Angebote

Tipps zur Erstellung eines einfachen Blumenbeets für Anfänger

Tipps zur Erstellung eines einfachen Blumenbeets für Anfänger


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Welcher der Vorortbesitzer möchte es nicht mit einem schönen, eleganten und ständig blühenden Blumenbeet dekorieren? Fast alle. Schließlich möchte ich, dass die Website schön und für das Auge angenehm ist. Die Anordnung des Blumenbeets ist jedoch nicht so einfach und schnell: Hier müssen Sie verschiedene Nuancen berücksichtigen (die Auswahl der Pflanzen, die Merkmale ihrer Blüte, die Kombination von Farben, das Layout-Design und vieles mehr).

Einjährige Blüten für ein einfaches Blumenbeet

Zuallererst sollten Sie bei der Gestaltung eines einfachen Blumenbeets darauf achten, dass alle Zierpflanzen unterschiedliche Lebensformen haben. Es gibt einjährige Blumen, die jedes Jahr neu gesät werden müssen. Es gibt Biennalen, die erst im zweiten Lebensjahr blühen. Es werden auch mehrjährige Pflanzen gefunden, die jedes Jahr heller und prächtiger blühen.

Wenn Sie für das Pflanzen eines einfachen und schönen Blumenbeets Pflanzen aus Samen pflanzen, können in diesem Jahr nur einjährige Pflanzen blühen. Einige von ihnen beginnen erst nach 13 - 15 Wochen zu blühen. Zu diesen Arten gehören Spätastern, Ringelblumen, Eisenkraut, Salbei, Petunie und Lobelien.

Diese Blüten können nur durch Setzlinge gezüchtet werden, während andere Einjährige sofort sicher in den Boden gepflanzt werden können.

Zum Beispiel:

  • Dahlien;
  • Ringelblumen;
  • matthiol;
  • Ringelblume
  • Mohn;
  • Zerstörung;
  • Drummond Phlox
  • Eschscholzia;
  • Kornblume.

Die oben genannten Pflanzen können Anfang oder Mitte Mai gesät werden, und Sie können ihre schöne Blüte im Juli-August beobachten. Die Dekorativität einjähriger Pflanzen zeigt sich erst in der zweiten Sommerhälfte.

Es ist erwähnenswert, dass das Wachsen von Blumen durch Setzlinge die Blütezeit erheblich beschleunigt. Und das Anpflanzen von Sprossen auf einem Blumenbeet ist etwas angenehmer als das Erwarten von Setzlingen.

Einen Blumengarten anlegen

Um einen harmonischen und schönen Blumengarten zu schaffen, sollten Pflanzen in Gruppen gepflanzt werden: Hohe stehen für den Hintergrund, niedrige für den Vordergrund.

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, ein Blumenbeet zu gestalten:

  1. Weißes und rosafarbenes Gamma. Für ein solches Schema können Sie einen rosa, weißen Lavendel oder eine rosa Kosmea verwenden und diese in Gruppen im Hintergrund platzieren. Näher an der Mitte platzieren Sie weiße und rosa Zinnien. Im Vordergrund sehen Drummond und Godetius Phlox gut aus. Die Ränder des Blumengartens können für eine genauere Gestaltung mit Allisum eingefasst werden. Auch eine Kornblume wird ein gutes Highlight eines solchen Blumengartens sein.
  2. Jährliche Blüten von rot-orange Farbtönen. Scharlachroter Amarant mit Gruppen dekorativer Sonnenblumen tritt in den Hintergrund. Sie können auch Gruppen von gelben und roten Zinnien, jährliche Dahlien hinzufügen. Während Zinnien wachsen, wird Esholtzia zwischen ihnen gut aussehen. Sie können auch rote und gelbe Astern, eine kleine Ringelblume und untergroße Ringelblumen hinzufügen, um den Rand des Blumenbeets perfekt abzugrenzen.


Blumenbeet Layout

Bevor Sie ein einfaches Blumenbeet organisieren, sollten Sie sorgfältig planen, was und wie in welcher Reihenfolge und in welchem ​​Farbschema gepflanzt werden soll. Hierfür sind einige Tipps hilfreich.

  • Absolut alle Blumen bewegen ihren Kopf nach der Sonne. Und wenn sich daher von Norden ein Blick auf das Blumenbeet öffnet, werden die Blumen den größten Teil des Tages von Ihnen abgewendet. Es wird empfohlen, auf einem solchen Blumenbeet Blumen zu pflanzen, die der Sonne nicht so deutlich folgen. Dazu gehören: Ringelblumen, Zinnien, Iris, Lupinen, Buzulnik Rocket, Rittersporn.
  • Befindet sich der Platz für das Blumenbeet entlang des Zauns, durch den Passanten Ihre Blumen bewundern können, dann treffen Sie im Voraus eine Auswahl: Das Blumenbeet soll Sie oder Passanten begeistern.
  • Bei der Aussaat von Samen sollte ein ausreichender Abstand zwischen verschiedenen Pflanzengruppen eingehalten werden. Es ist besser, wenn das Blumenbeet Ende Juni leer aussieht, aber im Juli müssen Sie einige Pflanzen nicht von anderen, aggressiveren und sich ausbreitenden Pflanzen befreien.
  • Achten Sie bei der Planung eines Blumenbeets immer auf die Höhe der ausgewählten Pflanzen, die normalerweise auf der Verpackung der Samen angegeben ist. Sie müssen auch die Empfehlungen für den Abstand zwischen ihnen befolgen. Wenn die Sämlinge zu häufig sind, können sie sorgfältig ausgegraben und umgepflanzt werden. Einige Pflanzen vertragen ein solches Verfahren jedoch nicht sehr gut.
  • Wenn Sie Samen von Blumen mit einem bestimmten Farbton sammeln möchten, seien Sie nicht faul und markieren Sie die ausgewählte Pflanze unmittelbar nach Beginn der Blüte im Voraus. Bereits am kommenden Wochenende können die Blumen blühen und unter den "Kameraden" in einem anderen Farbschema verloren gehen.
  • Für die Langzeitblüte von Sommer- und Staudenblumen ist es von Zeit zu Zeit erforderlich, bereits verblasste Blütenstände sowie Früchte und Eierstöcke zu entfernen. So können Sie die Dekorativität Ihres Blumenbeets erhalten.
  • Säen Sie die Samen einer Art nicht auf einer zu großen Fläche. Wenn die Zeit seiner Blüte abgelaufen ist, können Sie einen sehr unansehnlichen, leeren Bereich erhalten, der das ganzheitliche Erscheinungsbild eines einfachen Blumenbeets sehr stören kann.
  • Es ist unmöglich, die merkwürdige Eigenschaft einiger Blumen, zum Beispiel Eshols, deren Knospen sich bei bewölktem Wetter schließen, nicht zu bemerken. Eine dreifarbige Bindekraut schließt mit dem Beginn des Nachmittags. Matthiola hingegen öffnet sich und beginnt erst abends und nachts zu riechen.

Ein einfaches Blumenbeet auf dem Land mit Ihren eigenen Händen

So organisieren Sie eine kontinuierliche Blüte

Das dekorativste Aussehen kann durch eine harmonische Kombination von einjährigen und mehrjährigen Pflanzen erzielt werden. Mit dieser Kombination kann Ihr Blumenbeet von Anfang Mai bis zum Einsetzen des Frosts fast ununterbrochen blühen.


Die Verwendung von mehrjährigen Blumen hat eine Reihe von offensichtlichen Vorteilen. Sie müssen nur einmal in ein paar Jahren angebaut und gepflanzt werden. Solche Pflanzen bedürfen keiner besonders sorgfältigen Pflege, erfreuen sich aber jedes Jahr einer immer prächtigeren Blüte. Stauden lassen sich leicht aus Samen ziehen, die unabhängig voneinander gesammelt oder in einem nahe gelegenen Geschäft gekauft werden können.

Wenn Sie ein Bett mit kontinuierlicher Blüte organisieren möchten, sollten Sie Schwertlilien und Lupinen verwenden. Bereits im Juni wird Ihr Blumengarten von bunten Lupinenblüten und sehr schönen Irisblüten umgeben sein, die zwischen grünem Laub funkeln. Schattentolerante und wählerische türkische Nelken sowie rote und helle Flechten heben den Blütenstock auf. Langblühende und kräftige Digitalis und leichte, zarte Eschscholtia-Schmetterlinge blühen fast gleichzeitig.

Blumenbeet im Schatten: Welche Pflanzen sollen wir wählen?

Mohn, Nastrutium, Salvia, Cosmea, Kornblume, Calendula, Ringelblumen, Dahlien, Gladiolen und Lilien blühen im Weihnachtsfest. Ende August wird der blühende Rundtanz die prächtigen Astern gerne übernehmen.

Sie können mehr erfahren, indem Sie den Artikel Continuous Flowering Flower Design lesen.

Designschemata Blumenbeete

Wenn Sie verschiedene Pflanzen auswählen und kombinieren, können Sie eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Variationen eines einfachen, aber sehr effektiven Blumenbeets erstellen. Wenn Sie jedoch noch nicht mit diesem Geschäft vertraut sind, ist es einfacher, vorgefertigte Optionen und einfache Schemata zum Erstellen von Blumenbeeten zu verwenden.

  1. Zentrales Blumenbeet - ein solches Schema ist das einfachste für die Organisation eines Blumengartens. Es besteht aus Kreisen. Das Zentrum ist mit Kanonen mit dunklen Blättern gefüllt, die die Solisten der gesamten Komposition sind. Dann werden Kanonen mit grünen Blättern in einem Kreis um den Rand gepflanzt. Die dritte Reihe ist das dekorative Laub-Hafalium und das Löwenmaul beendet diese Parade.
  2. Wiener Blume. Um eine solche Option zu erstellen, müssen Sie eine sechsblättrige Blume auf dem Blumenbeet anordnen, deren Mittelpunkt weiße Linkshänder sind und deren Grenze alpine Vergissmeinnichte sind. Der äußere Rand ist gut durch Inseln von Bratsche, Zinnie, Primel organisiert.
  3. Ein ausgefallenes Muster ist ein rundes Blumenbeet, das mit einer Vielzahl von wellenförmigen Elementen verziert ist und mit bunten, sonnenliebenden Stauden dekoriert ist. In die Mitte eines solchen Blumenbeets kann man einen gedrungenen Chamerops legen, der eine schöne Krone aus Fächerblättern hat. Sein Schatten wird ein guter Hintergrund für Dahlia Zinnia, und der Kontrast wird ein Coleus sein. Mit Hilfe von Begonien und Pelargonien können ausgefallene Locken geschaffen werden, die vor dem Hintergrund von Rasengras sehr eindrucksvoll aussehen.

Die vorgeschlagenen Regelungen sind nur einige der vielen Möglichkeiten. Oder haben Sie bereits eigene kreative Ideen für die Dekoration eines schönen Blumenbeets - eine tolle Dekoration für Ihre Website?


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos