Tipps

Gibt es Sorten von schnell wachsenden Nadelbäumen?

Gibt es Sorten von schnell wachsenden Nadelbäumen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben eine Frage von Lyudmila bekommen: "Ich wohne in einem Privathaus, war von Landschaftsgestaltung begeistert. Ich möchte Koniferen am Ende der Parzelle pflanzen. Gibt es Sorten von schnell wachsenden Koniferen?"

Antwort

Nadelbäume wachsen im Allgemeinen langsam oder ungleichmäßig. Kiefer zum Beispiel wächst in den ersten 5 Jahren auf 1 m, wächst dann schneller. Gleichzeitig wächst die Metasequoia bis zu 2 m, die Lärche bis zu 1,5 m, aber diese Bäume lassen die Blätter für den Winter fallen. Deshalb ist es besser, sie in der Nähe des Hauses zu pflanzen, wo sie im Winter an einem kurzen Tag die Fenster nicht verdecken.

Immergrüne Pflanzen wie Eiben eignen sich besser am Zaun entlang oder als Hecke. Es hat viele dekorative Sorten und hat keine Angst vor Trockenheit oder Frost.

Thuja Brabant hat ein Wachstum von ca. 30 cm pro Jahr und lässt keine Blätter fallen. Es ist eine Sorte der westlichen Thuja, der beliebtesten Sorte. Ein etwas geringerer Anstieg der Thuja Smaragd. Es hat eine interessante längliche Form und die Columna Thuja wächst auch gut. Tui sind gut in der mittleren Spur etabliert.

Pseudo-Dienste sind sehr schön. Es ist unprätentiös und langlebig. Es wächst schnell und verträgt leicht das Beschneiden.

Fichte gilt auch als recht schnell wachsende, vor allem serbische Fichte. Ihre Nadeln sind zweifarbige und violettbraune Zapfen.

Nadelbäume für den Garten

Es ist wichtig, dass das Pflanzenmaterial in Zonen aufgeteilt und mit der entsprechenden Sorgfalt versehen wird.



Bemerkungen:

  1. Kevyn

    Ganz, ja

  2. Othman

    Meiner Meinung nach ist es der große Fehler.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos