Rat

So trocknen Sie Hagebutten richtig im Ofen eines Gas-Elektroherds


Sie können Hagebutten im Ofen bei einer Temperatur von 40 bis 70 Grad 4-8 Stunden lang trocknen. Diese Werte können in einem Elektro- oder Gasofen eingestellt werden. Und wenn Sie mit dem Gerät den oberen Luftstrom (Konvektion) einschalten können, dauert die Verarbeitung noch weniger lange. Es kann in nur 4-5 Stunden durchgeführt werden. Es gibt auch andere Möglichkeiten, wie Sie Hagebutten in einem Gaskabinett bei 30 Grad (ohne Temperaturänderung) 12 Stunden lang trocknen können.

Ist es möglich, Hagebutten im Ofen zu trocknen

Sie können Hagebutten im Ofen oder in einem elektrischen Trockner trocknen, um Beeren für den Winter zu ernten. In dieser Form werden sie während der gesamten Saison gelagert, ohne das Produkt zu verderben. Darüber hinaus behält das Fruchtfleisch nicht nur Aroma und Geschmack, sondern auch nützliche Substanzen. Beispielsweise wird beim Kochen Vitamin C zerstört. Gleichzeitig erfolgt das Trocknen bei einer Temperatur von 60 bis 70 Grad in einer Luftumgebung. Daher bleibt ein erheblicher Anteil an Vitaminen und anderen Nährstoffen erhalten.

Sie können im Ofen nicht nur Beeren, sondern auch die Wurzeln der Pflanze trocknen. Sie werden zu medizinischen Zwecken eingesetzt, um beispielsweise Erkrankungen der Gallenblase zu behandeln und Nierensteine ​​zu entfernen. Rhizome eignen sich zur Vorbeugung von Prostatitis und vielen anderen Krankheiten.

Wie man Früchte vor dem Trocknen zubereitet

Die Beeren werden nur an ökologisch sauberen Orten und nicht nach Frost, sondern 2-3 Wochen vor ihnen geerntet. Nach der Ernte ist es besser, am selben Tag mit dem Trocknen zu beginnen. Die Früchte brauchen keine spezielle Vorbereitung, außerdem müssen sie nicht gewaschen oder die Kelchblätter getrennt werden. Schon eine geringe Menge Feuchtigkeit beeinträchtigt den Trocknungsprozess. Sie müssen eine andere Temperatur oder Zeit wählen. Wenn Sie die Kelchblätter trennen, kann das Fleisch leicht beschädigt werden.

Daher sollten Sie bei der Vorbereitung folgendermaßen vorgehen:

  1. Legen Sie alle Früchte auf eine ebene Fläche.
  2. Zerknitterte, beschädigte Beeren entfernen.
  3. Wenn möglich, schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften. Dies ist optional, aber diese Methode beschleunigt das Trocknen. Außerdem können die Samen sofort entfernt werden.
  4. Dann in einer Schicht auf ein Backblech legen und in den Ofen stellen.

Wichtig! Wenn die Beeren nach dem Regen gepflückt werden, sind sie schmutzig und feucht.

Dies ist der einzige Fall, in dem die Früchte gespült werden müssen und nicht unter fließendem Wasser, sondern in einem Becken (in einer warmen, aber nicht heißen, handfreundlichen Flüssigkeit). Dann werden sie in einer Schicht auf eine Serviette gelegt und eingetaucht. Danach werden die Beeren auf Papier verstreut und an der frischen Luft (unter einem Baldachin) oder in einem belüfteten Bereich gelassen.

Sie können nur vollreife Hagebuttenbeeren sammeln, und Sie müssen rechtzeitig vor dem Frost sein

Bei welcher Temperatur Hagebutten im Ofen trocknen

Es ist zulässig, Hagebutten bei 50-60 Grad im Ofen zu trocknen. In diesem Fall müssen Sie immer mit einer Mindesttemperatur beginnen - 50 oder sogar 40 ° C, aber nicht niedriger. Während des Trocknens wird die Temperatur allmählich auf 60 Grad erhöht. Im Endstadium können Sie das Maximum einstellen: 65–70 ° C, aber nicht mehr.

Unabhängig von der gewählten Verarbeitungsmethode ist die Technologie ungefähr gleich. Die Temperatur wird allmählich erhöht, bis in der letzten Stunde des Trocknens ein Maximum erreicht ist. Gleichzeitig wird die Tür leicht geöffnet, damit überschüssige Feuchtigkeit ungehindert abfließen kann. Andernfalls erreichen die Früchte nicht den gewünschten Zustand.

Es gibt aber auch den umgekehrten Ansatz: Die Temperatur wird sofort auf Maximalwerte angehoben und dann im Gegenteil allmählich gesenkt. Der Vorteil dieser Methode ist das schnelle Verdampfen von Feuchtigkeit. Der Nachteil dieser Methode ist ein scharfer Tropfen, durch den die Schale anschließend reißen kann. Daher wird diese Methode nur in Fällen empfohlen, in denen die Früchte anfänglich nass sind (nach Regen gesammelt, in Wasser gewaschen und nicht auf dem Tisch getrocknet).

Wichtig! Das Gerät sollte nicht im Voraus aufgewärmt werden. Es ist besser, zuerst ein Tablett mit Früchten zu stellen und dann ein Feuer anzuzünden.

Wie lange Hagebutten im Ofen trocknen

Sie können Hagebutten in 5 bis 7 Stunden im Ofen trocknen. Weniger häufig wird der Vorgang auf 8 oder sogar 10 Stunden verlängert. Es ist zu beachten, dass die Zeit stark vom Ofentyp abhängt:

  1. Das Elektrogerät erwärmt sich gut, weshalb die Luft darin schnell trocken wird. Daher dauert die Bearbeitung hier nicht länger als 4 bis 5 Stunden.
  2. Die Konvektionsvorrichtung sorgt durch das obere Gebläse (Lüfter) für eine zusätzliche Zirkulation trockener, heißer Luft. Daher sollte hier auch die Zeit auf 4–5 Stunden reduziert werden.
  3. Ein Gasherd mit einem Ofen macht den Prozess "natürlicher", so dass es länger dauert - bis zu 6-8 Stunden.

In allen Fällen ist es in den ersten 30 Minuten besser, die Tür geschlossen zu lassen, damit sich der Raum gut erwärmt. Dann wird es leicht geöffnet und bis zum Ende des Prozesses in diesem Zustand belassen. Eine Stunde vor der erwarteten Fertigstellung müssen Sie die Früchte sehen, vielleicht sind sie bereits fertig.

Rat! Es ist schwierig, die genaue Trocknungszeit zu bestimmen - dies hängt von der Leistung des Ofens und der Größe der Beeren ab.

Daher ist es besser, die Bereitschaft selbst zu bestimmen. Wenn die Behandlung richtig verlief, schrumpfen alle Früchte, die Haut wird transparenter und die Samen sind sichtbar. Die Farbe der Beeren ändert sich jedoch nicht.

Die Hagebutte muss getrocknet werden, bis die Feuchtigkeit vollständig verdunstet ist und eine ausgeprägte Faltenbildung auftritt

Wie man Hagebutten in einem elektrischen Ofen trocknet

Die Hagebutten-Trocknungstechnologie ist ungefähr gleich. Die Beeren werden in einer Schicht auf ein sauberes Backblech gelegt, es wird deutlich in die Mitte der Feuerquelle gesetzt, wonach die Temperatur eingeschaltet und allmählich erhöht wird.

Bei einem herkömmlichen Elektrogerät wird zunächst die niedrigstmögliche (für diesen Prozess) Temperatur von 40 Grad eingestellt. Tatsache ist, dass sich der Schrank schnell erwärmt und es keinen Abfall gibt. Es ist besser, mit diesem Wert zu beginnen. Das Trocknen von Hagebutten in einem Elektroofen ist schneller möglich als bei allen anderen Methoden - 4 Stunden reichen aus (seltener bis zu 5).

Nach 30 Minuten wird die Tür leicht geöffnet und bis zum Ende des Vorgangs in dieser Form belassen. Ab der zweiten Stunde steigt die Wärme allmählich an und bringt sie auf 60 ° C. Überprüfen Sie die Bereitschaft und lassen Sie das Backblech gegebenenfalls weitere 30-60 Minuten im Schrank.

Beachtung! Bei vielen Hagebutten wird empfohlen, mehrere Paletten gleichzeitig zu laden.

Aber dann müssen sie mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten getrocknet werden: Die erste (niedrigere) wird schneller, dann die zweite, die dritte. Darüber hinaus sollte die Temperatur zunächst um 5-10 Grad erhöht werden, da das Lastvolumen groß ist.

Wie man Hagebutten in einem Gasherd trocknet

Sie können Hagebutten auch in einem Gasofen trocknen, in dem kleine positive Werte eingestellt sind. Legen Sie das Backblech in die Mitte der Flamme, zünden Sie das Feuer an und stellen Sie die Temperatur auf 50 ° C ein. Nach 30 Minuten wird der Schrank leicht geöffnet und weiter getrocknet, bis er vollständig gekocht ist. 2 Stunden nach Beginn des Eingriffs steigt das Fieber an und erreicht es bis zur letzten Stunde (70 Grad) auf ein Maximum.

Rat! Sie können auch einen alternativen Weg ausprobieren - die Hagebutten bei 30 Grad zu trocknen, ohne die Wärme zu reduzieren oder hinzuzufügen.

Dann bleiben die Beeren den ganzen Tag im Schrank. Sie müssen mindestens 12 Stunden trocknen. Der Prozess ist langwierig, aber effektiv.

Trocknen von Hagebutten im Ofen mit Konvektion zu Hause

Das Trocknen von Hagebutten in einem elektrischen Heißluftofen ist noch einfacher. Es reicht aus, die Palette zu stellen und den Schrank bei 40 Grad sofort im Konvektionsmodus einzuschalten. Es ist auch besser, die Tür zunächst zu öffnen, damit Feuchtigkeit frei austreten kann. Die Wärme kann leicht zugeführt werden und steigt allmählich auf 50 ° C an. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens - 4, maximal 5 Stunden.

Beachtung! Da diese Verarbeitungsmethode die leistungsstärkste ist, sollten die Hagebutten sorgfältig getrocknet werden. Nach 3,5 Stunden wird empfohlen, die Beeren auf ihre Bereitschaft zu überprüfen.

Das Trocknen von Hagebutten mit Konvektion ist für maximal 4-5 Stunden möglich

Ein längerer Prozess wirkt sich negativ auf die Qualität des Produkts aus.

Fazit

Das Trocknen von Hagebutten im Ofen ist ganz einfach. Die Hauptsache ist, die Beeren nicht zu waschen, und wenn sie bereits nass sind, ist es gut, sie an der Luft (unter einem Baldachin) oder in einem belüfteten Bereich zu trocknen. Das Gerät wird nicht im Voraus aufgewärmt - das Feuer wird erst nach dem Verlegen der Rohstoffe eingeschaltet. Das Trocknen beginnt bei einer minimalen Temperatur und steigt allmählich auf ein Maximum an. Die Tür ist immer leicht geöffnet.


Schau das Video: Heilpflanzen für Pferde: Hagebutten (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos