Rat

Rübenkwas: Rezept, Nutzen und Schaden


Rote Beete ist ein ziemlich verbreitetes und preisgünstiges Gemüse, das in Russland aktiv wächst. Es wird in der kulinarischen Industrie zur Zubereitung von Salaten und ersten Gängen verwendet. Weniger häufig wird das Gemüse zur Herstellung von hausgemachtem Kwas verwendet. Und vergebens. Ein solches Getränk ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen, sondern auch viele Krankheiten zu heilen und Schmerzen zu lindern. Jede Hausfrau sollte die Rezepte für die Herstellung von Rübenkwas zu Hause studieren, um dieses Produkt in Zukunft für medizinische Zwecke verwenden zu können.

Rübenkwas: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Nicht jeder weiß, dass unsere Vorfahren früher Rüben ausschließlich zur Herstellung von hausgemachtem Kwas verwendeten, weil sie es für köstlich hielten und über all seine heilenden Eigenschaften Bescheid wussten. Bevor Sie ein hausgemachtes Getränk für Ihre eigenen Zwecke verwenden, müssen Sie herausfinden, welche Vor- und Nachteile Rübenkwas hat. Aufgrund des reichen Vitamin- und Mineralkomplexes biologisch aktiver Substanzen ist das Produkt in der Lage:

  • gegen Bluthochdruck kämpfen;
  • die Wände der Blutgefäße stärken;
  • den Cholesterinspiegel im Blut senken;
  • die Bildung von Nierensteinen beseitigen;
  • normalisieren Sie die Darmflora;
  • Blähungen und Koliken lindern;
  • Krankheiten und Schwindel beseitigen;
  • die Entwicklung von Krebstumoren verhindern;
  • Bewahren Sie die Elastizität und Jugendlichkeit von Haut, Haaren und Nägeln.
  • mit Stress und Schlaflosigkeit umgehen.

Wichtig! Das hausgemachte Getränk enthält Antioxidantien, die das Risiko von bösartigen Tumoren verringern und die Zelldegeneration beseitigen.

Wie man Rübenkwas für medizinische Zwecke trinkt

Die Zubereitungsmethode, Dosierung und Dauer der Einnahme von hausgemachtem Rübenkwas bei medizinischen Zwecken hängt von der Schwere der Erkrankung, den individuellen Eigenschaften des Körpers und vielen weiteren Faktoren ab. Bevor Sie mit der Anwendung beginnen, sollten Sie sich daher an Ihren Arzt wenden und sich auf die Verwendung dieses Tools einigen, die erforderliche Menge und Dauer seiner Verwendung bestimmen, da Volksheilmittel nur allgemeine Informationen enthalten, die für viele nicht geeignet sind.

Rübenkwas: Nutzen und Schaden für die Leber

Hausgemachter Rübenkwas ist einer der häufigsten Leberreiniger. Nach einer gründlichen Analyse der chemischen Zusammensetzung des Getränks kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass hausgemachter Rübenkwas von unschätzbarem Wert für die Leber ist. Ein paar Mal im Jahr wird empfohlen, dieses Organ von Toxinen und Toxinen zu reinigen, seine Leistung zu verbessern und die Blutfiltrationsrate zu regulieren. Es gibt andere Möglichkeiten, die Leber zu reinigen, sie sind jedoch nicht so effektiv.

Rüben-Kwas-Rezept zur Reinigung der Leber

Das Wohlbefinden eines Menschen, seine Stimmung und Leistung hängen direkt vom Zustand der Leber ab. Selbst gemachter Rübenkwas ist sehr nützlich für die Leber, da er sie schnell und effizient von Toxinen und Toxinen reinigt.

  • 500 g Rüben;
  • 2 EL. l. Mehl;
  • 200 g Zucker;
  • 2 Liter Wasser.

Das Rezept für ein hausgemachtes Elixier:

  1. Das Wurzelgemüse waschen, schälen und mit einer groben Reibe reiben.
  2. Das gehackte Gemüse in ein Glas geben, Zucker und Mehl hinzufügen.
  3. Gießen Sie Wasser ein und entfernen Sie es für eine Woche bei Raumtemperatur.
  4. Das Getränk abseihen, in Flaschen füllen und aufbewahren.

Rübenkwas zur Gewichtsreduktion

Selbst gemachter Rübenkwas zur Gewichtsreduktion ist laut Bewertungen ein ziemlich wirksames Mittel, das praktisch keine Kontraindikationen für die Anwendung hat. Eine solche Diät ist für den Körper völlig unbedenklich, da keine chemisch basierten Medikamente verwendet werden, die viele Organsysteme negativ beeinflussen und die Entwicklung verschiedener unerwünschter Krankheiten hervorrufen können.

Eine halbe Stunde vor dem Essen müssen Sie 100 ml hausgemachtes Rote-Bete-Getränk trinken. Sie müssen nicht mehr als 500 ml pro Tag trinken. Die Dauer der Aufnahme wird durch die physiologischen Eigenschaften des Körpers bestimmt, aber traditionelle Heiler empfehlen, dieses Getränk nicht länger als 2 Monate zu verwenden.

Wenn sich nach Rücksprache herausstellt, dass keine ernsthaften Kontraindikationen vorliegen, können Sie einen Fastentag verbringen. Zusätzlich zu hausgemachtem Rübenkwas können Hüttenkäse, Äpfel und getrocknete Früchte während der Diät in der Diät enthalten sein.

Wichtig! Wenn Sie hausgemachten Rübenkwas verwenden, während Sie Gewicht verlieren, müssen Sie Fastentage mit Diät und Bewegung kombinieren.

Rübenkwas zur Reinigung des Körpers

Selbst gemachter Rübenkwas wird oft verwendet, um den Körper zu reinigen, die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern. Trinken Sie nicht mehr als 2 Monate hintereinander etwa 200-250 ml pro Tag. Es ist ratsam, dies morgens eine halbe Stunde vor dem Essen zu tun. Es wird empfohlen, den Körper auf diese Weise bei Vitaminmangel und häufigen Erkältungen zu reinigen.

Wie man einen reinigenden Rübenkwas macht

Das Rezept ist recht einfach, um es zu Hause zu reproduzieren, benötigen Sie:

  • 2 Rüben;
  • 3 Liter Wasser.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Das Wurzelgemüse schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Gießen Sie das vorbereitete Gemüse mit warmem Wasser und legen Sie es zur Gärung an einen kühlen Ort.
  3. Wenn sich Blasen bilden, in einen Behälter abtropfen lassen.

Rübenkwas zum Reinigen von Gefäßen

Die Reinigung von Blutgefäßen mit Volksmethoden ist eine hervorragende und wirksame Vorbeugung gegen Ischämie, Arteriosklerose, Schlaganfall und die Bildung von Cholesterinplaques. Eine Einzeldosis während der Behandlung - 150 g, Sie müssen nur 1 Mal am Tag vor den Mahlzeiten für 1 Monat anwenden. Für das beste Ergebnis muss der Kurs in einem Monat wiederholt werden.

Rüben-Kwas-Rezept zum Reinigen von Gefäßen

Um hausgemachten Kwas aus Rüben herzustellen, um die Gefäße zu reinigen, benötigen Sie:

  • 2 Rüben;
  • 2 EL. Honig;
  • 2 EL. Sauerrahm;
  • Wasser.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. 2 Rüben waschen, schälen und würfeln.
  2. In ein Glas geben, Wasser hinzufügen, Honig und Sauerrahm hinzufügen und mit Gaze umwickeln.
  3. 5 Tage in einem warmen Raum gären lassen.
  4. Abseihen und trinken.

Rübenkwas vor Druck

Fast alle Ärzte empfehlen die Verwendung von Rübenkwas gegen Bluthochdruck. Ungefähr 15 Minuten nach dem Trinken von 1 Glas eines solchen hausgemachten Getränks normalisiert sich der Druck wieder und der Zustand des Patienten verbessert sich erheblich. Wenn Sie nach den Vorschriften Ihres Arztes eine ganze Portion Rübenkwas trinken, können Sie sich lange Zeit vor plötzlichen Blutdrucksprüngen und Schwindel schützen.

Wie man Rote-Bete-Kwas macht, um den Blutdruck zu senken

Bei Bluthochdruck wird empfohlen, hausgemachtes Rübenkwas nach Bolotovs Rezept zu verwenden. Dazu müssen Sie die Rüben vorbereiten, schneiden und in einen Behälter geben. Einen halben Löffel Sauerrahm und 100 g Zucker in die Molke geben. Gießen Sie das Wurzelgemüse mit einer leicht erwärmten Masse und senden Sie es für etwa 10 Tage an einen warmen Ort zur Infusion. Überprüfen Sie regelmäßig, ob ein Film vorhanden ist, und entfernen Sie ihn gegebenenfalls.

Wie man zu Hause Rübenkwas macht

Es ist sehr einfach, Rübenkwas zu Hause zuzubereiten, insbesondere wenn Sie zuerst die wertvollen Empfehlungen erfahrener Köche studieren:

  1. Der Fermentationsprozess von Rübenkwas kann durch Zugabe von Hefe und Zucker beschleunigt werden, die zuvor in warmem Wasser verdünnt wurden.
  2. Je wärmer es in dem Raum ist, in dem der Fermentationsprozess stattfindet, desto schneller wird das Getränk zubereitet. Bei niedrigen Temperaturen dauert der Vorgang lange.
  3. Um das Aroma und den Geschmack zu bereichern, können Sie Chicorée und gebrannten Zucker hinzufügen.
  4. Wenn Sie das Getränk alkoholisch machen möchten, können Sie mehr Hefe und Zucker hinzufügen.

Der Alkoholanteil im Getränk sollte 1,5% nicht überschreiten. Trotzdem sollten Sie nach dem Trinken eines sehr starken Getränks nicht fahren, sondern mindestens eine halbe Stunde warten.

Das einfachste Rüben-Kwas-Rezept

Sie können Kwas aus Rüben zu Hause nach einem einfachen Rezept herstellen, das keine komplexen Prozesse beinhaltet. Es wird empfohlen, ein solches Getränk zu Hause im Kühlschrank aufzubewahren. Sie können es sowohl für Abendveranstaltungen als auch zum Kochen von Rote Beete und Borschtsch verwenden.

Liste der Komponenten:

  • 2 Rüben;
  • 3 Krusten abgestandenes Roggenbrot;
  • 4 Liter Wasser;
  • 5 EL. Sahara.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Wurzelwurzel waschen, schälen, hacken.
  2. Legen Sie die gehackten Rüben in ein Glas, fügen Sie Zucker, Cracker, Wasser hinzu.
  3. Mit 3-4 Schichten Gaze abdecken und 4 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
  4. Fertig hausgemachtes Getränk, filtern, in Flaschen verteilen, zur Lagerung schicken.

Wichtig! Bei der Fermentation muss der auf der Oberfläche gebildete Formfilm unverzüglich entfernt werden.

Rote-Bete-Kwas-Rezept ohne Hefe

Die Zubereitung dauert nicht lange und das Ergebnis ist ein großartiges Getränk, das bei den Gästen Bewunderung und Komplimente hervorruft. Kwas-Liebhaber werden dieses Getränk zu schätzen wissen.

Satz von Komponenten:

  • 4 Rüben;
  • 3 Liter Wasser.

Die Reihenfolge der Aktionen für das Rezept:

  1. Wurzelgemüse waschen und schälen, in kleine Würfel schneiden.
  2. Füllen Sie ein Glas mit gehackten Rüben und fügen Sie Wasser hinzu.
  3. Mit einem Käsetuch abdecken und bei Raumtemperatur stehen lassen, bis die Mischung zu gären beginnt.
  4. Wenn die Blasen aufsteigen, können Sie den vorgefertigten hausgemachten Kwas abtropfen lassen und eine Verkostung durchführen.

Rüben-Kwas-Rezept ohne Hefe (Molke)

Bei Bluthochdruck wird häufig empfohlen, hausgemachten Rübenkwas nach einem einfachen und schnellen Rezept zu verwenden.

Zutatenliste:

  • 1,5 kg Rüben;
  • 2 Liter Milchmolke;
  • 5 EL. Sahara;
  • 1 TL saure Sahne (20-25%).

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Wurzelgemüse waschen, schälen und hacken.
  2. Molke erhitzen, Sauerrahm, Zucker, Minze hinzufügen.
  3. Legen Sie das gehackte Gemüse und gießen Sie es über die Mischung. Bei Raumtemperatur 7-9 Tage ziehen lassen.
  4. Abseihen und auftragen.

Rübenkwas nach Bolotow ohne Hefe mit Minze

Der Autor vieler moderner Methoden zur Behandlung verschiedener Krankheiten, Bolotov, bietet an, den Dickdarm zu reinigen und den Bluthochdruck mit hausgemachtem Rübenkwas auf der Basis von Milchmolke loszuwerden.

Inhaltsstoffzusammensetzung:

  • 1,5 kg Rüben;
  • 2 Liter Milchmolke;
  • 5 EL. Sahara;
  • 2-3 Zweige Minze;
  • 1 TL saure Sahne (25%).

Wie man mit dem Rezept macht:

  1. Wurzelgemüse waschen, schälen und reiben;
  2. Die Molke erhitzen, Zucker, Sauerrahm und Minze hinzufügen.
  3. Das vorbereitete Gemüse in einen sauberen Behälter falten, die Milch-Minz-Masse einfüllen und eine Woche bei Raumtemperatur stehen lassen.
  4. Abseihen und weitere 2 Tage im Kühlschrank lagern.

Wie man Rote-Bete-Kwas ohne Hefe mit Rosinen macht

Dank der Zugabe von Honig und Nüssen wird der Geschmack von hausgemachtem Kwas viel angenehmer. Nach der Zubereitung für 2-3 Wochen für medizinische Zwecke verwenden, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Komponentenliste:

  • 500 g Rüben;
  • 4 Liter Wasser;
  • 3 EL. Honig;
  • ½ Zitrone;
  • 30 Stk. Rosinen.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Das Gemüse fein hacken, im Ofen trocknen.
  2. 4 Liter Wasser aufwärmen, Honig und Zitronensaft hinzufügen.
  3. Kombinieren Sie die resultierende Zusammensetzung mit Rüben und fügen Sie Rosinen hinzu.
  4. 2-3 Tage an einen warmen Ort stellen.
  5. Abseihen und zur Lagerung schicken.

Rübenkwas mit Honig

Rote-Bete-Kwas mit Honig ist schnell und einfach zuzubereiten. Diese Kochoption unterscheidet sich darin, dass gesünderer Honig anstelle von Zucker verwendet wird. Es darf nur frische Hefe verwendet werden.

Einkaufsliste:

  • 1 kg Rüben;
  • 2 EL. Honig;
  • 20 g Hefe;
  • 1 Liter Wasser.

Grundlegende Verschreibungsverfahren:

  1. Die Rüben waschen, schälen und hacken.
  2. Wasser erhitzen, Honig und Hefe verdünnen, Wurzelgemüse einfüllen.
  3. Mit Gaze bedecken und fünf Tage ruhen lassen. Regelmäßig auf Schimmel prüfen, der bei Bedarf entfernt werden sollte.
  4. Abseihen und kühlen.

Getrocknetes Rüben-Kwas-Rezept

Trotz der Langzeitverarbeitung enthält das hausgemachte Getränk eine erhebliche Menge nützlicher Elemente und zeichnet sich durch hervorragende Geschmackseigenschaften und ein ungewöhnliches Aroma aus.

Zutatenliste:

  • 1 kg Rüben;
  • 0,5 l Wasser.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Legen Sie das Wurzelgemüse 4 Stunden lang bei einer Temperatur von 150 Grad in den Ofen.
  2. Dann schälen Sie das Gemüse, schneiden es in kleine Stücke und schicken Sie es zurück zum Ofen, um es bei geöffneter Tür bei der niedrigsten Temperatur zu trocknen.
  3. Mit Wasser füllen und eine Woche bei Raumtemperatur stehen lassen, dabei regelmäßig den gebildeten Schaum entfernen.
  4. Abseihen und im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept für Rote-Bete-Kwas mit Hefe

Diese Methode zur Zubereitung eines köstlichen und gesunden hausgemachten Getränks kann in nur 2 Tagen zubereitet werden. Rübenkwas erweist sich als sehr reich und aromatisch.

Komponentenstruktur:

  • 250 g Rüben;
  • 50 g Zucker;
  • 5 g Hefe;
  • 2 Liter Wasser.

Kochtechnik:

  1. Die Rüben schälen und in kleine Stücke schneiden, im Ofen oder auf natürliche Weise in Innenräumen trocknen.
  2. Gießen Sie Wasser ein und senden Sie es nach dem Kochen ins Feuer. Reduzieren Sie das Gas und kochen Sie, bis das Wurzelgemüse weich ist.
  3. Die Brühe durch ein Sieb passieren, in ein 3-Liter-Glas geben und mit Wasser füllen.
  4. Hefe, Zucker hinzufügen und 2 Tage bei Raumbedingungen stehen lassen.
  5. Filter und Flasche.

Einschränkung und Kontraindikationen für die Verwendung von Rübenkwas

Es ist notwendig, hausgemachten Rübenkwas mit Bedacht für medizinische Zwecke einzunehmen, bevor die Kontraindikationen und Dosierungen untersucht werden. Trinkbeschränkungen:

  • Verschlimmerung der Gastritis mit hohem Säuregehalt;
  • Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • allergische Reaktion;
  • Arthritis, Gicht;
  • Hypotonie;
  • Urolithiasis-Krankheit.

Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, kann das hausgemachte Rote-Bete-Getränk am Tag nach jeder Mahlzeit konsumiert werden. Sie können es auch zu Borschtsch oder Suppe hinzufügen.

Wichtig! Die Menge an hausgemachtem Getränk, die pro Tag konsumiert wird, sollte 1 Liter nicht überschreiten, um Darmstörungen zu vermeiden.

Fazit

Rezepte für die Zubereitung von Rübenkwas zu Hause sind nicht nur für medizinische Zwecke gedacht, sondern auch für abendliche Zusammenkünfte geeignet. Ein solches Getränk wird sicherlich das Herz eines jeden Gourmets erobern und alle Freunde und Bekannten angenehm überraschen.


Schau das Video: What is Stomach Flu? (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos