Rat

Kalistegia: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld, Fortpflanzung


Calystegia ist eine Zierrebe der Familie Bindweed. Diese Pflanze ist ideal für die vertikale Gartenarbeit, weshalb sie häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet wird. Die Beliebtheit bei Blumenzüchtern erklärt sich aus Ausdauer, unprätentiöser Pflege, schnellem Wachstum und hoher Dekorativität während der gesamten Saison. Japan, China gelten als Geburtsort von Kalistegi oder Povoya und unter natürlichen Bedingungen auch im Fernen Osten, wo überall Lianen wachsen. Das Pflanzen und Pflegen von Calistegia erfolgt unter Berücksichtigung der Anforderungen der Kultur, da sonst das gewünschte Ergebnis nicht erzielt wird.

Liana passt sich leicht an alle klimatischen Bedingungen an

Botanische Beschreibung

Diese Pflanze ist eine krautige Staude. Die lockigen Triebe erreichen eine Höhe von 4 m. Ihre Oberfläche ist braun. Weinstängel sind glatt, flexibel, aber stark. Die Blätter des Povoys können nierenförmig, eiförmig oder dreieckig mit einer herzförmigen Basis sein. Platten von hellgrüner Farbe mit einem ausgeprägten Reliefmuster auf der Oberfläche der Venen. Sie sind abwechselnd über die gesamte Länge der Triebe angeordnet und mit Blattstielen fixiert.

Die Calistegia-Pflanze hat eine gut entwickelte Kriechwurzel, die bis zu 1,5 m lang werden kann. Jedes Jahr mit dem Einsetzen des Herbstfrosts stirbt der oberirdische Teil vollständig ab. Und mit der Ankunft des Frühlings beginnt die Rebe ihr Wachstum von den Erholungsknospen, die sich im oberen Teil des Wurzelsystems befinden.

Wichtig! Beim Anbau von Reben müssen Begrenzer in den Boden gegraben werden, damit die Pflanze die angrenzenden Gebiete nicht unkontrolliert beherrschen kann.

Über die gesamte Länge der Triebe der Liane bilden sich während der gesamten Saison einzelne Blüten, die aus den Blattachseln hervorgehen. Sie können weiß oder rosa sein. Die Blüten sind glockenförmig und können je nach Art einfach oder doppelt sein. Ihr Durchmesser kann auch zwischen 2 und 9 cm variieren. Die Blüten bestehen aus 5 zarten Blütenblättern, die zusammengewachsen sind und einen röhrenförmigen Kern mit Staubblättern umrahmen.

Nachdem die Knospen verdorrt sind, bildet sich eine vierblättrige, abgerundete Frucht, in der die Samen reifen. Die Blütezeit für Lianen beginnt Mitte Juni und dauert bis September. Während dieser ganzen Zeit bildet die Pflanze aktiv zahlreiche Knospen und muss daher regelmäßig gefüttert werden.

Beliebte Arten und Sorten

In der Natur gibt es etwa 25 Arten von Reben, aber nur einige von ihnen haben als Element der Landschaftsgestaltung Anwendung gefunden. Zusätzlich wurden auf ihrer Basis dekorative Sorten von Calistegia erhalten, die sich durch große Blüten auszeichnen. Daher sollten Sie deren Funktionen untersuchen, damit Sie die am besten geeignete Option auswählen können.

Terry

Diese Art von Calistegia wird wegen der Ähnlichkeit von Blüten mit einem Zierstrauch auch Sibirische Rose genannt. Terry Pova zeichnet sich durch eine reichliche Blüte von 4 Monaten aus. Der Durchmesser der geöffneten Knospen beträgt 8-9 cm. Die Farbe der Blütenblätter ist blassrosa. Terry Calystegia (Calystegia Hederifolia) Blüten haben viele Blütenblätter. Die Länge der Triebe beträgt 3 m. Die Blätter sind dunkelgrün, gestielt.

Terry Lianasamen werden nicht gebildet

Calistegia Multiplex

Eine sehr dekorative Kultur, die sich durch große rosa Blüten mit einer perlmuttfarbenen Tönung auszeichnet. Der Durchmesser der blühenden Knospe der Multiplex-Calistegia erreicht 10 cm. Die Länge der Triebe beträgt 3,5 cm. Die Blätter sind dreieckig, gleichmäßig grün gefärbt, mittelgroß. Die Blüte dauert von Juli bis Mitte Oktober.

Liana Multiplex zeichnet sich durch hohe Frostbeständigkeit aus

Flauschige

Die Heimat dieses Krieges ist China. Diese Art von Rebe gilt als die höchste, die Länge ihrer Triebe erreicht 4 m. Die Blätter sind sattgrün und länglich. Die Blüten der flauschigen Calystegia (Calystegia pubescens) sind mehrblättrige, doppelte Blüten. Ihr Durchmesser erreicht 4-6 cm. Die Blütenblätter sind weiß mit einer leichten Rosatönung.

Für den Winter muss eine flauschige Calistegia mit abgefallenen Blättern bedeckt sein.

Zaun

Diese Art ähnelt in der Struktur von Blättern und Blüten einer Birke, die als Unkrautpflanze gilt. Die Triebe der Zaun-Calystegia (Calystegia sepium) sind dünn und erreichen 3 m. Sie vermehren sich leicht durch Samen, daher ist eine Selbstsaat möglich. Die Blätter sind dreieckig, hellgrün. Die Wurzel vertieft sich auf 1 m, es ist unmöglich, ihr Wachstum zu kontrollieren. Blumen sind einfach, glockenförmig. Der Schatten der Blütenblätter ist weiß.

Der Blütendurchmesser am Zaun Calistegia erreicht 4 cm

Efeu

Diese Art von Calistegia erhielt ihren Namen aufgrund der dreiflügeligen Blattplatten, die Efeu ähnlich sind. Die Länge der Triebe variiert zwischen 1,5 und 2,5 m. Die Geißeln der efeublättrigen Calystegia (Calystegia japonica) sind elastisch und stark. Die Blüten sind vielblättrig, bröckelig und haben einen Durchmesser von bis zu 9 cm. Sie haben eine hellrosa Tönung. Die Blüte beginnt im Juli und dauert bis zum Herbstfrost.

Ivy Calistegia wird auch als Japanisch bezeichnet.

Behaart

Der Ferne Osten gilt als Heimat dieser Art. Die Triebe der haarigen Calystegia (Calystegia Pellita) sind schwach verzweigt und erreichen eine Länge von etwa 80 cm. Die Blätter sind länglich und gestielt. Der Schatten der Lianenteller ist hellgrün. Die Blüten bestehen aus 5 scharfen Blütenblättern, die an der Basis verwachsen sind. Sie sind klein, der Durchmesser der Felge überschreitet 4 cm nicht.

Die Blüte in haariger Calistegia erfolgt in der zweiten Sommerhälfte.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Kalistegia ist eine Liane, die sich ideal für die vertikale Gartenarbeit von Lauben, Bögen und Pergolen eignet. Dank der Flexibilität seiner Triebe kann er jede Unterstützung im ersten Jahr nach dem Pflanzen problemlos beherrschen. Diese Pflanze kann auch in der Nähe von Balkonen und Terrassen gepflanzt werden.

Wenn Sie mit Hilfe von Calistegia einen grünen Zaun bauen möchten, müssen Sie ihn in der Nähe des Zauns pflanzen und die Sämlinge daneben stellen. So können Sie in 2-3 Monaten das gewünschte Ergebnis erzielen.

Wichtig! Das Pflanzen von Calistegia neben anderen Kulturen ist unerwünscht, da es deren Wachstum hemmt.

Liana im Blumenbeet kann nur als Hintergrund verwendet werden

Reproduktionsmethoden

Calistegia wird oft vegetativ vermehrt. Dies liegt an der Tatsache, dass sich seine Wurzel durch eine verbesserte Regenerationsfähigkeit auszeichnet. Daher reicht ein kleines Stück aus, um neue Triebe zu starten.

Um die Art von Calistegia zu reproduzieren, die Sie mögen, müssen Sie im Herbst vor Beginn des Frosts einen Teil des Mutterstrauchs zusammen mit einem Erdklumpen ausgraben. Im Winter sollte es in einem Keller gelagert und im Boden leicht feucht gehalten werden.

Im März muss die Wurzel der Calistegia von Erde gereinigt und gründlich gespült werden. Dann in 5-7 cm große Stücke schneiden, frische Wunden mit Holzasche bestreuen und in mit nahrhafter Erde gefüllte Kisten pflanzen. Weinstreifen müssen 3-5 cm vertieft und reichlich gewässert werden. Sie können Ende Mai junge Setzlinge an einem festen Ort pflanzen.

Wenn die Sämlinge von Kalistegiya erwachsen werden und stärker werden, müssen sie eingeklemmt werden, was die Verzweigung der Rebe verbessert.

Kalistegia im Freien pflanzen und pflegen

Povoy ist eine der unprätentiösen Pflanzen. Daher wird das Pflanzen und Pflegen der Kalistegia-Blume selbst für einen unerfahrenen Gärtner nicht schwierig sein. Damit sich die Pflanze jedoch vollständig entwickeln und ständig Knospen bilden kann, müssen Sie sich an einfache Empfehlungen halten.

Eine reichliche Blüte von Kalistegia ist nur mit Unterstützung möglich

Empfohlenes Timing

Es ist notwendig, in der zweiten Maihälfte, wenn die Gefahr wiederkehrender Fröste vollständig vorbei ist, an einem festen Ort Rebsämlinge zu pflanzen. Dies liegt an der Tatsache, dass die zerbrechlichen Sprossen von Calistegia keine hohe Frostbeständigkeit aufweisen wie erwachsene Büsche, so dass Sie nicht zum Pflanzen eilen sollten.

Standortauswahl und -vorbereitung

Für die Pflanze können Sie offene Bereiche auswählen, die am Nachmittag im Schatten liegen. Es ist unmöglich, ein neues im tiefen Schatten zu pflanzen, da es unter solchen Bedingungen nicht vollständig blühen kann.

Eine Woche vor dem Eingriff muss die Fläche ausgegraben und jedem Quadrat 5 kg Humus hinzugefügt werden. m. Kalistegiya wächst lieber auf Lehm. Das Pflanzen in Lehmböden ist aber auch zulässig, wenn zusätzlich Sand und Torf hinzugefügt werden.

Wichtig! Sandiger Lehmboden ist nicht für den Anbau von Calistegia geeignet.

Berücksichtigen Sie beim Pflanzen das Auftreten von Grundwasser. Dieser Wert sollte nicht weniger als 1,0 m betragen, da die Rebe keine stagnierende Feuchtigkeit im Boden verträgt.

Landealgorithmus

Wenn Sie eine Calistegia pflanzen, müssen Sie Dachmaterial oder Schieferstücke vorbereiten. Sie werden benötigt, um das Wurzelwachstum einzuschränken. Wenn diese Anforderung ignoriert wird, ist es unmöglich, das weitere Wachstum der Reben auf dem Gelände zu kontrollieren.

Verfahren zum Pflanzen von Calistegia:

  1. Grabe ein 50-60 cm tiefes Pflanzloch.
  2. Installieren Sie Schiefer an den Seiten oder decken Sie ihn mit Dachmaterial ab.
  3. Gießen Sie Erde in die Mitte, so dass 15-20 cm oben bleiben.
  4. Reichlich gießen und warten, bis die Feuchtigkeit absorbiert ist.
  5. Stellen Sie den Sämling in die Mitte.
  6. Mit Erde bestreuen und die Oberfläche verdichten.
  7. Wieder Wasser.

Wenn die Triebe nachwachsen, muss die Calistegia eingeklemmt werden, um ihre Verzweigung zu verbessern.

Bewässerungs- und Fütterungsplan

Das Lianen-Rhizom speichert Wasser, sodass die Pflanze einer kurzen Dürre problemlos standhalten kann. Bei langem Niederschlag müssen Sie jedoch die Calistegia gießen. Verwenden Sie dazu abgesetztes Wasser mit einer Temperatur von +20 Grad. Die Befeuchtung erfolgt 1-2 mal pro Woche, wobei der Boden bis zu 30 cm nass wird. Manchmal kann durch Streuen bewässert werden, wodurch der gesammelte Staub von den Blättern abgewaschen werden kann.

Kalistegia bildet 3-4 Monate lang ständig Knospen, daher muss es regelmäßig gefüttert werden. Während des aktiven Wachstums der Triebe können organische Stoffe oder Nitroammophos verwendet werden. Verwenden Sie während der Blüte Phosphor-Kalium-Mineralmischungen.

Wichtig! Es ist unmöglich, Stickstoffdünger aus der zweiten Sommerhälfte für die Fütterung von Calistegia zu verwenden, da dies zu einer Verringerung der Frostbeständigkeit führt.

Beschneidung

Um die Dekorativität der Pflanze während der gesamten Blütezeit aufrechtzuerhalten, müssen die welken Knospen 1 Mal in 7-10 Tagen abgeschnitten werden.

Das Beschneiden von kalistegiya vor dem Überwintern sollte Ende Oktober erfolgen. Während dieser Zeit müssen die Triebe an der Basis in erwachsenen Büschen abgeschnitten und bei jungen Sämlingen um 2/3 der Länge gekürzt werden.

Vorbereitung auf den Winter

Es ist nur notwendig, die Calistegia in den ersten 3 Jahren nach dem Pflanzen abzudecken. Dazu muss der Boden über der Wurzel mit einer Schicht Torf oder Humus von 10 cm gemulcht werden. Entfernen Sie den Schutz im Frühjahr, ohne auf stabile Hitze zu warten, damit der obere Teil der Wurzel nicht herauskommt.

Die Notwendigkeit einer Transplantation

Erwachsene Lianenbüsche vertragen eine Transplantation nicht gut. Im Notfall sollte der Eingriff jedoch im Herbst am Ende der Blüte durchgeführt werden. Calistegia mit regelmäßiger Fütterung kann 10-12 Jahre lang an einem Ort wachsen.

Wenn die dekorative Wirkung einer erwachsenen Liane abnimmt, müssen Sie die Pflanze vollständig erneuern

Schädlinge und Krankheiten

Calistegia hat eine hohe natürliche Immunität. Daher sind Fälle seiner Niederlage durch Schädlinge und Krankheiten ziemlich selten. Dies kann nur geschehen, wenn die Wachstumsbedingungen nicht eingehalten werden.

Mögliche Schwierigkeiten:

  1. Mehltau. Die Krankheit entwickelt sich bei hoher Luftfeuchtigkeit und Temperatur, was zu übermäßiger Verdunstung führt. Sie erkennen die Läsion an der weißen Blüte auf den Blättern der Calistegia, die später schmutzig grau wird und Stoffwechselstörungen verursacht. Für die Behandlung muss "Topaz" oder "Speed" verwendet werden. Bei den ersten Anzeichen von Mehltau müssen die Triebe von Calistegia besprüht werden.
  2. Schnecken. Dieser Schädling befällt die Pflanze bei hoher Luftfeuchtigkeit über einen längeren Zeitraum. Es ernährt sich von jungen Blättern und Trieben, was die dekorative Wirkung der Rebe verringert. Um Schnecken abzuschrecken, ist es notwendig, den Boden an der Basis der Calistegia mit Holzasche oder Tabakstaub zu bestreuen.

Fazit

Das Pflanzen und Pflegen von Calistegia wird dem Gärtner keine großen Probleme bereiten. Gleichzeitig ist es wichtig, sich an die Fähigkeit zu erinnern, sich unkontrolliert über die gesamte Site auszubreiten. Sie sollten sich also im Voraus Sorgen machen und den Wurzelbegrenzer vertiefen. Kalistegia ist die perfekte vertikale Gartenblume, die sich schnell um jede Stütze wickeln kann.

Bewertungen über Calistegy

Tatyana Novikova, 43 Jahre, Rylsk

In der Datscha züchte ich Terry Calistegia. Es zeichnet sich durch große hellrosa Blüten aus, die wie Rosen aussehen. In der Nähe von Sträuchern und Bäumen flechtet die Liane allmählich ihre gesamte Krone. Deshalb habe ich beschlossen, ihr eine separate Pergola zu geben, damit sie das Wachstum anderer Kulturen nicht beeinträchtigt. Jetzt sieht es sehr beeindruckend aus und konzentriert sich auf sich selbst, da es eine große Anzahl von Knospen bildet.

Ilona Kravtsova, 38 Jahre, Brjansk

Ich wollte schon lange einen Multiplex kaufen und vor 2 Jahren ist es passiert. Beim Pflanzen habe ich Schiefer installiert, um eine übermäßige Wurzelausdehnung zu verhindern. Liana zeichnet sich durch schnelles Wachstum aus, bereits im ersten Jahr erreichten die Triebe eine Höhe von 1,8 m. Es gab auch etwa 20 Blüten. Im folgenden Jahr entwickelte sich der Luftteil der Rebe gut und flechtete den Bogen. Im Frühjahr, wenn Wucherungen auftreten, kneife ich sie in einer Höhe von 5 cm, was die Verzweigung gut stimuliert. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf und kann es jedem empfehlen.


Schau das Video: Aloe Vera Ableger selber ziehen vermehren (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos