Rat

Räuchermakrele in einer heiß geräucherten Räucherkammer: Rezepte


Geräucherter Fisch ist eine der köstlichsten Köstlichkeiten aller Zeiten. Die Hauptbedingung ist, alle Kochanforderungen zu erfüllen, da sonst das Ergebnis enttäuschend sein kann. Es ist ganz einfach, Makrelen in einer heiß geräucherten Räucherei zu rauchen.

Technologie des heißen Rauchens von Makrelen in einer Räucherkammer

Unter heißem Rauchen versteht man eine kurze Wärmebehandlung in einer speziellen Box - einer Räucherei. Es kann im Geschäft gekauft oder selbst aus Altmaterial zusammengesetzt werden. Heiß geräucherte Makrelen werden in einer Räucherei aus einem gewöhnlichen Eiseneimer genauso lecker sein wie in einem modernen Gerät mit Wasserdichtung und Raucherzeuger.

Heiß geräucherter Fisch wird ziemlich schnell gekocht - in nur 30-40 Minuten

Das Funktionsprinzip des Gerätes ist einfach: Die Eisenbox wird mit Feuer, Kohle, Gas oder speziellen Heizelementen beheizt. Am Boden der Räucherkammer werden benetzte Holzspäne ausgelegt, die bei steigender Temperatur zu rauchen beginnen. Die Imprägnierung sorgt für schnelles Kochen und Sättigung des Fisches mit geräucherten Aromen.

Auswahl und Zubereitung von Fisch

Um köstliche geräucherte Makrelen in einer heißgeräucherten Räucherkammer zu kochen, müssen Sie sich um die Auswahl hochwertiger Rohstoffe kümmern. Wenn möglich, sollten Sie gekühlten Fisch bevorzugen. Durch sein Aussehen ist es leicht zu erraten, wie frisch es ist. Eine abgestandene Makrele hat trübe Augen, der Glanz der Haut geht verloren. Der Körper ist elastisch - wenn Sie auf den Kadaver drücken, sollte er sofort in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren.

Wichtig! Es wird empfohlen, das Produkt nach Möglichkeit zu schnüffeln. Frischer Fisch sollte nach Meer riechen.

Die meisten Einwohner des Festlandes haben Schwierigkeiten, gekühlte Makrelen zu kaufen. Ein gefrorenes Produkt kommt zur Rettung. Bei der Auswahl sollten Sie maximal auf die Dicke der Glasur und die Unversehrtheit der Haut achten. Im ersten Fall können Sie die Anzahl der Gefrierzyklen beurteilen - je weniger Eis, desto besser. Die Haut muss intakt sein, um das Fleisch vor scharfem Rauch zu schützen.

Der nächste Schritt besteht darin, das Produkt für das Heißrauchen vorzubereiten. Bei Bedarf wird der Fisch aufgetaut und gewaschen. Dann wird ihr Kopf entfernt und ihr Bauch aufgerissen, um den Darm und andere Eingeweide zu entfernen. Die Bauchhöhle wird gründlich gewaschen. Die Kadaver werden mit einem Papiertuch getrocknet.

Smokehouse Hot Smoked Mackerel Marinade Rezepte

Der Geschmack von Fischfilets ist anfangs eher schwach und benötigt zusätzliche helle Noten. Unabhängig vom gewählten Rezept muss Makrele vor dem Räuchern in einer heißgeräucherten Räucherei gesalzen oder eingelegt werden. Die gebräuchlichste Methode besteht darin, die Schlachtkörper 2-3 Stunden lang in einer Salzlösung zu tränken. Zur Herstellung werden ½ Tasse Speisesalz und 1 EL in 1 Liter Wasser verdünnt. l. Zucker, und fügen Sie auch 2 Lorbeerblätter und 10 Pimenterbsen.

Wie man heiß geräucherte Makrelen in einer Räucherkammer kocht

Es gibt viele Möglichkeiten, eine köstliche Fischspezialität zuzubereiten. Die meisten von ihnen unterscheiden sich in der Art der verwendeten Räucherkammer. Unter den zahlreichen Geräten, mit denen heißgeräucherte Makrelen zubereitet werden können, sind:

  • klassische Räuchereien mit Wasserdichtung;
  • Geräte mit einem Raucherzeuger;
  • hausgemachte Sommerhäuser;
  • hausgemachte Mini-Räuchereien.

Je nach verwendetem Gerät kann die Heißrauchertechnologie variieren

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten Ihres Geräts unterscheiden sich die Bedingungen für die Zubereitung einer Fischspezialität erheblich. Zu Hause ist es nicht möglich, Makrelen in einer klassischen heißgeräucherten Räucherei zu kochen - Sie müssen spezielle Geräte verwenden, um Rauch aus der Wohnung zu entfernen.

Holzhackschnitzel auswählen und Räucherei vorbereiten

Der wichtigste Punkt beim Rauchen ist viel Rauch. Der beste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, viel Sägemehl in den Boden des Rauchers zu legen. Angesichts der relativ hohen Temperatur beim Heißrauchen ist es besser, größere Chips zu verwenden, die einer längeren Erwärmung standhalten, ohne sich zu entzünden.

Wichtig! Zur garantierten Erhaltung des Holzes kann es mit Löchern in Folie eingewickelt werden.

Um Makrelen in einer heißgeräucherten Räucherei geschmackvoll zu rauchen, reicht es nicht aus, ein geeignetes Rezept zu wählen, sondern Sie müssen auch die optimalen Chips auswählen. In Landläden findet man meistens Sägemehl aus Eiche oder Erle. Ein besseres Produkt wird aus unabhängig geernteten Apfel- oder Kirschchips erhalten. Es ist strengstens verboten, Nadelholz zu verwenden - das Gericht schmeckt bitter.

Unabhängig von der Art der Räucherkammer und der heißgeräucherten Makrelenmarinade muss das Gerät für den Gebrauch vorbereitet werden. Mehrere Handvoll vorher eingeweichte Holzspäne werden auf den Boden gegossen. Der nächste Schritt ist die Installation eines Behälters für Fett - ohne dieses tropft Öl auf das Sägemehl und entzündet es. Danach werden Gitter oder spezielle Haken für Fische installiert. Um zu verhindern, dass die Haut an ihnen haftet, werden sie mit raffiniertem Sonnenblumenöl geschmiert.

Wie man Makrelen in einer heiß geräucherten Räucherkammer raucht

Mit einem klassischen Gerät mit Wasserdichtung und Raucherzeuger können Sie problemlos eine große Menge Delikatesse zubereiten. Die Heizfunktion in einer solchen Räucherkammer kann sowohl durch ein separates Heizelement als auch durch ein gewöhnliches Feuer ausgeführt werden. Das Gerät kann in einer Wohnung installiert werden, sofern ein spezieller Kamin vorhanden ist. Heißgeräucherte Makrelen in einer Räucherei werden nach dem im Video gezeigten Rezept in der folgenden Reihenfolge zubereitet:

  1. Das Gerät ist an das Netzwerk angeschlossen oder auf einem Gasherd vorgewärmt.
  2. Die angefeuchteten Späne werden in der Schüssel des Raucherzeugers ausgelegt und hermetisch verschlossen.
  3. Der Fisch wird nach der Marinade gewaschen und mit einem Papiertuch abgewischt. Sie wird auf geölte Untersetzer gelegt.
  4. Die Räucherei ist mit einem Deckel mit Wasserdichtung abgedeckt. Sie legten einen Schornstein auf ihn und nahmen ihn aus dem Fenster.

Heißes Rauchen mit einem Raucherzeuger ist ein idealer Fund für Liebhaber von Delikatessen

Die ungefähre Zeit für das Heißrauchen von Makrelen in einer Räucherkammer beträgt ca. 30 Minuten. Danach wird das Gerät ausgeschaltet, der Fisch vorsichtig herausgenommen und abgekühlt und dann auf den Tisch serviert.

Heißes Rauchen von Makrelen in einer Räucherei auf dem Land

Wenn Sie ein Sommerhaus oder ein Landhaus haben, müssen Sie sich keine Sorgen über die ständige Anwesenheit von geräuchertem Fisch in Ihrer Ernährung machen. Sie können sogar eine hausgemachte Räucherei aus Schrott herstellen. Die Hauptsache ist, dass die Metallbox einen Deckel hat und auf einer ebenen Fläche bleiben kann. Das Beste ist, dass eine kleine Kiste mit Rost die Aufgabe bewältigt, auf die 3-4 Fische passen.

Befeuchtete Obstbäume werden in den Boden der Schachtel gegossen. Ein gefetteter Rost wird darauf gelegt, auf dem zuvor gesalzene Makrelen ausgebreitet werden. Das Gerät wird mit einem Deckel verschlossen und in Brand gesetzt. Die Intensität der Wärme kann durch Erhöhen der Kohlenmenge oder Hinzufügen von zusätzlichem Brennholz eingestellt werden.

10-15 Minuten nach dem Auftreten der ersten Rauchwolken muss der Deckel entfernt werden, damit überschüssiges Brennen entweichen kann. Gleichzeitig können Sie die Kadaver zum besseren Braten drehen. Nachdem der Deckel wieder geschlossen wurde, zählen Sie 15-20 Minuten herunter und nehmen Sie die Räucherkammer vom Herd. Der Fisch wird leicht abgekühlt und serviert.

Wie man Makrele in einem heiß geräucherten Mini-Raucher raucht

Moderne Küchengeräte verbessern sich jedes Jahr und bieten den Verbrauchern die Möglichkeit, ungewöhnliche Gerichte zu Hause zu kochen. Einer dieser Mini-Raucher, in denen Sie heißgeräucherte Makrelen herstellen können, ist ein Produkt der Firma Hanki. Das Miniaturgerät für 12 und 20 Liter passt auch in eine kleine Küche problemlos. Es ist mit einem Rohr zum Ablassen von Rauch ausgestattet - so können Sie sich keine Sorgen über mögliche Verbrennungen in der Wohnung machen.

Das Kochen von geräuchertem Fisch in einer Mini-Räucherei ist auch in kleinen Apartments möglich

Eine Handvoll Erlenchips werden am Boden des Behälters ausgelegt und mit etwas Wasser angefeuchtet. Stellen Sie dann einen Behälter zum Abtropfen von Fett auf den Rost. Makrele wird an speziellen Haken aufgehängt. Der Deckel des Gerätes ist hermetisch geschlossen, ein Schlauch wird auf die Wasserdichtung gelegt. Der Behälter wird auf einen Gas- oder Elektroherd gestellt und ein mittleres Feuer wird eingeschaltet. Nach 5 Minuten erscheint der erste weiße Rauch. Das heiße Rauchen dauert ungefähr eine halbe Stunde. Die Makrele wird vor dem Servieren entfernt und abgekühlt.

Wie viel heiß geräucherte Makrele in einer Räucherei zu rauchen

Die Garzeiten können nicht nur stark vom verwendeten Rezept abhängen, sondern auch von der Größe des Fisches und der Stärke des Feuers. Im Durchschnitt benötigt ein kleiner Makrelenschlachtkörper mit einem Gewicht von 300 g etwa eine halbe Stunde heißes Rauchen. Mit steigender Kochtemperatur kann die Garzeit auf 20 Minuten verkürzt werden, es besteht jedoch die Gefahr einer vorzeitigen Entzündung der Späne. Wenn die Makrelenschlachtkörper zu groß sind, wird das Kochen ab dem Moment, in dem die ersten Rauchwolken auftreten, 40-50 Minuten lang gedehnt.

Speicherregeln

Heißgeräucherte Makrele ist ein leicht verderbliches Produkt. Selbst mit der großen Menge Salz beim Beizen beträgt die maximale Haltbarkeit einer Delikatesse im Kühlschrank selten mehr als 7 Tage. Bei Raumtemperatur hält Makrele nicht länger als 2 Tage stand. Die einzige Möglichkeit, ein Gericht für eine lange Zeit aufzubewahren, besteht darin, es einzufrieren. Dies beeinträchtigt jedoch den Geschmack und das Aroma des Produkts erheblich.

Fazit

Räuchermakrele in einer heiß geräucherten Räucherkammer ist eine einfache Aufgabe, die auch unerfahrene Köche bewältigen können. Es reicht aus, nur den Fisch richtig zuzubereiten, die idealen Chips auszuwählen und die Feinheiten der Arbeit mit dem Gerät zu kennen. Die einfache Einhaltung der Regeln garantiert hervorragende Ergebnisse.


Schau das Video: Geräucherte Makrelen. Sehr fein! (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos