sie es aus.

Honigpilze wachsen auch gut. )

wir haben einen stumpf, lass die austernpilze wachsen! Danke für die Info.

Lyudmila, und dann im Schlamm werden Sie keine schädlichen Tiere bekommen? Wenn nicht, werde ich Ihren Rat befolgen: Ich habe nur darüber nachgedacht, woher der Füllstoff für die untere Schicht der Hochbetten kommt. Danke!

so werden sie tief unter der Erde sein. Der warme Kamm ist vielschichtig, im Graben unten liegt faulendes Holz, oben stehen Zweige von Sträuchern (Johannisbeeren, Kirschen usw.), dann Gras, Spitzen und totes Holz, dann Erde. Wenn jemand dort anfängt, sind es die Bakterien, die das Holz verarbeiten. Es mag zwar Gänsehaut geben, aber in meiner Nähe leide ich nicht unter ihrer Invasion. Ein warmer Grat kann bis zu 10 Jahre warm werden, mein ältester ist erst 4 Jahre alt.

vielen dank für den tipp!

Und sag mir bitte, muss dieser faule Hanf mit etwas verarbeitet werden, bevor er auf den Boden des Gartenbettes gelegt wird?

Sag mir, wie tief ist der Graben? und in welcher höhe hast du die betten angehoben?

Ich habe nichts verarbeitet, ich habe es einfach auf den Boden gelegt und das wars.

Ich erzähle dir, wie ich meine Kämme gemacht habe. Meine Betten sind mit 30 cm hohen Holzseiten eingezäunt. Die Tiefe des Grabens habe ich auf die Höhe von zwei Bajonettschaufeln, dies ergibt 2 mal 25 cm = 50 cm. Hier werden unter 25 cm die größten Bäume besetzt, dann die nächsten 25 cm - Äste, Totholz und Gras und alles andere - die Erde. Jede Schicht organischer Materie kann mit einer kleinen Erdschicht überzogen werden. Es sollte beachtet werden, dass mit der Zeit organische Materie zerfällt und die Erde nachlässt und später (nächstes Jahr) eingegossen werden muss. Damit organische Substanzen schneller zerfallen können, können Sie EM-Medikamente (East, Radiance usw.) ausscheiden. Im Allgemeinen ist es besser, in „Your Fertility“ über warme Betten zu lesen. Dort finden auch Videoseminare zum Thema natürliche Landwirtschaft statt.

Lyudmila, vielen Dank! Es stellt sich heraus, dass das Bett vom Boden des Grabens zu den Seiten ca. 80 cm ist?! 50 cm unter dem Boden von Holz, Ästen, Totholz und Gras und + 30 cm - Erde. Nochmals vielen Dank und hervorragende Ernten!

Vielen Dank für die ausführliche Antwort und Beratung!

und Sie haben die Seiten mit etwas behandelt? hier schreiben gärtner über gebrauchtes öl als überzug für die seiten von hochbeeten, aber ich habe zweifel

kann nur weiß werden?

Nein, ich habe nichts verarbeitet. Nach dem Kauf bringen wir das Grundstück noch in Ordnung, bauen die Scheune ab und legen diese Bretter für die Grate an den Seiten ab. Die Pläne, die Seiten höher zu machen und zu verarbeiten, bis es durch was bestimmt wurde. Valery Medvedev hat auf YouTube ein Video „Wie man universelle warme Betten baut“, erzählt er ausführlich und gibt Tipps zum Umgang damit. Viel glück

Ja, so etwas stellt sich heraus.