Rat

Chrysantheme gekielt: Foto, Pflanzen und Pflege, Fortpflanzung


Der Kiel der Chrysantheme stammt aus Nordwestafrika und wird seit 1796 in Gärten angebaut. Die Blüten ähneln regenbogenfarbenen Regenschirmen, ergänzt durch saftige durchbrochene Blätter. Diese einjährige Pflanze ist unprätentiös, blüht lange und kann prächtig unabhängig von Samen gezüchtet werden.

Merkmale der wachsenden Kiel-Chrysantheme

Für eine reichliche Blüte benötigt die gekielte Chrysantheme genügend Licht.

Das Wachsen erfordert vom Züchter nicht viel Mühe. Die Pflanze beginnt etwa zweieinhalb Monate nach der Aussaat der Samen zu blühen. Um diese Zeitspanne zu verlängern, werden verwelkte Knospen abgeschnitten. Der Gärtner muss gießen, füttern, jäten.

Die besten Sorten sind:

  1. Chrysanthemen-Kiel-Regenbogen - mit einer hellen mehrfarbigen Farbe.
  2. Chrysantheme gekielt Atrokoktsineum - tiefrot.
  3. Chrysanthemenkiel Helles Auge - weiß mit einem schillernden rot-gelben Kern.

Darüber hinaus finden Sie im Verkauf Mischungen von Samen mit einfachen Blüten in verschiedenen Farben.

Der Kiel der Chrysantheme wächst bis zu 30-70 cm, die Blüte beginnt Ende Juni und dauert bis zum Frost. Große duftende Blüten ähneln im Aussehen einer Kamille von leuchtend attraktiver Farbe, es gibt Sorten mit doppelten und halbgefüllten Blütenständen. Blätter, die auf Blattstielen wachsen, sind hellgrün, doppelt gefiedert, fleischig.

Chrysanthemum carinatum (Chrysanthemum carinatum) ist eine einjährige Pflanze, die in Gruppenpflanzungen am besten aussieht und sich zur Schaffung von Grenzen eignet. Es wird die Gartenkomposition mit seinem ursprünglichen Aussehen dekorieren und aufgrund der reichlichen Blüte und des zarten Grüns die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Blütenstände mit einem dunkelroten Zentrum haben einen Durchmesser von ca. 6 cm und befinden sich ein oder mehrere Stücke an den Seitentrieben.

Eine gekielte Chrysantheme pflanzen

Kielchrysanthemensamen werden je nach Region in Kisten für Setzlinge gekeimt oder von April bis Mai direkt auf offenem Boden ausgesät. Diese lichtliebende Pflanze sollte sich in gut beleuchteten Gebieten entwickeln, in denen die Sonne mindestens 5-6 Stunden am Tag scheint und kein stehendes Wasser vorhanden ist. Vor dem Pflanzen wird der Boden gut gelockert und es werden Nährstoffmischungen aufgetragen. In Gebieten mit warmem Klima können Sie vor dem Winter Samen säen.

Vorbereitung des Bodens und Pflanzkapazität

Jeder Boden ist für den Anbau von Chrysanthemen mit Kiel geeignet. Es ist wünschenswert, dass er nicht tonig ist. Die Blume liebt eine fruchtbare und leichte Erde, die reich an Kalk ist. Fügen Sie beim Pflanzen gegebenenfalls Dolomitmehl oder Kreide hinzu, um den Säuregehalt zu verringern.

Das Keimen von Chrysanthemensamen mit Kiel zu Hause beschleunigt den Beginn der Blüte erwachsener Pflanzen. Sie benötigen einen Plastikbehälter mit Löchern im Boden, Blähton und Erde. Für die Aussaat von Samen wird eine irdene Mischung hergestellt, die Humus, Torf, Sand und Gartenerde enthält.

Sie können einen generischen Sämlingsboden aus dem Laden verwenden

Vor dem Pflanzen wird die Erde durch Erhitzen im Ofen desinfiziert und dann in einen Plastikbehälter auf Blähton gegossen.

Vorbereitung des Pflanzmaterials

Die Keimfähigkeit von Kiel-Chrysanthemensamen, die unabhängig gekauft oder gesammelt wurden, beträgt 2-3 Jahre. Sie müssen vor der Aussaat nicht zusätzlich verarbeitet oder eingeweicht werden. Die Sämlinge erscheinen zusammen.

Landeregeln

Wenn Sie im März eine Chrysantheme mit Kiel aus Samen züchten, können Sie die Blüte zu Beginn des Sommers genießen. Der Behälter mit Feldfrüchten wird auf eine hellwarme Fensterbank oder in ein beheiztes Gewächshaus gestellt.

Prozessbeschreibung:

  1. Chrysanthemensamen werden über die Oberfläche des vorbereiteten Bodens verteilt.

    Beim Kauf von Saatgut im Geschäft müssen Sie auf das auf der Verpackung angegebene Datum achten.

  2. Mit einer 0,5 cm hohen Erdschicht bestreuen.

    Keine Notwendigkeit, die Samen tief zu vertiefen

  3. Sprühen Sie mit Wasser aus einer Sprühflasche, verschließen Sie den Behälter mit einer Folie oder einem speziellen Deckel.
  4. An einen warmen, beleuchteten Ort zum Keimen bei einer Temperatur von + 20 ... + 22 ° C stellen.
  5. Samen sprießen in ungefähr fünf Tagen.

    Damit die Chrysanthemen-Triebe nicht gekielt werden, brauchen sie eine gute Beleuchtung

Das Tierheim wird nach und nach entfernt, wobei zunächst ein kleiner Spalt für die Luftzirkulation entsteht, und nach drei Tagen wird es vollständig entfernt. Dies hilft zu verhindern, dass Sämlinge, die an hohe Luftfeuchtigkeit gewöhnt sind, sterben. Ungefähr 30-40 Tage nach der Aussaat können gekielte Chrysanthemensämlinge in getrennte Töpfe gepflanzt werden, wodurch die Keimblattblätter vertieft werden.

Wichtig! Für Sämlinge nach der Ernte ist einmal pro Woche eine rechtzeitige Bewässerung und Düngung erforderlich.

Bei der Aussaat von Chrysanthemensamen mit Kiel auf offenem Boden in einem Blumenbeet Löcher in einem Abstand von ca. 30 cm bohren und den Boden anfeuchten. Legen Sie 2-3 Samen in jede Aussparung und bestreuen Sie sie mit einer kleinen Schicht Erde. Damit die kieligen Chrysanthemensprossen schneller erscheinen, ist das Blumenbeet mit einer Folie bedeckt, die entfernt wird, wenn die ersten Sprossen bemerkt werden. Sämlinge werden während des Wachstums gedüngt und mit Stimulanzien besprüht, so dass sie sich leicht dehnen.

Chrysantheme Kielpflege

Diese Kultur kann nicht als sehr skurril bezeichnet werden, selbst ein unerfahrener Florist kann mit ihrer Kultivierung fertig werden. Für die erfolgreiche Entwicklung und Blüte der Kiel-Chrysantheme sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Unkraut jäten, den Boden lockern;
  • gießen, füttern;
  • Schutz vor Schädlingen und Krankheiten.

Optimale Wachstumsbedingungen

Die optimale Lufttemperatur für das Wachsen von Sämlingen beträgt +18 ° C, damit die Sämlinge im ersten Monat nicht saugen, zusätzliche Beleuchtung wird organisiert. Befeuchten Sie die kieligen Chrysanthemensprossen in Behältern mit einer Sprühflasche.

Damit die Sämlinge stark sind, müssen sie gefüttert werden

Erwachsene Pflanzen vertragen Trockenheit gut, mögen kein stehendes Wasser an den Wurzeln, aber eine längere Trocknung des Bodens ist unerwünscht. Eine gute Beleuchtung ist wichtig für die Blüte: In schattigen und feuchten Fichtenwäldern haben Pflanzen keine Zeit zum Blühen.

Bewässerungsmodus

Chrysanthemenkiel ist dürreresistent, aber während des intensiven Wachstums im Frühjahr und der Bildung von Knospen muss es regelmäßig gewässert werden. Durch das Mulchen bleibt die optimale Feuchtigkeit und Lockerheit des Bodens über einen längeren Zeitraum erhalten.

Top Dressing

Düngemittel für Blütenpflanzen werden als Top-Dressing für Chrysanthemen mit Kiel verwendet. Wählen Sie komplexe Präparate aus, die Phosphor, Kalium und Stickstoff enthalten. Während der Vegetationsperiode erfolgt die Düngung monatlich. Sie können mit Nährlösungen auf das Blatt sprühen, wobei Sie darauf achten, dass Sie nicht auf die Blütenstände gelangen. Einige Züchter bringen Königskerze unter Chrysanthemen und erzielen gute Ergebnisse beim Anbau von Pflanzen.

Wichtig! Sie können keinen Dünger auf trockenen Boden auftragen, um die Wurzeln der Blüten nicht zu verbrennen. Tun Sie dies nach Regen oder dem nächsten Gießen.

Trimmen und Formen

Damit die gekielten Chrysanthemenbüsche üppig und verzweigt sind und reichlich blühen, müssen sie geformt werden. Die Spitzen der Sämlinge werden eingeklemmt, wenn die Höhe der Stängel 15 cm erreicht. Wenn der Sommer regnerisch ist, können sie sich stark ausdehnen. In diesem Fall trägt der formative Schnitt dazu bei, dem Busch eine ordentliche Form zu geben.

Die Langzeitblüte von Chrysanthemen mit Kiel wird durch die Entfernung verwelkter Blütenstände erleichtert. Die Pflanze verschwendet keine Energie beim Reifen der Samen und kann bis Ende September blühen, bis der Frost beginnt.

Krankheiten und Schädlinge

Der Kiel der Chrysantheme kann von Schnecken, Ohrwürmchen und Bergmannsmotten befallen sein. Die ersten werden mit Hilfe von "Metaldehyd" bekämpft.

Zur Zerstörung anderer Insektenschädlinge werden Insektizide eingesetzt, beispielsweise "Iskra".

Am gefährlichsten für Blumen sind Spinnmilben und Nierenmilben. Das Präparat Fitoverm hilft, sie loszuwerden.

Bei verdickten Pflanzungen und feuchtem Sommer können Pilzkrankheiten auftreten - Graufäule und Mehltau. Fungizide mit einem breiten Wirkungsspektrum - "Topaz", "Skor", Kupfersulfat und andere - helfen bei diesen Problemen.

Wenn verkürzte Triebe mit deformiertem Laub an der Basis der Stängel auftreten, kann Chrysanthemenkrebs vermutet werden. Diese Krankheit kann nicht geheilt werden. Die Pflanze muss zerstört werden, indem man sie mit einem Erdklumpen ausgräbt. Desinfizieren Sie die für die Arbeit verwendeten Gartengeräte.

Wichtig! Zur Vorbeugung von Krankheiten mit gekielten Chrysanthemen sind rechtzeitiges Jäten und Füttern erforderlich.

Fortpflanzung von mehrjährigen Chrysanthemen mit Kiel

Chrysantheme Kiel bezieht sich auf einjährige Arten, die von Samen vermehrt werden. Sämlinge werden in Kisten oder auf offenem Feld gezüchtet. Im ersten Fall erfolgt die Aussaat im März oder Anfang April, im zweiten - im Mai. Abhängig von der Lufttemperatur erscheinen die Sämlinge in 5-14 Tagen. Der Abstand zwischen den Löchern beträgt 25-30 cm.

Die Pflanze ist relativ winterhart, verträgt aber keinen Frost, daher müssen Sie das Wetter überwachen. Sämlinge werden im Mai gepflanzt, wenn sich Boden und Luft erwärmen. Wenn die Aussaat auf offenem Boden erfolgt, müssen die Sämlinge mit einem Kaltstreifen mit einer Folie abgedeckt werden.

Fazit

Chrysanthemenkiel wächst in Rabatkas, Mixborders, in Blumenbeeten neben Stauden. Es blüht wunderschön von Juli bis Oktober und im Frühling und Frühsommer erfreut es das Auge mit durchbrochenem Laub. Attraktiv sind auch Blütenstände von heller, ungewöhnlicher Farbe, die an ein Regenbogenlicht erinnern. Die Pflanze ist anspruchslos, sie benötigt nur minimale Pflege für eine erfolgreiche Blüte.

Bewertungen von Kielchrysantheme

Tatiana Stepanova, 30 Jahre, Moskau

Zusätzlich zu den Gemüsebeeten, die den größten Teil meines Sommerhauses einnehmen, gibt es mehrere schöne Blumenbeete. Auf einem von ihnen habe ich letztes Jahr Chrysanthemensamen mit Kiel gesät. Ich war fasziniert von der üppigen und üppigen Blüte, die im Hochsommer begann und bis Oktober dauerte. Die Chrysantheme ist als kompakte, mittelgroße Büsche gewachsen. Große helle Blütenstände rochen angenehm, sie hatten verschiedene Schattierungen von Blütenblättern - weiß, rosa, rot, gelb. Die gekielte Chrysantheme stand perfekt in meinem Schnitt. Ich trocknete einige Blumen, um Wintersträuße aus getrockneten Blumen herzustellen.

Elena Egorova, 45 Jahre, Tver

Ich habe vor vier Jahren eine Chrysantheme mit Kiel auf meiner Website gepflanzt. Anfangs hat es mir nicht wirklich gefallen, es sieht ein bisschen altmodisch aus - einfache Blumen sehen aus wie bunte Gänseblümchen. Aber meine Freunde waren begeistert und bombardierten mich mit Fragen zum Kauf solcher Samen und zur Pflege von Pflanzen. Dann habe ich mir diese Blumenkultur genauer angesehen und beschlossen, sie in meinem Garten zu lassen. Ich habe es perfekt durch Selbstsaat reproduziert. Die Hauptsache ist, die jungen Triebe, die im Frühjahr sprießen, nicht auszusortieren.


Schau das Video: NDR Mein Nachmittag Wenig Wasser und Pflege: Robuste Zimmerpflanzen (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos