Haus & Garten

Orchidee: Sorten und symbolische Bedeutung

Orchidee: Sorten und symbolische Bedeutung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Orchideen sind Blumen, die immer und fast alle echte Erstaunen und Freude bereiten. Allerdings wissen nicht alle Hobbygärtner und Floristenanfänger, dass eine so ungewöhnliche Pflanze zufällig gezüchtet wurde.

Außerdem galten im Westen bis vor kurzem Blumen aus der Orchideenfamilie als unauffällig und schätzten überhaupt nicht. Bis heute sind Orchideen eine ideale Option, wenn es darum geht, ein außergewöhnliches und unvergessliches Geschenk zu machen. Eine solche Pflanze ist oft eine echte Dekoration für das Innere eines Hauses oder eines Büroraums.

Allgemeine Informationen

Lateinischer Name Orchidaceae ungefähr bedeutet "von Gott abstammen". Das Hauptmerkmal von Orchideen ist eine endlose Vielfalt an Blumen und ungewöhnlichen Formen. In der Regel sind diese Merkmale für die meisten Gärtner am attraktivsten.

Pflanzen können ziemlich unscheinbar sein. Es gibt Sorten, die eine Größe von 2 mm haben können. Orchidaceae unterscheiden sich in ihren Fortpflanzungsmethoden. Blumenkapseln enthalten etwa 2 Millionen Samen, die vom Wind über weite Strecken getragen werden und bald zu neuen Blütenpflanzen werden.

Orchideen haben eine ungewöhnliche Schönheit, aber gleichzeitig sie haben keinen Pollen die in der Lage ist, bestäubende Insekten anzuziehen. Darüber hinaus scheiden nicht alle Arten der Orchideenfamilie Nektar aus. Daher ist der Hauptvorteil solcher Blumen ihre außergewöhnliche Schönheit, Nachahmungsfähigkeit und ein wunderbares Aroma.

Blumengeschichte

Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts erhielt einer der europäischen Importeure tropischer Pflanzen in einer gewöhnlichen Verpackung eine interessante Art von Knollenstielen, die als Standardverpackungsmaterial verwendet wurden. Einfache menschliche Neugier zwang den Empfänger, diese Stämme zu pflanzen. Infolgedessen war es möglich, eine ziemlich ungewöhnliche, aber schöne Blume zu züchten, die eine blasse lila Farbe hatte.

Nach einiger Zeit wurde der Anbau solcher Pflanzen bereits auf ein ziemlich hohes kommerzielles Niveau gebracht. Viele Profitjäger begannen, auf der Suche nach neuen ungewöhnlichen Arten durch den tropischen Dschungel zu ziehen. Ein erheblicher Teil der gefundenen Exemplare konnte nicht an ihren Bestimmungsort geliefert werden, weshalb Pflanzen auf dem Seeweg transportiert werden mussten.

Diejenigen Anlagen, die es noch bis nach Europa schafften, wurden jedoch extrem teuer verkauft. Viel später gelang es, den Anbau von künstlichen Hybriden zu etablieren. Es war dann, dass viele Arten von Orchideen stark an Wert verloren. Selbst heute gibt es äußerst seltene und exotische Arten solcher Orchideenpflanzen, und ihre Kosten können 20.000 USD pro Exemplar überschreiten.

Orchideen: die Prinzipien der richtigen Pflege

Die wichtigsten Arten von Orchideen

Die nachfolgend aufgeführten Arten werden speziell von erfahrenen Züchtern gezüchtet und sind für die Kultivierung in Raumkultur bestimmt. Es sind sie, die bei Blumenbauern unseres Landes beliebt sind.

Phalaenopsis

Es hat den wichtigen Vorteil, dass es eine große Auswahl an Farben und eine Palette von Farbtönen bietet. Dies ist die am einfachsten zu pflegende Indoor-Orchidee, die keine ausgeprägte Ruhezeit hat und fast ohne Pause blühen kann und auf der Fensterbank eines Wahrzeichens steht. Die Pflegemethoden für "Phalaenopsis" sind recht einfach und die mikroklimatischen Bedingungen haben für ihn keine besondere Bedeutung.

Wanda

In den letzten Jahren haben die Züchter auffallende Arbeiten an Hybridformen von "Wanda" durchgeführt, die es ermöglichten, die Farbvielfalt dieser Orchideenpflanzensorte für den Indoor-Anbau deutlich zu ergänzen. Eine Vielzahl von Farben kann mit exotischen Variationen von Orange sowie Rot- und Purpurtönen faszinieren. Besonders wichtig sind Pflanzen mit blauen Blüten.

Cattleya

Die Pflanze ist sehr effektiv und hat oft aromatische und große Blüten. Die Farbpalette kann von Weiß über Rot bis hin zu Lila variieren. "Cattleya" ist zu launisch zu gehen, was für unerfahrene Gärtner nicht unwichtig ist. Bevor Sie eine solche Anlage kaufen, sollten Sie die wichtigen Nuancen der Pflege sorgfältig studieren.

Cymbidium

"Cymbidien" sind sehr große und hohe Pflanzen, die sich durch lange und spitze Blätter sowie eng gruppierte eiförmige Pseudobulben auszeichnen. Es werden sowohl Miniatursorten als auch sehr hohe Exemplare dieser Art verkauft. Stiele werden seit langem zum Schneiden und Anordnen von Blumensträußen verwendet. Die Blüten von Cymbidium sind sehr widerstandsfähig. Die meisten literarischen Veröffentlichungen beschreiben diese Art als "terrestrisch" und wachsen am häufigsten am Fuße von Bäumen. "Cymbidiums" sind anspruchslos in der Pflege, blühen aber praktisch nicht zu Hause.

Dendrobium

Eine der exotischsten Arten. Derzeit werden Sorten wie Dendrobium Nobile und Dendrobium Phalaenopsis verkauft. Beide Sorten haben eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit, erfordern jedoch im Indoor-Blumenzucht eine völlig andere Pflege.

Cumbria

Bedingter "Handelsname", dh jede Instanz einer Orchidee mit dem Tag "Cumbria". hat keinen richtigen Namen, weil der Hybridisierungsprozess zu viele verschiedene Vertreter der Oncidium-Gruppe umfasste. Diese Tatsache ist in der Phase der Pflanzenauswahl von nicht geringer Bedeutung.

Paphiopedilum oder Pantoffel

Die meisten Blumenzüchter sind für diese Pflanze unter dem Namen "Venus Slipper" besser bekannt. Die pflegeleichte und wachsende Pflanze hat Wurzeln und eine Rosette. Es darf auf jedem Fensterbrett wachsen, der Anbau an den Süd- oder Südostfenstern erfordert jedoch Beschattung.

Blumenbedeutung

In der Sprache der Blumen ist eine Orchidee nichts anderes als Liebe und ein hohes Maß an Raffinesse. Schöne und duftende Blumen sind ein traditionelles Geschenk in unserem Land. Um mit dem Geschenk keinen Fehler zu machen, ist zu beachten, dass manche Pflanzentypen unter Umständen nicht üblich sind. Die gleiche Regel gilt für Orchideen. Bevor Sie diese erstaunliche Pflanze als Geschenk wählen, sollten Sie den Zweck und die Symbolik der Blume herausfinden.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit den Regeln für die Behandlung von Orchideenwurzeln vertraut zu machen.

Symbolik der Farbe

Wie jede andere blühende Pflanze können Orchideen verschiedene Gefühle und Situationen symbolisieren:

  • Orange, Grün, Violett oder Lila in der Sprache der Blütenpflanzen können von Dankbarkeit sprechen. Ein Strauß solcher Blumen kann einem Geschäftspartner oder Kollegen präsentiert werden.
  • Weiße Orchideen bedeuten in der Sprache der Blumen pure Liebe und rote Orchideen symbolisieren Leidenschaft.
  • Darüber hinaus stehen solche Blütenpflanzen in der Sprache der Blumen für Liebe, Zärtlichkeit und Raffinesse. In einigen Ländern werden Orchideen normalerweise ausschließlich geliebten Menschen und Angehörigen gegeben.

Arten von Orchideen

Es sei daran erinnert, dass die Sprache der Blumen auch Floriographie genannt wird und eine Symbolik und ein Wert ist, der verschiedenen Blütenpflanzen beigemessen wird, wenn Sie bestimmte Stimmungen, Gefühle und Ideen ausdrücken möchten. In der viktorianischen Ära wurde die Sprache der Blumen verwendet, um Gefühle heimlich auszudrücken.




Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos