Fragen und Antworten

Kämpfender Kartoffelkäfer mit Vögeln


Ich habe gehört, dass es Geflügel gibt, das Kartoffelkäfer als Nahrung verwendet und lernen kann, ihn in Gemüsebeeten zu sammeln. Ich finde einen sehr guten Weg: sowohl umweltfreundlich als auch für die Gesundheit. Vielleicht hat jemand Erfahrung in solchen Angelegenheiten? Teile es.

Antworten:

Richtig, es gibt eine Reihe von Vögeln, denen Sie beibringen können, Colorado und ihre Larven zu fressen (indem Sie von früher Kindheit an zerstoßene Schädlinge in ihr Futter stecken). Der Truthahn, der Fasan, das Perlhuhn und das Rebhuhn machen diesen Job ganz gut. Aber wenn Sie keine große Farm besitzen und nur einen Vogel aufziehen wollen, damit sich auf Ihren 6 Morgen kein Kartoffelkäfer befindet, dann empfehle ich Ihnen, dieses Unternehmen nicht zu übernehmen, da Sie bei der Zucht dieser Vögel auf eine Reihe von Problemen stoßen (Krankheiten) , Pest, die Kosten für Lebensmittel, die Reinigung von Volieren usw.), und dann wird dich dein "gestreifter Freund" nicht so erschrecken. Aber wenn Sie es nehmen, dann ist der beste Vogel für solche Zwecke = Perlhuhn