Pflanzen

Ist es möglich, alte Pfingstrosen wiederzubeleben?

Ist es möglich, alte Pfingstrosen wiederzubeleben?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jede Pflanze braucht Pflege und Pfingstrosen sind keine Ausnahme.

Sie können alte Pfingstrosen wiederbeleben, aber dafür ist es ratsam, ihr Alter zu kennen. Sie sagen, dass der Standort seit 10-12 Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird. Interessanter ist jedoch, ob die Pfingstrosen in dieser Zeit dort gewachsen sind? Und vielleicht waren sie vorher noch 10-15 Jahre an diesem Ort. Die Sache ist, dass, unabhängig von der Schlichtheit der Pflanze, Vorsicht geboten sein sollte. Sie können jede Pflanze dem Gießen überlassen, düngen, ernten und sie wird weiter wachsen ... aber wie, das ist ein weiteres Gespräch, denn die Qualität der Pflanze und ihre Dekorativität können sich erheblich verschlechtern.

In der Tat können Pfingstrosen bis zu 50 Jahre alt sein, und zwar an einem Ort, und daher ist nicht besonders klar, warum Ihre Pfingstrosen in einen solchen Zustand gekommen sind. Es ist durchaus möglich, dass dies das Alter der Pflanzen ist, obwohl es auch wahrscheinlich ist, dass die Pflanzen einfach nicht genug Feuchtigkeit und Nährstoffe erhalten haben und sich daher zu zersetzen beginnen.

Warum verdrehen sich Pfingstrosenblätter?

Die Ursache für diesen Effekt können verschiedene Zustände sein, von denen die ersten Krankheiten sind. Natürlich ist es real, dass sich unter den Blüten nur ein schlechter Boden befindet, mit einem Mangel an Kalium und anderen Elementen für die Entwicklung der Pflanze und ihres Grüns. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass in Kombination mit einem Mangel an Nahrung auch Krankheiten auftraten. Es kann Mehltau und Pfingstrosenrost sein. Die Graufäule, von der häufig auch Pfingstrosen betroffen sind, ist nicht besonders ähnlich ...

Es liegt an Ihnen, die Pflanzen zu retten oder nicht, aber Sie sollten auf das Alter der Pfingstrosen und den Gesamtschaden der Pflanze achten. Wenn mehr als die Hälfte der Blätter und Stängel befallen ist, macht es keinen Sinn, die Grüns zu ätzen oder Schnitte zu machen, höchstwahrscheinlich wird die Pfingstrose weiterhin verletzt und stirbt.

Aktualisierung der Pfingstrosensträucher

Wenn Sie sich dennoch entschließen, die Pfingstrosen zu aktualisieren und in die richtige Form zu bringen, besteht jede Chance, dass Sie Erfolg haben. Es ist notwendig, erkrankte Stängel und Blätter zu entfernen, sie mit speziellen Präparaten für die erkannten Krankheiten zu behandeln und dann nur der Agrartechnologie der Pflanze zu folgen.

Nach der Blüte werden die Pfingstrosen so geschnitten, dass der oberirdische Teil nur 5 bis 10 cm beträgt, und viele werden bis zur Wurzel geschnitten. Dann gibt es Mulchen, periodisches Düngen des Bodens und so weiter. Befolgen Sie unbedingt die Ratschläge von Spezialisten, und Sie werden Erfolg haben. Aber am Anfang versuchen, Pfingstrosen zu pflanzen, sie vermehren sich, indem sie das Rhizom teilen.

Pfingstrosen Pflege

Schließlich wollen wir uns noch einmal auf das Alter der Pfingstrose konzentrieren, denn gerade aus Altersgründen hört die Pflanze oft auf zu blühen. Aber ärgern Sie sich nicht gleich, denn Pfingstrosen hören auf zu blühen, auch wenn die Bepflanzung und Pflege nicht korrekt sind, wenn Sie den falschen Ort für die Bepflanzung wählen, weil es an Feuchtigkeit mangelt oder der Boden saurer wird, und dies kann bereits behoben werden.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos