Rat

Was ist nützlich und wie man Kompott aus getrockneten und frischen Hagebutten kocht


Hagebuttenkompott kann nach verschiedenen Rezepten zubereitet werden. Das Getränk hat zahlreiche nützliche Eigenschaften und einen angenehmen Geschmack, seine Herstellung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Ist es möglich, Hagebuttenkompott zu kochen und zu trinken?

Videos über Hagebuttenkompott zeigen, dass das Produkt für die Zubereitung eines gesunden Getränks optimal ist. Es enthält viele Vitamine und organische Säuren, Antioxidantien und Mineralstoffe. Gleichzeitig haben frische Beeren einen ausgeprägten sauren Geschmack, so dass es schwierig ist, sie in ihrer reinen Form wie die Früchte anderer Sträucher zu verwenden.

In Kompott werden die ernährungsphysiologischen und medizinischen Eigenschaften von Rohstoffen vollständig offengelegt. Bei richtiger Verarbeitung verlieren die Beeren fast keine Nährstoffe. Und wenn Sie sie mit anderen Früchten und Früchten kombinieren, erhöhen sich der Wert und der Geschmack des Getränks nur.

Sie können sowohl frische als auch getrocknete Hagebutten verwenden, um Kompott zuzubereiten.

Können Kinder Hagebuttenkompott herstellen?

Hagebuttengetränk ist für Kinder nach sechs Lebensmonaten erlaubt. Es verbessert die Immunität bei Babys, verbessert die Verdauung und wirkt sich positiv auf die geistige Entwicklung aus. Die Dosierungen müssen jedoch sehr gering gehalten werden.

Sie bieten einem Kind mit 10 ml pro Tag ein Getränk an. Nach 6 Monaten kann die Dosierung auf 50 ml und nach Erreichen eines Jahres auf bis zu 1/4 Tasse erhöht werden. In diesem Fall können Zucker, Honig oder Zitrone nicht hinzugefügt werden, sondern das Produkt darf nur mit Wasser verdünnt werden.

Beachtung! Das Getränk hat strenge Kontraindikationen. Bevor Sie es einem Kind anbieten, müssen Sie einen Kinderarzt konsultieren.

Ist es möglich, Hagebuttenkompott zu stillen?

Während der Stillzeit ist Hagebuttengetränk sehr nützlich, es enthält Vitamine und Mineralien, die sowohl für die Mutter als auch für das Neugeborene notwendig sind. Darüber hinaus erhöht das Produkt die Blutgerinnung und schützt eine Frau vor Komplikationen nach der Geburt. Die immunmodulatorischen Eigenschaften des Getränks ermöglichen es einer stillenden Mutter, sich ohne den Einsatz von Medikamenten vor Erkältungen zu schützen.

In einigen Fällen kann das Produkt beim Säugling Allergien auslösen. Daher wird es zum ersten Mal morgens in der Menge eines kleinen Löffels verzehrt. Wenn das Kind keine negative Reaktion hat, kann die Dosierung auf 1 Liter pro Tag erhöht werden.

Warum ist Hagebuttenkompott nützlich?

Sie können Hagebuttenkompott nicht nur zum Vergnügen, sondern auch für medizinische Zwecke verwenden. Das Getränk enthält B-Vitamine, Ascorbinsäure und Tocopherol, Kalium und Phosphor, Eisen. Wenn es in Maßen verwendet wird, ist es:

  • erhöht die Immunresistenz und schützt vor Erkältungen;
  • verbessert die Verdauung und beschleunigt die Produktion von Galle;
  • schützt die Leber vor Krankheiten und hilft, sie zu reinigen;
  • reduziert den Zuckergehalt bei Diabetes;
  • hat eine harntreibende Wirkung;
  • lindert Entzündungen und bekämpft bakterielle Prozesse.

Hagebuttenkompott verbessert die Blutzusammensetzung und beschleunigt den Erneuerungsprozess. Sie können ein Getränk mit Anämie nehmen.

Im Winter kann Hagebuttenkompott Vitaminkomplexe ersetzen

Auswahl und Zubereitung der Zutaten

Für die Zubereitung eines leckeren und gesunden Produkts können Sie frische oder getrocknete Früchte nehmen. In beiden Fällen sollten die Beeren groß genug sein, ohne schwarze Flecken, verrottende Flecken und andere Mängel.

Vor der Wärmebehandlung müssen die Früchte zubereitet werden. Nämlich:

  • sorgfältig aussortieren;
  • die Stiele abziehen;
  • in kaltem Wasser abspülen.

Falls gewünscht, können alle Samen vom Fruchtfleisch entfernt werden. Da die Aufgabe jedoch ziemlich zeitaufwändig ist, ist dies nicht erforderlich.

Wie man Hagebuttenkompott macht

Es gibt viele Rezepte für Hagebuttenkompott. Einige Algorithmen schlagen vor, nur Beeren, Wasser und Zucker zu verwenden, während andere die Zugabe zusätzlicher Zutaten erfordern.

Wie man getrocknetes Hagebuttenkompott kocht

Im Winter lässt sich Kompott am einfachsten aus getrockneten Hagebutten herstellen. Rezept erfordert:

  • Hagebutten - 5 EL. l.;
  • Wasser - 1,5 l.

Die Vorbereitung ist wie folgt:

  • Hagebutten werden aussortiert und zuerst mit kaltem und dann heißem Wasser gewaschen;
  • Die Beeren werden in einen tiefen Behälter gegossen und mit einem Mörser leicht geknetet.
  • Wasser wird in einen Topf gegossen und zum Kochen gebracht;
  • Die Früchte werden in die sprudelnde Flüssigkeit gegossen und nach erneutem Kochen 5-10 Minuten bei starker Hitze gekocht.

Das fertige Getränk wird vom Herd genommen und abgekühlt. Damit das Produkt seinen Geschmack vollständig entfalten kann, muss es weitere 12 Stunden bestehen und erst dann probiert werden.

Hagebuttenkompott kann mit Zucker zubereitet werden, in diesem Fall jedoch zu Beginn des Garvorgangs hinzufügen

Wie viel getrocknetes Hagebuttenkompott zu kochen

Eine intensive Wärmebehandlung wirkt sich negativ auf die Vorteile von Beeren aus - die darin enthaltenen wertvollen Substanzen werden schnell zerstört. Damit das Getränk die maximalen medizinischen Eigenschaften beibehält, dauert es nicht länger als zehn Minuten, um trockene Hagebutten für Kompott zu kochen.

Wie man getrocknetes Hagebuttenkompott für ein Kind kocht

Ein Produkt zur Stärkung der Immunität von Kindern wird normalerweise mit Blaubeeren gekocht. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind die folgenden:

  • Hagebutte - 90 g;
  • Zucker - 60 g;
  • Blaubeeren - 30 g;
  • Wasser - 1,2 l.

Das Rezept sieht so aus:

  • getrocknete Beeren werden aussortiert und manuell aus den Samen extrahiert;
  • Die restlichen Rohstoffe werden in 600 ml heißes Wasser gegossen und gemischt.
  • mit einem Deckel schließen und eine halbe Stunde ruhen lassen;
  • Filtern Sie das Getränk durch gefaltete Gaze und gießen Sie den restlichen Trester mit dem zweiten Teil heißem Wasser.
  • Bestehen Sie erneut für eine halbe Stunde, danach werden beide Teile des Kompots kombiniert.

Bei dieser Zubereitungsmethode behält das Getränk ein Maximum seiner wertvollen Eigenschaften. Zucker wird bereits im Endstadium hinzugefügt, die Proportionen werden nach Geschmack angepasst.

Blaubeer- und Hagebuttenkompott für Kinder ist gut für die Sicht

Wie man frisches Hagebuttenkompott macht

Sie können ein köstliches Getränk nicht nur aus getrockneten, sondern auch aus frischen Beeren kochen. Das Rezept erfordert:

  • Hagebutte - 150 g;
  • Wasser - 2 l;
  • Zucker nach Belieben.

Ein nützliches Produkt wird wie folgt hergestellt:

  • Wasser in einem Emaille-Topf zum Kochen bringen, Zucker im gleichen Stadium auflösen;
  • Die Hagebutten werden sorgfältig aussortiert und, falls gewünscht, die Samen entfernt, obwohl dies möglicherweise nicht möglich ist.
  • Beeren werden in kochendes Wasser gelegt und nur sieben Minuten gekocht.

Unter dem Deckel wird das Vitaminkompott 12 Stunden lang infundiert und dann verkostet.

Hagebuttenblatt kann dem heißen Produkt hinzugefügt werden, um das Aroma zu verbessern.

Gefrorenes Hagebuttenkompott

Gefrorene Beeren eignen sich hervorragend für die Zubereitung eines Getränks. Es werden nur drei Zutaten benötigt:

  • Hagebutte - 300 g;
  • Wasser - 4 l;
  • Zucker nach Belieben.

Das Rezept für Hagebuttenkompott in einem Topf sieht folgendermaßen aus:

  • Beeren werden bei Raumtemperatur oder in kühler Flüssigkeit aufgetaut;
  • Wasser wird in einen großen Topf gegossen und Zucker wird nach eigenem Ermessen hinzugefügt;
  • bei starker Hitze zum Kochen bringen;
  • Die Früchte schlafen ein und kochen nicht länger als zehn Minuten.

Vor aufgetaute Beeren können geknetet werden, damit sie während der Verarbeitung aktiver Saft abgeben. Traditionell wird fertiges Kompott bis zu 12 Stunden lang infundiert.

Gefrorene Hagebutten behalten alle Vorteile und machen das Getränk so wertvoll wie möglich

Das Rezept für getrocknetes Aprikosen- und Hagebuttenkompott für den Winter

Ein Getränk mit Zusatz von getrockneten Aprikosen wirkt sich günstig auf die Verdauung aus, wirkt leicht abführend. Von den Zutaten, die Sie benötigen:

  • Hagebutten - 100 g;
  • Wasser - 2 l;
  • getrocknete Aprikosen - 2 g;
  • Zucker - 50 g.

Ein nützliches Produkt wird wie folgt hergestellt:

  • getrocknete Aprikosen werden aussortiert und acht Stunden lang mit Wasser gegossen, damit die getrockneten Früchte quellen;
  • Hagebutten werden von Spitzen und Samen gereinigt und dann von Hand oder mit einem Mixer zerkleinert;
  • getrocknete Aprikosen werden mit frischem Wasser gegossen, Zucker wird hinzugefügt und zum Kochen gebracht und dann zehn Minuten gekocht;
  • Hagebuttenfrüchte werden in einen Topf gegossen und weitere zehn Minuten auf dem Herd aufbewahrt.

Das fertige Getränk wird unter einem geschlossenen Deckel abgekühlt und dann filtriert. Wenn Sie es den ganzen Winter über aufbewahren müssen, sollte das Produkt heiß in sterile Gläser gegossen und fest aufgerollt werden.

Hagebutte und getrocknetes Aprikosenkompott stärken das Herz und die Blutgefäße

Rezept für ein köstliches Cranberry-Kompott mit Hagebutten

Hagebuttengetränk mit Preiselbeeren ist besonders in der kalten Jahreszeit vorteilhaft, da es das Immunsystem gut stärkt. Verschreibungspflichtige:

  • Hagebutte - 250 g;
  • Preiselbeeren - 500 g;
  • Wasser - 2 l;
  • Zucker nach Belieben.

Der Algorithmus zur Verarbeitung von Zutaten ist einfach:

  • Preiselbeeren werden auf einem Handtuch gewaschen und getrocknet und dann in einem Fleischwolf gehackt;
  • Saft wird aus dem Brei gepresst und das Fruchtfleisch und die Schalen werden mit Wasser in einen Topf gegossen;
  • Nach dem Kochen die Preiselbeeren fünf Minuten lang kochen, dann abkühlen lassen und filtrieren.
  • Mischen Sie die Brühe mit dem restlichen Cranberry-Saft und fügen Sie Zucker nach Ihrem Geschmack hinzu.
  • Hagebuttenbeeren werden gewaschen und mit kochendem Wasser gegossen und dann zwei Stunden lang darauf bestanden;
  • Die Früchte mit einem Mörser kneten und 10-15 Minuten kochen lassen.

Dann bleibt es, die Brühe abzusieben und mit dem zuvor zubereiteten Cranberry-Getränk zu mischen. Hagebuttenkompott wird probiert und bei Bedarf etwas mehr Zucker hinzugefügt.

Preiselbeeren und Hagebutten regen den Appetit gut an

Hagebutten- und Rosinenkompott

Süße Rosinen verbessern den Geschmack und die Süße des Hagebuttenprodukts. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind die folgenden:

  • Hagebutte - 2 EL. l.;
  • Rosinen - 1 EL. l.;
  • Wasser - 1 l.

Der Kochvorgang sieht folgendermaßen aus:

  • gewaschene Beeren werden durch einen Mixer oder Fleischwolf geleitet;
  • kochendes Wasser übergießen und 15 Minuten ruhen lassen;
  • Filtern Sie Samen und Fruchtfleisch durch ein Käsetuch.
  • Der Kuchen wird wieder mit heißem Wasser gegossen und für eine ähnliche Zeit darauf bestanden.
  • filtrieren und in die erste Portion gießen;
  • Fügen Sie Rosinen hinzu und kochen Sie das Getränk für 5 Minuten bei starker Hitze.

Das fertige Kompott wird auf einen warmen Zustand abgekühlt. Es kann wieder abgelassen oder mit Rosinen verzehrt werden.

Hagebutten-Rosinen-Kompott benötigt keinen zusätzlichen Zucker

Hagebutten-Zitronen-Kompott

Ein Getränk mit Zitronenzusatz beschleunigt die Verdauung und stärkt das Immunsystem. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Hagebutte - 500 g;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • Wasser - 3 l;
  • Zucker - 600 g

Der Algorithmus zum Erstellen eines Getränks lautet wie folgt:

  • die Früchte werden gewaschen und die Zotten werden entfernt;
  • gieße Wasser in einen Topf und bringe es zum Kochen;
  • 15 Minuten kochen lassen und Zucker hinzufügen;
  • Bringen Sie den Saft ein, der aus der Hälfte der Zitrusfrüchte gepresst wurde.
  • noch eine Viertelstunde kochen.

Dann wird das Kompott vom Herd genommen, die zweite Hälfte der Zitrusfrüchte wird in dünne Scheiben geschnitten und dem Getränk hinzugefügt. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang stehen. Danach bleibt die Flüssigkeit nur zum Sieben und Gießen in Tassen.

Wenn sich herausstellt, dass das Kompott sauer ist, können Sie mehr Zucker hinzufügen, als das verschreibungspflichtige Volumen überschreitet

Hagebutten- und Trockenfruchtkompott

Saure Hagebutten passen gut zu getrockneten Früchten - Rosinen, getrockneten Äpfeln und Pflaumen. Für eine Vitaminmischung benötigen Sie:

  • eine Mischung aus getrockneten Früchten - 40 g;
  • Hagebutte - 15 g;
  • Wasser - 250 ml;
  • Zucker nach Belieben.

Bereiten Sie das Produkt wie folgt vor:

  • getrocknete Früchte werden gewaschen und sechs Stunden lang mit kaltem Wasser gegossen;
  • Wechseln Sie die Flüssigkeit und schicken Sie die Komponenten ins Feuer.
  • Nach dem Kochen werden gewaschene Beeren, die zuvor von Samen gereinigt wurden, hinzugefügt.
  • fügen Sie Zucker nach eigenem Ermessen hinzu;
  • Weitere zehn Minuten kochen lassen und darauf bestehen, bis es abgekühlt ist.

Die Flüssigkeit mit Hagebutten und getrockneten Früchten abseihen. Sie können das Produkt jedoch unverändert lassen und mit gekochten Früchten verwenden.

Kompott mit getrockneten Früchten ist besonders nützlich bei Vitaminmangel

Hagebuttenkompott ohne Zucker

Wenn Zucker hinzugefügt wird, nimmt der Wert des Hagebuttengetränks ab und der Kaloriengehalt wird höher. Aus diätetischen oder gesundheitlichen Gründen lohnt es sich daher, das Produkt ohne Süßstoff zuzubereiten. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind:

  • Hagebutte - 50 g;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Minze - 5 EL. l.

Das Kochrezept sieht folgendermaßen aus:

  • getrocknete Früchte werden aussortiert, gespült und mit einem Mörser leicht zerkleinert;
  • Gießen Sie Wasser und kochen Sie es nach dem Kochen fünf Minuten lang auf dem Herd.
  • Gießen Sie getrocknete Minze in das Getränk und erhitzen Sie es weitere fünf Minuten.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und bewahren Sie sie unter dem Deckel auf, bis sie abgekühlt ist.

Das Kompott vom Sediment abseihen, den Rest der Beeren vorsichtig ausdrücken und das Getränk erneut filtern. Wenn Sie möchten, können Sie 45 g Honig hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Es ist jedoch besser, auf Süßstoff zu verzichten.

Hagebutte und Minze wirken tonisierend und verbessern den Zustand des Nervensystems

Hagebuttenkompott in einem Slow Cooker

Beerenkompott kann nicht nur auf dem Herd, sondern auch in einem Multikocher gekocht werden. Eines der Rezepte bietet diese Liste von Zutaten:

  • Hagebutte - 150 g;
  • Eberesche - 50 g;
  • Zucker - 150 g;
  • Wasser - 3 l.

Die Vorbereitung sieht folgendermaßen aus:

  • Beeren beider Arten werden aussortiert, gewaschen und von den Schwänzen geschält;
  • Die Früchte werden in die Multicooker-Schüssel gegossen und sofort mit Zucker versetzt.
  • Gießen Sie die Zutaten mit kaltem Wasser und schließen Sie den Deckel.
  • Stellen Sie das Programm "Quenching" auf 90 Minuten ein.

Am Ende des Garvorgangs wird der Deckel des Multikochers erst nach einer Stunde geöffnet. Das heiße Produkt wird gefiltert und auf dem Tisch serviert.

Eberesche für Kompott mit Hagebutten kann sowohl als rote als auch als schwarze Apfelbeere verwendet werden

Hafer- und Hagebuttenkompott für die Leber

Hagebutten-Haferflocken-Mischung entfernt gut Giftstoffe aus dem Körper und stellt die Lebergesundheit wieder her. Um ein Getränk zuzubereiten, benötigen Sie folgende Komponenten:

  • Hagebutte - 150 g;
  • Wasser - 1 l;
  • Hafer - 200 g.

Der Kochalgorithmus sieht folgendermaßen aus:

  • Wasser wird in einer Emailpfanne in Brand gesetzt;
  • Hafer und Beeren werden aussortiert und gewaschen;
  • Nachdem Sie die Flüssigkeit gekocht haben, gießen Sie die Zutaten hinein.
  • Kochen Sie Obst und Hafer fünf Minuten lang unter einem geschlossenen Deckel.

Das fertige Getränk wird vom Herd genommen und mit einem Handtuch in einen geschlossenen Topf gewickelt. Das Produkt wird 12 Stunden lang bestehen gelassen und dann filtriert und zweimal täglich zur Behandlung mit 250 ml genommen.

Wichtig! Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie ungeschälten Hafer nehmen - normale Flocken funktionieren nicht.

Hagebutte im Leberreinigungskompott verbessert den Hafergeschmack erheblich

Hagebutten- und Kirschkompott

Das Getränk mit Kirschzusatz hat einen ungewöhnlichen, aber angenehm säuerlich-süßen Geschmack. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • trockene Hagebutte - 50 g;
  • gefrorene Kirschen - 500 g;
  • Zucker - 200 g;
  • Wasser - 3 l.

Das Rezept sieht sehr einfach aus:

  • Die gewaschene und haarige Hagebutte wird in kochendes Wasser gegossen.
  • zehn Minuten kochen lassen;
  • Zucker und Kirschfrüchte hinzufügen;
  • Warten Sie auf das erneute Kochen.

Danach wird das Getränk sofort vom Herd genommen und unter einem Deckel abgekühlt und dann verkostet.

Vor dem Kochen von Hagebuttenkompott müssen die Kirschen aufgetaut werden.

Hagebuttenkompott mit Apfel

Das erfrischende Getränk hat eine gute Wirkung auf die Verdauung und verbessert die Produktion von Magensaft. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind:

  • frische Hagebutte - 200 g;
  • Äpfel - 2 Stk.;
  • Zucker - 30 g;
  • Wasser - 2 l.

Bereiten Sie das Produkt folgendermaßen vor:

  • Die Äpfel werden gewaschen, geschnitten und die Samen werden entfernt, und die Schale bleibt übrig.
  • gieße die Scheiben in die Pfanne und füge die gewaschenen Beeren hinzu;
  • Gießen Sie die Komponenten mit Wasser und fügen Sie Zucker hinzu;
  • Bei starker Hitze zum Kochen bringen, das Gas reduzieren und eine halbe Stunde unter einem Deckel kochen.

Dann wird die Pfanne vom Herd genommen und noch einige Stunden geschlossen.

Apfel-Rosen-Hüftkompott verhindert die Entwicklung von Anämie

Hagebuttenkompott mit Weißdorn

Ein Getränk aus zwei Arten von Beeren ist besonders vorteilhaft bei Bluthochdruck und einer Tendenz zu Herzerkrankungen. Sie benötigen folgende Zutaten:

  • Weißdorn - 100 g;
  • Hagebutten - 100 g;
  • Zucker nach Belieben;
  • Wasser - 700 ml.

Das Getränk wird nach folgendem Algorithmus zubereitet:

  • Die Beeren werden aussortiert, die Spitzen werden entfernt und die Samen werden aus der Mitte entfernt.
  • Die geschälten Früchte in einen Behälter geben und zehn Minuten mit kochendem Wasser dämpfen.
  • Lassen Sie das Wasser ab und kneten Sie die Beeren.
  • Übertragen Sie das Rohmaterial in eine Thermoskanne und füllen Sie es mit einer frischen Portion heißer Flüssigkeit.
  • Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel und lassen Sie ihn über Nacht stehen.

Am Morgen wird das Getränk gefiltert und Zucker oder natürlicher Honig hinzugefügt.

Es wird nicht empfohlen, Weißdorn-Hagebutten-Kompott mit Hypotonie zu trinken

Wie viel kann man getrocknetes Hagebuttenkompott trinken?

Trotz der Vorteile von Hagebuttengetränk müssen Sie es entsprechend der Dosierung einnehmen. Jeden Tag können Sie das Mittel nicht länger als zwei Monate hintereinander trinken. Danach machen sie eine Pause von 14 Tagen. Es ist jedoch am besten, das Produkt nicht mehr als dreimal pro Woche zu konsumieren. Die tägliche Dosierung beträgt 200-500 ml. Hagebutten sollten nicht so reichlich getrunken werden wie normales Wasser.

Gegenanzeigen und möglicher Schaden

Die Vor- und Nachteile von getrocknetem Hagebuttenkompott und frischen Beeren sind nicht eindeutig. Du kannst es nicht trinken:

  • mit chronisch niedrigem Blutdruck;
  • mit Krampfadern und einer Tendenz zur Thrombose;
  • mit erhöhter Blutdichte;
  • mit schwachem Zahnschmelz;
  • mit hyperacider Gastritis, Geschwüren und Pankreatitis während einer Exazerbation;
  • mit individuellen Allergien.

Schwangere müssen mit Erlaubnis eines Arztes Hagebutten nehmen.

Lagerbedingungen

Hagebuttenkompott wird nicht lange gelagert, es kann nicht länger als zwei Tage unter einem fest verschlossenen Deckel im Kühlschrank aufbewahrt werden. Aus diesem Grund wird das Produkt in kleinen Portionen hergestellt.

Auf Wunsch kann das Getränk mehrere Monate für den Winter aufgerollt werden. In diesem Fall wird es unmittelbar nach dem Kochen heiß in sterile Gläser gegossen, unter einer warmen Decke gekühlt und in einen Keller oder Kühlschrank geschickt.

Fazit

Hagebuttenkompott kann in Kombination mit anderen Beeren und Früchten in einem Dutzend verschiedener Rezepte zubereitet werden. In allen Fällen bleibt es für den Körper sehr vorteilhaft und verbessert die Verdauung und die Immunresistenz.


Schau das Video: Hagebutten - heimischer Vitamin C Lieferant. Hagebuttentee, Hagebuttenpulver und Hagebuttenöl (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos