Rat

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen: Foto


Ein schöner und gepflegter Innenhof ist der Stolz eines jeden Besitzers. Um es in Ordnung zu bringen, muss man viel Zeit und Mühe darauf verwenden, die Dinge in Ordnung zu bringen und das Territorium zu ordnen. Sehr oft werden Blumenbeete aus Steinen zur Wahl vieler Hausbesitzer, die in fast jede Landschaftsgestaltung passen und keine zu komplexe Anordnung erfordern. Sie können es schnell selbst tun, ohne auf die Hilfe von Designern oder Gärtnern zurückgreifen zu müssen, insbesondere wenn Sie Erfahrung im Pflanzen verschiedener Pflanzen haben.

Einen Stein für Blumenbeete wählen

Blumenbeete aus Steinen sehen an jedem Ort stilvoll und organisch aus, kombiniert mit Pflanzen verschiedener Arten. Am häufigsten werden die folgenden Gesteine ​​ausgewählt, um eine solche Basis für das Pflanzen auszurüsten:

  • Kalkstein. Es hat angenehme natürliche Farbtöne, deren Palette von gelblicher Creme bis zu rosa oder blauen Untertönen reicht. Dank dessen erweist sich ein Blumenbeet aus Steinen mit eigenen Händen aus Kalkstein als schön und natürlich. Aufgrund der Porosität reißt das Material im Laufe der Zeit, insbesondere unter ständigem Einfluss externer Faktoren. Dieses Problem kann jedoch gelöst werden, wenn Sie Ihren Blumengarten mit Bodendeckerpflanzen oder Moosen bepflanzen und auch die auftretenden Risse mit Erde füllen.

  • Sandstein. Dieser Naturstein hat auch eine poröse Struktur, deren Zerstörung ziemlich schnell erfolgt. Seine Vorteile liegen in der Vielfalt der Schattierungen mit natürlichem Charakter sowie in der guten Luftdurchlässigkeit, aber ein Blumengarten aus einem solchen Stein wird nicht zu lange leben.


    Bei der Verwendung von Sandstein werden nicht nur schöne Blumenbeete erhalten, sondern es ist auch gut, ihn zum Anordnen von Wegen im Garten oder im Gemüsegarten zu verwenden.
  • Vulkanischer Tuff. Im Gegensatz zu den vorherigen zeichnet sich diese Rasse durch hohe Festigkeit und Haltbarkeit aus und kann dank einer großen Farbpalette (lila, pink, orange, schwarz, weiß usw.) nahezu jedes Design harmonisch ergänzen.

  • Schiefer. Die geschichtete Struktur und die flache Form ermöglichen es Ihnen, originelle Gestaltungsmöglichkeiten für ein Schieferblumenbeet zu wählen. Dieser haltbare und langlebige Stein zeichnet sich durch hohe Wasserdichtigkeit, Duktilität, Beständigkeit gegen verschiedene Chemikalien, Mehltau und Mehltau aus.


    Mit Hilfe von Schiefer wird meistens ein Steinrand für ein erhöhtes Blumenbeet hergestellt, aber Optionen werden nicht ausgeschlossen, wenn es als dekoratives Element verwendet wird.
  • Granit. Naturstein, der sich durch Schönheit und Adel, Festigkeit und Haltbarkeit, aber auch durch relativ hohe Kosten auszeichnet. Es wird bei der Gestaltung von Blumenbeeten verwendet, es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass Granit den Boden erheblich ansäuern kann. Daher wird es in Kombination mit anderen Arten verwendet und es wird auch eine sorgfältige Auswahl der Pflanzen getroffen.

  • Quarzit. Dieser Stein zeichnet sich durch seine schöne natürliche Farbe und Helligkeit der Farbtöne aus, ist praktisch und langlebig und wird häufig zur Dekoration von Blumenbeeten in Haushaltsgrundstücken und angrenzenden Gebieten verwendet.

  • Basalt. Es ist schön und langlebig, obwohl einige seiner Rauheiten und dunklen Töne jedem Blumenbeet, das mit einem solchen Stein verziert ist, Schwung verleihen.

  • Kieselsteine ​​werden in der Landschaftsgestaltung häufig sowohl zum Dekorieren von Blumenbeeten aus Steinen als auch für andere dekorative Zwecke verwendet. Es sieht in jedem Äußeren wunderschön aus und ist aufgrund seiner Praktikabilität, Haltbarkeit und Stärke bei den Eigentümern von Landhäusern und Sommerhäusern sehr gefragt. Die mit Wasser geschnittenen Kieselsteine, die sich glatt und angenehm anfühlen, werden das Auge erfreuen.


    Bei der Anordnung von Blumenbeeten werden die verwendeten Kieselsteine ​​häufig auf einen Zementmörtel gelegt, insbesondere kleine Kieselsteine. Große Steine ​​können entweder einfach in den Boden oder in loser Schüttung gelegt werden.
  • Dolomit. Ein natürliches Mineral, das das Design eines jeden Blumenbeets stilvoll betont und eher für dekorative Zwecke verwendet wird.

Blumenbeete mit Steinen, deren Fotos im Video gezeigt werden, zeichnen sich durch die Verwendung einer Vielzahl von Steinen aus.

Neben Naturstein werden häufig Ziegel oder andere Arten von künstlichem Material für die Gestaltung von Blumenbeeten verwendet, mit denen Sie auch die ursprüngliche Gestaltung der Umgebung vornehmen können.

Merkmale von Blumenbeeten, in deren Design sich ein Stein befindet

Zu den Hauptmerkmalen der Verwendung von Steinen für ein Blumenbeet gehören die unbestreitbaren Vorteile wie:

  • Verfügbarkeit. Sowohl Naturstein als auch Kunststein können entweder zu einem relativ niedrigen Preis gekauft oder gefunden werden. Im Allgemeinen ist er kostenlos und spart Geld.
  • Einfache Arbeit mit dem Material. Die Selbstkonstruktion eines Blumenbeets aus Stein nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Fertigkeiten.
  • Originalität und Einzigartigkeit des Designs. Jeder Eigentümer eines Grundstücks, der diese Art von Blumenbeet auf seinem Territorium arrangiert, schafft einen einzigartigen Stil und ein einzigartiges Erscheinungsbild, das sich von anderen unterscheidet.
  • Haltbarkeit. Viele der Rassen sind jahrzehntelang keiner Zerstörung ausgesetzt, haben keine Angst vor den Auswirkungen von Chemikalien und Schadstoffen, sie haben keine Angst vor Temperaturänderungen und dem Wechsel der Jahreszeiten;
  • Umweltsicherheit für das menschliche Leben. Stein, insbesondere natürlicher Stein, ist ein natürliches Material, enthält keine synthetischen Bestandteile in der Struktur oder schädliche Substanzen und kann sogar nützlich sein.

Der Stein sieht in jedem Einrichtungsstil wunderschön aus, zeichnet sich durch seine Eleganz und Seriosität aus, eignet sich für jede Landschaft und trägt in einigen Fällen dazu bei, Meisterwerke zu schaffen, bei denen der Platz begrenzt ist und keine Möglichkeit für komplexe Bautätigkeiten besteht.

Gestaltungsmöglichkeiten

Unter Blumenbeeten mit Steinen in der Struktur gibt es die folgenden grundlegenden Gestaltungsmöglichkeiten und die Anordnung der Strukturen:

  • Ein einfaches Blumenbeet mit der richtigen geometrischen Form, in dem der Stein zum Anordnen eines Bordsteins oder Zauns verwendet wird. In der Regel nimmt ein solches Landschaftselement wenig Platz ein und kann an jedem geeigneten Ort auf dem Gelände platziert werden.
  • Erhöhtes Blumenbeet. Ein solcher Blumengarten kann in jedem Garten zu einem hellen Akzent werden. Diese Struktur kann mehrstufig sein und wird häufig verwendet, um einen Standort mit Boden zu entwerfen, der für das Pflanzen von Pflanzen ungeeignet ist. Auf einem solchen Grundstück mit bedeckter Erde können sogar die exotischsten Bäume oder Sträucher gepflanzt werden, da der Boden separat ausgewählt wird;

    Ein erhöhtes Blumenbeet zeichnet sich durch Nachteile wie das Austrocknen des Bodens aus, die durch die Installation eines Tropfbewässerungssystems beseitigt werden können.
  • Gabion. Ein solches Blumenbeet ist ein Zaun unterschiedlichster Form aus Mesh. Wenn Sie zum Füllen Naturstein verwenden, können Sie ein interessantes Muster erstellen, wenn Sie Material in verschiedenen Farben und Schattierungen verwenden. Der Hauptvorteil eines Gabionenblumenbeets ist ein ausgezeichnetes Entwässerungssystem, das für optimale Bedingungen, unter denen Pflanzen wachsen, sehr wichtig ist.
  • Steingarten. Es ist eine künstliche Nachahmung einer Bergwiese, auf deren Ebene kleine Kieselsteine ​​(Kieselsteine ​​oder Kalkstein) verstreut sind. Entlang des Umfangs oder der Kante eines solchen Blumenbeets befinden sich häufig große Felsbrocken, die in den Boden gegraben werden können größere Stabilität.
  • Die Alpenrutsche ist auch eine der beliebtesten Möglichkeiten, ein Blumenbeet mit Stein auf einem Gelände anzuordnen. Äußerlich ähnelt eine solche Schöpfung sozusagen einem von der Natur geschaffenen Felshang. Für das Pflanzen in einem solchen Blumenbeet werden Bergpflanzen ausgewählt, die sich durch ein entwickeltes Wurzelsystem auszeichnen;
  • Eine Terrasse oder ein mehrstöckiger Hang ist nicht nur bei Designern beliebt, sondern auch bei denen, die in ihren Hinterhöfen wunderschöne Blumenbeete anlegen. Die Wände eines solchen Abhangs sind üblicherweise mit Granit oder Basalt versehen, die sich durch ihre hohe Festigkeit auszeichnen.
  • Japanischer Garten. Der Stil eines solchen Blumenbeets zeichnet sich durch eine geringe Vegetation und das Vorhandensein von Moos aus. Der Raum zwischen den mit Moos bewachsenen Steinen ist mit kleinen Kieselsteinen gefüllt, und das Blumenbeet selbst befindet sich normalerweise an einem schattigen Ort im Hof.

Blumenbeete zum Selbermachen aus Steinen, deren Fotos im Video gezeigt werden, sehen stilvoll und schön aus.

Standortregeln

Eine kompetente Wahl des Standortes des Blumenbeets trägt weitgehend dazu bei, unangenehme Momente zu vermeiden und Harmonie in der Landschaftsgestaltung des Standorts zu schaffen:

  • Die bequeme Lage setzt einen freien Zugang zum Blumenbeet sowie eine komfortable Organisation der Bewässerung voraus. Bei der Anordnung einer massiven Struktur sollte davon ausgegangen werden, dass es ziemlich schwierig sein wird, sie zu bewegen, ohne Demontagearbeiten durchzuführen.
  • Abhängig von der Art des Standorts und der Lage des Bodens sollten die folgenden Merkmale einiger Blumenbeete berücksichtigt werden: Es ist vorzuziehen, ein Gabion entlang der Wand zu platzieren, eine Alpenrutsche sieht auf einem offenen Rasen gut aus, eine erhöhte Das Blumenbeet hilft dabei, den zentralen Teil eines großen Rasens auf originelle Weise zu dekorieren. Steingarten sind auf einer ebenen Fläche wählerisch.
  • Die Pflanzen, die in das Blumenbeet gepflanzt werden, sollten sorgfältig ausgewählt werden, damit sie sich gut miteinander kombinieren lassen und ähnliche Pflegeregeln haben.

Vergessen Sie nicht, dass es einfacher ist, ein großes Blumenbeet auszurüsten, als mehrere kleine zu erstellen, und dass die Kompatibilität einer solchen Struktur mit der allgemeinen Gestaltung des Hofs oder des Geländes berücksichtigt werden muss.

Die Abfolge der Arbeit in der Eigenproduktion

Wie man ein Blumenbeet aus Steinen macht, zeigt das Video am Beispiel der Anordnung eines Steingartens:

Die Eigenproduktion eines Blumenbeets aus Stein erfordert die Durchführung folgender Aktivitäten:

  • Eine Skizze des zukünftigen Blumengartens gezeichnet auf Papier. Dies wird dazu beitragen, das Endergebnis live zu präsentieren, den optimalen Ort für den Standort des Blumengartens auszuwählen und das benötigte Material zu berechnen.
  • Ferner ist das Gebiet des Blumenbeets markiert, und der Umfang seiner Ränder ist auf bequeme Weise umrissen;
  • Der ausgewählte Ort wird von Staub und Schmutz befreit (je nach Art des Blumenbeets kann es erforderlich sein, die oberste Bodenschicht zu entfernen).
  • Um einen Rand aus Steinen um den Umfang des Blumenbeets herum anzuordnen, wo er sein soll, wird ein etwa 25 cm tiefer Graben gegraben und ein Sand- und Kieskissen auf den mit Beton gegossenen Boden gelegt Bedingung, dass sich die Schalung um ca. 10 cm über dem Boden erhebt;
  • Nachdem sich der Mörtel verfestigt hat, können Sie mit der Installation des oberirdischen Teils der Struktur fortfahren - die erste Steinreihe wird mit Zementmörtel fixiert und je nach Bedarf in einer oder mehreren Schichten (der Dicke) verlegt wird unabhängig gewählt), die Reihen sollten so lange gelegt werden, bis die gewünschte Höhe des Blumenbeets erreicht ist;
  • Im Innenraum des Blumenbeets wird ein Entwässerungssystem hergestellt, auf das je nach Art der gepflanzten Pflanzen vorgefertigte Erde gelegt wird;
  • Für die Bodensenkung sind mehrere Tage vorgesehen, nach denen sie beginnen, grüne Haustiere zu pflanzen.

Im Video werden interessante Optionen für selbstgemachte Blumenbeete aus Stein gezeigt:

Beachtung! Viele Eigentümer von Gartengrundstücken haben Angst, Stein für die Landschaftsgestaltung zu verwenden, da sie sich ihrer Stärken und der Richtigkeit der Arbeit nicht sicher sind. Tatsächlich ist dieser Vorgang jedoch recht einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Jedes Blumenbeet aus Stein ist einzigartig und originell. Die Komplexität seiner Installation und Anordnung hängt von der Art der Struktur sowie den zum Pflanzen ausgewählten Pflanzen und der Fläche ab, auf der es installiert ist. Wenn Sie auf Ihrem Territorium ein Steinblumenbeet bauen wollen, ist es durchaus möglich, auf die Dienste eines Landschaftsarchitekten zu verzichten, der alle Nuancen und Regeln der Anordnung sowie die Merkmale eines solchen Elements des Hofes kennt. Ein selbstgemachtes Blumenbeet wird viel Freude bereiten und zu einer unverzichtbaren Quelle des Stolzes werden, die den Geschmack und die Fähigkeiten des Besitzers bestätigt.


Schau das Video: DIY Steinblümchenbeet! 3 Tussis im eigenen Garten! Folge 4 (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos