Rat

Fettuccine mit Steinpilzen: in cremiger Sauce, mit Speck, Hühnchen


Fettuccine ist eine beliebte Art von Nudeln, dünne flache Nudeln, die in Rom erfunden wurden. Italiener kochen diese Nudeln oft mit geriebenem Parmesan und frischen Kräutern, aber Pilze lassen sich am besten mit einer Beilage kombinieren. Das Gericht kann auch in einer cremigen oder sauren Sahnesauce serviert werden.

Sie können das Gericht mit geriebenem Käse und gehackten Kräutern (Koriander, Basilikum) dekorieren.

Geheimnisse der Herstellung von Fettuccine mit Steinpilzen

Die erste Paste wurde von Hand mit den vorhandenen Werkzeugen hergestellt. Fettuccine wird aus flachen Teigblättern hergestellt, die in Bandstränge geschnitten sind (bekannt als "Fettucce"). Dies sind breite Spaghetti, die aufgrund ihrer dichten Textur nicht unter den Saucen eingeweicht werden.

Wichtig! Um das Geschmackspotential der Beilage zu verdeutlichen, müssen Sie dem Wasser vor dem Kochen eine Prise Meersalz hinzufügen.

Vor dem Kochen müssen Steinpilze sorgfältig zubereitet werden: Unter fließendem Wasser waschen, Bein abschneiden, Bereiche mit Verdunkelung entfernen. Am Ende des Verfahrens ist es ratsam, unten einen sauberen Einschnitt zu machen, um festzustellen, ob noch Löcher von Würmern vorhanden sind.

Fettuccine Rezepte mit Steinpilzen

Das Kochen der Eimehlnudeln dauert 5 Minuten. Beim Kochen können Sie Gewürze verwenden. Beliebte italienische Kräuter: Basilikum, Zitronengras, Rosmarin, herzhaft. Sowohl frische als auch getrocknete Gewürze werden aktiv verwendet.

Fettuccine mit Steinpilzen in einer cremigen Sauce

Dieses Gericht benötigt die folgenden Zutaten:

  • Sahne - 680 ml;
  • Nudeln - 170 g;
  • geriebener Parmesan - 100 g;
  • Olivenöl - 90 ml;
  • getrocknete Steinpilze - 50 g;
  • Champignons - 25 g;
  • Schalotte;
  • frische Petersilienblätter.

Sie können dem Snack gemahlene Muskatnuss hinzufügen

Kochvorgang:

  1. Gießen Sie getrocknete Pilze mit einem Glas Wasser und kochen Sie sie bei schwacher Hitze 13-17 Minuten lang.
  2. Durch ein feines Sieb passieren, die Flüssigkeit nicht ausgießen.
  3. Nudeln in Salzwasser kochen, beiseite stellen.
  4. Gehackte Schalotten in Olivenöl anbraten, Champignons hinzufügen.
  5. 50-70 Sekunden kochen lassen, Sahne über die Zutaten gießen.
  6. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten köcheln lassen. Mit Käse bestreuen.
  7. Fertige Nudeln und Steinpilzscheiben in eine Pfanne geben und so mischen, dass die Sahne alle Zutaten des Gerichts gleichmäßig bedeckt.

Rat! Es ist besser, die cremige Sauce im Voraus zuzubereiten und bis zu zwei Tage in einem luftdichten Behälter aufzubewahren. Dies verkürzt das Kochen des aromatischen Genusses.

Fettuccine mit Hähnchen- und Steinpilzen

Würziges Dressing ergänzt die Beilage und betont den Geschmack und die Textur von zartem Hühnerfleisch.

Verwendete Produkte:

  • Hühnerfilet - 400 g;
  • Fettuccine - 150 g;
  • Spargel - 115 g;
  • Sahne - 100 ml;
  • Olivenöl - 30 ml;
  • getrocknete Steinpilze - 30 g;
  • weiße oder gelbe Zwiebeln;
  • eine Knoblauchzehe.

Spargel kann durch grüne Bohnen ersetzt werden

Kochvorgang:

  1. Gießen Sie die getrockneten Pilze mit ausreichend kochendem Wasser, lassen Sie sie 25-30 Minuten einwirken und lassen Sie sie abtropfen.
  2. Gehackte Zwiebeln und Knoblauch weich braten.
  3. Fügen Sie Hühnerfilet hinzu, kochen Sie es 8-10 Minuten lang und drehen Sie es gelegentlich, damit das Fleisch gleichmäßig gebraten wird.
  4. Fügen Sie langsam die Sahne hinzu und kochen Sie sie 5-10 Minuten lang oder bis die Sauce eindickt. Mit Gewürzen (Estragon, Knoblauchpulver) abschmecken.
  5. Bereiten Sie Fettuccine gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor und lassen Sie das Wasser ab.
  6. Den Spargel mit Olivenöl anbraten oder 1-3 Minuten in kochendem Wasser kochen.

Rat! Sie können einen diätetischen Snack zubereiten, indem Sie die Nudeln durch einen leichten Salat aus Gemüse der Saison ersetzen.

Sie können dem Gericht mehrere Hälften saftiger Kirschtomaten und 1 TL hinzufügen. Zitronensaft.

Fettuccine mit Steinpilzen und Speck

Das Rezept für ein klassisches italienisches Gericht enthält folgende Zutaten:

  • Fettuccine oder Linguine - 200 g;
  • Sahne oder Milch - 100 ml;
  • getrocknete Steinpilze - 40 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Trüffelöl - 10 ml;
  • Schinken oder Speck.

Sie können nicht nur Fettuccine, sondern auch Spaghetti oder Tagliatelle verwenden

Kochvorgang:

  1. Bereiten Sie die Nudeln in Salzwasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu. Wichtig! Sobald das Wasser gekocht hat, dauert es 3-4 Minuten, um die Nudeln zu kochen.
  2. Während die Nudeln kochen, braten Sie den gehackten Speck bei mittlerer Hitze in einem Esslöffel Butter, bis das Fleisch fettig und knusprig ist.
  3. Pilzstücke hinzufügen, bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen.
  4. Heiße Nudeln in eine Pfanne geben, Trüffelöl und Sahne hinzufügen und vorsichtig mischen.

Die flachen Nudeln ziehen die Sauce schnell ein. Um das cremige Dressing weniger dick und konzentriert zu machen, mischen Sie es mit Wasser oder Brühe.

Fettuccine mit Steinpilzcreme

Eine zarte cremige Sauce macht sogar ein einfaches Gericht zu einem "Restaurant". Daher wird es nicht nur Nudeln, sondern auch Reis, Couscous und Kartoffeln zugesetzt.

Verwendete Produkte:

  • Fettuccine - 180 g;
  • Sahne - 90 ml;
  • geriebener Parmesan - 60 g;
  • getrocknete Steinpilze - 35 g;
  • Butter - 30 g;
  • Knoblauch, Schalotten.

Das Gericht wird am besten sofort nach dem Kochen frisch serviert.

Kochvorgang:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser über die Pilze und lassen Sie sie 20 Minuten lang weich werden. Abseihen, aber das Wasser, in dem sich die Pilze befanden, für die Sauce beiseite stellen.
  2. Die Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die gewürfelte Zwiebel goldbraun braten (2-4 Minuten).
  4. Pilzscheiben hinzufügen, 2 Minuten kochen lassen.
  5. 100-180 ml der vorbereiteten Flüssigkeit und Sahne hinzufügen und kochen, bis eine leichte Sauce eindickt.
  6. Die fertigen Nudeln in die Pfanne geben und gut mischen. Mit Käse und aromatischen Gewürzen würzen.

Die dicke Sauce wird oft mit Fleischsteaks und Gemüseaufläufen serviert. Es kann auch die Basis für eine cremige Suppe bilden.

Kalorien-Fettuccine mit Steinpilzen

Eine Portion Nudeln enthält ungefähr 200 Kalorien. Nudelgarnitur kann als Diät bezeichnet werden, wenn sie mit den richtigen Saucen serviert wird. Die Anzahl kcal pro 100 g Steinpilze beträgt 25-40. Dazu gehören B-Vitamine, Mineralien wie Kalium, Magnesium und Phosphor.

Fazit

Fettuccine mit Steinpilzen ist eine köstliche gastronomische Kombination, die mit Fleisch (Huhn, Speck oder Schinken), verschiedenen Gemüsesorten und einer würzigen Sauce ergänzt werden kann. Ein solches Gericht ist nicht nur nahrhaft, sondern auch diätetisch, da es kalorienarme Lebensmittel enthält. Klassische Rezepte können leicht modifiziert und mit Gewürzen experimentiert werden.


Schau das Video: Bandnudeln in Spinatsahne selbst gemacht. Rezept Video. Anleitung (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos