Angebote

Wie man einen erwachsenen Pfirsich im Land verpflanzt

Wie man einen erwachsenen Pfirsich im Land verpflanzt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

So weit wir verstanden haben, gibt es einen erwachsenen Pfirsich in der Sommerhütte. Unser Leser behauptet, dass es stört, da es genau dort liegt, wo laut Landschaftsplan des Ferienhausgebietes ein Erholungsgebiet sein soll.

Es gibt jedoch eine zusätzliche Liste von Problemen:

  • Pfirsich erwachsen, Baumwuchs über 2 Meter;
  • Pfirsichsorte unbekannt;
  • Der Baum erkrankte an Locken, wurde aber erfolgreich geheilt.
  • Früchte auf einem Baum sind nach einer Krankheit nicht von bester Qualität;
  • Der Umzug des Pfirsichs an einen anderen Ort ist im Hochsommer erforderlich.
  • Darüber hinaus ist es notwendig, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Hortensien in der gleichen Zeit zu verpflanzen. All dies muss unbeschadet der Pflanzen geschehen, was natürlich ist.

Versuchen wir also, die Frage zu beantworten, da die Spezialisten bereits ähnliche Aufgaben hatten.

Gibt es eine Möglichkeit, einen erwachsenen Pfirsich zu verpflanzen?

Ja, es gibt eine solche Methode. Sie können einen Pfirsich im Herbst, vorzugsweise sogar im Spätherbst, verpflanzen. Wir warnen jedoch sofort davor, dass dies sehr schwierig sein wird.

Es wird notwendig sein, einen Baum in einem Umkreis von mindestens 1 bis 1,2 m und einer Tiefe von 80 cm zu graben, um einen Pfirsich von einem Ort mit dem geringsten Verlust des Wurzelsystems zu pflücken. Wir erinnern uns jedoch daran, dass dies im Spätherbst geschehen muss.

Generell sollte das Alter des Pfirsiches geklärt werden, da dieser Baum nur bis zum Alter von 5-7 Jahren neu gepflanzt wird. Wenn Sie versuchen, einen sehr ausgewachsenen Baum zu verpflanzen, können die Ergebnisse ziemlich katastrophal sein.

Lohnt es sich, einen erwachsenen Pfirsich zu verpflanzen?

Wir werden Sie nicht davon abbringen oder unsere eigene Meinung aufzwingen, sondern nur sagen, dass es heute viele interessante Lösungen für den Garten- und Erholungsbereich gibt. Wenn Sie also unsere Ideen, Ihre eigene Vorstellungskraft oder den Rat einzelner Personen verwenden, müssen Sie nicht einmal den Baum tragen. Es ist kein Problem, ein Erholungsgebiet darum herum zu errichten, aber es liegt an Ihnen, zu entscheiden.

So übertragen Sie eine Pfirsich-Transplantation nach einer Krankheit

Es ist sehr schwierig, eine eindeutige Antwort zu geben, da wir einfach nicht viele Details kennen. Wir sind jedoch sofort bereit zu erklären, dass Verworrenheit den Baum ernsthaft schädigen könnte, und selbst wenn es keine äußeren Anzeichen gibt, könnte sich der Baum nach der Krankheit nicht vollständig erholen, und dies wird nur während der Transplantation schaden.

Brauche ich einen Pfirsich auf dem Grundstück?

Dies ist eine weitere Lösung des Problems, wenn auch nicht die positivste. Pfirsich ist nicht besonders jung, litt an einer Krankheit, gibt nicht die beste Qualität Obst, stört die Handlung. Es stellt sich die Frage: Lohnt sich die dafür aufgewendete Zeit?

Das heißt, wenn ein Pfirsich dieser Qualität und sogar schmerzhaft ist, gibt es vielleicht keinen Grund, ihn zu schützen? Aber hier ist die Antwort: Sie können jederzeit versuchen, einen solchen Pfirsich zu verpflanzen, und selbst wenn der Baum nach unserem Verständnis nicht überlebt, wird es Ihnen nicht sonderlich leid tun. Und stellen Sie sich vor, dass der Baum auch ohne Einhaltung der Bedingungen und Regeln akzeptiert wird?

Es ist schwierig, hier zu raten, da nicht wir die Entscheidung treffen, aber es kann eine ganze Reihe von Antworten auf die Frage geben!

So verpflanzen Sie einen Pfirsich richtig

Anhand der aktuellen Situation können wir eine bestimmte Reihenfolge für die Transplantation eines erwachsenen Pfirsichs unterscheiden, von der wir ausgehen müssen:

  • Wenn dies im Herbst nicht möglich ist, wählen Sie einen ruhigen und nicht heißen Tag. Planen Sie eine Transplantation abends, aber befreien Sie sich einige Stunden im Voraus, da die Arbeiten abgeschlossen sein müssen. Ein bis zum Morgen ausgegrabener Pfirsich wird im Sommer nicht überleben;
  • Für die Transplantation werden ein paar Leute benötigt, dies selbst zu tun ist einfach unrealistisch. Graben Sie einen Pfirsich sehr sorgfältig aus und versuchen Sie dabei, nicht alle Wurzeln hintereinander zu hacken, sondern das Wurzelsystem so gut wie möglich zu schützen.
  • Behalten Sie nicht nur die Wurzeln, sondern auch den Boden darauf. Der Erdklumpen ist in diesem Fall der Hauptindikator für die Vitalität eines Baumes an einem neuen Ort;
  • Sie können sich einen Verband für das Wurzelsystem ausdenken und die Wurzeln und den Boden beim Graben sanft zusammenbinden. Taschen, ein Stück Plane, mehrmals gefaltetes Polyethylen - alles wird funktionieren;
  • Ein Loch unter dem Pfirsich an einer neuen Stelle vorgraben. Es sollten die gleichen Parameter wie die Grube sein, aus der der Pfirsich entfernt wird. Es ist ratsam, den Boden fein zu mahlen, 200-300 g Asche und 100 g Langzeitdünger zu gießen, alles mit einer Schicht Nährboden oder Kompost von etwa 10-15 cm zu bedecken und reichlich mit Wasser zu verschütten.
  • Der Pfirsich wird ordentlich in die vorbereitete Grube gelegt. In diesem Fall wird der Verband mit besonderer Sorgfalt entfernt, damit der Boden von den Wurzeln nicht verstreut, sondern an Ort und Stelle bleibt;
  • Die weitere Bepflanzung erfolgt in der üblichen Arbeitsweise bei Obstbäumen.

Welche Probleme können bei der Transplantation auftreten?

Lassen Sie uns gleich sagen, dass Probleme sowohl während als auch nach der Transplantation auftreten können:

  • Die wichtigste - der Baum kann einen solchen Prozess nicht tolerieren;
  • Höchstwahrscheinlich wird es nicht möglich sein, das Wurzelsystem zu retten, nämlich einen irdenen Klumpen ohne spezielle Ausrüstung darauf zu halten, was notwendigerweise zu nachfolgenden Krankheiten des Baumes führen wird;
  • Wenn Sie einen Pfirsich verpflanzen, müssen Sie die Zweige richtig abschneiden, um den Bodenteil mit dem Wurzelsystem und seinen Verlusten auszugleichen.
  • Das Beschneiden von Bäumen im Sommer ist kein gutes Zeichen.
  • Wenn der Baum bereits älter als 7-8 Jahre ist, ist er höchstwahrscheinlich mehrere Jahre krank und kämpft ums Leben, wenn er nach dem Umzug an einen anderen Ort überlebt.
  • Die Transferarbeiten können viel Zeit in Anspruch nehmen, zumal es sehr schwierig ist, einen großen Erdklumpen zu transferieren.

Wenn Sie noch tiefer graben, können Dutzende solcher Probleme auftreten, und es wird äußerst schwierig sein, sie zu lösen. Aus diesem Grund warnen wir Sie im Voraus, dass dieses Unterfangen alles andere als das Beste ist.

Stachelbeer-, Johannisbeer- und Hortensientransplantation

Auch hier werden wir Ihnen nicht besonders gefallen können, da diese Pflanzen ihre eigenen Regeln für das Umpflanzen haben. Das wichtigste ist die Herbsttransplantation. Im Sommer, wenn die Pflanze fast die maximale Aktivität aufweist und es draußen sehr heiß ist, können Sie leicht bis zu 80-90% der verpflanzten Pflanzen oder sogar das verlieren.

Was können wir in dieser Situation raten? Es gibt zwei Möglichkeiten: Warten Sie auf die richtige Zeit und machen Sie alles richtig, oder zeichnen Sie einfach Ihren Plan für die Gestaltung des Ferienhauses neu, da Pfirsiche, Johannisbeeren, Stachelbeeren und andere Pflanzen nicht übertragen werden können.

Interessantes Video über Pfirsich

Wir hoffen sehr, dass Sie die richtige Entscheidung treffen, die Pflanzen nicht verlieren und den Standort richtig und bequem planen können.



Bemerkungen:

  1. Vencel

    Fliegen Sie einfach weg

  2. Meztirg

    Mich beschäftigt dieses Thema auch. Sagen Sie mir bitte - wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?

  3. Stanwyk

    Meiner Meinung nach liegst du falsch.

  4. Akin

    Ich mochte Ihre Seite

  5. Renjiro

    Als Experte kann ich helfen. Gemeinsam können wir die Entscheidung finden.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos