Rat

Leckere Tomaten mit Paprika für den Winter


Ende Juli und Anfang August denken alle Hausfrauen darüber nach, welche Vorbereitungen für den Winter für ihre Familie getroffen werden sollen. Pfeffertomaten für den Winter sind der beste Weg, um Tomaten in verschiedenen Rezepten mühelos und kostengünstig zu konservieren. Der einzigartige pikante Geschmack von saftigen Tomaten und das Aroma von Paprika werden Ihren Appetit für viele steigern. Es gibt viele Rezepte für Vorspeisen, Sie können es als zusätzliche Zutat bei der Zubereitung von ersten Gängen oder Salaten verwenden.

Was aus Tomaten und Paprika für den Winter zu machen

Eigenschaften dieses Gerichts:

  1. Bevor Sie nach einem der Rezepte mit der Ernte von Gemüse für den Winter beginnen, müssen Sie wissen, dass Sie nur hochwertiges Gemüse ohne Flecken und andere Schäden einnehmen sollten.
  2. Für die Konservierung von Tomaten als Ganzes ist es besser, mittelgroße oder kleine Früchte zu nehmen.
  3. Es ist besser, Gemüse in kaltem Wasser zu waschen, ohne es einzuweichen, da es sonst nicht für die Ernte im Winter geeignet ist.
  4. Sie können Tomaten in Dosen ohne Schalen, dann erweisen sie sich als zart, und die Marinade ist reichhaltig.
  5. Tomatenkonserven mit verschiedenen Gewürzen: Koriander, Basilikum, Nelken, aromatische Kräuter und viele andere. Wenn das Rezept die Verwendung von Kräutern und die weitere Sterilisation vorsieht, werden diese vor dem Versenden von frischen Kräuterzweigen in Gläser unter fließendem Wasser gewaschen und 2 Minuten lang in kochendes Wasser getaucht.
  6. Das ideale Verhältnis von Zucker und Salz für die Ernte von Tomaten für den Winter beträgt 2: 1. Wenn das Rezept mehr Zucker angibt, haben die fertigen Tomaten einen süßlichen Geschmack.
  7. Der Dosenbehälter muss gründlich mit Backpulver gewaschen und mit fließendem Wasser gespült werden. Halten Sie die Deckel 5 Minuten lang in kochendem Wasser.

Rat! Um die Tomaten nach dem Einmachen fest und knusprig zu halten, können Sie dem Glas Meerrettichwurzel hinzufügen (1 EL). l. Wodka oder Eichenblätter.

Tomaten-Pfeffer-Dressing für den Winter

Dieses Rezept für das Dressing für den Winter hilft jeder Hausfrau, die Kochzeit der ersten Gänge zu verkürzen. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 kg Pfeffer und Tomate;
  • 1 Esslöffel. Grobes Salz.

Schritt-für-Schritt-Technologie zur Vorbereitung eines Dressings nach diesem Rezept:

  1. Entfernen Sie die Samen von der Paprika.
  2. Waschen und trocknen Sie alles Gemüse auf einem Küchentuch.
  3. Mahlen Sie sie mit einem Mixer.
  4. Fügen Sie Salz zu der resultierenden dicken Masse hinzu, mischen Sie gründlich und lassen Sie für eine halbe Stunde.
  5. Ordnen Sie das Dressing in Gläsern an, verschließen Sie es mit Deckeln und lagern Sie es an einem kühlen Ort, beispielsweise in einem Keller.

Eingelegte Tomaten mit Paprika für den Winter

Sobald Sie Tomaten und Paprika für den Winter nach diesem Rezept kochen, wird es Ihr Favorit. Folgende Produkte sollten hergestellt werden:

  • 1,2 kg reife Tomaten;
  • 2 Paprika;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Karotte;
  • 2-3 Zweige Petersilie;
  • 2 Dillschirme;
  • kleine Meerrettichwurzel;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Gewürze: eine Mischung aus Paprika, Lorbeerblättern.

Um eine würzige Füllung nach diesem Rezept zuzubereiten, benötigen Sie jeweils 50 g Zucker und Essig (Sie können ihn durch 1 TL Zitronensäure ersetzen), Salz 2 EL. und das alles für 6 Liter Wasser.

Einstufungsstufen:

  1. Das gesamte Gemüse muss zunächst gewaschen werden. Zwiebeln und Karotten schälen. Entfernen Sie die Samen vom Pfeffer und schneiden Sie sie in Stücke.

    Wichtig! Um zu verhindern, dass die Tomaten platzen, wenn heißes Wasser in das Glas gegossen wird, wird empfohlen, mit einem Zahnstocher eine Punktion im Bereich des Stiels vorzunehmen.

  2. Zwiebeln in Ringe schneiden, Karotten in Kreise schneiden.
  3. Werfen Sie am Boden des Glases einen Dillschirm, Petersilienzweige, Knoblauchzehen, eine Mischung aus Paprika, Zwiebeln und Karotten.
  4. Meerrettichwurzel schälen, waschen und in einen ganzen Behälter geben.
  5. Falten Sie das Gemüse fest in einen Behälter, abwechselnd untereinander.
  6. Wasser kochen, Gemüse hinzufügen, abdecken, 20 Minuten einwirken lassen.
  7. Kochen Sie die Marinade, kombinieren Sie alle Zutaten außer Essig und kochen Sie.
  8. Lassen Sie das Wasser ab, gießen Sie den Essig und dann die Salzlösung hinein. Schließen Sie das Glas fest, drehen Sie es um und warten Sie auf natürliche Abkühlung.

Gesalzene Tomaten mit Paprika für den Winter

Es gibt viele gute Pfeffer- und Tomatenzubereitungen für den Winter, aber dieses Rezept gefällt vielen, die es geschafft haben, es zu probieren. Die kalte Methode zum Salzen unter einem Nylondeckel ist recht einfach.

Zutaten:

  • 2 kg reife Tomaten;
  • 3-4 Paprika;
  • 1 Meerrettich- und Petersilienwurzel;
  • 1 Karotte;
  • 3-4 Knoblauchzehen;
  • eine Mischung aus Paprika;
  • 2 Chilischoten.
  • 3-4 Petersilienzweige.

Sole:

  • 4 EL. Wasser;
  • 30 g Salz.

Canning-Schritte für dieses Rezept:

  1. Nach dem Schälen die Knoblauchzehen halbieren.
  2. Die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden, das gleiche mit der Petersilienwurzel und dem Meerrettich tun.
  3. Werfen Sie Knoblauchzehen, Pfefferkörner, Petersilie und Meerrettichwurzel, Karotten, Kräuterzweige und Paprikaschoten in einen sauberen Behälter am Boden.
  4. Füllen Sie das Glas mit Tomaten.
  5. Jetzt sollten Sie die Salzlösung vorbereiten: grobes Salz in Wasser verdünnen. Aber in keinem Fall sollte jodiert verwendet werden.
  6. Gießen Sie Gemüse mit kalter Salzlösung, schließen Sie es mit einem Nylondeckel und schicken Sie es in den Keller.
  7. Nach 5-10 Tagen wird die Sole trüb, was darauf hinweist, dass die Fermentation beendet ist. Sie müssen das Glas öffnen und einen Löffel Öl einfüllen, der vor der Bildung einer weißen Kruste schützt.
  8. Gesalzenes Gemüse ist in 1,5 Monaten verzehrfertig.

Gewürz für den Winter aus Tomaten und Pfeffer

Heute kauft jede Familie regelmäßig alle Arten von Ketchups, Saucen und anderen Gewürzen, die das Gericht zu etwas Besonderem machen. Aber nur wenige Leute denken darüber nach, was der Hersteller in die Zusammensetzung seines Produkts gesteckt hat. Warum Ihrer Gesundheit schaden, wenn Sie für den Winter eine köstliche Gewürzmischung aus Gemüse zubereiten und köstliche Gerichte genießen können, die auch gesund sind?

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 2 kg reife fleischige Tomaten;
  • 1 kg roter Pfeffer;
  • Jeweils 20 g verschiedener Grüns: Dill, Koriander, Basilikum, Petersilie;
  • 1 TL gemahlener Pfeffer;
  • 1 Esslöffel. Zucker und Salz.

Canning-Schritte für dieses Rezept:

  1. Zunächst müssen Sie die Banken vorbereiten. Kleine 300-ml-Behälter mit Schraubverschlüssen funktionieren am besten. Sie sollten gründlich mit Soda gewaschen und dann sterilisiert werden.
  2. Waschen Sie die Tomaten und schneiden Sie den Blattstiel-Befestigungspunkt in Scheiben.
  3. Den Pfeffer waschen, die Samen entfernen und in Teile teilen.
  4. Sie können jedes Grün nach Geschmack nehmen, Sie müssen es mit einem Mixer mahlen.
  5. Senden Sie auch Gemüse in die Mixschüssel, um eine dicke, aromatische homogene Masse zu erhalten.
  6. Gießen Sie die Zubereitung in einen Topf, fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu und verdunkeln Sie die Sauce, nachdem Sie weitere 10 Minuten gekocht haben.
  7. Ordnen Sie das fertige Produkt in Gläsern an, schließen Sie es und senden Sie es zur Aufbewahrung an die Speisekammer.

Tomaten mit Peperoni für den Winter

Dieses Rezept zieht Hausfrauen mit seinem würzigen Aroma an. Produkte:

  • 2 kg Tomaten;
  • 5 Knoblauchzehen;
  • 2 Meerrettichblätter;
  • 50 g einer Mischung provenzalischer Kräuter;
  • 2 Chilischoten
  • 5 Körner Nelken.

Für eine würzige Füllung:

  • 2 EL. Essigessenz;
  • 2 EL. Salz und Zucker ist 2 mal mehr;
  • 7 EL. Wasser.

Rat! Um einen wirklich herzhaften Snack zu erhalten, muss der Chili zusammen mit den Samen in Stücke geschnitten werden.

Schritte zum Einmachen von Gemüse nach diesem Rezept:

  1. Auf den Boden der zuvor gewaschenen Dosen Meerrettich geben, eine Mischung aus provenzalischen Kräutern, Knoblauchzehen, Nelken und Chili.
  2. Füllen Sie den Behälter bis zum Rand mit Tomaten.
  3. Zunächst einfach den Inhalt mit kochendem Wasser dämpfen und dann die heiße Marinade hinzufügen.
  4. Die würzige Füllung lässt sich leicht kochen: Zutaten in einem Topf vermengen, kochen, vom Herd nehmen, Essigessenz einfüllen.
  5. Rollen Sie die Deckel mit einem Spezialschlüssel auf, drehen Sie die Dosen um und decken Sie sie mit einer Decke ab.

Ein schnelles Rezept für Tomaten mit Paprika und Knoblauch

Dieses Vorspeisenrezept hat einen scharfen und würzigen Geschmack, den Männer besonders mögen sollten. Aus der angegebenen Menge an Zutaten sollten Sie 4-Liter-Dosen erhalten. Produkte:

  • 1,5 kg Paprika;
  • 1,5 kg Tomaten;
  • 2-3 Basilikumzweige;
  • 10-12 Knoblauchzehen;
  • 2-3 Lorbeerblätter;
  • 2-3 Zweige jeglichen Grüns;
  • 1/2 Teelöffel Pfeffermischung.

Um die Marinade zuzubereiten, müssen Sie 2 Liter Wasser nehmen, Salz (3 EL L.), Zucker (2 EL), Öl (1 EL) und Essig (1,5 EL) hinzufügen und kochen.

Schrittweise Zubereitung eines Vorspeisenrezepts:

  1. Paprika zubereiten, kochen. Blanchieren und abkühlen lassen.
  2. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Ein Becken, Salz und Pfeffer unterheben, gehacktes Gemüse und Knoblauch durch eine Presse geben. Mischen.
  3. In einen Behälter zur Konservierung ein Lorbeerblatt, Kräuterzweige und eine Paprikamischung werfen.
  4. Die Paprika mit einer Mischung aus Tomaten, Knoblauch und Gewürzen füllen und fest in Gläser füllen.
  5. Kochen Sie die Salzlösung und füllen Sie sie mit Behältern.
  6. 15 Minuten sterilisieren, verkorken, kopfüber abkühlen lassen.

Kirschtomaten mit Paprika, Kräutern und Knoblauch für den Winter

Dieses geniale Rezept ist heiß und süß und endet schnell, daher ist es am besten, sich so viel wie möglich einzudecken. Zutaten:

  • 1 kg Kirschtomaten;
  • 3-4 Knoblauchzehen;
  • 2 Stk. Paprika;
  • 1 Chilischote

Um die Salzlösung für das Eingießen eines 1-Liter-Glases vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 TL Salz;
  • 1 Esslöffel. Sahara;
  • Gewürze nach Geschmack: Piment und schwarze Pfefferkörner, Nelken, Lorbeerblätter.
  • 1/4 EL. Essig.

Wie man Gemüse nach diesem Rezept kocht:

  1. Nehmen Sie das vorbereitete Glas und legen Sie 2 Blätter Johannisbeeren und Kirschen, einen Regenschirm aus Dill und Chili-Pfeffer in Ringe auf den Boden.
  2. Kirschtomaten waschen, auf einem Handtuch trocknen. Den bulgarischen Pfeffer schälen und in kleine Stücke schneiden. Die vorbereiteten Knoblauchzehen in 4 Stücke schneiden.
  3. Paprika, Knoblauchzehen und Kirschtomaten abwechselnd fest in ein Glas geben.
  4. Wasser kochen und über ein Glas Gemüse gießen. 10-15 Minuten einwirken lassen.
  5. Kochen Sie das Wasser separat in einem Topf und fügen Sie Salz und Zucker hinzu.
  6. Lassen Sie das abgekühlte Wasser aus dem Glas ab, gießen Sie Essig und heiße Salzlösung hinein und rollen Sie es auf.
  7. Abkühlen lassen, zuvor in eine Decke gewickelt.

Wie man Tomaten mit Paprika für den Winter köstlich kocht, zeigt das Video:

Lagerungsregeln für die Zubereitung von Pfeffer und Tomaten

Für den Winter konservierte Tomaten und Paprika sind in 20 Tagen verzehrfertig. Das aromatischste und leckerste Gemüse wird jedoch 2-3 Monate nach dem Kochen nach einem der Rezepte sein. Sie können sie in einer Wohnung außerhalb von Heizgeräten oder in einem kühlen und trockenen Keller aufbewahren.

Wichtig! Sie können das Werkstück bis zu 2 Jahre in der Speisekammer und bis zu einem weiteren Jahr im Keller aufbewahren.

Fazit

Tomaten mit Paprika für den Winter sind die beste Lösung für diejenigen, die sich mit aromatischem Gemüse eindecken möchten, um es als separaten Snack oder zum Kochen zu verwenden. Eine Vielzahl von Rezepten eröffnet Hausfrauen unbegrenzte Möglichkeiten für Experimente. Es reicht aus, nur einen Zweig Basilikum oder ein anderes scharfes Kraut hinzuzufügen - und Sie erhalten einen neuen aromatischen Snack.


Schau das Video: Aussaat u0026 Gartentipps im Mai Tomaten in Kübeln, Töpfen anbauen Tipps zur Paprika Gurken Bohnen (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos