Fragen und Antworten

Wie man Setzlinge vor Katzen schützt


Hallo allerseits. Meine Blumensämlinge wachsen in Kisten. Die Katze zertrampelte alle Sämlinge. Können Sie praktische Ratschläge zum Schutz von Setzlingen geben?

Antworten:

Barrikaden bauen

mein freund schob einwegmesser in die töpfe, die katze klettert nicht mehr

Stick Zahnstocher

Jemand spart so))))))

Sie klebten Stöcke, damit die Katze nicht im Topf saß ... Ja.

Stecken Sie am Rand des Kastens einen Lattenzaun aus den Stöcken.

ja, das Schließen der Zimmertür ist nicht immer praktisch)))

Zahnstocher helfen beim Graben und beim Essen der Blätter - nur ein magischer Pendel, wenn Sie Zeit haben

Ich habe Räucherstäbchen geklebt, Katzen mögen sie nicht

Meine Katze und Zahnstocher wurden nicht aufgehalten, er zieht sie heraus und knabbert. Ich lege den Bogen auf die Fensterbank, der Geruch hält die Katze davon ab, darauf zu klettern, und meine Blumen und Setzlinge sind intakt ...

Vergraben Sie die Tür nicht, es ist wirklich nicht bequem, es ist besser, sie auf die übliche Weise zu schließen.

Stellen Sie die Katze neben den leeren Topf.

welche?

und ich habe Knoblauchzwiebeln zusammengepflanzt, also hat die jüngere Katze Knoblauch gegessen ...

ich bin begeistert!!!!

Ich drücke den Tüll und die Vorhänge nach Bedarf, damit es keinen Zugang zum Fenster gibt, und lege die Sämlinge fest, damit ich nicht ans Fenster komme. Und dann hat meine Katze Angst, nach speziellen Setzlingen zu sprühen. Ich sprühe drauf, fahre aus dem Fenster, und jetzt hat sie Angst dorthin zu gelangen

Oh! Ich habe eine ganze Schachtel Paprika! Ich habe es! Er weiß, dass es unmöglich ist, flieht, sobald Sie auf eine abscheuliche Tat stoßen! Den Tüll abgeflacht festgezogen und wieder geklettert! Barrikade für uns, Mist! Heute habe ich Blumen in eine Schachtel Milch gerissen und es geschafft, sie dort abzulegen, ich habe sie nicht vermisst! Er ignoriert seine Toilette nicht mit einer wunderbaren Füllung, aber die Erde ist besser! Beeilen Sie sich zu den Betten !!!

Und meine Katze schlief nachts in einem Container mit Auberginen - keine einzige Rettung ... ((

erst heute wurde mein sämling von scharfem pfeffer ausgefranst, eingeschenkt und verschmiert, ging den ganzen morgen))) Ich vermute, dass er sich erfolgreich für das kauen entschieden hat, er wird wahrscheinlich nichts mehr anfassen))

Ich habe zwei Akita-Paprikaschoten und Gläser übergezogen) etwas überlebt)) und die Chihuahuas im Tomatenverfall hatten Spaß)

Ja, die Arbeit der Gärtner ist hart: Retten Sie die Ernte vor Lebewesen, vor schlechtem Wetter, vor dem Wetter, vor Dürre, Regen und anderen Unglücken mit einer nicht garantierten Folge