Fragen und Antworten

Teichpflege


Hallo! Bitte sagen Sie mir, ! Ich habe vor, in meinem Sommerhaus einen Stausee zu bauen, sozusagen einen künstlichen Stausee, aber ich habe ein paar Fragen.
1. Was wird benötigt, um die Mikroflora des Teiches zu stützen?
2. Muss ich Pflanzen verwenden, die zur Reinigung des Teiches beitragen?
3. Welcher Fisch fühlt sich im Teich wohl?
4. Wie geht man mit einem Teich im Winter um, muss er irgendwie entwässert oder sogar überwacht werden?

Antworten:

Um die Mikroflora des Teiches zu unterstützen, müssen Pflanzen gepflanzt werden, die Sauerstoff produzieren und Teichabfälle aufnehmen. Direkt am Grund des Teiches können Sie Töpfe mit Seerosen stellen. Für die Küstenzone sind chinesisches Miscanthus, Seeschilf, Wasserminze, Mangrove, Pfeilspitze, Calamus und Iris perfekt für die Küstenzone. Ein Karpfen fühlt sich im Teich wohl, der unprätentiös gegenüber Umweltbedingungen ist und sich von kleinen Bodenorganismen, Vegetation und künstlichen Nahrungsmitteln ernährt. Der Karpfen überlebt auch gut im Teich, der auch Allesfresser ist.


Sehen Sie sich das Video an: Gartentipp 1: Die 5 goldenen Regeln der Teichpflege (September 2021).