Rat

Solyanka von Milchpilzen: köstliche Rezepte für den Winter und für jeden Tag


Soljanka mit Milchpilzen ist ein universelles Gericht. Es kann zu jeder Jahreszeit, unmittelbar nach der Zubereitung oder für den Winter zubereitet und während der Fastenzeit verzehrt werden. Milchpilze verleihen ihm ein einzigartiges Pilzaroma. Es ist nicht schwer, ein Durcheinander zu machen, aber Sie können es als eigenständiges Gericht, Salat oder Beilage essen.

Regeln für die Zubereitung von Pilz-Hodgepodge aus Milchpilzen

Die Hauptzutaten im Durcheinander sind Pilze und Kohl. Wenn Milchpilze verwendet werden, muss vor der Verwendung Folgendes verarbeitet werden:

  1. Waldreste abbürsten.
  2. 2-6 Stunden in sauberem Wasser einweichen, dabei ständig altes Wasser ablassen und frisches Wasser hinzufügen. Dies ist notwendig, um Bitterkeit zu beseitigen.
  3. Schneiden Sie große Stücke in Stücke, lassen Sie die Jungen ganz.
  4. In Salzwasser kochen. Pilzbereitschaftssignal - ihr Absenken auf den Boden der Schüssel.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Durcheinander ist Kohl. Beschädigte und kontaminierte obere Blätter werden entfernt. Dann wird der Kohlkopf in vier Teile geschnitten, der Stumpf entfernt. Die Blätter sind fein gehackt.

Rezepte für die tägliche Zubereitung von Milchpilzen

Solyanka mit Milchpilzen muss vom heißen ersten Gang unterschieden werden. In der Konsistenz sieht es eher aus wie ein Eintopf. Die Zutaten werden mit Gemüse in etwas Wasser gedünstet, bis das Gericht wirklich aromatisch und befriedigend ist.

Es gibt kein einziges Rezept für Pilz-Durcheinander, es kann mit verschiedenen Produkten zubereitet werden: Oliven und Oliven, Gemüse, Fleisch und geräuchertes Fleisch, verschiedene Arten von Kräutern, eingelegte und eingelegte Gurken, Tomatenmark.

Rat! Milchpilze können durch Champignons oder Waldpilze ersetzt werden. Honigpilze, Pfifferlinge und Champignons gelten als am besten geeignet.

Gedünstetes Durcheinander mit Milchpilzen, Kohl und Gemüse

Dieses Rezept ist besonders interessant für diejenigen, die sich an die Prinzipien gesunder Ernährung und Vegetarismus halten. Und Hausfrauen werden die Einfachheit der Zubereitung und die Verfügbarkeit von Zutaten zu schätzen wissen.

Du wirst brauchen:

  • 0,5 kg Frischkohl;
  • 250 g Pilze;
  • 250 ml Wasser;
  • 1 Zwiebelkopf;
  • 1 Karotte;
  • 60 g Tomatenmark;
  • 80 ml Pflanzenöl;
  • 30-40 g Petersilie;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 4 schwarze Pfefferkörner;
  • Salz nach Geschmack.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Milchpilze schälen und einweichen.
  2. Das Gemüse abspülen und hacken, die Kohlblätter fein hacken.
  3. Zwiebeln, Karotten, Kohl mischen und 10 Minuten in Pflanzenöl braten.
  4. Dann Pilze, Tomatenmark zur Gemüsemasse geben, Wasser einfüllen.
  5. Gewürze hinzufügen, salzen.
  6. Etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Bevor Sie das Durcheinander mit Milchpilzen auf den Tisch geben, können Sie es mit frischen Kräutern dekorieren

Leckere gesalzene Milchpilze mit Oliven

Die beste Zeit, um dieses Gericht zuzubereiten, ist der Herbst, wenn Sie einen Korb mit frischen Milchpilzen aus dem Wald mitbringen können. Und obwohl sich das Durcheinander als sehr appetitlich herausstellt, lohnt es sich, das Maß zu beachten: Pilze sind schwere Nahrung für den Magen und sollten nicht öfter als einmal am Tag gegessen werden.

Für das Rezept mit Oliven benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 0,5 kg gesalzene Milchpilze;
  • 7-8 Oliven;
  • 4 Tomaten;
  • 3 eingelegte Gurken;
  • 4 Zwiebelköpfe;
  • 200 ml Milch;
  • 2 Zitronen;
  • 2 EL. l. Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel. Sauerrahm;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 1 Petersilienwurzel.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Die gesalzenen Milchpilze in ein Sieb geben, um die Salzlösung abtropfen zu lassen.
  2. Milch in eine Schüssel geben, die Fruchtkörper darin einweichen und einen Tag ruhen lassen.
  3. Dann in Streifen schneiden.
  4. Zwiebeln, Petersilienwurzel hacken.
  5. Die eingelegten Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Gießen Sie Gemüse, Milchpilze mit Wasser. Stellen Sie den Topf auf schwache Hitze. 10 Minuten kochen lassen.
  7. Nach dem Entfernen vom Herd das Wasser abtropfen lassen, den Inhalt der Pfanne in Öl braten und dann löschen.
  8. Verbrühen Sie die Tomaten mit kochendem Wasser, um die Haut leicht zu entfernen. In Scheiben schneiden und zum Durcheinander geben.
  9. Mit Wasser auffüllen, mit Lorbeerblättern und Pfeffer würzen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Oliven werden im letzten Moment vor dem Servieren hinzugefügt.

Pilz-Durcheinander mit Milchpilzen, gekochtem Schweinefleisch und geräuchertem Fleisch

Leckeres und nahrhaftes Durcheinander mit geräuchertem Fleisch und gekochtem Schweinefleisch ist ein Gericht für echte Feinschmecker. Einige Hausfrauen bereiten es umsichtig vor, um es am nächsten Tag nach dem festlichen Fest zu essen.

Lagern Sie für das Rezept die folgenden Produkte:

  • 0,5 kg Rindfleisch;
  • 150 g frische und gesalzene Milchpilze;
  • 150 g geräuchertes Fleisch;
  • 150 g gekochtes Schweinefleisch;
  • 4 Kartoffeln;
  • 3 eingelegte Gurken;
  • 2 EL. Tomatenmark;
  • 1 Zwiebelkopf;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • ein Bündel frischer Kräuter;
  • Salz.

Wie man ein Durcheinander kocht:

  1. Das gewaschene Rindfleisch 1,5 Stunden kochen. Wenn Sie fertig sind, die Brühe abseihen.
  2. Das geräucherte Fleisch und das gekochte Schweinefleisch in Würfel schneiden.
  3. Die gesalzenen Gurken und Milchpilze in Streifen schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauch hacken.
  5. Hacken Sie die Grüns.
  6. Die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten. Wenn es weich und gebräunt ist, fügen Sie Gurken hinzu, gießen Sie ein paar Esslöffel Gurkengurke hinein. Herausgeben.
  7. Fügen Sie gesalzene Milchpilze, Tomatenmark zur Gemüsemasse hinzu. Weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.
  8. Gießen Sie die Rinderbrühe in einen Topf.
  9. Gießen Sie gewürfelte Kartoffeln und frische Pilze hinein.
  10. Eine Viertelstunde kochen lassen, nachdem die Brühe gekocht hat.
  11. Fügen Sie gekochte Rindfleischstücke hinzu.
  12. Schweinefleisch und geräuchertes Fleisch braten, in Brühe geben.
  13. Dann das resultierende Braten in die Pfanne geben.
  14. Würzen, salzen.
  15. Bei schwacher Hitze eine Viertelstunde köcheln lassen.

Rat! Bevor Sie das Durcheinander auf den Tisch bringen, müssen Sie es 20 Minuten lang unter dem Deckel lassen, damit das Gericht Zeit zum Aufgießen hat.

Servieren Sie das Gericht vorzugsweise mit saurer Sahne

Mageres Pilz-Durcheinander mit Milchpilzen

Ein gesundes und leckeres Gericht, mit dem Sie das Fastenmenü abwechslungsreicher gestalten können. Die Milchpilze, aus denen sich die Zusammensetzung zusammensetzt, versorgen den Körper mit Eiweiß in den gleichen Mengen wie Fleischprodukte.

Zum Kochen erforderlich:

  • 300 g frische Milchpilze;
  • 2 eingelegte Gurken;
  • 7 Kirschtomaten (optional);
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebelkopf;
  • 1 Glas Oliven;
  • 1,5 Liter Wasser;
  • 2 EL. Tomatenmark;
  • 1 Esslöffel. Mehl;
  • 1-2 Lorbeerblätter;
  • eine Prise Pfeffer;
  • eine Prise Salz;
  • 2 EL. Olivenöl;
  • ein paar frische Kräuter.

Vorbereitung:

  1. Zwiebel hacken und in Öl braten, bis sie durchsichtig ist.
  2. Geschälte Karotten reiben.
  3. Braten Sie es zusammen mit der Zwiebel.
  4. Fügen Sie Tomatenmark zu Gemüse hinzu, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und kochen Sie für ungefähr 5 Minuten.
  5. Eingelegte Gurken in Würfel schneiden, 5 Minuten an die Tomaten- und Gemüsemasse senden.
  6. Schneiden Sie die eingeweichten und gekochten Milchpilze in Öl an.
  7. Fügen Sie sie einer Schüssel mit einem Durcheinander hinzu.
  8. Gießen Sie 1,5 Liter Wasser.
  9. Salz, Lorbeerblatt legen, Pfeffer.
  10. Nach dem Kochen 7 Minuten lang in Brand halten.
  11. Kirschtomaten und Oliven hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.

Pilz-Gemüseschale Ideal zum Fasten

Wie man ein Pilz-Durcheinander von Milchpilzen für den Winter rollt

Pilz-Hodgepodge für den Winter ist eine gute Hilfe für Hausfrauen und hilft, die Speisekarte in der kalten Jahreszeit zu diversifizieren. Damit es lange gelagert werden kann und sich als lecker herausstellt, müssen Sie die folgenden Empfehlungen einhalten:

  1. Wählen Sie Kohlsorten für die Langzeitlagerung.
  2. Zerkleinern Sie die Kohlblätter so klein wie möglich.
  3. Die Milchpilze einweichen, kochen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  4. Mit Lorbeer und schwarzem Pfeffer würzen.

Rezepte für die Zubereitung eines Hodgepodge für den Winter aus Milchpilzen

Eine Ansammlung weißer Milchpilze, die für die zukünftige Verwendung zubereitet werden, hilft Hausfrauen, im Winter schnell Suppe zu kochen und Gemüseeintopf zu schmoren. Um einen Snack zu konservieren, benötigen Sie verfügbare Lebensmittel und weniger als eine Stunde.

Wichtig! In Rezepten, in denen Kohl unter den Zutaten enthalten ist, wird er 1,5-mal mehr als anderes Gemüse eingenommen. Und wenn Sie fermentierte, salzige Lebensmittel verwenden, wird die Menge an Essig und Salz reduziert.

Klassisches Durcheinander mit Milchpilzen und Kohl für den Winter

Die traditionelle und einfache Art, ein Durcheinander mit Milchpilzen, Tomaten, Kohl und Pfeffer zuzubereiten, ist im Winter praktisch.

Erforderlich für die Beschaffung:

  • 2 kg Pilze;
  • 1 kg Weißkohl;
  • 1 kg Zwiebeln;
  • 2 kg Tomaten;
  • 0,5 kg Karotten;
  • 70 ml Essig;
  • 0,5 l Pflanzenöl;
  • 3 EL. Sahara;
  • 3 EL. Salz;
  • 15 Erbsen schwarzer Pfeffer.

Vorbereitung:

  1. Milchpilze schälen, einweichen. Dann hacken und eine halbe Stunde in Salzwasser kochen. Von Zeit zu Zeit den Schaum abschöpfen.
  2. Gemüse abspülen und schälen.
  3. Die Tomaten dünn in Ringe schneiden.
  4. Zwiebeln und Karotten hacken.
  5. Kohl hacken.
  6. Nimm einen großen Topf. Gemüse hineinfalten, Gewürze hinzufügen.
  7. Bei schwacher Hitze 1,5 Stunden köcheln lassen.
  8. Gießen Sie am Ende des Garvorgangs den Essig ein.
  9. Legen Sie das heiße Durcheinander in einen sterilisierten Behälter. Mit Metalldeckeln aufrollen.
  10. Umdrehen, einwickeln und auf Abkühlung warten. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Das Werkstück ist innerhalb von 12 Monaten einsatzbereit

Solyanka von Milchpilzen für den Winter mit Tomatensauce

Während der Ernte- und Konservensaison wird das Durcheinander zu einem der beliebtesten Snacks. Viele Hausfrauen fügen Tomatenmark hinzu, was die Pikantheit erhöht.

Für Hodgepodge benötigen Sie folgendes Gemüse und Gewürze:

  • 2 kg Weißkohl;
  • 200 g Zwiebeln;
  • 1 kg Pilze;
  • 4 EL. Tomatenmark;
  • 200 ml Pflanzenöl;
  • 250 ml Wasser;
  • 40 ml Essig 9%;
  • 1 Esslöffel. Salz;
  • 1,5 EL. Sahara;
  • 4 schwarze Pfefferkörner.

Vorbereitung:

  1. Kohl hacken.
  2. Übertragen Sie den Kohl in den Kessel, fügen Sie Pflanzenöl hinzu.
  3. Den Essig mit einem Glas Wasser verdünnen. In einen Kessel gießen.
  4. Pfeffern.
  5. In Brand setzen und bei schwacher Hitze eine halbe Stunde köcheln lassen.
  6. Gießen Sie Zucker und Salz in die Tomatenmark.
  7. Fügen Sie es dem Kohl hinzu. Noch eine Viertelstunde brennen lassen.
  8. Die geschälten und eingeweichten Milchpilze schneiden und kochen.
  9. Mit Zwiebel in Öl anbraten. Sie sollten leicht gebräunt sein.
  10. Zu der gedünsteten Mischung hinzufügen. Nach weiteren 10 Minuten vom Herd nehmen.

Das fertige Durcheinander wird in sterilisierten Gläsern aufgerollt

Rat! Bei der Auswahl der Tomatenmark für die Ernte müssen Sie auf deren Zusammensetzung achten: Je mehr natürliche Inhaltsstoffe sie enthält, desto besser. Idealerweise sollte es nur Tomaten enthalten.

Pilz-Durcheinander für den Winter aus Milchpilzen mit Tomaten

Mushroom Hodgepodge gilt nicht nur als appetitlicher Snack, sondern auch als wirtschaftliche Möglichkeit, die Ernährung im Winter zu diversifizieren. Gemüse verleiht ihm vorteilhafte Eigenschaften und erhöht die Menge an Vitaminen. Das Gericht erfordert:

  • 2 kg Pilze;
  • 2 kg Kohl;
  • 2 kg Tomaten;
  • 1 kg Karotten;
  • 1 kg Zwiebeln;
  • 300 ml Pflanzenöl;
  • 100 ml Essig 9%;
  • 200 g Kristallzucker;
  • 100 g Salz.

Zum Ernten können Sie alle Pilze nehmen, die zur Hand sind. Zum Beispiel können Sie ein Durcheinander für den Winter mit schwarzen Milchpilzen kochen.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Die Pilze einweichen. Schneiden Sie große Proben. In kochendes Wasser geben. Salz mit einer Geschwindigkeit von 1 TL für 1 Liter Flüssigkeit. Die Garzeit beträgt 20 Minuten.
  2. Alles Gemüse abspülen und hacken.
  3. Zu den Milchpilzen geben und 40 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann Zucker und Salz hinzufügen.
  5. Bei gleicher Hitze auf niedriger Hitze halten.
  6. Essig einfüllen.
  7. Nach 10 Minuten vom Herd nehmen.
  8. In sterilisierten Gläsern verteilen, aufrollen.

Pilzsnack kann etwa ein Jahr im Keller gelagert werden

Wie man Pilzhodgepodge von Milchpilzen für den Winter in einem langsamen Kocher kocht

Für die Wintervorbereitung können Sie einen Multikocher verwenden. Dieses Gerät erleichtert und beschleunigt den Garvorgang.

Für Hodgepodge benötigen Sie:

  • 600 g Kohl;
  • 1 kg Pilze;
  • 300 g Karotten;
  • 200 g Zwiebeln;
  • 150 ml Wasser;
  • 200 ml Pflanzenöl;
  • 4 EL. Tomatenmark;
  • 2 EL. Essig 9%;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 3-4 Erbsen Pfeffer;
  • 1 Esslöffel. Kristallzucker;
  • 2 EL. Salz.

Vorbereitung:

  1. Die geschälten und eingeweichten Milchpilze eine Viertelstunde kochen.
  2. Hacken Sie die Zwiebeln und senden Sie sie im "Fry" -Modus mit Pflanzenöl an den Multicooker.
  3. Die Karotten reiben und in die Schüssel des Küchengeräts geben.
  4. Dann legen Sie die Pilze hinein.
  5. Tomatenmark mit Wasser auflösen. In die Gemüsemasse gießen.
  6. Kohl hacken. Melden Sie sich beim Multicooker.
  7. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Lorbeerblättern würzen.
  8. Schließen Sie den Deckel fest und schalten Sie den Löschmodus ein. Wärmebehandlungszeit - 40 Minuten.
  9. Rollen Sie das fertige Durcheinander in einem sterilisierten Glasbehälter auf.

Decken Sie die Deckel vor dem Einmachen mit kochendem Wasser ab.

Speicherregeln

Eingemachtes Durcheinander wird an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt. Normalerweise stellen sie es in einen Keller. Die Wohnung befindet sich in den Lagerräumen im Zwischengeschoss. Vorbehaltlich der Lagerungsregeln bleibt der Snack 12 Monate lang verwendbar.

Fazit

Solyanka mit Milchpilzen ist ein Rezept, das für eifrige Hausfrauen nützlich sein wird, wenn sie Pilze und Gemüse pflücken. Das Gericht kann sofort nach der Zubereitung serviert oder für den Winter aufgefüllt werden. Der Geschmack eines Dosenprodukts ist fast so gut wie eine frische Vorspeise.


Schau das Video: Das schnelle Gericht: Spaghetti mit frischen Steinpilzen (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos