Haus & Garten

Die besten Optionen für vertikale Beete und Blumenbeete auf dem Land und im Garten


Heute gibt es im Land viele Möglichkeiten, eine Vielzahl von Pflanzen anzubauen. Aber jeden Tag finden qualifizierte und ideologische Sommerbewohner neue und bessere Möglichkeiten, um Platz zu sparen und ihre eigenen Arbeitskräfte vor Ort zu optimieren. Ein Ergebnis dieser Arbeit sind vertikale Beete und Blumenbeete.

Wir haben wiederholt darüber gesprochen, vertikale Pflanzungen von Pflanzen zu erstellen und klassische Methoden für sie zu wählen, aber heute haben wir uns entschlossen, Ihnen neue und noch interessantere Optionen vorzustellen, die nicht nur Ihre Arbeit bequemer machen, sondern auch dazu beitragen, die Landschaft eines Ferienhauses zu dekorieren und zu diversifizieren.

Deshalb präsentieren wir Ihnen unsere Erkenntnisse und Kreationen, die die „grüne Welt“ erschütterten und die Wahrnehmung vieler Sommerbewohner in Bezug auf Platzersparnis und vertikale Bepflanzung auf den Kopf stellten.

Vertikale Bepflanzung in Kunststoffrohren

Es gibt einige gute Ideen für die Verwendung von Kunststoffrohren, um beispielsweise Erdbeeren, Grüns und Blumen anzubauen. Wir werden jede einzelne davon berücksichtigen, damit Sie selbstständig die für Sie am besten geeignete ermitteln können.

Pflanzen von Pflanzen in einem einzigen Rohr

Um diese Idee zu verwirklichen, muss ein 2,5 m langes Kunststoffrohr unter den Abwasserkanal geführt werden, von dem ein Drittel in den Boden eingetaucht wird, damit die Struktur eine gute Stabilität aufweist, und 2/3 nützliche Arbeiten für den Anbau von Kulturpflanzen ausführen.

So bleibt ein Teil des Rohres fest, über den Rest der Länge müssen Löcher mit einem Durchmesser von 2-3 cm gebohrt werden, danach bohrt sich das Rohr ca. 70-80 cm in das vorbereitete Loch und gräbt sich ein, und ein fruchtbarer Untergrund wird darunter in das darüber liegende Loch gegossen eine bestimmte Art von Pflanze. Das Pflanzen erfolgt auf zwei Arten: Die Samen werden zusammen mit dem Substrat im Rohr aufgeweckt und keimen durch die Löcher, oder sie landen nach der Installation des Rohrs in den fertigen Löchern.

Bei der zweiten Pflanzmethode können Sämlinge gezüchtet werden. Beachten Sie außerdem, dass Sie auf dem Bett mehrere Dutzend solcher Rohre anordnen oder sogar einen Zaun daraus erstellen können.

Die Vorteile dieser Idee sind eine hohe Einsparung von Freiraum, eine Einsparung von Wasser während der Bewässerung (über dem Rohr), eine gleichmäßige Verteilung der Nährstoffe auf alle Pflanzen während der Düngung (Düngung mit Wasser), eine gute Erntequalität (die den Boden nicht berührt und nicht verrottet), andere Dinge.

Wachsende Erdbeeren auf vertikalen Betten

Pflanzen von Pflanzen in ein Doppelrohr

Die Konstruktion des Doppelrohrs unterscheidet sich praktisch nicht von der oben beschriebenen, hat jedoch einige zusätzliche Vorteile. Für den Bau eines vertikalen Bettes muss ein Rohr mit kleinerem Durchmesser in das bereits installierte breite Rohr eingebaut werden, um eine gleichmäßigere Bewässerung zu gewährleisten. Dazu bohren Sie entlang der gesamten Länge bis zum Rand, der am Boden anliegt, kleine Löcher für die Wasserversorgung. Nachdem das Rohr in das Rohr eingebaut wurde, erwachen das Substrat und die Samen im Hohlraum des breiten Rohrs, oder es erfolgt eine äußere Pflanzung der Sämlinge. In diesem Fall ist es außerdem möglich, einfaches Gartenland zu nutzen, wenn es in der Pflanzphase nicht möglich ist, ein spezielles Substrat vorzubereiten.

Der Vorteil des Anbaus von Pflanzen auf diese Weise kann als sichere Lagerung von Pflanzen im Winter angesehen werden. Sie können die Rohre einfach aus dem Boden entfernen, ohne die Struktur der Pflanzen zu stören, sie stapeln und zur Überwinterung isolieren. Im Frühjahr, wenn die Wärme eintrifft, werden die Rohre wieder in den Boden eingebaut und bringen die Ernte.

Ein hängendes Pfeifenbett in Ihrem Garten

Um die nächste Art von Betten zu schaffen, nehmen wir alle gleichen Rohre unter den Abwasserkanal und schneiden sie der Länge nach in zwei gleiche Teile. Nachdem wir die Dachrinnen erhalten haben, setzen wir die einschränkenden Elemente an die Kanten und hängen unsere Kreation an das Visier, den Ast, die Pergola und einen Teil des Pavillons. Dies kann mit einem Seil, einem Seil, einem Stahldraht oder sogar einer starken Angelschnur erfolgen. Die Anzahl der Bauebenen kann unabhängig gewählt werden, ebenso wie die Länge der Beete, das zu füllende Substrat, die Anzahl der Pflanzenarten.

Es ist auch sehr praktisch, dass Sie nicht viel Geld und Zeit damit verbringen, solche Blumenbeete zu bauen, und Sie können die Website mit neuen Produkten dekorieren, die die Bequemlichkeit und die hohe Qualität des Anbaus von frischem Grün oder leuchtenden Blumen sicherstellen.

Vertikal gestuftes Blumenbeet aus Reifen

Pflanzen in Rädern wachsen lassen - so nennen es die Sommerbewohner dieses Modells am häufigsten. Sie ist vielen bekannt, aber heute haben wir beschlossen, sie zu erinnern.

Um ein vertikales Bett aus alten Reifen zu bauen, benötigen wir ein wenig Zeit, 3-5 Reifen mit gleichem oder unterschiedlichem Durchmesser, fruchtbaren Boden oder ein spezielles Substrat und in der Tat die Pflanzen, die zum Pflanzen ausgewählt werden.

Hier ist alles einfach für uns - wir stellen die Reifen in einer vertikalen Linie auf, schlafen nacheinander im Substrat ein und pflanzen sie mit Samen oder Setzlingen in die Pflanze. Die Anlandemethoden für jeden Sommerbewohner sind unterschiedlich, daher können Sie Ihre eigenen auswählen. Am einfachsten ist das Einpflanzen von Blumen in die Reifen, wenn die Samen im Substrat selbst aufwachen. Ein komplexerer Weg ist das mehrstufige Pflanzen verschiedener Pflanzen, wodurch Sie ein originelles dekoratives Blumenbeet bauen können. Der komplexeste Garten wird als mehrstufiges Anpflanzen von Obstarten wie Erdbeeren, Tomaten, Gurken und anderen betrachtet. Dazu werden Löcher in die Reifen geschnitten, in die anschließend Pflanzensämlinge gepflanzt werden.

Es ist bemerkenswert, dass diese Methode nicht nur Platz spart und die Landschaftsgestaltung des Hauses abwechslungsreich gestaltet, sondern auch dazu beitragen kann, eine hochwertige Ernte anzubauen.

Dekoratives Bett aus alten Möbeln

Wenn es in der Datscha einen alten Tisch mit Schubladen, eine Kommode oder sogar Küchenmöbel gibt, kann man ihn sozusagen immer über seinen eigentlichen Zweck hinaus benutzen, um so das Territorium zu dekorieren und viele interessante Punkte hineinzuholen.

Zum Beispiel ein alter Tisch mit Schubladen ... ein unnötiges Möbelstück kann ein ausgezeichnetes Gartenbett sein, ein Entwurf für ein vertikales Blumenbeet. Dazu müssen Sie nur die Möbel in Ordnung bringen und mit speziellen Verbindungen schützen, um das Holz zu schützen, und dann die Schubladen ein wenig herausziehen, sie reparieren und schöne Blumenbeete schaffen.

Wie Sie sehen, ist alles sehr einfach, und jetzt müssen Sie nur noch die Kisten mit Erde und Pflanzenblumen oder sogar frischem Grün füllen, unter Berücksichtigung aller Regeln der Landtechnik.

So schmücken Sie nicht nur das Territorium, sondern geben auch alten Möbeln, die Sie bis vor kurzem einfach wegwerfen wollten, eine zweite Chance.

Vertikale Gartenarbeit auf einem Raster

Eine interessante Option für die Erstellung von Blumenbeeten und Beeten dieses Typs kann eine Konstruktion aus einem Gebäuderaster sein, die unabhängig durchgeführt werden kann. Also ein vertikales Gartenbett mit eigenen Händen mit Hilfe eines Gitters, das bei jedem Ferienhaus erhältlich ist.

Wir kennen mehrere Möglichkeiten gleichzeitig, die Ihnen helfen, ein ähnliches Projekt abzuschließen:

  • Das Bett in einem besonderen Design. Sie können es einfach machen, indem Sie beispielsweise das Netz in ein Rohr mit dem erforderlichen Durchmesser einrollen. Wenn dieses Formular fertig ist, müssen Sie Stroh unter die Wände legen und den Rest des Raums mit Kompost füllen. In einem solchen Behälter können mehrere Arten von Feldfrüchten gleichzeitig angebaut werden, beispielsweise Kartoffeln und einjährige Blumen. Es ist nur klar zu verstehen, dass es nicht empfehlenswert ist, viele Pflanzen in einem Boden anzubauen.
  • Vertikaler Ständer aus Mesh. Um einen Stand aus einem Gitter zu bauen, können Sie das Gitter selbst und dichtes Polyethylen zugrunde legen. Wir warnen sofort davor, dass das Design aufgrund der Zerbrechlichkeit solcher Materialien nicht länger als ein paar Jahre haltbar ist, aber dies ist völlig ausreichend, insbesondere angesichts der minimalen Investition in Schönheit. Sie müssen das Gitter installieren, eine Form auswählen und mehrere Schichten Polyethylen hineinlegen, zwischen denen der Untergrund verschüttet wird. Natürlich funktioniert es nicht, Erdbeeren oder Tomaten auf diese Weise anzubauen, aber es ist sehr einfach, originelle Blumenbeete auf dem gesamten Gelände anzuordnen.
  • Netzständer für hängende Pflanzen. Sie können auch einen Ständer für kleine Schubladen und Töpfe erstellen, in denen zum Beispiel Setzlinge oder Grünpflanzen wachsen. Für diese Mission benötigen Sie ein dickeres Netz, um das Gewicht aller darauf installierten Pflanzen zu tragen. Weiterhin können Sie auf seiner Ebene absolut beliebige Pflanzen in kleine Massentöpfe stellen.

Vertikale Blumenbeete aus Töpfen

Viele von uns haben die verschiedensten Figuren aus Blumentöpfen gesehen. Und was am interessantesten ist, die überwiegende Mehrheit von ihnen wird von ihren eigenen geschickten Sommerbewohnern hergestellt. Sie können leicht einen von ihnen eingeben, solange Sie die folgende Idee beachten.

Also bauen wir vertikale Beete aus Blumentöpfen.

Die erste Methode ist sehr einfach, da wir für die Implementierung 5-6 Töpfe und ein 100-120 cm langes Verstärkungsstück verwenden.

Die Bewehrung wird zunächst etwa auf halber Strecke am Aufstellort in den Boden eingeklemmt. Als nächstes wird der erste Topf auf den Anker gesetzt. Es wird nach der Installation in der gewünschten Position mit Erde gefüllt. Als nächstes wird die Pflanze gepflanzt, der nächste Topf wird aufgesetzt, mit Erde gefüllt und von der Pflanze besiedelt. Dies geschieht so lange, bis Sie die Töpfe am Rand der Bewehrung anbringen.

Die einzige Schwierigkeit besteht darin, die Masse der Töpfe und des Bodens im Inneren richtig zu berechnen, damit die Struktur nicht zusammenbricht. Zu diesem Zweck wird empfohlen, einen leichten Untergrund und kleine Plastikbehälter zu verwenden.

Die zweite Möglichkeit, mit Blumentöpfen zu arbeiten, ist interessanter, da die Figur nicht nur vertikal, sondern auch voluminös sein kann. Um eine neue kleine architektonische Form in der Landschaft des Hauses zu schaffen, wählen wir einen alten Baum, der keine Früchte trägt und der teilweise entfernt werden kann. Wir entfernen trockene und lange Äste und lassen nur den geformten Stamm übrig. Mit ihm werden wir weiter arbeiten.

Auf den Kofferraum und die Hauptäste stellen wir leichte Kunststofftöpfe, die auf Schrauben oder spezielle Verkleidungen geschraubt werden können. Füllen Sie anschließend die Töpfe mit dem Substrat und pflanzen Sie im Inneren der Pflanze vorzugsweise helle Blüten. Wenn Sie nur ein Dutzend Töpfe und Setzlinge oder Blumensamen ausgeben, erhalten Sie eine ungewöhnliche Dekoration des Gartens, die niemand im Bezirk hat.

Wir stellen vertikale Betten aus der Tasche her

Alte Taschen, Aktentaschen und gewöhnliche Taschen sind möglicherweise nicht die haltbarsten, aber sicherlich die bemerkenswertesten Behälter zum Pflanzen von Pflanzen.

Solche Accessoires, die fast überall aufgehängt werden können, werden schnell genug ausgeführt und werden zu einer sehr kreativen Dekoration des Territoriums, besonders wenn Sie sorgfältig mit dem Stil arbeiten. Das einzige, was Sie wählen sollten Pflanzen, die Feuchtigkeit nicht wirklich mögen, damit Sie sie nicht oft gießen müssen und dadurch die Lebensdauer der Hängebetten verkürzen.

Das einfachste derartige Accessoire kann aus einem Stück Sackleinen oder einem fertigen Beutel kleiner Größe hergestellt werden. Legen Sie einen Beutel mit dichtem Polyethylen hinein und befestigen Sie ihn mit Sackleinen, um mehrere Bodenebenen hinein zu setzen. Andernfalls bröckelt der Boden bis auf den Grund und der Beutel nimmt eine nicht sehr schöne Form an. Es lohnt sich auch, Löcher in die Rückseite des Beutels zu bohren, damit die Feuchtigkeit nicht ins Stocken gerät und die Wurzeln der gepflanzten Pflanzen die Möglichkeit haben, zu lüften.

Nach der Bildung des Hohlraums des Beutels wacht er mit Kompost oder einem trockenen Substrat auf und wird auch von Pflanzen gepflanzt, die Trockenheit vertragen.

Wenn Sie in der Lage sind, die richtigen Pflanzen für die Bepflanzung auszuwählen, ist die Installation einer Plastiktüte im Inneren eine optionale Bedingung, da viele Pflanzen ohne sie viel besser wurzeln.

Wie man ein vertikales Bett mit eigenen Händen macht

Wenn Sie ein abwechslungsreiches Dekor für ein Ferienhaus auswählen und Ideen wie unsere studieren, konzentrieren Sie sich auf die Zugänglichkeit und Praktikabilität von Zubehör, das Sie mit Ihren eigenen Händen herstellen können. Wir empfehlen den Artikel über den Freesiearistokraten zu lesen.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos