Rat

Astragalus süßblättrig (Malzblättrig): Foto, nützliche Eigenschaften

Astragalus süßblättrig (Malzblättrig): Foto, nützliche Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Astragalusmalz (Astragalus glycyphyllos) ist eine mehrjährige krautige Kultur, die zu den Vertretern der Hülsenfruchtfamilie gehört. Sein Wert liegt in der Tatsache, dass es heilende Eigenschaften hat und bei der Behandlung vieler Krankheiten hilft. Damit die Pflanze jedoch wirklich nützlich ist, muss sie korrekt verwendet und die vorhandenen Kontraindikationen berücksichtigt werden.

Astragalusmalz hat einen charakteristischen Geruch und einen bitteren Geschmack.

Wie es aussieht und wo es wächst

Astragalus Malzblättrig, wie auf dem Foto zu sehen, ist eine krautige Kultur mit einem liegenden Trieb, dessen Länge 1-1,5 m erreicht. Ihre Oberfläche ist leicht kurz weichhaarig. Unten verzweigt es sich.

Die Blätter des malzblättrigen Astragalus bestehen aus zwei Nebenblättern mit einer scharfen Spitze. Sie können grün oder gelb sein. Platten in einer Pflanze sind komplex, sie enthalten 4-7 Paare von getrennten Segmenten von oval-länglicher Form. Ihre Länge variiert zwischen 1,8 und 4 cm, und ihre Breite beträgt nicht mehr als 2 cm. Sie sind an einem etwa 20 cm langen Blattstiel befestigt. Die Oberfläche der Platten des malzblättrigen Astragalus ist von oben kahl und selten Auf der Rückseite befindet sich eine kurze Kante.

Aus den Blattachseln treten Stiele auf, auf denen sich anschließend mehrere Blütenstände bilden, die aus Mottenblüten bestehen, die allen Mitgliedern der Hülsenfruchtfamilie eigen sind. Die Krone hat eine grünlich-gelbe Tönung. Das Segel ist nicht länger als 15 mm. Es ist bis zu 4 mm mit der Ringelblume verbunden. Das Blumenboot wächst nicht mehr als 11,5 mm, hat eine Platte mit einem ausgeprägten Buckel und ist gleich groß wie eine Ringelblume oder kann etwas kürzer sein.

Die Tragblätter von Astragalus solitifolia sind weißfilmig, sie haben subulierte Zähne. Sie sind praktisch untrennbar mit der Krone verbunden. In der Mitte jeder Blume befindet sich ein feinfaseriger oder nackter Eierstock, der sich auf einer kurzen Säule befindet.

Die Früchte des malzblättrigen Astragalus sind einfache Bohnen, die in Trauben nach oben ragen. Sie sind sichelförmig. Im Inneren befinden sich zahlreiche bräunliche Samen, die sich auf einem weißen Bett mit leichter Pubertät befinden.

Die Blütezeit von Astragalusmalz beginnt im Juni und dauert bis August. Und die Früchte reifen von September bis Oktober. Von Samen blättriger Astragalus-Malz vermehrt sich.

Wichtig! Die Pflanze erhielt ihren Namen für ihre Ähnlichkeit mit den gefiederten Blättern von Lakritz, die ebenfalls zur Familie der Hülsenfrüchte gehören.

Ein anderer Name für Astragalusmalz ist Bogorodskaya-Gras

Diese Staude bevorzugt sandigen Lehm und lehmige Böden, die reich an Humus mit einem neutralen Säuregehalt sind. Astragalus Malzblättrig ist eine schattenliebende Pflanze, daher kann sie unter dem Baldachin von Bäumen und Sträuchern gefunden werden, wo der Boden normalerweise immer leicht feucht ist. Es kann auch in Wiesen, in Flussauen, in einem Kiefernwald und am Rande eines Eichenwaldes gefunden werden.

Vertriebsstandorte:

  • Alle Regionen Russlands mit Ausnahme der Regionen Karelo-Murmansk und Dwinsko-Petschora.
  • Ukraine.
  • Weißrussland.
  • Moldawien.
  • Kaukasus.

In der Welt ist es in den Ländern Westeuropas und Kleinasiens zu finden.

Chemische Zusammensetzung

Astragalus Malzblättrig enthält eine große Menge nützlicher Substanzen für die menschliche Gesundheit. Seine chemische Zusammensetzung ist sehr vielfältig, so dass der Luftteil für medizinische Zwecke verwendet werden kann.

Astragalusmalz enthält folgende Bestandteile:

  • Vitamine der Gruppe B, C;
  • Flavonoide;
  • Saponine;
  • organische Säuren;
  • Alkaloide;
  • Tannine;
  • Polysaccharide;
  • Mikro- und Makroelemente;
  • Rutin;
  • essentielle Öle.

Diese Kombination von Nährstoffen ermöglicht es, die Pflanze zur Behandlung vieler Krankheiten und zur Erhaltung der Vitalität des Körpers zu verwenden.

Die Pflanze erhöht die Insulinsensitivität

Medizinische Eigenschaften von Astragalusmalz

Die medizinischen Eigenschaften von Astragalus sind in der Volksmedizin weit verbreitet. Die Pflanze stärkt das menschliche Immunsystem. Durch seine Verwendung können Sie auch Ihre eigenen Abwehrkräfte aktivieren, was die Wiederherstellung erheblich beschleunigt.

Die wichtigsten heilenden Eigenschaften dieser Pflanze:

  • wirkt antiviral;
  • verlangsamt das Wachstum von bösartigen Tumoren;
  • verbessert die Auswurfentladung;
  • stärkt das Immunsystem;
  • normalisiert Stoffwechselprozesse;
  • fördert die Beseitigung von Toxinen aus dem Körper;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • wirkt arbeitsstimulierend, beschleunigt die Trennung der Plazenta.

Es ist bekannt, dass Astragalus-Malzblätter eine beruhigende Wirkung auf das zentrale System haben, weshalb es häufig für verschiedene Neurosen verwendet wird.

Die Pflanze wird für solche gesundheitlichen Probleme empfohlen:

  • Hypertonie;
  • ischämische Krankheit;
  • das Anfangsstadium der Herzinsuffizienz;
  • Atherosklerose;
  • Pyelonephritis;
  • Blasenentzündung;
  • Urolithiasis-Krankheit;
  • Geschlechtskrankheiten;
  • Epilepsie;
  • Blähung;
  • Leukorrhoe;
  • Gastroenteritis.

Die Kultur kann zum Duschen bei der Behandlung von Entzündungsprozessen der weiblichen Fortpflanzungsorgane verwendet werden.

Wichtig! Astragalus Malzblättrig normalisiert den Hormonspiegel, was besonders für Menschen über 40 Jahre wichtig ist.

Anwendung in der traditionellen Medizin

Die Pflanze ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Auf der Basis von Malzblättrigem Astragalus werden Abkochungen, Infusionen, Tee und Tinkturen hergestellt, die zur Einnahme und äußerlich verwendet werden können.

Kochen Rezepte:

  1. Infusion. Dieses Mittel sollte über Nacht zubereitet werden, damit es morgens eingenommen werden kann. Zum Kochen müssen 50 g Astragalus-Rohstoffe in eine Thermoskanne und 500 ml kochendes Wasser gegossen werden. Bestehen Sie auf 10 Stunden und schälen Sie dann. Nehmen Sie dreimal täglich 2 Schlucke. Der Therapieverlauf beträgt 14 Tage. Die Infusion wird bei Störungen des Verdauungssystems als allgemeines Tonikum bei weiblichen Erkrankungen empfohlen.
  2. Brühe. Zur Herstellung des Produkts müssen 20 g der Sammlung von Malzblättrigem Astragalus mit 250 ml Wasser gegossen und 30 Minuten mit einem Wasserbad gekocht werden. Dann abkühlen lassen und das gesamte Flüssigkeitsvolumen auf das Original bringen, sauber. Die Brühe wird zum Spülen des Mundes mit Stomatitis in Form einer Kompresse zur Behandlung von Hautkrankheiten sowie zum Duschen empfohlen. Die Therapiedauer beträgt 14 Tage.
  3. Tinktur. Gießen Sie die getrockneten Teile des malzblättrigen Astragalus in einen Glasbehälter und gießen Sie Wodka im Verhältnis 1 zu 3. Bestehen Sie darauf, dass die Mischung 2 Wochen lang im Dunkeln liegt und gelegentlich geschüttelt wird. Am Ende der Wartezeit klar. Täglich 10-30 Tropfen vor den Mahlzeiten einnehmen, zuvor in 100 ml Wasser gelöst. Die Behandlung dauert 10 Tage und macht dann eine Woche Pause. Die Tinktur wird bei Arteriosklerose und Arrhythmien empfohlen.
  4. Cooler Tee. Brauen Sie 30 g medizinisches rohes Astragalus-Malzblatt in 300 ml kochendem Wasser und kühlen Sie es auf einen warmen Zustand ab. Trinken Sie dreimal täglich 100 ml. Sie können Honig hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Der Tee wird empfohlen, um Schwellungen zu lindern und das Immunsystem zu stärken. Die Behandlung sollte bei Bedarf einmal durchgeführt werden.

Kontraindikationen

Trotz der vorteilhaften Eigenschaften von Astragalusmalz kann es in einigen Fällen gesundheitsschädlich sein.

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft;
  • Alter bis zu 14 Jahren;
  • schwere Verletzungen des Herzmuskels;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Bauteil.

Es ist notwendig, Volksheilmittel auf der Basis von Astragalus-Malz bei Diabetes mellitus mit Vorsicht anzuwenden. Daher sollten Sie zunächst mit kleinen Dosen beginnen und nur allmählich auf die Standardrate ansteigen. Im Falle einer Verschlechterung der Gesundheit sollte der Empfang unterbrochen werden.

Abholung und Beschaffung

Für medizinische Zwecke werden Triebe und Blätter von Astragalus verwendet. Die Sammlung der medizinischen Rohstoffe muss von Juni bis Juli während der Zeit der aktiven Vegetation und Blüte vor der Bildung von Früchten erfolgen. Die Triebe sollten in einer Höhe von 5-7 cm über dem Boden geschnitten werden.

Danach müssen die Rohstoffe an einem trockenen, dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung getrocknet werden. Um die Anzahl der malzblättrigen Astragalus bei der Ernte zu erhalten, müssen unbedingt mehrere Kopien für die Samenreife übrig bleiben. Für diese Zwecke ist es auch unmöglich, Rohstoffe jährlich am selben Ort zu beschaffen.

Das getrocknete Kraut von Astragalusmalz muss zerkleinert und in einem geschlossenen Glasbehälter oder in Leinensäcken aufbewahrt werden. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.

Wichtig! Die Sorte ist anfällig für Mehltau und Rost, daher ist es unmöglich, Triebe und Blätter für medizinische Zwecke mit Anzeichen der Krankheit zu sammeln.

Fazit

Astragalus Malzblättrig ist eine wertvolle Heilpflanze, die vorbehaltlich der Regeln für die Verwendung und Beschaffung von Rohstoffen gesundheitliche Vorteile bringen kann. Diese Kultur ist in der traditionellen Medizin noch nicht gefragt, da ihre Eigenschaften nicht vollständig verstanden werden. Es wird auch in vielen Ländern als Weidepflanze angebaut, die als Tierfutter verwendet wird.


Schau das Video: АСТРАГАЛ ASTRAGALUS сем. Бобовые (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos