Rat

Um Anfängern zu helfen, malen wir Steine ​​mit Acrylfarben


Erstaunliche Schönheit wird erhalten, wenn helle Farben vor dem Hintergrund des Pflanzengrüns hervorstechen. Sie können diesen Effekt auf der Site auf verschiedene Arten erzielen. Eine der immer beliebter werdenden Arten farbenfroher Kreativität nennt man Zeichnungen auf Steinen mit Acrylfarben. Für diejenigen, die ein solches Design zum ersten Mal sehen, scheint es einfach unmöglich zu sein, solche Meisterwerke mit ihren eigenen Händen zu schaffen.

In der Tat können auch diejenigen, die keine Erfahrung mit Pinseln und Farben haben, Steine ​​malen. Ein Beispiel sind kleine Kinder. Mit einem Pinsel und mehreren Farben schaffen sie einzigartige, mutige Designs, die bewundernswert sind.

Um das gleiche Ergebnis zu erzielen, versuchen wir, diese billige Art der Dekoration eines Sommerhauses oder Gartens im Detail zu betrachten.

Zunächst ist es für Anfänger nützlich, sich mit den Hauptphasen der Malerei vertraut zu machen. Das beinhaltet:

  1. Materialauswahl. Das Hauptmaterial für die Malerei ist natürlich Stein.
  2. Skizzenerstellung. Dieser Schritt ist ein Muss für Anfänger. Wer sich seiner kreativen Kraft sicher ist, kann sicher auf eine Skizze verzichten. Damit die Zeichnung auf dem Stein klar ist, ist es besser, sie zu zeichnen.
  3. Auswahl an farbenfrohen Paletten und Pinseln. Farbe ist sehr wichtig bei der Erstellung von Designs auf Steinen, da Textur und Oberfläche unterschiedlich sein können. Daher müssen Sie Farblösungen basierend auf den Eigenschaften der Steine ​​und nicht nur entsprechend der beabsichtigten Verzierung auswählen.
  4. Muster sichern.

Wenn Sie diese Reihenfolge genau einhalten, können Sie sicher sein, dass Sie nicht nur Fehler vermeiden, sondern auch helle Muster erstellen können.

Anfängliche Künstler haben viele Fragen, daher muss jedem von ihnen die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Werkzeuge und Materialien

Welche Steine ​​eignen sich zum Malen mit Farben? Am besten auf glatte, flache Steine ​​malen.

Seekiesel eignen sich perfekt zum Zeichnen, aber wenn es weit vom Meer entfernt ist, können Sie das geeignete Material in der umgebenden Landschaft auswählen.

Wenn man sich gewöhnliches Kopfsteinpflaster und kleine Steine ​​genau ansieht, stellt sich manchmal sofort heraus, dass die Handlung des zukünftigen Gemäldes zu sehen ist. Die Hauptsache ist, dass der ausgewählte Stein glatt ist und eine dichte Struktur hat. Poröse Steine ​​benötigen viel Farbe, sie absorbieren sie nur. Wenn jedoch ein Stück Käse in der Ausstellung vorgesehen ist, ist ein poröser Stein eine gute Wahl. Kaum gerollte Steine ​​oder Steine ​​mit scharfen Kanten funktionieren nicht. Es ist schwierig, auf sie zurückzugreifen. Sie sollten auch keine sehr dunklen Pflastersteine ​​nehmen.

Was ist mit dem ausgewählten Material zu tun? Zuerst gut waschen und gut trocknen. Immerhin ist der gewählte Stein oft sehr schmutzig.

Während der Stein trocknet, bereiten wir die Farben vor. Diejenigen, die sich bereits mit solcher Kreativität beschäftigen, malen mit verschiedenen Farben - Aquarellen, Gouache, Acryl. Erfahrene Künstler arbeiten mit Acrylfarben. Anfängern wird ebenfalls empfohlen, diese Option auszuprobieren.

Acrylfarben sind in einer hellen Vollpalette erhältlich, sie passen auch ohne Grundierung gut auf die Oberfläche des Steins. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie schnell trocknen. Insbesondere für Anfänger muss dieser Faktor jedoch bei der Arbeit immer berücksichtigt werden.

Treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen für Ihre Kleidung, da sie sonst mit einem Tropfen sehr "zu Hause" aussehen kann. Bei der Arbeit mit Steinen sollte eine kleine Menge Farben auf die Palette aufgetragen werden. Die Oberfläche des Steins ist klein, so dass überschüssige Farbe schnell austrocknet. Acrylfarben sind teurer als andere, aber ihre Qualität für die Lackierung rechtfertigt die Kosten voll und ganz.

Um mit Farben auf Steinen zu malen, benötigen Sie Pinsel. Sie benötigen Pinsel unterschiedlicher Breite.

In einigen Momenten ist ein Zahnstocher praktisch. Zum Übermalen des Hintergrunds sind große Pinsel erforderlich, und dünne Pinsel helfen beim Malen verschiedener kleiner Details und Striche. Stellen Sie bei der Arbeit mit Acrylfarben sicher, dass die Bürste keine Zeit zum Trocknen hat. Dafür wird es oft in Wasser gelegt. Und wenn Sie den Ton oder die Farbe des Gemäldes ändern, waschen sie sich gut und trocknen sie trocken. Andernfalls verwandelt sich die Bürste sehr schnell in einen Schaber, der nicht weiter funktioniert.

In der Materialliste ist ein einfacher Bleistift zum Skizzieren einer Skizze auf einem Stein enthalten. Die zweite Zugabe wird ein Verdünner und ein Wattestäbchen sein. Sie werden im Falle von Korrekturen benötigt. Transparenter Lack - zum Fixieren des Musters sowie PVA-Grundierung oder Kleber.

Themen für Kreativität

Für einen Anfänger ist es oft sehr schwierig, sich für das Thema der Komposition zu entscheiden. Es gibt einen Wunsch, Zeit und Farben, aber es gibt viel weniger Vertrauen, dass es sich herausstellen wird. Betrachten wir einige Beispiele für das Malen auf Steinen, die selbst Anfänger ausführen können. Es wird sich als sehr würdig herausstellen.

Ornamente und geometrische Muster

Die vorteilhafteste Option.

Selbst bei Ungenauigkeiten oder "Einstichen" mit Farben sehen solche Zeichnungen auf den Steinen sehr eingängig aus. Sie können einfach im Gras auf dem Rasen oder zwischen Steinen verteilt werden. Für solche Fantasien ist es sehr wichtig, die hellsten Farben und eine große Anzahl von Farben zu wählen. Je reicher, desto schöner wird das Muster.

Früchte und Beeren

In diesem Fall sind immer natürliche "Sitter" zur Hand. Sie können Farben und Reliefs von Ihrer Ernte kopieren. Zum Beispiel Erdbeere:

Insekten, Vögel, Tiere, Fische

Für diejenigen, die an ihren Talenten zweifeln, reicht es aus, pädagogische Fotos oder Videos für Kinder anzusehen. Es ist sehr gut, dies mit Ihren Kindern zu tun. Das Malen auf einem Stein mit Acrylfarben wird lustiger und nützlicher.

Kinder, auch ohne Lehrbuch, werden bereitwillig einen Marienkäfer, eine Schildkröte, einen Wurm zeichnen.

Feenhäuser

Diese Steine ​​können jede Größe und Farbe haben. Kinder lieben es, mit Häusern zu spielen, sie schmücken den Rasen- und Gartenweg perfekt.

Jedes Thema ist geeignet, wenn Sie nur lernen, wie man Steine ​​mit Acrylfarben malt. Auch nicht die erfolgreichsten Arbeiten sehen auf dem Rasen, im Steingarten, in Gartenkompositionen großartig aus.

Kieselsteine ​​für das Spiel

Diese Kategorie umfasst Kiesel Domino

Figuren für Kinderspiele und Steine ​​mit thematischen Zeichnungen.

Beginnen wir mit dem Zeichnen

Gut gewaschener, gereinigter und entfetteter Stein ist bereit für weitere Operationen. Erfahrene Künstler empfehlen Anfängern, vor dem Malen eine Grundierung aufzutragen. Manchmal wird es erfolgreich durch eine Mischung aus PVA-Kleber und weißer Farbe ersetzt. Dadurch werden einige Unebenheiten im Hintergrund ausgeblendet und das Bild wird heller. Nach dem erneuten Trocknen ist der Stein zum Skizzieren bereit.

Zuerst wird die Hintergrundfarbe für das Malen angewendet, und dann beginnen sie zu zeichnen. Für diese Operation ist es für Anfänger besser, einen einfachen Bleistift zu nehmen. Zeichnen Sie alle Details anhand der Zeichnung auf Papier. Dann wird die Skizze mit Farben gemacht. Jeder Fehler kann mit einem Verdünner und einem Wattestäbchen korrigiert werden. Und manchmal verleiht eine gezackte Linie Ihrem Meisterwerk einen unverwechselbaren Geschmack.

Sobald die Acrylfarbe gut getrocknet ist, wird der Stein mit Acryllack bedeckt. Befindet sich das Muster nicht auf der gesamten Oberfläche des Steins, wird der Rest des Teils möglicherweise nicht bearbeitet.

Der Abschluss der Arbeiten zur Dekoration des Steins mit Acrylfarben gibt Raum für die nächste Stufe der Kreativität. Wie trage ich bemalte Kieselsteine ​​auf? Die ersten kreativen Versuche verbleiben normalerweise auf der Website des Eigentümers. Und wenn die Hand sicherer geworden ist, können Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie wunderbare Geschenke machen:

  1. Kühlschrankmagnet. Ein Magnet wird mit einem schönen Muster auf einen flachen Kieselstein geklebt und schmückt das Innere der Küche.
  2. Souvenirs. Glasbehälter - ein Krug, ein schönes Glas eignen sich perfekt für eine farbenfrohe Komposition. Bemalte Steine ​​können nach Ton oder Thema abgeglichen werden, oder Sie können die "inkompatiblen" verbinden.
  3. Kindersets. Hier gibt es überhaupt keine Einschränkungen. Ein Parkplatz, ein Zoo, Vertreter von Flora und Fauna können nicht nur Kinder unterhalten, sondern auch als Lehrmaterial dienen.

Aufgrund des Mangels an geeignetem Material finden viele einen einfachen Ausweg. Steine ​​zum Malen mit Acrylfarben lassen sich sehr einfach mit eigenen Händen herstellen. Dafür benötigen Sie:

  1. Becken oder Eimer. Ein wenig Wasser wird hineingegossen.
  2. Sand. In einen Behälter bis zum Füllstand des gefüllten Wassers gießen. Der Sand sollte gut mit Wasser gesättigt sein, aber es sollte kein Wasser auf seiner Oberfläche sein. Im Sand wird eine Vertiefung der gewünschten Form hergestellt.
  3. Polyethylen. Mit seiner Hilfe wird das vorbereitete Formular ausgekleidet.
  4. Zementmörtel. Nach dem üblichen Rezept zubereitet und in eine Vertiefung gegossen. Die Oberseite ist mit Polyethylen verschlossen und mit einer Sandschicht bestreut.

Nach dem vollständigen Trocknen kann Ihr Stein mit Acrylfarben gestrichen werden. Die Zeichentechnologie unterscheidet sich nicht von der klassischen.

Falls gewünscht, wird dem Zement ein Farbstoff des gewünschten Farbtons zugesetzt. Dies schafft einen natürlichen Hintergrund für das Gemälde. Mit solchen Kompositionen wird die Seite viel heller und komfortabler.

Um Anfängern zu helfen:


Schau das Video: Malen mit Acryl: Felsen und Klippen (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos