Rat

Tomatenscharlachrote Kerzen: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte


Manchmal, wenn interessante Namen für Tomatensorten gefunden werden, will der Züchter das Beste, aber es stellt sich wie immer heraus. Der Name der Tomatensorte Scarlet Candles ist sehr romantisch, außerdem ähneln Tomaten in ihrer Form etwas brennenden Kerzen. Aber ... schließlich sind die Blüten dieser Tomatensorte rosa! In der Zwischenzeit ist der Käufer, der nur einen Sortennamen gelesen hat, überzeugt, dass sie rot sein sollten, und beschwert sich, dass er erneut mit Samen getäuscht wurde. Und es gibt keine Täuschung - nur das figurative Denken der Züchter lässt sie in diesem speziellen Fall ein wenig im Stich.

Viele andere Eigenschaften der Scarlet Candles-Tomate in der Beschreibung der vom Hersteller angegebenen Sorte sind jedoch mehr oder weniger zutreffend. In diesem Artikel haben Sie die Möglichkeit, die Eigenschaften dieser Sorte, ein Foto ihrer Früchte und die Bewertungen derjenigen, die sie mindestens einmal auf ihrer Website angebaut haben, besser kennenzulernen.

Beschreibung der Sorte

Tomatenscharlachrote Kerzen wurden durch die gemeinsamen Bemühungen der berühmten sibirischen Züchter Dederko V.N. und Postnikova O.V., die den Bauern bereits viele wunderbare Tomatensorten präsentiert haben. 2007 wurde diese Sorte offiziell in das staatliche Register der Zuchterfolge Russlands aufgenommen, mit Empfehlungen für den Anbau in allen Regionen Russlands sowohl unter Film als auch auf offenem Boden.

Pflanzen gehören zum unbestimmten Typ, dh theoretisch ist ihr Wachstum unbegrenzt, aber in der Praxis kann es nur durch das Dach des Gewächshauses oder durch eine Reihe von im Boden vorhandenen Nährstoffen gehemmt werden. Büsche der Sorte Scarlet Candles werden wirklich groß, bis zu 1,8-2 Meter, ein sehr kraftvolles Aussehen, gut belaubt. Es stimmt, sie kommen dem Hochsommer so nahe.

Aber nach der Blüte sehen die Büsche mit guter Pflege sehr malerisch aus. Die Sorte hat eine Besonderheit - die Stiefsöhne weichen praktisch nicht zu den Seiten ab, sondern wachsen fast parallel zum Hauptstamm. Und Tomaten reifen auf Trauben, von denen jede 3-4 bis 6-7 Früchte enthalten kann. Daher befinden sich mit dem richtigen Strumpfband Tomatengirlanden um den gesamten Busch. Die Hersteller versprechen, dass die Scarlet Candle-Tomate eine weitere positive Eigenschaft hat - die Fähigkeit, Früchte mit einem fast 100% igen Ergebnis unter allen Bedingungen zu setzen, sowohl in einzelnen Pinseln als auch auf verschiedenen Ebenen.

Natürlich braucht ein so großer, mächtiger Busch ein obligatorisches Strumpfband und eine Formation, dh das Entfernen von Stiefsöhnen. Normalerweise verwenden sie die Bildung von 2-3 Stämmen. In kälteren Regionen mit unzureichendem Licht ist es ratsam, diese Tomaten in einem Stiel zu halten und alle unnötigen Stiefkinder sorgfältig zu entfernen.

Die Hersteller behaupten, dass die Tomatensorte Scarlet Candle mittelfrüh ist, dh 105 bis 115 Tage vergehen von der Keimung bis zum Auftreten reifer Früchte. Viele Gärtner bemerken in ihren Bewertungen eine gewisse Verzögerung bei der Reifung der scharlachroten Tomatenkerzen und führen sie daher eher auf die mittlere oder sogar auf die spät reifen Kerzen zurück.

Ein weiteres herausragendes Merkmal dieser Tomate ist ihr Ertrag. In einem Gewächshaus können aus Pflanzen dieser Tomatensorte bis zu 12-15 kg Tomaten pro Quadratmeter gewonnen werden. Im Freien sind die Erträge möglicherweise niedriger, aber immer noch respektabel.

Beachtung! Die Sorte zeichnet sich durch langgestreckte Früchte aus - die ersten reifen Tomaten können im August geerntet werden, und die letzteren setzen sich ab und reifen auch im Oktober bis zum Frost weiter.

Der Hersteller sagt nichts über die Krankheitsresistenz der Sorte aus. Die diesbezüglichen Bewertungen der Gärtner sind jedoch recht positiv - viele bemerken die Beständigkeit der scharlachroten Kerzentomate gegen Spätfäule, und die Tomaten selbst knacken weder an den Zweigen noch nach der Ernte. Beim Anbau von Tomaten in Gewächshäusern sind viele mit einer unangenehmen Krankheit konfrontiert - einem braunen Fleck (Cladosporium). Diese Tomatensorte ist auch gegen diese Krankheit resistent. Darüber hinaus ist es nicht anfällig für Fäulnis, was für eine Tomate dieser Form bereits ziemlich überraschend ist.

Eigenschaften von Tomaten

Tomatenfrüchte Scharlachrote Kerzen haben eine ursprüngliche Form - sie sind in Form eines Zylinders länglich, während sich die Tomaten zum Ende hin verjüngen und durch das Vorhandensein einer kleinen Nase gekennzeichnet sind. Infolgedessen ähnelt ihr Aussehen wirklich einer brennenden Kerze oder einem Eiszapfen, der zu schmelzen begonnen hat.

Gleichzeitig sind die Früchte selbst prall und haben eine dichte und glatte Schale, die auf Wunsch leicht entfernt werden kann. Das Fruchtfleisch ist ziemlich fleischig, behält seine Form in Dosen, auch wenn die Haut versehentlich platzt.

Reife Tomaten haben eine ausgeprägte rosa Farbe und einen hellen Tomatengeschmack und -aroma.

Wichtig! Die Geschmackseigenschaften der Früchte werden hervorragend bewertet, Tomaten können sogar als Zucker bezeichnet werden.

Sie können frisch aus dem Busch genossen werden und eignen sich hervorragend für Salate, da sie nicht fließen, während sie ihre Form behalten.

Die Tomatengrößen sind mittelgroß, Tomaten wiegen 100 bis 130 Gramm. Dadurch können sie überall eingesetzt werden. Sie sind perfekt zum Beizen und Beizen. Und das dichte Fruchtfleisch macht sie sehr gut zum Trocknen, Trocknen und Einfrieren geeignet.

Vorteile und Nachteile

Tomatenscharlachrote Kerzen haben eine Reihe von Vorteilen, die es vielen Gärtnern ermöglicht haben, an Beliebtheit zu gewinnen:

  • Attraktives und ungewöhnliches Aussehen von Tomaten.
  • Süßer, toller Fruchtgeschmack.
  • Hervorragende Fruchtbildung unter allen Bedingungen und damit hohe Ertragsraten.
  • Fruchtverlängerung.
  • Die Vielseitigkeit von Tomaten.
  • Resistenz gegen viele Krankheiten und schädliche Umweltfaktoren.

Gleichzeitig hat die Sorte einige Nachteile:

  • Dünne Stiele in Kombination mit einer starken Wachstumskraft erfordern eine konstante Buschformung und -pflege.
  • Die Fruchtreife ist verzögert.

Wachsende Eigenschaften

Die Samen dieser Tomatensorte können etwa 60-65 Tage vor den geplanten Terminen für das Pflanzen von Pflanzen an einem festen Ort für Setzlinge ausgesät werden. Unter den Bedingungen der Mittelspur wird dies auf die Mitte fallen - die zweite Märzhälfte, wenn es darum geht, auf offenem Boden zu wachsen. In den südlichen Regionen oder beim Pflanzen in einem Gewächshaus können die Sämlinge früher wachsen. Vergessen Sie jedoch nicht die zusätzliche Beleuchtung junger Pflanzen. Für Sibirien werden die Aussaatdaten dagegen gegen Ende März verschoben, damit die Sämlinge nicht wachsen, wenn sie auf offenem Boden gepflanzt werden.

Wenn Sie bis zu 5-10 Büsche züchten, können Sie diese sofort in getrennten Behältern säen, damit Sie die Sämlinge in Zukunft nicht mehr tauchen, sondern die gewachsenen Pflanzen einfach in große Töpfe umfüllen. Wenn Sie viele Pflanzen dieser Sorte anbauen möchten, ist es zweckmäßiger, zuerst die Samen in einen gemeinsamen Behälter zu säen und dann nach dem Auftreten von zwei echten Blättern die Tomaten in separate Tassen zu schneiden.

Wenn Sie Setzlinge an einem festen Ort in den Boden pflanzen, sollten nicht mehr als 3-4 Pflanzen auf einem Quadratmeter platziert werden. Um später in den Zweigen eines intensiv wachsenden Tomatenstrauchs nicht verwirrt zu werden, ist es ratsam, sofort den Bau horizontaler Gitter aus Draht oder dickem Garn vorzusehen. Es ist notwendig, Tomatenbüsche Scharlachrote Kerzen regelmäßig zu binden, wenn sie wachsen. Alle zusätzlichen Stiefkinder werden ebenfalls mindestens zweimal pro Woche überprüft und entfernt.

Beachtung! Es ist wünschenswert, dass die Stiefkinder keine Zeit haben, sich länger als 10 cm zu dehnen, da sonst ihre Entfernung die Pflanzen zusätzlich belastet.

Das Top-Dressing und Gießen muss regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, durchgeführt werden. Bei heißem Wetter kann eine tägliche Bewässerung erforderlich sein. Wenn möglich, ist es am besten, die Büsche mit Stroh oder anderem organischen Material zu mulchen, damit weniger häufig gewässert werden kann. Mulchen kann auch bei der Unkrautbekämpfung helfen.

Bewertungen von Gärtnern

Die Bewertungen derjenigen, die mindestens eine Saison lang scharlachrote Kerzentomaten in ihren Gärten angebaut haben, sind positiv. Die Geschmackseigenschaften von Tomaten befriedigen absolut jeden, viele bemerken Resistenz gegen verschiedene Krankheiten.

Pavel, 36 Jahre alt, Noginsk

Ich pflanze jedes Jahr eine scharlachrote Tomatenkerze. Ich mag die süßen, fleischigen Eiszapfen, die sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld wachsen. Auf den Betten ist die Ausbeute nur geringfügig geringer, ansonsten gibt es fast keinen Unterschied. Und was ich auch liebe, im Gewächshaus widersteht diese Sorte erfolgreich braunen Flecken, während viele Tomaten anderer Sorten dem nicht standhalten.

Natalia, 39 Jahre alt, Omsk

Ich liebe Tomaten aus dem Sibirischen Garten, aber letztes Jahr habe ich zum ersten Mal scharlachrote Kerzen gepflanzt. Ich war unangenehm überrascht, dass nur zwei Pflanzen aus fünf Samen wuchsen, und selbst dann waren die Sämlinge gebrechlich. Auch nach dem Pflanzen im Gewächshaus entwickelte es sich sehr langsam. Erst Ende des Sommers wartete ich endlich auf die Tomaten. Es stimmt, ich mochte den Geschmack wirklich, also werde ich versuchen, wieder zu wachsen, auch aus meinen eigenen Samen.

Liebe, 42 Jahre alt, Nowosibirsk

Tomatenscharlachrote Kerzen wachsen seit mehr als drei Jahren. Sie sind meine Favoriten. Überzeugen Sie sich selbst: Sie nehmen etwas Platz ein, ich pflanze es alle 25 cm und forme es zu zwei Stielen; Zucker, auch diejenigen, die im Raum auf dem Tisch reifen; produktiv - bei jedem Wetter bis zu 10-11 Pinsel stricken. Sie können sehr gut salzen, besonders wenn sie mit Goldfisch (gelb) in dasselbe Glas gegeben werden. Sie fallen auch in Salaten nicht auseinander, man kann sie in Stücke jeder Form schneiden.

Nadezhda, 47 Jahre, Region Kaluga

Die scharlachroten Kerzentomaten haben mir sehr gut gefallen. So süß und fruchtbar und lecker. Und so ist es gut zu essen, und sie eignen sich hervorragend zur Konservierung. Aber aus irgendeinem Grund wurden sie rosa und nicht rot.

Tatiana, 39 Jahre alt, Brjansk

In diesem Jahr war die Scarlet Candles-Tomate aufgrund der großen Sortenvielfalt irgendwie etwas verloren. Er hatte nicht genug Platz im Gewächshaus und unter Schutzhütten - er wurde mit 20 anderen Sorten auf freiem Feld angebaut. Zuerst steckte sie sie fest, nachdem sie auf den Betten ausgestiegen war, tat sie nichts mit ihm. Ich habe es nur an die Stützen gebunden und das wars. Im August, als andere Sorten geerntet wurden, erschienen einige Grüns auf den Tomaten in der Nähe der Scharlachroten Kerzen - sie dachten, dass sie noch nicht vollständig reif waren. Aber der Geschmack faszinierte alle - so ungewöhnlich. Das Wichtigste ist, dass Ende August nur 4 Sorten widerstehen konnten, als die Spätfäule Ende August Tomatenpflanzungen befiel. Scharlachrote Kerzen waren eine dieser Sorten.

Fazit

Tomatenscharlachrote Kerzen haben trotz ihrer relativen Jugend bereits die Herzen vieler Gärtner mit ihrer Produktivität, ihrem köstlichen Geschmack und ihrer Resistenz gegen viele häufige Krankheiten von Tomaten erobert.


Schau das Video: Kommunionkerze selber machen - Kerzen verzieren - Kerzenwachsset Regenbogen - Konfirmation Taufe (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos