Rat

Pilzkaviarrezepte aus Honigagar


Wie viele Pilze und Gerichte davon gibt es auf der Welt, und Kaviar aus Pilzen ist bei Hausfrauen ausnahmslos sehr beliebt. Dafür gibt es viele Gründe. Schließlich sind Honigpilze sehr gesellige Pilze, daher werden sie normalerweise in ganzen Eimern aus dem Wald gebracht. Wenn nur ganze und junge Pilze zum Beizen und Salzen geeignet sind und bei erwachsenen Pilzen hauptsächlich Kappen verwendet werden, wo soll dann der Rest des Reichtums hingelegt werden? Kochen Sie natürlich köstlichen Pilzkaviar daraus, zumal es nicht an geeigneten Rezepten mangelt.

Kaviarrezepte von Honigagar für den Winter

In der Tat gibt es so viele Rezepte zum Kochen von Pilzkaviar aus Honigagar, dass unerfahrene Köche leicht mit den Augen laufen können. In Wirklichkeit ist alles viel einfacher. Es gibt eine grundlegende Technologie für die Herstellung von Pilzkaviar, nach der Sie Kaviar leicht aus anderen Arten von essbaren Röhrenpilzen herstellen können - Russula, Kamelina, Pfifferlinge.

Diese Technologie hat mehrere Variationen. Sie können beispielsweise Rezepte verwenden, bei denen die Sterilisation von vorgefertigtem Pilzkaviar obligatorisch ist. Und Sie können nach Rezepten ohne Sterilisation kochen, die auch ihre eigenen Eigenschaften haben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pilze und Hilfskomponenten zu mahlen, aber die überwiegende Mehrheit der Rezepte verwendet einen Fleischwolf.

In 99,9% der Fälle werden Honigpilze vor der Verwendung in Salzwasser gekocht. Daher ist Kaviar aus gekochten Pilzen die Hauptmethode für die Zubereitung dieses köstlichen Gerichts.

In der übrigen Vielfalt der Rezepte zur Herstellung von Pilzkaviar wird nur eine Vielzahl zusätzlicher Zutaten verwendet. Ihr Zusatz hat wenig Einfluss auf die grundlegende Kochtechnologie. Daher bereiten viele erfahrene Hostessen seit langem Pilzkaviar aus Honigagar für den Winter zu, wobei sie sich nicht an ein strenges Rezept halten, sondern sich ausschließlich auf ihren Geschmack und das Vorhandensein bestimmter Bestandteile konzentrieren.

Trotzdem können Sie in diesem Artikel die ganze Vielfalt der Rezepte für Kaviar aus Pilzen kennenlernen und verstehen, welche Proportionen für die Zubereitung eines Rohlings nach einem bestimmten Rezept erforderlich sind.

Pilzkaviar aus Honigagar ist nicht nur ein unglaublich leckeres Gericht, er hat auch eine enorme Vielseitigkeit. Schließlich kann Kaviar einfach als separates Gericht gegessen werden, mit dessen Hilfe eine Vielzahl von Sandwiches zubereitet, als Füllung für Kuchen, Pfannkuchen oder Pizza, gekochte Suppen und andere erste Gänge verwendet und auch zu Salaten und Beilagen hinzugefügt werden.

Pilzkaviar aus Honigagar mit Sterilisation

Hier werden die Hauptphasen des technologischen Prozesses zur Herstellung von Pilzkaviar mittels Sterilisation vorgestellt. Es ist zu beachten, dass dies die häufigste Methode zur Herstellung von leckerem Kaviar aus Honigagar ist, da dies maximale Garantien dafür bietet, dass die Pilze während der Lagerung nicht verderben.

Frisch gepflückte Pilze müssen aussortiert werden, wobei Zweige, Nadeln und andere Pflanzenreste sowie wurmige und verdorbene Exemplare getrennt werden.

Wichtig! Es versteht sich, dass nach dem Kochen die Masse und insbesondere das Volumen der Pilze um ein Vielfaches abnimmt.

Beispielsweise verbleiben von der Anzahl der Pilze in einem 10-Liter-Eimer nach dem Kochen durchschnittlich 2 bis 3 Liter, wenn man das Volumen berücksichtigt. Daher wird in vielen Rezepten die anfängliche Menge an Honigagarika in bereits gekochter Form angegeben. Darüber hinaus werden sowohl Volumenindikatoren (Liter) als auch Gewicht (Kilogramm) verwendet.

So werden die sortierten Pilze in kaltem Wasser gewaschen, mit leicht gesalzenem Wasser gegossen und nach dem Kochen mindestens eine halbe Stunde lang gekocht.

Sie können es anders machen. Kochen Sie die gewaschenen und gekochten Pilze 10 Minuten lang, lassen Sie dann das Wasser ab, bedecken Sie die Pilze mit frischem kaltem Wasser und kochen Sie sie eine weitere Stunde lang. Dies geschieht normalerweise mit älteren oder zweifelhaften Pilzen, die dennoch schade sind, sie wegzuwerfen. Es ist erlaubt, ein paar Stücke Nelken und schwarze Pfefferkörner in das zweite Wasser zu geben.

Nach dem Kochen der Honigagarika wird das Wasser abgelassen und die Pilze selbst werden in ein Sieb geworfen, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen.

Beachtung! Sie können einen Teil des Wassers in einen separaten Behälter gießen und es beim Schmoren von Kaviar gemäß dem Rezept weiter verwenden.

Während die Pilze abtropfen, werden normalerweise zusätzliche Zutaten zubereitet. Am häufigsten werden Zwiebeln und Karotten sowie jedes andere Gemüse in Rezepten für Pilzkaviar aus Honigagar verwendet.

Gemüse wird geschnitten oder gerieben, einzeln oder alle zusammen in einer Pfanne mit raffiniertem Öl gebraten. Das separate Braten aller Komponenten verlängert die Garzeit, verbessert jedoch den Geschmack von Pilzkaviar.

In der nächsten Phase werden alle Bestandteile des zukünftigen Kaviars, einschließlich der Pilze, durch einen Fleischwolf geleitet. Dies ist wiederum in einem Behälter möglich, oder Sie können die Pilze sofort mit gebratenem Gemüse mischen. Dies wird den Geschmack von Pilzkaviar nicht verändern. Sie müssen die Kaviarkomponenten nicht mit einem Fleischwolf mahlen, sondern die Pilze einfach mit einem Messer hacken und mit Gemüse mischen. Pilzkaviar von Honigagar durch einen Fleischwolf erweist sich jedoch als zarter und homogener in der Zusammensetzung.

Nachdem Sie Pilze und andere Zutaten gehackt haben, geben Sie alles in einen großen Behälter (Schmorpfanne, Topf mit dickem Boden, Frittierpfanne), fügen Sie Öle hinzu, fügen Sie Gewürze oder Gewürze hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde lang unter einem Deckel Stunde nach dem Kochen. Die Flüssigkeit sollte vollständig verdunsten, aber der Kaviar sollte nicht verbrennen. Daher muss das Werkstück von Zeit zu Zeit gemischt werden.

Rat! Wenn der zukünftige Pilzkaviar nicht genügend Flüssigkeit enthält, können Sie im ersten Moment eine kleine Menge Wasser hinzufügen, in dem die Pilze gekocht wurden.

5-10 Minuten vor der Fertigstellung schwarzen Pfeffer und Lorbeerblatt sowie ggf. Essig in den Behälter geben. Es ist zu beachten, dass gemäß dieser Kochtechnologie kein Essig hinzugefügt werden muss, da der Kaviar weiter sterilisiert wird. Aber diejenigen, die sich zusätzlich versichern wollen und sich nicht über das Vorhandensein von Essig in den Rohlingen schämen, können das Rezept für Pilzkaviar aus Honigagar mit Essig verwenden.

Fertiger Kaviar aus Honigagar wird auf Gläser gelegt, die sauber mit Soda (von 0,5 l bis 1 l) gewaschen und in einen großen flachen Topf gegeben wurden, dessen Wasserstand die "Schultern" der Gläser erreicht. Legen Sie ein Geschirrtuch oder eine Holzstütze auf den Boden der Kanne. Mit Deckeln abdecken. Das Wasser in einem Topf wird zum Kochen gebracht und von diesem Moment an genau eine halbe Stunde lang gekocht.

Dann nehmen sie die Gläser heraus, rollen sie mit Deckeln auf und kühlen sie einen Tag lang unter einem warmen Schutz auf den Kopf.

Einfacher Honig-Agaric-Kaviar in Dosen ist in wenigen Stunden einsatzbereit. Aber sie versuchen, diesen Rohling zu entfernen, um ihn für den Winter aufzubewahren. Und für den momentanen Gebrauch wird Kaviar normalerweise auf etwas andere Weise aus Honigagar geerntet - dies wird nachstehend ausführlich beschrieben.

Honigpilz Kaviar Rezept mit Karotten und Zwiebeln

Pilzkaviar aus Honig-Agarics, hergestellt nach diesem Rezept, ist seit langem ein Klassiker, da er eine minimale Menge an Komponenten erfordert und einfach herzustellen ist.

Sie müssen kochen:

  • 1,5 kg geschälte Pilze;
  • 500 g Zwiebeln;
  • 300 g Karotten;
  • 150 ml raffiniertes Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel. ein Löffel Salz;
  • 1 Teelöffel einer Mischung aus zerkleinerten Paprikaschoten;
  • 50 ml 9% Essig - optional.

Alle Verfahren zur Herstellung von Pilzkaviar wurden bereits oben ausführlich besprochen, sodass Sie sie im Rezept nur kurz auflisten können:

  1. Pilze schälen und kochen, bequem hacken.
  2. Die gehackte Zwiebel separat anbraten, dann die geriebenen Karotten.
  3. Kombinieren Sie Honigpilze mit Zwiebeln und Karotten und köcheln Sie mit Salz und Paprika.
  4. In sauberen Gläsern anrichten, sterilisieren und für den Winter verschließen.

Ebenso wird Pilzkaviar aus Honigagar mit Zwiebeln hergestellt. In diesem Fall müssen Sie nur die Karotten aus dem vorgeschlagenen Rezept entfernen. Es schmeckt etwas würziger, da die Karotten im Rezept Weichheit und Süße hinzufügen.

Kaviar aus Honigagar für den Winter mit Tomaten

Das Rezept für Pilzkaviar mit Tomaten ist das harmonischste und traditionellste, da Tomaten (oder Tomatenmark) normalerweise in jede Gemüsezubereitung für den Winter gegeben werden.

Sie müssen kochen:

  • 2 kg Honigagarika;
  • 0,5 kg Tomaten;
  • 0,5 kg Karotten;
  • 0,5 kg Zwiebeln;
  • 200 ml geruchloses Pflanzenöl;
  • 1,5 EL. Esslöffel Salz;
  • 2 Trauben Grün (Petersilie, Dill oder Koriander);
  • 1 Teelöffel einer Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten.

Kaviar wird nach diesem Rezept auf die oben beschriebene Weise hergestellt. Es gibt nur wenige Dinge zu beachten:

  1. Tomaten werden auf bequeme Weise gehackt und vor dem Schmoren mit gehackten Pilzen kombiniert.
  2. Das Gemüse wird mit einem Messer gehackt und während des Eintopfens 10 Minuten lang bis zum Kochen zu der Mischung aus Pilzen und Gemüse gegeben.
  3. Ansonsten sind alle Verfahren zur Herstellung von Pilzkaviar mit Tomaten ähnlich den oben beschriebenen.

Es gibt auch viele Rezepte für Pilzkaviar mit Tomatenmark. Rohlinge nach diesen Rezepten werden auf ähnliche Weise hergestellt. Nach dem Braten wird nur Tomatenmark zu der Gemüsemischung gegeben, die zuvor mit etwas Wasser verdünnt wurde.

Wie man Pilzkaviar aus Pilzbeinen mit Tomaten und Mayonnaise kocht

Gewissenhafte Hausfrauen werfen nichts weg. Und obwohl Pilzbeine für die Herstellung von gebratenen und besonders eingelegten Gerichten als eher grob angesehen werden, ist Kaviar aus Pilzbeinen zu Recht für seinen nicht weniger köstlichen Geschmack bekannt als andere Gerichte aus diesen Pilzen.

Um es zu schaffen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • 1 kg Honig-Agarics-Beine;
  • 2 Zwiebeln;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 2 EL. Esslöffel Tomatenmark;
  • 150 ml Mayonnaise;
  • Salz nach Geschmack;
  • 2 Teelöffel Zucker;
  • etwa 100 ml Pflanzenöl.

Kaviar wird auf übliche Weise aus Pilzbeinen hergestellt und kann bis zur nächsten Pilzpflücksaison an einem kühlen Ort ohne Licht gelagert werden.

  1. Die Beine kochen und unter Zugabe von Öl ca. 20 Minuten braten.
  2. Fügen Sie gehackte Zwiebeln mit Knoblauch hinzu und braten Sie, bis ein hellbrauner Farbton auf der Zwiebel erscheint.
  3. Kühlen Sie ab, mahlen Sie alles mit einem Fleischwolf.
  4. Gewürze, Tomatenmark, Mayonnaise werden eingeführt, gemischt und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde gedünstet.
  5. Sie werden in Gläsern ausgelegt und sterilisiert, wonach sie aufgerollt werden.

Rezept für Kaviar aus Honigagar ohne Sterilisation

Pilzkaviar aus Honigagar für den Winter kann ohne Sterilisation zubereitet werden. In diesem Fall wird entweder eine längere Wärmebehandlung angewendet oder eine Art Säure hinzugefügt: Essigsäure oder Zitronensaft. Sie können die Herstellungstechnologie ohne Sterilisation am Beispiel des Kochens von Pilzkaviar aus Honigagar mit Knoblauch im Detail betrachten.

Sie müssen vorbereiten:

  • 1,5 kg bereits gekochte Pilze;
  • 2 Zwiebeln;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 200 ml geruchloses Öl;
  • 1 Esslöffel. ein Löffel 9% Essig;
  • 2 Teelöffel Zucker - optional;
  • Salz und gemahlener Pfeffer nach Geschmack.

Bereiten Sie ein Gericht aus Honigagar nach diesem Rezept wie folgt zu:

  1. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne in 100 ml Öl anbraten.
  2. Gekochte Pilze und gebratene Zwiebeln werden in einem Fleischwolf gehackt.
  3. In einem tiefen feuerfesten Behälter wird eine Mischung aus Honigagarika und Zwiebeln im restlichen Öl von einer halben Stunde bis zu einer Stunde gelöscht.
  4. Am Ende des Prozesses fein gehackten Knoblauch, alle Gewürze und Essig hinzufügen und gut mischen.
  5. Legen Sie den fertigen Snack in sorgfältig sterilisierten Gläsern aus.
  6. Sie können es mit gekochten Nylondeckeln verschließen und das Werkstück im Kühlschrank oder Keller aufbewahren. Auf diese Weise wird Pilzkaviar zubereitet, ohne für den Winter zu rollen.
  7. Sie können es mit Metalldeckeln verschrauben und den Kaviar dann unter normalen Raumbedingungen aufbewahren.

Beachtung! Um auf der sicheren Seite zu sein, können Sie einen großen Löffel gekochtes Sonnenblumenöl auf jedes Glas gießen. Dadurch wird verhindert, dass der Kaviar verderbt.

Pilzkaviar aus Honigagar mit Karotten

Dieses Rezept für Pilzkaviar ähnelt in seinen Zutaten dem vorherigen.

Es sollte nur:

  • Knoblauch durch 500 g Karotten ersetzen;
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit Olivenöl.
  • 5 Lorbeerblätter hinzufügen.

Die Herstellungstechnologie nach diesem Rezept ist insofern einzigartig, als Honig-Agaric-Kaviar im Ofen gekocht wird.

  1. Pilze werden wie gewohnt gekocht.
  2. Zwiebeln und Karotten werden gehackt und nacheinander in einer Pfanne mit Öl gebraten.
  3. Gemüse mit Pilzen mischen, Gewürze hinzufügen.
  4. Gießen Sie das Backblech mit Öl, verteilen Sie den Kaviar darauf und legen Sie ihn in einen auf + 220 ° + 240 ° C vorgeheizten Ofen.
  5. Im Ofen 1,5 bis 2 Stunden backen.
  6. Kurz vor dem Ende des Garvorgangs mit Essig bestreuen.
  7. In sterilen Gläsern verteilen und hermetisch verschließen.

Honigpilzkaviar mit Gemüse: Schritt für Schritt mit einem Foto

Dieses Rezept zeichnet sich durch eine reichhaltige Zusammensetzung der Bestandteile aus und der resultierende Pilzkaviar kann den raffiniertesten Feinschmeckern präsentiert und auf einen festlichen Tisch gelegt werden.

Sie müssen vorbereiten:

  • 2 kg gekochte Pilze;
  • Jeweils 500 g Karotten, Blumenkohl, Auberginen, Paprika, Zwiebeln und Tomaten.
  • 50 ml Apfelessig oder Weinessig;
  • geruchloses Öl - falls erforderlich, zum Braten aller Komponenten;
  • 10 Knoblauchzehen;
  • 1 TL schwarzer Pfeffer;
  • Salz nach Geschmack.

Ein Merkmal der Zubereitung von Pilzkaviar nach diesem Rezept ist das obligatorische abwechselnde Braten aller Komponenten vor dem Mischen. Die schrittweise Ausführung von Kaviar aus Honigagar wird im Folgenden vorgestellt:

Alle Gemüse werden von unnötigen Teilen gereinigt und in kleine Stücke geschnitten.

Jedes Gemüse wird einzeln 10-15 Minuten in einer Pfanne mit Öl gebraten.

Das gebratene Gemüse wird mit Pilzen gemischt und mit einem Fleischwolf gehackt.

Fügen Sie dem zukünftigen Pilzkaviar Gewürze und gehackten Knoblauch hinzu und köcheln Sie bei schwacher Hitze.

Etwa 40-60 Minuten dünsten und am Ende des Eintopfs Essig einfüllen.

Die Mischung wird weitere 10 Minuten erhitzt und in heißem Zustand in vorbereiteten sterilen Gläsern ausgelegt.

Auf die gleiche Weise wird Pilzkaviar aus Honigagar mit individuellem Gemüse hergestellt. Wenn Sie also keine Komponente haben, sollten Sie nicht verärgert sein.

Kaviar aus Honigagar und Paprika für den Winter

Nach dem Rezept sollten nur folgende Proportionen beachtet werden:

  • 1 kg gekochte Pilze;
  • 500 g Paprika;
  • 1 Esslöffel. ein Löffel Wein oder Apfelessig.

Alle anderen Gewürze und Gewürze werden nach Ihrem Geschmack hinzugefügt.

Das Verfahren zur Herstellung von Pilzkaviar nach diesem Rezept ist absolut das gleiche wie oben beschrieben.

Das Rezept zur Herstellung von Pilzkaviar aus Honigagar mit Auberginen ähnelt ebenfalls dem vorherigen.

Rezept für leckeren Pilzkaviar aus Honigagar mit Kohl

Kaviar aus Honigagar mit Zusatz von Weißkohl wird jedoch etwas anders hergestellt.

Sie müssen kochen:

  • 2 kg gekochte Pilze;
  • 1 kg geschälter Kohl;
  • 500 g bulgarischer Pfeffer;
  • 500 g Zwiebeln;
  • 200 ml 9% Essig;
  • 1,5 EL. Esslöffel Zucker;
  • 1/3 Teelöffel Koriander und Kümmel;
  • 300 ml geruchloses Öl;
  • 50 g Salz.

Das Rezept wird nach folgender Methode hergestellt:

  1. Der Kohl wird gehackt, mit kochendem Wasser gegossen und eine halbe Stunde ruhen gelassen.
  2. Zwiebeln, Karotten und Paprika in dünne Strohhalme schneiden (Sie können eine koreanische Karottenreibe verwenden).
  3. Sie werden nacheinander in einer Pfanne mit Öl gebraten: zuerst Zwiebeln, dann Karotten und zuletzt Pfeffer.
  4. Das Wasser wird aus dem Kohl abgelassen und separat etwa eine Viertelstunde lang gebraten.
  5. Gemüse wird zusammen mit Pilzen mit einem Fleischwolf in einem Behälter zerkleinert, Zucker und Salz werden hinzugefügt.
  6. 20 Minuten bei schwacher Hitze mit einem Deckel abdecken.
  7. Fügen Sie Essig, ein halbes Glas Wasser und die restlichen Gewürze hinzu.
  8. Noch eine halbe Stunde dünsten und von Zeit zu Zeit umrühren.
  9. Der fertige Kaviar nimmt einen dunklen Farbton an und die gesamte Flüssigkeit verdunstet.
  10. Das heiße Werkstück wird in sterilisierten Gläsern ausgelegt, geschlossen und zum Abkühlen unter eine Decke gelegt.

Zarter Kaviar aus Pilzhonig-Agarics mit Zucchini

Die Zucchini selbst sind berühmt für die Herstellung von köstlichem Kaviar. Wenn Sie jedoch den Geschmack von Kürbis und Pilzkaviar kombinieren, erhalten Sie etwas Magisches.

Nach dem Rezept müssen Sie vorbereiten:

  • 2 kg Honigagarika;
  • 700 g Zucchini;
  • 300 g Zwiebeln und Karotten;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Gewürze (gemahlener Pfeffer, Lorbeerblatt, Nelken) - nach Geschmack;
  • 30 g Salz;
  • 1,5 Tassen geruchloses Öl;
  • 25 g Zucker;
  • 2 EL. Esslöffel Essig.

Der Kaviarherstellungsprozess ist dem traditionellen sehr ähnlich:

  1. Kochen Sie Honigpilze und denken Sie daran, den Schaum während des Kochens zu entfernen.
  2. Zwiebeln und Karotten hacken und nacheinander anbraten. Am Ende Tomatenmark und Gewürze hinzufügen.
  3. Zucchini in Streifen schneiden oder reiben und separat braten.
  4. Mahlen Sie Gemüse und Pilze mit einem Fleischwolf und legen Sie sie in einen tiefen, hitzebeständigen Behälter.
  5. Fügen Sie ein Glas der Brühe hinzu, die von den Pilzen übrig geblieben ist, und den Rest des Öls, das Sie dort gebraten haben.
  6. Zucker, Salz und Knoblauch hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren eine halbe Stunde köcheln lassen.
  7. Am Ende die erforderliche Menge Essig hinzufügen und über die Gläser rollen.

Würziger Pilzkaviar aus Honigagar

Fans von würzigen und würzigen Snacks werden vom nächst köstlichsten Rezept für Pilzkaviar aus Honigagar mit Knoblauch und Paprika angezogen.

Sie müssen vorbereiten:

  • 1 kg Honigagar;
  • 2 Schoten Paprika;
  • 2 Zwiebeln;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Jeweils 50 g Kräuter (Koriander, Petersilie, Dill, Sellerie);
  • 10 g Ingwer (trocken);
  • 1/3 Teelöffel schwarzer und weißer Pfeffer;
  • 80 ml Apfelessig (oder 6% Tabelle);
  • 30 g Salz;
  • 150 ml Pflanzenöl.

Die Herstellungsmethode ist ziemlich Standard und unterscheidet sich kaum von den vorherigen Rezepten:

  1. Honigpilze werden gewaschen und in Salzwasser gekocht.
  2. Dann abkühlen lassen und mit einem Fleischwolf mahlen.
  3. Zwiebeln und Peperoni werden fein gehackt und gebraten.
  4. Die Grüns werden gewaschen, getrocknet und mit einem Messer gehackt.
  5. Knoblauch wird mit einer Presse geschält und zerkleinert.
  6. Zwiebeln, Paprika, Pilze und Kräuter mischen und eine Viertelstunde bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
  7. Knoblauch, Ingwer, Gewürze und Essig hinzufügen und erneut zum Kochen bringen.
  8. Sie werden in kleinen Gläsern angeordnet, da sich der Kaviar als ziemlich scharf herausstellt und besser als Gewürz geeignet ist.

Pilzkaviar aus Honigagar für den Winter in einem Slow Cooker

Zögern Sie nicht, einen Multikocher für die Herstellung von Pilzkaviar zu verwenden - der Geschmack des fertigen Gerichts leidet überhaupt nicht und Zeit und Mühe werden gespart.

Die Zusammensetzung der Ausgangsprodukte ist Standard:

  • 700 g Honigpilze;
  • 3 Zwiebeln;
  • eine Karotte und eine Paprika;
  • 4 Tomaten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • ein Bund Petersilie und Dill;
  • 2 EL. Esslöffel Essig;
  • etwa 100 ml geruchloses Öl;
  • gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Das Rezept lautet wie folgt:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser über die geschälten Pilze und lassen Sie sie 5 Minuten lang stehen.
  2. Lassen Sie das Wasser ab, geben Sie es in die Multicooker-Schüssel, geben Sie Öl hinzu und stellen Sie es 15 Minuten lang in den "Brat" -Modus.
  3. Paprika, Karotten und Zwiebeln hinzufügen, vorher fein gehackt, mischen und weitere 15 Minuten im gleichen Modus halten.
  4. Gehackte Tomaten und Kräuter, gehackten Knoblauch, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  5. Rühren und genau eine Stunde im "Abschreck" -Modus stehen.
  6. Nach dem Piepton Essig in die Schüssel geben, umrühren und eine Weile einweichen lassen.
  7. Am Ende in die Gläser verteilen, mit Plastikdeckeln verschließen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

Rezepte zur Herstellung von Pilzkaviar aus Honigagar ohne Rollen

Honigpilze sind so schmackhafte Pilze, dass sie während der "ruhigen Jagd" nicht nur nach verschiedenen Rezepten für den Winter geerntet werden, sondern auch verschiedene warme Gerichte und Snacks für Sandwiches daraus hergestellt werden. Für solche Rezepte reichen zerknitterte und nicht sehr schöne, formlose Pilze aus - sie werden immer noch durch einen Fleischwolf gemahlen. Nach diesen Rezepten hergestellter Kaviar ist jedoch nicht für die Langzeitlagerung vorgesehen - er hält jedoch nicht lange - er ist sehr schmackhaft und vielseitig einsetzbar.

Schnelle Zubereitung von Kaviar aus Honigagar

Um ungefähr fünf Portionen zuzubereiten, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • 1 kg frische Pilze;
  • 1 Zwiebel;
  • Salz, gemahlener Pfeffer - nach Geschmack;
  • Öl zum braten.

Der schnellste Weg ist, Pilzkaviar zu kochen, ohne sich um das Vorkochen von Honigagar zu kümmern.

  1. Honigpilze werden von Schmutz befreit, in kaltem Wasser gewaschen und in kleine Stücke geschnitten.
  2. Öl wird in eine tiefe Pfanne gegossen und gehackte Pilze werden dort abgesenkt.
  3. Die Zwiebel wird in Würfel oder dünne Halbringe geschnitten und zu den Pilzen gegeben.
  4. Pilze mit Zwiebeln bei starker Hitze 10 Minuten braten.
  5. Dann das Feuer reduzieren, Salz und Pfeffer hinzufügen, die Pilze abdecken und etwa eine halbe Stunde schmoren lassen.
  6. Der Kaviar ist fertig, aber wenn Sie ein köstliches Rezept für Kaviar aus Honigagar mit saurer Sahne verwenden möchten, reicht es aus, erst nach starkem Braten zwei Esslöffel saure Sahne in die Pfanne zu geben. Der Geschmack des Gerichts wird weicher und zarter.

Rat! Wenn der Kaviar zart und homogen sein soll, schalten Sie die Heizung in diesem Stadium aus und mahlen Sie den Inhalt der Pfanne mit einem Stabmixer, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen.

Wie man Pilzkaviar aus Honigagar mit Kräutern macht

Sie können dies auf herkömmliche Weise tun: Kochen Sie die Pilze zunächst mindestens 20 bis 30 Minuten lang in Salzwasser. Und dann die gehackten Pilze in einer Pfanne braten.

Jedes Grün passt gut zu Honig-Agarics, aber am leckersten ist es, gehackte Petersilie, Dill oder Koriander hinzuzufügen. Das Gemüse wird fein gehackt und 10 Minuten vor dem Ende des Gerichts mit Honigagar in die Pfanne gegeben.

Wie man Honig-Agaric-Kaviar mit Mayonnaise kocht

Pilzkaviar mit Mayonnaise kann auf die gleiche Weise zubereitet werden. Nach dem Kochen und Hacken von Honigpilzen werden diese in eine vorgeheizte Pfanne mit Öl gegeben. Nach einer Weile werden gehackte Zwiebeln und 2-3 große Esslöffel Mayonnaise hinzugefügt. Liebhabern des Tomatengeschmacks wird empfohlen, einen Löffel Tomatenmark in das Gericht zu geben.

Kaviar gilt als fertig, wenn die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist und sich verdickt.

Gefrorenes Pilzkaviarrezept

Manchmal gibt es nach einem Ausflug in den Wald so viele Honig-Agarics, dass es keine Energie, keine Zeit oder den Wunsch gibt, sie sofort zu verarbeiten. In diesem Fall ist es bequem, die Pilze einfach einzufrieren und dann jederzeit mit der Herstellung von köstlichem Kaviar aus gefrorenen Pilzen zu beginnen.

Vor dem Einfrieren ist es in jedem Fall üblich, die Pilze zu kochen, daher erscheinen die Pilze nach dem Auftauen in einer Form, die vollständig für die kulinarische Verarbeitung bereit ist.

Sie können jedes der oben beschriebenen Rezepte verwenden. Am einfachsten ist es jedoch, einen Teil des Gemüses gleichzeitig aufzutauen: Paprika, Kohl und Auberginen und köstlichen Kaviar aus Honigagar mit Gemüse zu kochen.

Kaviar aus getrockneten Honigpilzen

Wenn Sie die richtige Methode anwenden, um trockene Pilze wiederherzustellen, unterscheiden sie sich praktisch nicht von frischen.

Trockene Pilze werden 12 Stunden lang eingeweicht (besser über Nacht). Dann wird das Wasser abgelassen und mit frischem Wasser gegossen, in dem die Pilze eine halbe Stunde lang gekocht werden.

Dann können Sie alles daraus mit einem der oben beschriebenen Rezepte kochen.

Pilzkaviar aus eingelegtem Honigagar

Eingelegte Honigpilze sind ein separates leckeres Gericht. Wenn jedoch zu viele eingelegte Honigpilze eingedeckt wurden, können Sie das Menü abwechslungsreicher gestalten, indem Sie daraus köstlichen Pilzkaviar herstellen.

Bereiten:

  • 300 g eingelegte Pilze;
  • 1 Zwiebel;
  • Saft aus einer halben Zitrone;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Sie sind sehr einfach zubereitet:

  1. Honigpilze werden unter fließendem Wasser gewaschen und einige Zeit trocknen gelassen.
  2. Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und transparent braten.
  3. Die Pilze fein hacken, in eine Schüssel geben und gebratene Zwiebeln hinzufügen.
  4. Fügen Sie Gewürze hinzu und gießen Sie Zitronensaft darüber.
  5. Rühren, auf einer Platte anrichten und mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

Regeln für die Lagerung von Pilzkaviar aus Honigagar

Pilzkaviar aus Honigagar, in Gläsern unter Metalldeckeln aufgerollt, kann unter normalen Raumbedingungen gelagert werden. Diese Regel gilt insbesondere für Kaviar aus Honigagar, der nach Rezepten mit Sterilisation hergestellt wurde. Sie müssen nur einen Ort auswählen, an dem die Sonnenstrahlen nicht fallen.

Pilzkaviar aus Honigagar, der mit gewöhnlichen Plastikdeckeln verschlossen ist, sollte vorzugsweise im Kühlschrank oder im Keller aufbewahrt werden. Alle diese Rohlinge können unter geeigneten Bedingungen problemlos bis zu 12 Monate gelagert werden.

Instant-Rezepte ohne Curling sollten ausschließlich im Kühlschrank und normalerweise nicht länger als eine Woche aufbewahrt werden.

Fazit

Kaviar aus Honigagar, eine endlose Vielfalt an Rezepten, für die im Artikel beschrieben wird, ist ein leicht zuzubereitendes Gericht. Wenn Sie sich für den Winter in ausreichenden Mengen damit eindecken, können Sie sich und Ihre Lieben das ganze Jahr über mit einer Vielzahl von Gerichten mit Pilzgeschmack und Aroma verwöhnen lassen.


Schau das Video: Medena Torta - Russische Honigtorte - Medovnik Rezept - Any Blum - Serie #118 (November 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos