Rat

Wie man einen säulenförmigen Apfelbaum im Herbst beschneidet


Es ist einfach so passiert, dass der Apfelbaum in unseren Gärten der traditionellste und begehrteste Baum ist. Schließlich wird nicht umsonst angenommen, dass ein paar Äpfel, die direkt vom Baum gepflückt und direkt vor Ort gegessen werden, einem Menschen ein ganzes Jahr lang Gesundheit bringen können. In den letzten Jahrzehnten sind die Grundstücke der Haushalte, insbesondere in der Nähe von Großstädten, immer kleiner geworden. Und es wird immer schwieriger, große Obstbäume darauf zu platzieren. Ein traditioneller Apfelbaum ist jedoch ein Baum mit einer Höhe von 6 bis 8 Metern und einem Kronendurchmesser von manchmal bis zu 10 Metern. Nicht umsonst halten industrielle Apfelplantagen den Mindestabstand zwischen Bäumen von 5-6 Metern ein. Aber Sie möchten Apfelbäume mit unterschiedlichen Reifezeiten haben, um vom Hochsommer bis zum Frost leckere und gesunde Früchte zu genießen.

Hier kommen die sogenannten Säulen zur Rettung, also säulenförmige Apfelbäume. Es wird angenommen, dass sie wenig Platz beanspruchen, was bedeutet, dass selbst auf einem kleinen Grundstück von 2 bis 3 Morgen mehrere Bäume gleichzeitig platziert werden können und immer noch freier Platz vorhanden ist. Und für sie zu sorgen sollte überhaupt nicht schwierig sein. Aber in Wirklichkeit läuft alles nicht ganz so, wie wir es gerne hätten.

Die Pflege und das Beschneiden dieser Bäume unterscheiden sich erheblich von traditionellen Sorten. Dieser Artikel befasst sich mit dem richtigen Schneiden und Pflegen eines säulenförmigen Apfelbaums.

Merkmale von säulenförmigen Apfelbäumen

Diese Sorten wurden in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts durch eine zufällige Mutation eines der ältesten Apfelbäume Kanadas gewonnen. Bäume konnten nicht umhin, viele Hobbygärtner zu interessieren.

Beachtung! Immerhin zeichnen sich säulenförmige Apfelbäume durch stark verkürzte Triebe im Vergleich zu gewöhnlichen Apfelsorten aus.

Außerdem bilden sich Früchte sowohl an kurzen Fruchtzweigen als auch direkt am Hauptstamm.

Säulenapfelbäume sind normalerweise auch durch eine geringe Höhe gekennzeichnet, aber dieser Wert wird weitgehend durch die Eigenschaften des Bestands bestimmt, auf den die Bäume gepfropft wurden. Wenn der Bestand kräftig ist, kann eine "Säule" mit einer Höhe von bis zu 4 bis 5 Metern und mehr wachsen.

Rat! Glauben Sie nicht den Zusicherungen skrupelloser Verkäufer, die behaupten, dass alle "Säulen" ausschließlich Zwergbäume sind und nicht mehr als 2-3 Meter wachsen.

Es gibt noch einen Punkt, der selten beachtet wird. Viele Sorten von säulenförmigen Apfelbäumen wurden im Hinblick auf viel mildere klimatische Bedingungen gezüchtet, als sie in den meisten Gebieten Russlands verfügbar sind. Aus diesem Grund gefrieren die apikalen Knospen dieser Bäume oft und halten starken Frösten nicht stand. Sie sind nämlich die wertvollsten Knospen, deren Absterben die Entwicklung des Baumes vollständig verändern kann.

Schließlich hat der säulenförmige Apfelbaum ein flaches Wurzelsystem, so dass er häufiger bewässert werden muss, insbesondere bei heißem und trockenem Wetter. Aus dem gleichen Grund ist es unmöglich, die Erde in ihrem Stammkreis zu lösen und auszugraben. Meistens wird es mit speziellem Rasengras gesät, um die Feuchtigkeitsspeicherung zu maximieren.

All diese Merkmale können nur die Art der Pflege und des Schnittes beeinflussen, die ein säulenförmiger Apfelbaum möglicherweise benötigt.

Gründe für das Beschneiden

Viele sogar erfahrene Gärtner streiten sich immer noch darüber, ob es möglich und notwendig ist, einen säulenförmigen Apfelbaum zu fällen.

Beachtung! Tatsache ist, dass die apikale Knospe der wichtigste Ort im säulenförmigen Apfelbaum ist.

Wenn es sich auf natürliche Weise entwickelt, werden die Seitentriebe sehr kurz und der Baum wird in der Tat sehr kompakt und wächst wie eine Säule. Wie bereits erwähnt, ist unter den Bedingungen Russlands ein Einfrieren der apikalen Niere fast unvermeidlich. Darüber hinaus schneiden viele Gärtner unwissentlich oder versehentlich die Spitze des Baumes ab. Und manchmal ist der Grund für den Verlust der apikalen Knospe die Überfütterung des jungen Apfelbaums mit Stickstoffdüngern, was zu einer unzureichenden Reifung der Knospen und ihrem Tod im Winter führt.

Auf die eine oder andere Weise, aber wenn die apikale Knospe vom Säulenapfel entfernt wird, beginnen die Seitentriebe schnell zu wachsen, auch in der Länge. Und in dieser Situation ist es einfach notwendig, einen säulenförmigen Apfelbaum zu beschneiden.

Darüber hinaus gibt es andere ziemlich traditionelle Gründe, warum Sie den Apfelbaum noch beschneiden müssen. Zuschneiden hilft:

  • Junge Zweige stärken;
  • Verjüngen Sie den ganzen Apfelbaum und einzelne Triebe;
  • Erhöhen Sie die Produktivität des Baumes;
  • Die Krone schneiden, um Verwechslungen der Triebe untereinander zu vermeiden;
  • Aussehen verbessern.

Schnittzeit

Im Allgemeinen ist der Zeitpunkt des Schnittes für jede Sorte individuell und wird durch ihre Eigenschaften bestimmt. Tatsächlich gibt es unter den säulenförmigen Apfelbäumen Frühsommer-Sorten, deren Hauptschnitt am besten im Herbst erfolgt. Und es gibt andere, mittlere und späte Sorten, die im Winter oder Frühling optimal beschnitten werden.

Es ist nur so, dass jede Jahreszeit ihre eigenen Schnittmerkmale hat, die besonders für unerfahrene Gärtner sehr wichtig sind.

  • Der Winterschnitt wird normalerweise im zeitigen Frühjahr durchgeführt, bevor der Saftfluss beginnt. Für die meisten säulenförmigen Apfelsorten gilt dies als die Hauptsorte. In den nördlichen und mittleren Breiten werden zu diesem Zeitpunkt alle Apfelbäume beschnitten. Und nur in den südlichen Regionen Russlands funktioniert das Grundschema für das Beschneiden von säulenförmigen Apfelbäumen im Herbst besser.
  • Der Frühlingsschnitt erfolgt nach Bedarf, nachdem die Bäume geblüht haben. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um die Lebensfähigkeit der apikalen Knospe zu bestimmen. Wenn es nach dem Winter zugefroren ist, wird zu diesem Zeitpunkt aus den vielen Ersatztrieben der am besten geeignete vertikale Trieb ausgewählt und als Haupttrieb belassen. Der Rest aller Triebe von oben muss ganz unten ausgeschnitten werden. Im gleichen Zeitraum müssen die Spitzen der nach dem Winter gefrorenen Zweige entfernt werden. Dies trägt zur Heilung und Verjüngung des Apfelbaums bei.
  • Im Sommer können Sie überschüssige grüne Triebe entfernen, die direkt vom zentralen Stamm wachsen. Im Frühjahr scheinen viele von ihnen Fruchtzweige zu sein. Aber wenn im Sommer klar wird, dass sie sich zu gewöhnlichen Blattzweigen entwickelt haben, ist es besser, sie zu entfernen. Sie lassen sich normalerweise leicht durch Zupfen entfernen. Das Entfernen kleiner grüner Triebe erfordert Sorgfalt, um die Rinde nicht versehentlich zu beschädigen.
  • Säulenapfelbäume werden im Herbst hauptsächlich aus hygienischen Gründen beschnitten. Alle trockenen und gebrochenen Äste müssen entfernt werden. Alle überlappenden Zweige, die im Sommer gewachsen sind, werden abgeschnitten. Alle Zweige werden besonders sorgfältig auf mögliche Schädlinge und Krankheiten untersucht. Alle verwöhnten sind unbedingt ausgeschnitten. Nun, in den südlichen Regionen ist dies die am besten geeignete Zeit, wenn Sie Bäume nach dem unten beschriebenen Grundschema fällen können.

Das Hauptschema zum Beschneiden von säulenförmigen Apfelbäumen

Wenn die apikale Knospe von Ihrem säulenförmigen Apfelbaum entfernt wurde oder die starke Entwicklung von Seitentrieben aus anderen Gründen begonnen hat, hängen die Regelmäßigkeit der Fruchtbildung und die Qualität der reifenden Früchte vom richtigen Schnitt ab.

Wie können Sie einen säulenförmigen Apfelbaum fällen, um ihn nicht zu beschädigen und den bestmöglichen Effekt zu erzielen?

Empirisch wurde festgestellt, dass je mehr der Seitenzweig vertikal wächst, desto größer das Wachstum ist. Und Zweige, die mehr in horizontaler Richtung wachsen, ergeben ein minimales Wachstum, aber viele Blütenknospen bilden sich darauf.

Wichtig! Diese Beobachtung wurde in das Hauptschema zum Beschneiden von säulenförmigen Apfelbäumen aufgenommen.

Nach dem ersten Lebensjahr werden alle Seitentriebe so geschnitten, dass nur noch zwei lebende Knospen vom Stamm übrig bleiben. Im nächsten Jahr wird sich jede dieser beiden Knospen zu einem starken Zweig entwickeln. Derjenige, der vertikaler wächst, wird in zwei Knospen zurückgeschnitten. Der andere Zweig, der näher an der Horizontalen wächst, bleibt als Fruchtzweig übrig.

Im dritten Jahr wird der fruchtbare horizontale Zweig vollständig entfernt, und der gleiche Vorgang wird mit den verbleibenden zwei durchgeführt. Im vierten Jahr wird alles noch einmal wiederholt. Und am fünften wird normalerweise die gesamte Fruchtknospe in einen Ring geschnitten.

Da aber in dieser Zeit neue Äste aus dem Stamm wachsen, wird alles noch einmal wiederholt.

Das folgende Video zeigt detailliert den Schnittvorgang nach dem Grundschema eines dreijährigen Baumes im zeitigen Frühjahr:

Häufige Schnittfehler

Selbst mit dem richtigen Verfahren zum Beschneiden von säulenförmigen Apfelbäumen ist das Ergebnis oft nicht ganz das, was von ihm erwartet wird. Die Zweige trocknen aus, wachsen nicht, der Baum gefällt nicht mit Äpfeln. Der Grund kann sein, dass die Schnitte selbst nicht ganz korrekt ausgeführt wurden, weil es in einer so schwierigen Angelegenheit wie dem Beschneiden keine Kleinigkeiten gibt.

Um die häufigsten Fehler nicht zu wiederholen, müssen Sie nur einige Regeln genau befolgen:

  • Der Schnitt sollte von der Basis des Astes bis zur Spitze durchgeführt werden.
  • Die Richtung des Schnitts sollte der äußersten Niere entgegengesetzt sein.
  • Die Scheibe sollte 1,5-2 cm über der Niere liegen.
  • Schließlich sollte es vollkommen flach und frei von Rindenabrieb und Graten sein.

Wenn Sie all diese einfachen Regeln befolgen und die oben genannten Schemata einhalten, können Sie selbst unter schwierigen russischen klimatischen Bedingungen jährliche, ziemlich reichhaltige Früchte aus Ihren säulenförmigen Apfelbäumen erzielen.


Schau das Video: Der Apfelbaum: Pflanzen, schneiden und düngen (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos