Rat

Schrumpfender Pilz (rutschfest): Foto und Beschreibung, nützliche Eigenschaften


In der zentralen Zone Russlands ist eine reiche Ernte von Sommer- und Herbsthonig-Agarics keine Seltenheit. Sie werden besonders von Pilzsammlern wegen ihres hohen Geschmacks und ihres angenehmen Aromas geschätzt. Eine solche Vielfalt von Pilzen wie der schrumpfende Honigpilz ist in den Nadel- und Laubwäldern der mittleren Regionen weit verbreitet. Es eignet sich hervorragend für die Zubereitung verschiedener Gerichte und Gurken, ist auch für seine medizinischen Eigenschaften bekannt und wird von echten Feinschmeckern geliebt.

Beschreibung des schrumpfenden Pilzes

Schrumpfender Pilz oder rutschfester Pilz hat eine durchschnittliche Größe - bis zu 15 cm hoch. Sein weißes oder milchig-gelbliches, manchmal braunes Fruchtfleisch verströmt ein angenehmes, ausgeprägtes Pilzaroma. Bei einem Schnitt ändert sich seine Farbe nicht. Der Pilz gehört zur Familie der Fizalakriev, hat ein weißes Lamellenhymenophor mit einer leicht rosa Tönung.

Beschreibung des Hutes

Die maximale Größe der Kappe beträgt 10 cm. Bei jungen Menschen ist sie konvex, dehnt sich jedoch anschließend aus und nimmt eine abgeflachte Form an. In der Mitte befindet sich ein breiter Tuberkel. Die Farbe der Kappe ist hellbraun, rötlich, ihre Oberfläche ist trocken, mit dunklen Schuppen bedeckt, die für junge Pilze charakteristisch sind, und mit zunehmendem Alter verschwinden sie allmählich.

Beinbeschreibung

Die Höhe des glatten Beins des schrumpfenden Honigpilzes variiert zwischen 7 und 18 cm in der Dicke - bis zu 1,5 cm. Die Farbe ist ungleichmäßig: Näher an der Kappe ist es weiß, mit kleinen dunklen Flecken, darunter ist es braun oder braun . Im Inneren ist der faserige Stiel hohl, der Ring fehlt, was den zweiten Namen erklärt - rutschfester Pilz. Die Fruchtkörper wachsen mit den unteren Teilen der Beine zusammen.

Wo und wie wächst schrumpfender Pilz

Schrumpfende Honigpilze sind in Zentral- und Südrussland weit verbreitet, sie kommen auch auf der Krim vor. Sie wachsen auf verrottendem Holz, Stümpfen von Nadel- und Laubbäumen in großen Gruppen und bilden charakteristische Verwachsungen. Ein beliebter Ort für diese Pilze ist Eichenholz. Sie werden von Juni bis Spätherbst gesammelt. In den südlichen Regionen tragen sie aktiv Früchte bis zur Kälte, also bis Dezember. Der ringlose Pilz wächst auch in Nordamerika, Europa, Japan, China sowie in den nordafrikanischen Regionen.

Essbarer Honigtau frei oder nicht

Trocknende Pilze werden als Speisepilze mit ausgezeichnetem Geschmack und einer einzigartigen chemischen Zusammensetzung eingestuft. Sie zeichnen sich durch ein starkes Pilzaroma und Fruchtfleisch mit adstringierendem Geschmack ohne Bitterkeit aus. Für die Herstellung von Honigagar ist keine spezielle, komplexe Wärmebehandlung erforderlich. Vor dem Kochen sollten die Fruchtkörper gereinigt und gründlich gespült werden. Dann werden sie gebraten, gekocht, gesalzen, eingelegt, in Suppen und Saucen gekocht.

Wie man schrumpfende Pilze kocht

Aus den getrockneten Pilzen werden verschiedene Gerichte zubereitet - köstlich, sehr duftend und gesund. Die Verarbeitung von Pilzen muss unmittelbar nach ihrer Heimkehr aus dem Wald erfolgen. Die maximale Haltbarkeit von frischen Pilzrohstoffen beträgt 1 Tag. Während der Erstverarbeitung werden sie gereinigt, Schmutz, Fäulnis und Wurmlöcher entfernt. Gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Die auf diese Weise zubereiteten Fruchtkörper der schrumpfenden Sorte können gekocht, gebraten, eingelegt, gesalzen und zu Saucen verarbeitet werden.

Wie man schrumpfende Pilze einlegt

Eingelegte Pilze sind traditionell das Lieblingsgericht vieler Hausfrauen. Um geschrumpfte Pilze auf diese Weise zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 700 g Pilze;
  • 1 Esslöffel. Wasser;
  • 30 ml Pflanzenöl;
  • 1,5 EL. l. Essig;
  • 1 Esslöffel. Salz und Zucker;
  • Gewürze - 2 Stk. Lorbeerblatt, Nelken, schwarze Pfefferkörner und Knoblauchzehen.

Kochalgorithmus:

  1. Fruchtkörper werden 20 Minuten in Salzwasser gekocht.
  2. Werfen Sie ein Sieb hinein und lassen Sie die Flüssigkeit abtropfen.
  3. In einem Topf die Marinade aus den oben genannten Zutaten außer Essig und Öl 5 Minuten lang kochen.
  4. Pilze werden hinzugefügt und 10 - 15 Minuten gekocht. und Essig einfüllen.
  5. Sie werden in sterilisierten Gläsern ausgelegt, Öl wird hinzugefügt und mit Deckeln verschlossen.

Wichtig! Eingelegte getrocknete Pilze eignen sich hervorragend als eigenständiges Gericht sowie in Soßen- und Salaten. Sie werden zum Füllen von Kuchen, Torten, Pizza verwendet.

Wie man rutschfeste Pilze für den Winter salzt

Knusprige, mäßig salzige, trocknende Pilze bereichern den Tisch im Winter perfekt. Um sie vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 kg Honigagar;
  • 50 g Pflanzenöl;
  • 2 Zwiebelköpfe;
  • 50 g Salz;
  • Dillschirme.

Kochalgorithmus:

  1. Fruchtkörper werden 30 Minuten gekocht. in Salzwasser.
  2. Die Brühe wird abgelassen.
  3. Die Pilze werden in Schichten in eine Emailpfanne gegeben und jeweils mit Salz- und Zwiebelringen bestreut.
  4. 50 ml gekochtes kaltes Wasser hinzufügen, mit einem Teller abdecken und die Unterdrückung mit einer Ladung einstellen.
  5. Der Topf wird an einen kühlen Ort gestellt, Sie können ihn 30 Tage lang in den Kühlschrank stellen.
  6. Gesalzene Fruchtkörper werden in Gläser überführt und mit Plastikdeckeln abgedeckt.

Wie man schrumpfende Pilze für den Winter trocknet

Trockene Pilze werden den ganzen Winter über perfekt gelagert und dienen als Grundlage für die Zubereitung vieler Gerichte. Mit dieser Verarbeitungsmethode können Sie die maximale Menge nützlicher Spurenelemente in den Pilzen erhalten.

Die Trocknung erfolgt:

  • auf Sendung;
  • im Ofen;
  • in einem elektrischen Trockner.

Vor dem Trocknen werden die Fruchtkörper gereinigt, große Exemplare geschnitten. Sie werden an einem Faden aufgereiht und 30 - 40 Tage an einem gut belüfteten, sonnigen Ort aufgehängt. Im Ofen dauert der Trocknungsprozess bei einer Temperatur von 60 ° C etwa 5 Stunden, wobei die Pilze regelmäßig umgedreht werden. Ringlose Pilze werden 3 - 4 Stunden in einem elektrischen Trockner bei einer Temperatur von 50 ° C getrocknet. Danach bleibt das Gerät für weitere 3 Stunden ausgeschaltet. Fruchtkörper, die ordnungsgemäß für die Lagerung vorbereitet sind, sind federnd und unzerbrechlich. Übergetrocknet - zerbröckelt beim Drücken.

Die Vor- und Nachteile schrumpfender Pilze

Trockene Pilze haben aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung medizinische Eigenschaften. Die Menge an Aminosäuren, die für den menschlichen Körper nützlich sind, biologisch aktive Substanzen und Polysaccharide, die in diesen Pilzen enthalten sind, ist schwer zu überschätzen.

Ihre Verwendung in Lebensmitteln stimuliert:

  • die Arbeit des Verdauungstraktes;
  • Ausscheidung von Galle;
  • Senkung des Blutdrucks;
  • Stärkung der Immunität.

Die Verwendung von schrumpfendem Honigagar kann Herzklopfen, verschiedene Entzündungen und Schmerzen beseitigen. Klinische Studien haben bestätigt, dass das Produkt den menschlichen Körper zur Bekämpfung von Sarkomen anregt, die Strahlenbelastung senkt und Toxine entfernt.

In einigen Fällen ist jedoch unter bestimmten Bedingungen ein Schaden möglich:

  • Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Wichtig! Kindern unter 3 Jahren ist es strengstens untersagt, Pilze zu essen. Bei chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts ist das Produkt nur nach Absprache mit dem behandelnden Arzt zulässig.

Doppel und ihre Unterschiede

Vor allem geschrumpfte Pilze ähneln Pilzen der Gattung Galerina, von denen es essbare und giftige Vertreter gibt. Unter ihnen:

  1. Herbstlicher Honigtau unterscheidet sich vom Schrumpfen durch einen Ring am Bein und weiße, beige Teller. Es wächst nur in Laubwäldern. Es gehört zur essbaren Sorte.
  2. Die Galerie mit Fransen hat rostige Sporen, eine braune Kappe und einen Membranring am Stiel. Verfallene Nadelbäume sind ein beliebter Lebensraum. Giftiger Pilz.
  3. Ein schwefelgelber Honigpilz hat eine gelbe oder braune Kappe, die in der Mitte dunkler ist als an den Rändern. Bevorzugt Laubwälder, kommt aber auch in Nadelbäumen vor, wenn auch viel seltener. Giftiger Pilz.

Es ist ziemlich schwierig, zwischen dem Pilzpilz und dem gelben Milchpilz zu unterscheiden, der Tannenwälder bevorzugt und sich auch unter Fichten und Birken niederlässt. Letzterer hat jedoch eine trichterförmige Kappe, die sehr groß ist - bis zu 25 cm Durchmesser. Ihre Oberfläche ist schleimig, während sie in dem nicht ringförmigen Vertreter der grasförmigen Kappe trocken ist. Das Bein ist mit gelben Dellen bedeckt. Beim Schneiden verdunkelt sich das Fruchtfleisch und gibt viel milchigen Saft ab.

Fazit

Schrumpfender Honigpilz ist ein Pilz, der in seinen Eigenschaften und seinem Geschmack einzigartig ist und bei der "stillen Jagd" nicht ignoriert werden sollte. Gesunde Gerichte aus diesem Produkt werden den Wintertisch stark diversifizieren und darüber hinaus für Vegetarier unverzichtbar sein. Ein Bonus dafür ist die heilende Wirkung, die das Schrumpfen des Pilzes auf den menschlichen Körper hat.


Schau das Video: Aktiviere Dein Pilzpaket - züchte zuhause selbst Edelpilze auf Kaffeesatz (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos