Rat

Himbeersorte Samokhval: Foto und Beschreibung der Sorte, Bewertungen


Bewertungen von Samokhval-Himbeeren sind immer noch eine Seltenheit, da dieses neue Produkt erst im Frühjahr 2019 in den Handel kam und Hobbygärtner noch keine Gelegenheit hatten, es besser kennenzulernen. Der Urheber der Sorte verspricht einen erstaunlich reichen Geschmack von großformatigen Früchten, eine frühe Reife und eine gesteigerte Produktivität.

Beschreibung der Himbeersorte Samokhval

Die restliche Himbeersorte Samokhval ist eine der jüngsten Errungenschaften russischer Züchter, die die berühmten Sorten Nizhegorodets und Karamelka gekreuzt haben. Als Ergebnis wurde eine Sorte erhalten, die die Vorteile beider Vorgänger vereint. In den Ankündigungen des Urhebers wird diese Sorte auch Nizhegorodets-2 genannt.

Himbeer-Samokhval hat einen kompakten Busch, der aus starken geraden Stielen von bis zu 2 cm Dicke ohne Unterstützung besteht. Unter dem Gewicht der Frucht können die Spitzen jedoch erheblich hängen. Hellgrüne junge Triebe bekommen, wenn sie reif sind, eine hellbraune Tönung. An der Basis sind die Stängel der Samokhval-Himbeeren dicht mit mittelgroßen Dornen bedeckt.

Bei guter Pflege erreicht die Höhe des Busches fast 2 Meter. Die Stängel sind gleichmäßig belaubt mit großen, tiefgrünen, gezackten ovalen Blättern mit einer scharfen Spitze.

Samokhval Himbeerblüte freundlich, reichlich vorhanden. Mittelgroße weiße Blüten bilden sich in Büscheln. Die Sorte zeichnet sich durch gute Fruchtbildung aus. An jedem Stiel reifen gleichzeitig 20-30 Beeren. Die erste Ernte ist bereits im Pflanzjahr zu erwarten, wenn sie im Herbst oder Frühjahr erfolgt ist.

Die Beeren sind leicht kurz weichhaarig, sehr groß, länglich, breit und haben eine stumpfe Spitze. Die Beschreibungen geben ihre Dichte an, was die Haltbarkeit und Transportierbarkeit verlängert. Die Sorte Samokhval ist besonders wertvoll für die Größe der Frucht: Bei guter Pflege können die Beeren eine Länge von 50 mm und ein Gewicht von 10 g erreichen. Die Farbe der Frucht reicht von leuchtend rot bis rubinrot, es kann eine weißliche Blüte auftreten auf überreifen Beeren. Die Beeren haben einen hellen Himbeerdessertgeschmack mit einer leichten Säure und einem reichen Aroma.

Samokhvals Früchte sind universell: Sie können frisch gegessen, zu Marmelade, Sirup, Säften und anderen Zubereitungen verarbeitet werden und eignen sich gut zum Trocknen und Tiefkühlen. Frisch kann mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden (in einem flachen Behälter).

Die Sorte Samokhval gehört zu den mittelreifen Himbeersorten: In der Middle Lane beginnen die Pflanzen ab dem 20. August Früchte zu tragen. Die Sorte ist ertragreich: 6–8 kg Früchte werden aus einem Busch geerntet.

Der Samokhval-Himbeerbusch hat ein starkes verzweigtes Wurzelsystem, das eine große Anzahl von Wurzelstiefkindern bildet.

Vor- und Nachteile der remontanten Himbeere Samokhval

Zu den unbestrittenen Vorteilen der Himbeersorte Samokhval gehören die folgenden Eigenschaften:

  • hohe Ertragsraten;
  • die Fähigkeit, in der nächsten Saison nach dem Pflanzen Früchte zu tragen;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • Transportfähigkeit der Ernte aufgrund der Dichte der Beeren;
  • einfache Reproduktion;
  • Frostbeständigkeit;
  • Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Wachstumsbedingungen;
  • die Fähigkeit, ohne Unterstützung zu wachsen;
  • Immunität gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • gute Wachstumstoleranz im Halbschatten;
  • hochwertige Beeren während der ganzen Saison;
  • eine kleine Anzahl von Dornen.

In den Bewertungen der Gärtner und der Beschreibung der Himbeersorte Samokhval gibt es auch Hinweise auf die Nachteile dieser Sorte:

  • erhöhte Anforderungen an die Fruchtbarkeit des Substrats, die Notwendigkeit einer regelmäßigen Fütterung;
  • schwache Trockenresistenz;
  • die Notwendigkeit, Pflanzungen in Regionen mit heißem und trockenem Klima zu beschatten;
  • das Vorhandensein von deformierten Früchten mit Steinfrüchten unterschiedlicher Größe in einigen Fällen;
  • Verlust eines erheblichen Teils der Ernte in Regionen mit kurzen Sommern.

Himbeeren pflanzen und pflegen Samokhval

Agrotechnik beim Anpflanzen und Pflegen von Himbeeren Samokhval unterscheidet sich praktisch nicht von den Regeln für das Anpflanzen und den Anbau anderer Himbeersorten. Sie braucht ein weitläufiges Gebiet mit fruchtbarem Boden, regelmäßiger Bewässerung und Fütterung sowie jährlichem Schnitt. Eine weitere wichtige Technik bei der Pflege dieser Kultur ist das Mulchen des Bodens unter den Büschen. Es wird die Pflege von Pflanzungen erheblich vereinfachen: Es schützt Wurzelsauger vor übermäßigem Wachstum, hält Feuchtigkeit im Boden und verhindert das Wachstum von Unkraut.

Auswahl und Vorbereitung des Landeplatzes

Um Samokhval-Himbeeren anzupflanzen, wählen sie einen Bereich, der von der Sonne gut beleuchtet wird, aber diese Sorte fühlt sich im Halbschatten gut an. Aufgrund der Besonderheiten des Busches und der Fähigkeit der Pflanze, sich an unterschiedliche Bedingungen anzupassen, wächst der Strauch sowohl in kleinen Sommerhäusern als auch auf Freiflächen während des industriellen Anbaus gut. Diese Gartenkultur stellt hohe Anforderungen an die Bodenqualität: Sie bevorzugt gut durchlässige und mäßig feuchte fruchtbare Substrate.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Vorbereitung von Pflanzlöchern oder Gräben gewidmet werden. Sie werden im Voraus ausgegraben, eine Nährstoffmischung aus Torf, Holzasche, Kompost, Humus und Mineraldünger wird auf den Boden gelegt.

Beachtung! Wenn Sie vor dem Pflanzen von Samokhval-Himbeeren den Standort gut vorbereiten und den Boden mit mineralischen und organischen Düngemitteln anreichern, können Sie zwei Jahre lang kein Top-Dressing auftragen.

Bei der Auswahl eines Pflanzplatzes für Samokhval-Himbeeren sollte berücksichtigt werden, dass die Pflanze aktiv Wurzelsauger bildet und das Gebiet weit über das ihr zugewiesene Gebiet hinaus einnimmt. Es ist besser, Himbeeren von anderen Pflanzungen, einschließlich anderer Himbeersorten, fernzuhalten.

Landeregeln

Sie können Samokhval Himbeeren während der ganzen Saison pflanzen. Wenn Sie im Frühjahr Stecklinge pflanzen, können Sie im Herbst die erste Ernte daraus ernten.

Die Himbeerpflanztechnologie von Samokhval ist sehr einfach: Sämlinge mit offenem Wurzelsystem können mehrere Stunden in einer wachstumsstimulierenden Lösung eingeweicht, überwachsene Wurzeln abgeschnitten, Triebe in Löcher oder Gräben mit einer Nährstoffmischung gelegt und mit Erde gefüllt werden. Nach dem Eingriff sollten die Pflanzungen gut bewässert und gemulcht werden.

Samokhval Himbeersträucher sorgen für einen Abstand von 50–70 cm; Wenn sie in mehreren Reihen gepflanzt werden, bleiben mindestens 150 cm zwischen ihnen.

Bewässerung und Fütterung

Die Sorte Samokhval verträgt Hitze und Trockenheit gut, aber der Ertrag hängt direkt von der Feuchtigkeitsmenge ab, die die Pflanze erhält. Das Gießen des Himbeerbaums sollte reichlich und immer regelmäßig sein. Sprinklerbewässerung oder Wurzelbewässerung können verwendet werden. Es ist optimal, flache Gräben entlang der Himbeerreihen zu graben und sie zu bewässern.

Die Menge an Wasser, die unter den Himbeeren aufgetragen wird, hängt von den Wetterbedingungen ab. Im Durchschnitt sollte jeder Busch einmal pro Woche 20 Liter mit einer Häufigkeit von Bewässerung haben.

Beachtung! Obwohl die Samokhval-Himbeere eine feuchtigkeitsliebende Pflanze ist, verträgt sie keine stagnierende Feuchtigkeit im Boden. Übermäßige Feuchtigkeit führt zu Wurzelfäule und einer Beeinträchtigung der Fruchtbildung.

Diese Himbeersorte reagiert äußerst empfindlich auf die Bodenfruchtbarkeit und reagiert daher auf eine vollwertige regelmäßige Fütterung mit einer spürbaren Ertragssteigerung. Mineralkomplexe werden sowohl an der Wurzel als auch durch Sprühen von Himbeeren aufgetragen.

Es wird empfohlen, Himbeeren der Sorte Samokhval dreimal zu füttern:

  1. Im Frühjahr, nach dem Ende des Frosts, werden Hühnermist oder andere organische Düngemittel ausgebracht, wobei die Verwendung von Mineralkomplexen weniger bevorzugt ist.
  2. Zum Zeitpunkt der Bildung von Blütenknospen erhöht die Pflanze den Bedarf an Phosphor und Kalium.
  3. Nach der Ernte müssen Himbeeren mit organischen Düngemitteln gefüttert werden, damit sie sich vor der Überwinterung erholen.

Beschneidung

Das Beschneiden ist die wichtigste Routine zur Pflege von Himbeeren. Die Urheber der Sorte Samokhval empfehlen, im Herbst einfach alle Triebe der Pflanze an der Wurzel abzuschneiden oder zu mähen.

Beachtung! Lassen Sie beim Beschneiden von Himbeeren den Hanf nicht darin, da Infektionssporen oder Schädlinge in sie eindringen können.

Mit dem Trimmvorgang können Sie mehrere Probleme gleichzeitig lösen:

  • die Produktivität des Busches steigern;
  • die Prävention von Viruserkrankungen und Schädlingsschäden durchzuführen;
  • Vereinfachen Sie die Vorbereitung der Pflanzungen für den Winter.

Einige Gärtner verwenden beim Anbau von Samokhval das übliche Schnittschema für sommerliche Himbeersorten, dh sie entfernen nur zwei Jahre alte Triebe. Dank dessen können Sie eine frühere Ernte erzielen, aber die Qualität der Beeren kann sich erheblich verschlechtern. Außerdem müssen Sie die Stängel für den Winter sorgfältig abdecken und der Krankheitsvorbeugung besondere Aufmerksamkeit widmen.

Wenn die Pflanze nicht vor dem Winter gemäht wurde, wird Mitte des Frühlings ein hygienischer Schnitt durchgeführt.

Vorbereitung auf den Winter

Die Sorte Samokhval zeichnet sich durch Frostbeständigkeit aus: Ihr Wurzelsystem verträgt Temperaturen bis zu -35 ... -40 ° C. Wenn das Herbstmähen der Büsche durchgeführt wird, ist es nicht schwierig, die Himbeere für den Winter vorzubereiten: Es reicht aus, das Wurzelsystem mit einer dicken Mulchschicht (bis zu 15 cm) zu mulchen.

Wenn der Busch nicht vor dem Winter abgeschnitten wurde, können Sie ihn vor Frost schützen, indem Sie ihn mit Schnee schützen.

Ernte

Das Ernten von Himbeeren ist der zeitaufwändigste Prozess zur Kultivierung dieses Strauchs. Die Samokhval-Sorte ist im Vergleich zu anderen Himbeersorten in ihren freundlichen Früchten und dichten Beeren, die in großen Trauben gesammelt werden und sich leicht vom Busch trennen lassen, günstig. Die Hauptschwierigkeit liegt in der langen Fruchtzeit (ca. 2 Monate). Reife Früchte werden jeden zweiten Tag oder alle 2 Tage in kleinen Körben geerntet. Für den gewerblichen Gebrauch werden Beeren, die die technische Reife nicht erreicht haben, geerntet und sofort in den Kühlschrank gestellt.

Reproduktion

Samokhval-Himbeeren vermehren sich aufgrund der aktiven Bildung junger Triebe leicht. Wurzelnachkommen werden einfach von der Pflanze getrennt und an einem neuen Ort gepflanzt.

Einige Gärtner bevorzugen es, diese Ernte durch Teilen des Busches zu vermehren. Die Hauptbedingung ist, die Pflanze so zu teilen, dass jeder Sämling 3-5 Stämme bekommt.

Krankheiten und Schädlinge

Die Pflanze ist resistent gegen schwere Schädlinge und Pflanzenkrankheiten.

Himbeersorten Samokhval kann in seltenen Fällen durch Rost, Mehltau und Anthracnose beeinträchtigt werden. Die Behandlung der Himbeere mit Bordeaux-Flüssigkeit und die rechtzeitige Zerstörung der betroffenen Pflanzenteile hilft bei der Infektion mit diesen Krankheiten.

Die häufigsten Himbeerschädlinge sind Himbeer-Erdbeer-Rüsselkäfer, Stammgallenmücke, Himbeerblattlaus, Spinnmilbe und Himbeerkäfer. Das Besprühen der Büsche mit Insektiziden hilft, die Invasion dieser und anderer Insekten loszuwerden.

Beachtung! Eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Krankheiten und Schädlingsschäden ist das Mähen von Himbeeren vor dem Winter.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Pflanzen bei richtiger Pflege der Anpflanzungen von Himbeeren und anderen Pflanzen, die in der Nachbarschaft wachsen, selten krank werden.

Fazit

Bewertungen von Samokhval Himbeeren, obwohl nur wenige, ermöglichen es Ihnen, den ersten Eindruck von dieser interessanten Sorte zu bekommen. Die unbestreitbaren Vorzüge der neuen Pflanzensorte erscheinen zweifellos für Hobbygärtner und Gartenbesitzer attraktiv.

Bewertungen von Himbeersorten Samokhval

Sidorenko Valery, 57 Jahre, Moskau

Ich folge immer den Neuheiten von Obstbüschen und aktualisiere regelmäßig meine Kollektionen. Als die Ankündigung der Samokhval-Sorte erschien, beschloss ich, sie so früh wie möglich zu bekommen. Ich habe es im Frühjahr im Kinderzimmer gekauft. Die Stecklinge wurden gut angenommen, obwohl ich keine Probleme mit Himbeeren habe: Ich züchte sie seit 16 Jahren. In der gleichen Saison erntete er die erste kleine Ernte. Die Beeren sind sehr groß! Aus einer Streichholzschachtel. Die Hersteller warnen zwar davor, dass dies der Effekt der ersten Ernte ist, und dann werden sie kleiner. Trotzdem sollte es immer noch große geben.

Guryev Vasily, 41 Jahre, Region Moskau, Zheleznodorozhny

Ich habe diese Sorte noch nicht selbst gepflanzt, aber ein Kollege brachte mir Samokhval-Beeren nach Geschmack. Interessanterweise wachsen sowohl Nizhegorodets als auch Karamelka mit mir, daher ist es sehr interessant zu vergleichen. Es schien mir, dass Samokhval mehr von Nizhegorodets nahm, Karamell ist für meinen Geschmack noch aromatischer und süßer. Aber die Beeren sind ungewöhnlich groß, es wird bequem zu sammeln und zu verarbeiten sein. In der nächsten Saison werde ich einen Platz auf der Website finden und einen Kollegen nach Setzlingen fragen.


Schau das Video: Brombeeren richtig schneiden (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos