Rat

Hohe Tomatensorten


Tomate ist ein weltweit bekanntes Gemüse. Seine Heimat ist Südamerika. Mitte des 17. Jahrhunderts wurden Tomaten auf den europäischen Kontinent gebracht. Heute wird diese Kultur in den meisten Ländern der Welt angebaut und ihre Früchte werden häufig zum Kochen verwendet.

Zuchtunternehmen, die "wetteifern", bieten den Landwirten zahlreiche Tomatensorten mit unterschiedlichen Geschmackseigenschaften und agrotechnischen Eigenschaften an. Ein besonderer Platz wird in einer Vielzahl von hohen Tomaten eingenommen, die es Ihnen ermöglichen, bei der Nutzung kleiner Grundstücke einen hervorragenden Ertragsindikator zu erhalten. Der Artikel enthält die bekanntesten großen Tomatensorten mit einer detaillierten Beschreibung und Fotos der Früchte.

Hohe Sorten

Einige große Tomatensorten werden durch Büsche mit einer Höhe von bis zu 7 m dargestellt. Solche Pflanzen werden hauptsächlich für industrielle Zwecke in spezialisierten Gewächshäusern angebaut. Für einen normalen Landwirt wird eine hohe Pflanze als 2 m oder mehr hoch angesehen. Diese Sorten haben ihre eigenen Fruchtmerkmale:

  • Gemüse wird hauptsächlich am zentralen Stamm gebunden;
  • hohe Ausbeute ab 1m2 Boden;
  • Unbestimmtheit ermöglicht es Tomaten, den ganzen Sommer über Eierstöcke zu bilden, bis kaltes Wetter einsetzt;
  • Das Fehlen einer großen Anzahl von Seitentrieben verbessert die Belüftung und Beleuchtung der Früchte und verhindert das Verrotten von Tomaten.

Hohe Tomaten werden auf offenem Boden, in Gewächshäusern und Gewächshäusern angebaut. Darüber hinaus unterscheidet sich jede Sorte in Form, Farbe, Tomatengeschmack und landwirtschaftlichen Bedingungen. Einige von ihnen erfordern nicht nur die Umsetzung der allgemeinen Kultivierungsregeln, sondern auch die Umsetzung einiger zusätzlicher Aktivitäten. Die Beschreibung und Merkmale des Anbaus der berühmtesten hohen Tomaten sind unten angegeben.

De barao

Der Name "De barao" verbirgt nicht eine, sondern eine Reihe niederländischer Sorten mit ähnlichen agrotechnischen Eigenschaften von Pflanzen, aber unterschiedlichem Geschmack und unterschiedlicher Farbe der Früchte. Es gibt also folgende Tomatensorten:

  • "De barao royal";
  • "De barao gold";
  • "De barao black";
  • "De barao gestromt";
  • "De barao pink";
  • "De barao red";
  • "De barao orange".

Alle diese Sorten großer holländischer Tomaten sind sehr beliebt. Sie werden von erfahrenen und unerfahrenen Landwirten hauptsächlich in Gewächshäusern und Brutstätten angebaut. Die Buschhöhe dieser Tomaten beträgt 3 m. Es wird empfohlen, sie nicht dicker als 4 Büsche pro 1 m zu pflanzen.2 Boden. Es dauert 100-115 Tage, bis die Früchte von "De Barao" gereift sind. Es wird empfohlen, eine wärmeliebende Kultur nach der Sämlingsmethode zu züchten.

Tomaten der "De Barao" -Serie haben unterschiedliche Farben, die der einen oder anderen Sorte entsprechen. Ihre Masse variiert zwischen 100 und 150 g. Das Fruchtfleisch von Tomaten ist fleischig, zart und süßlich. Der Ertrag jeder unbestimmten Pflanze beträgt 10-15 kg / Busch. Sie verwenden das Gemüse für den frischen Verzehr, die Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten und die Zubereitung im Winter.

Wichtig! De Barao-Tomaten sind resistent gegen Spätbrand und andere Krankheiten.

Auf dem Foto unten sehen Sie die "De barao black" Tomaten.

Weltwunder

Tomaten "Weltwunder" werden durch kräftige Büsche mit einer Höhe von bis zu 3 m dargestellt. Sie können auf offenen Flächen, in Gewächshäusern und Gewächshäusern angebaut werden. Es wird empfohlen, Pflanzen mit einer Häufigkeit von 3-4 Büschen pro 1 m zu pflanzen2 Boden. Der Zeitraum von der Aussaat bis zur aktiven Fruchtbildung beträgt 110-115 Tage.

Wichtig! Die Tomaten von Wonder of the World sind beständig gegen niedrige Temperaturen. Sie können sowohl in der Mitte als auch im Nordwesten Russlands angebaut werden.

Tomaten "Wonder of the World" sind zitronengelb gefärbt. Ihr Fleisch ist fleischig. Die Form des Gemüses ist herzförmig. Die Masse jeder Tomate beträgt 70-100 g. Der hohe Ertrag der Sorte erreicht 12 kg aus 1 Busch. Tomaten eignen sich zum Beizen, Einmachen und zur Langzeitlagerung, sie haben ausgezeichnete kommerzielle Eigenschaften.

Wassermelone

Eine Salatsorte von Tomaten mit einer Büschhöhe von mehr als 2 m. Es wird empfohlen, sie in Gewächshäusern anzubauen. Die Früchte reifen in 105-110 Tagen ab dem Tag der Aussaat des Samens. Es ist notwendig, hohe Büsche mit einer Häufigkeit von 4-5 Stück pro 1 m zu pflanzen2 Boden.

Tomaten der Sorte "Watermelon" haben eine flache, runde Form und eine leuchtend rote Farbe. Die Masse jeder Tomate beträgt 130-150 g. Das Tomatenmark ist besonders fleischig und süß. Der Ernteertrag beträgt 3,5 kg / Busch.

Goldener Tropfen

Diese Tomatensorte hat ihren Namen von der einzigartigen Form der Frucht, die wie ein Tropfen gelber Farbe ist. Das durchschnittliche Gewicht jedes Gemüses beträgt etwa 25-40 g, sein Fruchtfleisch ist besonders fleischig und süß. Kleine Tomaten können zum Beizen und Einmachen verwendet werden.

Tomaten "Golden Drop" sind kräftig. Ihre Höhe erreicht 2 m. Es wird empfohlen, Pflanzen unter geschützten Bedingungen unter einer Folie zu züchten. Der Plan für das Pflanzen von Kut sollte die Platzierung von 3-4 Pflanzen pro 1 m vorsehen2 Boden. Die Früchte reifen in 110-120 Tagen ab dem Tag der Aussaat des Samens. Der gesamte Ernteertrag erreicht 5,2 kg / m2.

Goldfisch

Tomaten "Goldfisch" können unter einer Filmabdeckung und auf freiem Feld gezüchtet werden. Zylindrische Tomaten mit einer spitzen Spitze haben eine leuchtend orange Farbe. Jede Tomate wiegt 90-120 g. Ihr Fruchtfleisch ist fleischig, enthält eine große Menge Zucker und Carotin.

Die Höhe der Büsche erreicht 2 m. Der Zeitraum von der Aussaat eines Samens bis zur intensiven Fruchtbildung beträgt 111-120 Tage. Der Ernteertrag überschreitet 3 kg / m nicht2.

Wichtig! Die Sorte Zolotaya Rybka ist resistent gegen ungünstige klimatische Bedingungen und wird für den Anbau im Nordwesten empfohlen.

Mikado pink

Spät reifende holländische Tomatensorte. Die Früchte reifen in 135-145 Tagen ab dem Tag der Aussaat des Samens in den Boden. Büsche bis zu einer Höhe von 2,5 m sollten zu 1-2 Stielen geformt werden. Die Kultur wird in Gewächshäusern, Gewächshäusern und auf offenen Flächen angebaut.

Rosa Mikado-Tomaten haben eine abgerundete Form. Ihr Fleisch ist besonders fleischig, das Gewicht erreicht 600 g. Auf jedem Busch bilden sich 8-10 große Früchte, was es uns ermöglicht, von einem hohen Ertrag der Sorte zu sprechen, der etwa 10 kg / m beträgt2... Es wird empfohlen, Tomaten für die Zubereitung frischer Salate zu verwenden.

Pfefferförmig

Tomaten in Form von rotem Pfeffer wiegen 140-200 g. Ihr Fruchtfleisch ist fleischig, dicht, süß, die Haut ist dünn und zart. Tomaten können zum Einmachen und Beizen von ganzen Früchten verwendet werden. Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet.

Es wird empfohlen, Tomaten nach der Sämlingsmethode anzubauen und anschließend auf offenem Boden zu pflanzen. Das Kommissionierschema sollte die Platzierung von nicht mehr als 4 Büschen pro 1 m vorsehen2 Boden. Die Massenreifung von Tomaten erfolgt in 112 bis 115 Tagen ab dem Tag der Aussaat. Die Höhe der Büsche der Sorte "Pfeffer" übersteigt 2 m. Auf jedem Fruchtbüschel bilden sich 4-5 Tomaten. Ernteertrag 9 kg / m2.

Pfeffer gestreift

Tomate "Pepper Striped" hat ähnliche agrotechnische Eigenschaften wie die obige Sorte. Diese Salattomaten reifen nach 110 Tagen ab dem Tag der Aussaat des Samens. Die Höhe der Büsche der Pflanze erreicht 2 m. Die Kultur sollte nach der Sämlingsmethode gezüchtet werden, gefolgt von einem Eintauchen in den offenen Boden. Bei der Anordnung der Pflanzen werden 3-4 Büsche pro 1 m gepflanzt2 Boden.

Zylindrische Tomaten sind rot gefärbt mit charakteristischen gelben Längsstreifen. Das Gewicht jeder Frucht beträgt 120-150 g. Der Ernteertrag beträgt 7 kg / m2.

Süßer Haufen

"Sweet Bund" wird in verschiedenen Varianten angeboten:

  • Süßer Haufen (rot);
  • Süßes Bündel Schokolade;
  • Süßer Haufen Gold.

Diese Sorten sind groß - die Höhe des Busches beträgt mehr als 2,5 m. Es wird empfohlen, Pflanzen nur auf geschlossenem Boden zu züchten. Das empfohlene Kommissionierschema sieht die Platzierung von 3-4 Büschen pro 1 m vor2 Boden. Auf jedem Fruchtzweig des Busches reifen gleichzeitig 20-50 Früchte. Der Zeitraum von der Aussaat eines Samens bis zur intensiven Fruchtbildung beträgt 90-110 Tage.

Tomaten "Sweet Bund" sind klein, rund und wiegen 10-20 g. Ihr Geschmack ist hoch. Ernteertrag 4 kg / m2... Tomaten können frisch in Dosen verwendet werden. Die Früchte werden häufig zum Dekorieren von Gerichten verwendet, um süße Tomatensäfte herzustellen.

Schwarzer Prinz

Der Schwarze Prinz kann unter offenen und geschützten Bedingungen gezüchtet werden. 1 m2 Boden Es wird empfohlen, 2-3 Pflanzen zu pflanzen. Vom Tag der Aussaat der Samen bis zum Beginn der aktiven Frucht vergehen etwa 110 bis 115 Tage. Pflanzenhöhe bis 2 m, Ausbeute 6-7 kg / m2... Während des Wachstums werden große Black Prince-Tomaten zu einem Stiel geformt. Dazu werden Stiefkinder und untere Blätter entfernt. Der Wachstumspunkt wird im Endstadium der Vegetationsperiode eingeklemmt, um die frühe Reifung der Früchte zu stimulieren.

Runde Tomaten sind dunkelrot gefärbt. Ihr Fleisch ist fleischig, dicht. Das Gewicht jeder Tomate beträgt ca. 400 g. Süße, saftige Tomaten werden in der Regel frisch verwendet. In Dosen behalten sie jedoch auch ihren einzigartigen Geschmack und ihr einzigartiges Aroma.

Unter den großen Sorten finden Sie Vertreter mit unterschiedlichen landwirtschaftlichen Techniken und Geschmack, äußere Merkmale der Frucht. Gleichzeitig werden große Sorten von in- und ausländischen Züchtern vertreten. So haben die niederländischen Mikado-Tomaten die Aufmerksamkeit vieler professioneller und unerfahrener Gärtner in Russland auf sich gezogen.

Ertragreiche Sorten

Ein hoher Ertrag ist für viele Landwirte ein Schlüsselmerkmal bei der Auswahl einer Tomatensorte. So können unter hohen Tomaten mehrere besonders fruchtbare unterschieden werden.

Fatalist F1

"Fatalist" ist ein Hybrid mit einem wirklich rekordverdächtigen Ertrag von 38 kg / m2... Aufgrund seiner Fruchtbarkeit ist die Sorte bei professionellen Landwirten, die Gemüse zum Verkauf anbauen, sehr gefragt. Die Früchte reifen in 108 bis 114 Tagen ab dem Tag der Aussaat der Kultur. Sie können hohe Pflanzen in Gewächshäusern oder Gewächshäusern sowie im Freien züchten. Tomaten "Fatalist" sind gegen eine Reihe spezifischer Krankheiten resistent und erfordern während der Kultivierung keine zusätzliche Behandlung mit Chemikalien.

Knallrote Tomaten sind fleischig. Ihre Form ist flach rund mit einem Durchschnittsgewicht von 120-160 g. Die Pflanze bildet reichlich Trauben, auf denen jeweils 5-7 Früchte gebildet werden. Sie können Tomaten verwenden, um frische Salate und Konserven zuzubereiten.

Russischer Held

Eine Vielzahl von Tomaten für den Anbau auf offenem und geschütztem Boden. Die Reifezeit der Früchte beträgt durchschnittlich 110 bis 115 Tage. Die Kultur ist resistent gegen ungünstige klimatische Bedingungen und eine Reihe von Krankheiten. Pflanzenhöhe bis zu 2 m. Auf Fruchtbüscheln bilden sich 3-4 Tomaten gleichzeitig. Der Gemüseertrag ist groß - 7 kg aus 1 Busch oder 19,5 kg / m2.

Die Form der "Russian Bogatyr" -Tomaten ist rund, das Fruchtfleisch ist dicht und fleischig. Jede Tomate wiegt ca. 500 g. Sie können frisches Gemüse für die Zubereitung von Winterzubereitungen und Säften verwenden.

Kosmonaut Volkov

Tomaten "Kosmonaut Volkov" haben eine ideale flache runde Form. Die Farbe der Tomaten ist leuchtend rot, der Geschmack ist hoch. Das Gemüse eignet sich hervorragend für den Frischverzehr und zum Einmachen. Ihr Durchschnittsgewicht variiert zwischen 200 und 300 g.

Tomaten "Kosmonaut Volkov" können auf offenem und geschütztem Boden angebaut werden. Es ist notwendig, Pflanzen zu pflanzen, die nicht dicker als 2-3 Büsche pro 1 m sind2 Boden. Auf jedem Fruchtbüschel bilden sich 3 bis 45 Tomaten. Die Zeitspanne von der Aussaat bis zum Beginn der reichlichen Fruchtbildung beträgt 115-120 Tage. Die Unbestimmtheit der Pflanze ermöglicht die Bildung von Eierstöcken bis zum Einsetzen des kalten Wetters. Mit dieser Funktion können Sie hohe Erträge erzielen (17 kg / m)2).

Bravo F1

Eine Hybride, deren Früchte hauptsächlich zur Zubereitung von frischen Gemüsesalaten verwendet werden. Tomaten "Bravo F1" werden in Gewächshäusern, Brutstätten angebaut. Die Pflanzenhöhe beträgt mehr als 2 m. Die Reifezeit der Früchte ab dem Tag der Aussaat beträgt 116-120 Tage.

Tomaten der Sorte "Bravo F1" sind rot und rund. Ihr Gewicht erreicht 300 g. Der Ertrag an Tomaten ist groß - 5 kg pro Pflanze oder 15 kg / m2.

Batianya

Dies ist eine der besten Sorten, über die Sie viele positive Bewertungen hören können. Ermöglicht eine Ernte von bis zu 17 kg / m2... Bis zu 2 m hohe Büsche sind unbestimmt und tragen bis zum Einsetzen des kalten Wetters Früchte. Es ist möglich, Batyania-Tomaten in offenen und geschützten Boden zu pflanzen. Ein Merkmal der Sorte ist ihre Beständigkeit gegen Spätfäule.

Tomaten "Batyanya" haben eine Himbeerfarbe und fleischiges Fruchtfleisch mittlerer Dichte. Die Form der Frucht ist herzförmig, das Durchschnittsgewicht beträgt 200 g. Die Tomaten der Sorte "Batyanya" sind unten auf dem Foto zu sehen.

Fazit

Die gegebenen fruchtbaren Sorten haben viele positive Bewertungen von erfahrenen Landwirten erhalten und werden zu Recht unter anderem als die besten anerkannt. Sie sind gut an die Bedingungen der häuslichen Breiten angepasst und erfordern nicht die Einhaltung komplexer Anbauvorschriften. Die Samen der im Artikel aufgeführten hohen Tomaten sind in jedem Fachgeschäft leicht zu finden. Einige Geheimnisse über den Anbau solcher Sorten werden im Video gezeigt:

Hohe Tomaten sind perfekt an bescheidene klimatische Bedingungen angepasst und zeichnen sich durch hohe Produktivität aus. Einige dieser Sorten haben eine kurze Reifezeit und ermöglichen Ihnen, wenn Sie sie in einem Gewächshaus anbauen, eine frühe Ernte für Ihren eigenen Gebrauch und zum Verkauf. Unter den besten Sorten kann man nicht nur einheimische, sondern auch niederländische Tomaten unterscheiden, die sich durch einen ausgezeichneten Gemüsegeschmack auszeichnen. Trotz aller Vorteile verursacht der Anbau von hohen Tomaten keine besonderen Schwierigkeiten und steht unerfahrenen Landwirten zur Verfügung.

Referenzen

Elena Kristetskaya, 46 Jahre, Smolensk

Ich baue seit mehreren Jahren hintereinander "Pfeffer" -Tomaten an. Ich mag sie wirklich wegen ihres Geschmacks: süß, fleischig, ideal für die Zubereitung von Salaten und Ketchup. Der Ertrag der Sorte ist groß genug, so dass keine großen Flächen für Nutzpflanzen belegt werden müssen. Leider habe ich in der Praxis versucht, nur rote Tomaten anzubauen, aber nächstes Jahr habe ich vor, die Sorte Pepper Striped definitiv anzupflanzen.

Svetlana Kanyuk, 61 Jahre, Brjansk

Wir haben eine sehr große Familie, viele Kinder und Enkelkinder, deshalb bauen wir immer Gemüse in großen Mengen an. Für den Anbau wählen wir ertragreiche Sorten wie "Fatalist". Ich baue eine Ernte nach der Sämlingsmethode in einem Gewächshaus an, sodass Sie aufgrund der kurzen Reifezeit der Früchte im Juli früh ernten können. Diese Tomaten fallen mit einer Fülle von Früchten auf. Der Geschmack von Gemüse ist unglaublich, sowohl Erwachsene als auch Kinder essen es gerne.


Schau das Video: Alte Tomaten-Sorten: Anbau und Zucht. Zwischen Spessart und Karwendel. BR (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos