Ideen

Johannisbeermarmelade: Funktionen und Optionen für die Zubereitung eines gesunden Genusses


0,3-1 Stunden3-4 Portionen284 kcalGeringe Komplexität

Johannisbeermarmelade hat einen tollen Geschmack und ist ein gesundes Produkt. In der kalten Jahreszeit ist diese Wendung schwer zu ersetzen: Zum Beispiel wird sie als gutes natürliches Antipyretikum angesehen. Aber auch in der warmen Jahreszeit ist köstliche Marmelade nützlich - mit Eis verschwindet dieser Genuss mit einem Paukenschlag. Ja, und auf dem Foto sehen diese Beeren sehr schön aus, was bedeutet, dass die Marmelade Freunden als Hauspräsentation präsentiert werden kann.

Die Vorteile von Johannisbeermarmelade

Die Kochmethode ist hier wichtig. Die sogenannte Rohmarmelade ist wirklich nützlich, sie wird zur Behandlung und Vorbeugung von Atemwegserkrankungen eingesetzt. Darüber hinaus macht die einwandfreie Vitaminzusammensetzung der Johannisbeere sie zu einem wirksamen natürlichen Heilmittel bei der Behandlung von Krankheiten wie:

  • Bluthochdruck
  • Anämie
  • Durchfall
  • Gastritis;
  • Atherosklerose;
  • Verletzungen der Leber;
  • Ruhr usw.

Schwarze Johannisbeere kann als nützlicher angesehen werden, aber dies bedeutet nicht, dass die Zusammensetzung der roten Beere im Vergleich zu schwarz nicht stimmt. Es ist auch reich an Vitaminen und Mineralien, so dass Zubereitungen für den Winter ein Muss ist!

So wählen Sie Beeren für Johannisbeermarmelade

Hier kann es nur einen Hinweis geben: Großfruchtige Beerensorten eignen sich für Marmelade. Dann ist ein gesunder Genuss wirklich optimal in seiner Konsistenz, es ist einfacher zu kochen und der Geschmack ist ausgeprägt.

Beeren müssen gründlich gewaschen, von den Bürsten entfernt und getrocknet werden.

Jam "Minute": wie man kocht

Es ist einfach, die "Minute" zuzubereiten - auch Anfänger können damit umgehen. Um diesen duftenden Leckerbissen wie auf dem Foto zuzubereiten, benötigen wir:

  • 1 kg Beeren;
  • 1 Tasse normales Wasser;
  • 1,5 kg Zucker (Sand).

Erstens wird Sirup aus Wasser und Zucker hergestellt - eine Minute unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht von traditioneller Marmelade. Zubereitete (ausgewählte reine Beeren) werden in kochenden Sirup gegeben und nach dem Kochen die Masse nicht länger als fünf Minuten kochen lassen. Aus diesem Grund ist ein solcher Name eine Minute.

Die dreifache Masse muss fünf Minuten gekocht werden. Fertig wird es in vorsterilisierte Gläser gefüllt, mit Metalldeckeln aufgerollt oder mit Kapron verstopft. Bis die Marmeladengläser "Minute" abgekühlt sind, müssen sie eingewickelt werden.

Rote Johannisbeeren Marmelade für den Winter für ein schnelles Rezept ist fertig!

Wie man aus Johannisbeerbeeren köstliches Gelee macht

"Minute" ist eine köstliche Kochoption, aber Gelee ist überhaupt nicht minderwertig. Kochen ist auch einfach und die Fotos mit dem zubereiteten Gelee sind beeindruckend - das Gericht sieht mehr als appetitlich aus.

Zutaten

  • Beeren;
  • Zucker.

Die Menge ist nicht speziell vorgeschrieben - dies ist eine individuelle Wahl, der wichtigste Punkt dabei ist, dass Zucker in gleichen Anteilen zu dem Johannisbeersaft genommen wird, der gepresst werden soll.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Johannisbeermarmelade weiter:

  • Der erste Schritt bei der Zubereitung von Gelee besteht darin, die Johannisbeeren zu waschen und in ein Sieb zu legen.
  • Beeren müssen aufgewärmt werden. Dies kann folgendermaßen geschehen: Entweder im Wasserbad oder in einem feuerfesten Behälter, der etwa zehn Minuten lang in einem beheizten Ofen steht, erwärmen.
  • Jetzt ein heikler Prozess - Sie müssen den Saft pressen. Omas Methode ist ein Sieb oder eine Gaze. Heutzutage verwenden sie zunehmend Entsafter, aber viele Fotos von kulinarischen Veröffentlichungen zeigen genau diese Art der Herstellung von Gelee.
  • Geben Sie dann Zucker in den gepressten Saft und warten Sie, bis die Mischung aufgegossen ist. Dies dauert mehrere Stunden, keine Minute, wie im vorherigen Rezept. Seien Sie also geduldig, das Ergebnis ist es wert. Wenn der Saft anderthalb Liter herauskommt, geht eine ähnliche Menge Zucker in Gelee über. Es ist ein Liter! Es ist notwendig, nach Volumen und nicht nach Gewicht zu messen.
  • Saft wird in einen Behälter gegossen, in dem wir Gelee kochen. Das Feuer wird klein gehalten. Das Gelee umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Es dauert ein oder zwei Minuten.
  • Der Saft muss nicht gekocht werden, sobald sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mischung wird in vorbereitete Gläser (bis zum Rand) gegossen.

Um das Gelee einzufrieren, wird es mit einem Handtuch bedeckt. Dann ist es am besten, auch mit Pergamentpapier zu bedecken, mit einem Seil zu verbinden. Nur Papier wird zuerst eingeweicht. Dies verhindert Kondensation. Ja, und es wird schön sein, wie auf dem Foto in Kochzeitschriften. Gelee ist fertig!

Johannisbeergelee

Marmelade ohne zu kochen: die Feinheiten des Kochens

Beeren sollten für ihn ganz sein, ohne reife Fässer. Die Johannisbeeren werden in einem Mixer zerkleinert, bis die Beerenmasse erhalten wird. Diese Masse wird in einen Behälter gelegt, in den Zucker (Verhältnis 1: 1) gegossen und mit einem Löffel gemischt wird. So lassen Sie die Mischung für eine halbe Stunde. Danach wird die Marmelade, die nicht gekocht werden musste, in sterilisierten Gläsern ausgelegt.

Mit Nylonüberzügen verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Johannisbeermarmelade ohne zu kochen

Rote Johannisbeeren Marmelade mit Orangen machen

Man muss sich nur das Foto eines solchen Genusses ansehen, wie man es probieren möchte. Für 3 kg Johannisbeere benötigen Sie 1 kg Orangen. Zucker 3 Pfund zu nehmen, wird eine Tüte Vanille nicht überflüssig sein.

  • Beeren werden durch einen Fleischwolf gegeben. In Stücke geschnittene Orangen werden ebenfalls durch einen Fleischwolf zerkleinert. Es ist natürlich wünschenswert, Knochen zu entfernen. Orangen nicht schälen!
  • Gemahlene Zutaten werden gemischt.
  • Zucker wird hinzugefügt, der sich alle auflösen muss.
  • Die Mischung wird in Brand gesetzt und auf übliche Weise zum Kochen gebracht.
  • Nachdem die Johannisbeermarmelade den Siedepunkt erreicht hat, wird sie 15 Minuten gekocht.
  • Danach wird Vanillin gegossen.
  • Marmelade wird in Gläsern ausgelegt.

Es muss wie immer kühl gehalten werden. Damit die Marmelade wie auf einem Werbefoto aussieht, ist der Deckel mit einer bandagierten farbigen Serviette verziert.

Johannisbeermarmelade mit Bananenrezept

  • Für 1 Liter Johannisbeersaft, 600 g Zucker, werden 4 große Bananen genommen.
  • Saft wird angezündet, Zucker dazugegeben.
  • In kochendem Saft muss das Bananenpüree abgesenkt, mindestens eine halbe Stunde lang gekocht und danach in Gläser gefüllt werden.

Das ist das ganze Rezept!

Auch Johannisbeermarmelade in einem Slow Cooker kann nach diesem Rezept gekocht werden. Es wird normalerweise in den Modi "Suppe" oder "Eintopf" zubereitet.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich mit Rezepten für die Zubereitung von duftender Erdbeermarmelade vertraut zu machen.

Jam Speicherregeln

Egal, wie Sie die Beeren kochen müssen, auf welche Art und Weise und mit welcher Technologie, die richtige Lagerung ist nicht weniger wichtig.

Es wird angenommen, dass Marmelade zwei Jahre in einem trockenen Raum gelagert werden kann. Wenn es fermentiert hat, sind Fehler während des Garvorgangs aufgetreten, oder der Behälter erwies sich als nicht steril.

Wenn Zucker aus Johannisbeermarmelade nicht ausreicht und die Gläser nass waren, bildet sich höchstwahrscheinlich Schimmel.

Rote Johannisbeere ist eine köstliche Beere, ein Fundstück für die Auswahl. Sowohl Fotos als auch Kritiken von Leuten im Internet über diese Marmelade sprechen für ihn. Interessant ist auch, dass viele Männer, die keine besondere Leidenschaft für gewöhnliche Marmelade haben, immer noch die Johannisbeere lieben. Und Kinder essen gerne Pfannkuchen mit Johannisbeermasse.

Rote Johannisbeere


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos